Heftiges Dröhnen im Fond

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Snippy177, 08.03.2004.

  1. #1 Snippy177, 08.03.2004
    Snippy177

    Snippy177 Guest

    Hallöchen!
    Vielleicht kann mir ja einer helfen. Ich fahre den Superb 1.9TDI 130 PS jetzt knapp 9 Monate und bin auch voll zufrieden mit dem Auto. Da ist nur dieses "kleine" Problem: Jeder den ich hinten mitnehme, meckert über ein heftiges Dröhnen bei bestimmtem Drehzahlbereich (1500-1800 U/min). Ich dachte erst die übertreiben, bis ich mich selbst mal hinten rein gesetzt habe. Also ich möchte da hinten nicht auf längeren Strecken sitzen. Ich versuche nun schon so wenig wie möglich in dem Bereich zu fahren, aber das ist kaum möglich, denn bei 50 im 3. oder 70 im 4. Gang lieg ich da genau drin und die Geschwindigkeiten fahre ich nun mal ziemlich häufig.
    In der Werkstatt wurde mir das zwar bestätigt aber gefunden haben die nichts. Ist das vielleicht schon mal jemandem sonst aufgefallen?

    :keineahnung:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Albatros, 08.03.2004
    Albatros

    Albatros Guest

    Hallo!

    Habe seit November 2002 einen Superb 1,9 PD und das selbe Problem... nur das das Dröhnen auch vorne gut zu hören ist. Am besten hört man es bei ca. 1500 Umdrehungen und bei Lastwechsel. Kommentar der Werkstatt: "So ein Auto fährt man doch nicht in diesem Drehzahlbereich, der macht doch erst ab 2000 U/pM so richtig spass..."!! Als ich mich darüber beschwerte konnte man auf einmal nichts mehr hören, obwohl jeder der bei mir mitfährt es deutlich hören kann!! Ein ehemaliger Meister von VW meinte, es könne vieleicht am "Flexrohr" liegen- der Passat hatte wohl öfters Probleme damit!! KANN UNS JEMAND HELFEN?? Dieses "Dröhnen" geht einem wirklich schwer auf die Nerven!!
     
  4. #3 Superb02, 08.03.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    Hallo erstmal und herzlich willkommen !!!

    Also ich hatte den 1.9er auch und meine Mitfahrer haben sich nie beschwert und auch ich konnte niemals was ähnliches feststellen.
    Entweder handelt es sich bei Dir um einen Einzelfall oder halt bei mir ;-)
     
  5. #4 Andre26, 08.03.2004
    Andre26

    Andre26 Guest

    Dieses Brummen kommt von der Verkleidung über´den Frischluftkanal zum Luftfilterkasten Die Verkleidung (2 kreutzschlitzschrauben) und der schlauch kommen bei der Drehzahl zusammen und dieses verursacht das Geräusch einfach etwas Matschband oder ähnl.zwischenlegen und man hat ruhe.Oder verkleidung weglassen
     
  6. #5 Nighteye, 08.03.2004
    Nighteye

    Nighteye Guest

    Hallo,
    Problem war meinem Händler bekannt und der Ansaugstutzen?! wurde sofort ausgetauscht.
    Dann war das Geräusch weg.

    mfg und viel Glück

    Peter
     
  7. #6 powershooting, 09.03.2004
    powershooting

    powershooting Guest

    Hallo

    ich hatte ebenfalls ein dröhnen zwischen 1700-1900
    Umdrehungen.Nach langem suchen habe ich eine Metalleitung die an der Spritzwand verläuft und in der Mitte kaum Abstand zur Spritzwand hat,als Verursacher festgestellt.Habe ein bißchen Schaumstoff dazwischen geklemmt und das Geräusch war weg.Genau an dieser Stelle ist die Spritzwand auch nicht verkleidet.


    Gruß

    Michael
     
  8. #7 Snippy177, 09.03.2004
    Snippy177

    Snippy177 Guest

    Juhu!!! Danke!!! Endlich mal kein Schulterzucken oder Sprüche wie: "Musst halt die Anlage aufdrehen." und "In dem Drehzahlbereich fährt man den eh nicht!"! Hab ich nämlich auch schon oft genug gehört. Jetzt muss mir nur noch einer erklären, was und wo die Spritzwand ist. Bin nicht grad ein Experte auf dem Gebiet.:keineahnung:
     
  9. #8 powershooting, 09.03.2004
    powershooting

    powershooting Guest

    Die Spritzwand trennt Fahrgastraum und Motorraum.Öffne die Haube und die Spritzwand
    verläuft hinter Deinem Motor.

    Achte auf eine Leitung die entlang der Spritzwand verläuft(quer)Prüfe den Abstand zwischen Spritzwand und Leitung.

    Ich hoffe das Dir das weiterhilft.

    Gruß

    Michael
     
  10. #9 Snippy177, 09.03.2004
    Snippy177

    Snippy177 Guest

    Danke Michael! Werd gleich mal schauen ob ich da was entdecke. Ansonsten werd ich damit gleich mal wieder bei meiner Werkstatt aufschlagen. Meiner Meinung nach ist das ein Konstruktionsfehler den die dann auch beheben müssten. Gratis versteht sich.

    Bis dann!
    Daniel
     
  11. #10 Don Claus, 14.05.2004
    Don Claus

    Don Claus Guest

    ?( :hammer:
    Hallöle liebe Superb-Fans.

