Heftiger Luftaustritt aus dem Öleinfüllstutzen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von HM, 27.03.2005.

  1. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Hallo liebe Gemeinde

    Habe nach der Heimankunft vom Kasseltreffen mal meinen Ölstand kontrolliert. Der Motor hörte sich ein wenig rau an. Öl ist aber in Ordnung gewesen. Aber es kommt aus der Einfüllöffnung viel Luft entgegen. Ein bischen kompressorartig.

    Gehe ich nun richtig in der Annahme das die Zylinderkopfdichtung evtl. hin ist? Hatte das so glaube ich, vor Jahren schon mal bei einem Nissan.

    PS:

    - Wenn es die ZKD ist. Wie teuer ist die Auswechslung für meinen Trecker?
    - Greift notfalls die Garantieverlängerung? LifeTimeGarantie?

    Bitte habt für mich ne positive Antwort auf lager. Will nicht in den sauren Apfel beißen müssen. Oder ist das mit dem Luftaustritt normal?

    Thx

    HM

    Edit: Schaut doch bitte mal bei euren 110 PS TDI, wieviel Luft NACH EUREM Gefühl aus der Öffnung kommt. Oder legt bitte den Deckel einfach auf die Öffnung. Klingt jetzt doof. Aber tanzt der Deckel auch wie blöd? :irre: :grübel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 consider, 27.03.2005
    consider

    consider Guest

    Hallo,

    du tust wol bei laufenden Motor den Ölstand kontrollieren? :o) Bei der sache kann ich dir entwarnung geben, es ist normal das da oben ein kleines Lüftchen weht. Grund der Kolben bewegt sich abwärts, dabei verdrängt er unter sich luft und dazu kommt noch ein wenig verbrennungsdruck die an den Kolbenringen vorbei macht. Diese überschüssige luft wird mit verbrannt, und wenn du da den Öldeckel auf machst wird die luft(öldampf) nicht angesaugt sondern nimmt den leichteren weg aus dem Öleinfüllstutzen. Grund die luft muß nicht mehr durch den Ölabscheider.
    Mfg Erler
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    nein die kopfdichtung ist das ganz sicher nicht.

    was da rausbläst sind die "blow by" gase, die sich eben an den kolbenringen vorbei drücken.

    leg mal den öldeckel locker drauf, der darf etwas springen, das ist normal, aber der darf nicht im hohen bogen runterfliegen soviel ich weiß.

    normalerweise werden diese gase über die kurbelwellengehäuseentlüftung durch einen ölabscheider gedrückt und dann der verbrennung wieder zugeführt, also in den ansaugtrackt.

    würd mir da kein kopf drum machen.

    such mal auf www.dieselschrauber.de dort stand neulich mal was dazu.
     
  5. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Hui

    Dann bin ich mal beruhigt. :bunny:gehabt. Oder auch einfach :pig:

    Danke ihr beide
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Heftiger Luftaustritt aus dem Öleinfüllstutzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luft aus öleinfüllstutzen

    ,
  2. öleinfüllrohr skoda octavia

    ,
  3. wieviel luft öldeckel

    ,
  4. luft aus dem öleinfüllstutzen,
  5. 1 9 tdi starker öldeckel fliegt weg,
  6. druckverlust luft aus öleinfüll deckel,
  7. viel luft aus öleinfüll,
  8. motor bläst aus öleinfüllstutzen,
  9. starker luftaustritt aus öldeckel,
  10. bei druckverlust Luft aus dem öleinfüllstutzen,
  11. luft bläst aus öleinfüllstutzen diesel ,
  12. 1 4 tsi bläst öleinfüllstutzen
Die Seite wird geladen...

Heftiger Luftaustritt aus dem Öleinfüllstutzen - Ähnliche Themen

  1. Heftiges Rucken, einmalig nach Kaltstart

    Heftiges Rucken, einmalig nach Kaltstart: Hallo, vorweg, ich habe DSG - aber vielleicht liegts ja nicht daran. Ich habe seit einiger Zeit ein heftiges Rucken, nachdem ich angefahren bin....
  2. Kunststoffeinsatz im Öleinfüllstutzen

    Kunststoffeinsatz im Öleinfüllstutzen: Hab mir von kurzem einen gebrauchten Fabia II 1.2HTP CGPA zugelegt. Heute stand der erste Ölwechsel mit Filterwechsel an. Öl ablassen,...
  3. Climatronic kühlt recht heftig?

    Climatronic kühlt recht heftig?: Mein SC BJ 2012 hat eine Climatronic. Auto letztes Jahr im Herbst gekauft und jetzt die ersten heissen Tage. Irgendwie habe ich das Gefühl, die...
  4. Heftige Schläge auf der Vorderachse bei ASR in Aktion

    Heftige Schläge auf der Vorderachse bei ASR in Aktion: Heute bei Nässe und wenig Zeit ist mir das erstmals aufgefallen: Etwas zuviel Gas, ASR griff ein, bestätigt durch wildes Blinken in der Anzeige;...
  5. Zu viel Wasser am Öleinfüllstutzen?

    Zu viel Wasser am Öleinfüllstutzen?: Nabend :) Heute morgen, -17,5°C laut BC - anfahren ging fast von alleine, da die Kupplung so langsam zurück kam... Zum schalten brauch man nun...