    Seit Mai 2003 nenne ich eine Superb Comfort 1.9 Tdi mein eigen. (Ez Mai/2004).
    Bis heute ist das ein absolut tolles Fahrzeug, welches alle anderen Fzg., die ich bisher hatte, in den Schatten stellt.
    Der bärige Durchzug beim Start an der Ampel ... einfach gei.. .genieal..

    Jetzt das Problem, und da benötige ich eure Antworten:
    Seit KM-Stand 5000 steht fest, dass auf den hinteren Sitzplätzen bei Drehzahlen von 1800-2000 ein extrem starkes Brummen auftritt. Es hört sich an, als ob jemand den Schädel in einen Schraubstock spannt und zudreht. Es tut richtig weh im Kopf..

    Da dieser Drehzahlbereich ziemlich exakt Tempo 50 im 3.Gang sowie 80 im 4.Gang und 100 im 5.Gang ist, kann ich als Fahrer diesen Bereichen nicht ausweichen durch andere Gänge (alles probiert, ist schlichtweg ..blöd. Runterschalten = Motor dreht dauern viel zu hoch, Hochschalten... Motor dreht zu untertourig.

    Skoda Deutschland behauptet, das Problem wäre bei anderen 1.9ern nicht bekannt, obwohl in meiner Werkstatt, die sich gut um mich kümmert, mindestens drei weitere Kunden nach diversen Feststellungen den gleichen Mangel haben.
    Es wurden diverse Dinge gemacht, wie Luftfilterkasten ersetzen, Motor in andere Lage bringen, am Auspuff das vordere Hosenrohr mit Kat gewechselt...und die Kleinigkeiten, die einem keiner erzählt.

    Meine Bitte an euch..
    schreibt eure Kommentare, ob Ihr das gleiche Problem habt..
    oder wie Ihr das gelöst habt.
    Das mit der querlaufenden Leitung hab ich gerade nachgeschaut und eine Ltg. (ob die es war ?) etwas "freigebogen".
    Bin mittlerweile mit Skoda in Verhandlung über eine Rückgabe des Auto´s !!!!!!! :stinkig:
     
  12. #11 Superb_V6_TDI, 14.05.2004
    Superb_V6_TDI

    Superb_V6_TDI Guest

    Bist Du denn das Auto Probegefahren?
    Bei der Probefahrt ist uns das sofort aufgefallen. Das war der Grund für den Kauf des 2.5er TDI. Super Motor, falls es der Geldbeutel erlaubt.

    Ich habe zwar keine Lösung aber, falls Du das Auto tauschen solltest, nimm' einen 2,5er und nicht noch einen 1,9er könnte sein das Du dann wieder das gleiche Problem hast.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Don Claus, 14.05.2004
    Don Claus

    Don Claus Guest

    Wie du schon geschrieben hast....
    falls es der Geldbeutel erlaubt.

    Hab den neu gekauft.

    Probefahrt war in einem 2.5er tdi, und da hat keiner hinten gesessen...

    wer denkt denn an sowas??

    Echt blöd.. :teufelchen:
     
  15. #13 Snippy177, 19.05.2004
    Snippy177

    Snippy177 Guest

    Hallo wiedermal!
    Genau so seh ich das auch! Wer Rechnet denn bei so einem Auto damit, das man den hinteren Bereich, mit dem bei dem Auto soviel Werbung gemacht wird, nicht nutzen kann. Wenn ich mit nem Auto Probefahrt mache, sitze ich nunmal nicht hinten. Nun ja, ich war jetzt damit auch schon in der Werkstatt. Die haben Anfrage an Skoda gemacht und als Antwort bekommen: "Skoda kennt das Problem, haben aber noch keine Lösung." Na ja, für mich klingt das irgendwie nach 0815-hinhaltetaktik.
    Mal sehen was dabei raus kommt. Und für den Fall der Fälle hab ich Verbindungen zu ner Anwaltskanzlei.
    Bis dann! Ich meld mich wenn sich was neues ergibt.
     
Thema:

Heftiges Dröhnen im Fond

Die Seite wird geladen...

Heftiges Dröhnen im Fond - Ähnliche Themen

  1. 220 V Steckdose im Fond nachrüsten

    220 V Steckdose im Fond nachrüsten: Wer hat sich vorgenommen die Steckdoseneinheit gegen den vorhandenen Aschenbecher im Fondbereich zu tauschen. Was ist möglich, was wird benötigt?
  2. Probleme im 5. Gang (Dröhnen) beim Skoda Octavia 2 2,0 TDI

    Probleme im 5. Gang (Dröhnen) beim Skoda Octavia 2 2,0 TDI: Hallo zusammen, leider macht mir mein neues (gebrauchtes) Auto ein wenig Sorgen ... es ist ein: Auto: Skoda Octavia 2 Kombi Ambiente Motor: 2,0...
  3. Privatverkauf Fußstützen "Lounge Step" für den Fond

    Fußstützen "Lounge Step" für den Fond: Wegen Fahrzeugwechsel zu verkaufen: 2 coole Fußstützen "Lounge Step" für den Fond im Škoda Superb (sehr bequem) oder auch in anderen Wägen,...
  4. Heftiges Rucken, einmalig nach Kaltstart

    Heftiges Rucken, einmalig nach Kaltstart: Hallo, vorweg, ich habe DSG - aber vielleicht liegts ja nicht daran. Ich habe seit einiger Zeit ein heftiges Rucken, nachdem ich angefahren bin....
  5. Steckdose im Fond nachrüstbar?

    Steckdose im Fond nachrüstbar?: Wer von Euch hat sich die Steckdose+USB für die Hinterbänkler nachgerüstet?