Heckscheibenwischerintervall einstellen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von fenris, 25.10.2002.

  1. fenris

    fenris Guest

    Mir ist beim Heckscheibenwischer aufgefallen das er einfach zu schnell wischt wenn man ihn ganz einschaltet. So wie es jetzt eingestellt ist bringt es bei der Fahrt auf der Landstraße nichts den Wischer hinten anzuschalten. Ein drei bis viermal so langes Intervall wäre viel besser. Kann man das einstellen (lassen)?

    Außerdem würde mich interessieren ob man einen Regensensor nachträglich einbauen kann. Wenn ja, welche Möglichkeiten gibt da? Originalzubehör oder Fremdanbieter? Wie teuer kommt sowas?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 olbetec, 25.10.2002
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Hi,
    habe mal danach gesucht. In VAG-COM lassen sich lediglich die einzelnen Schalterstellungen des Wischerhebels kontrollieren. Es gibt dort jedoch keinerlei (mir bekannte) Adaptionsmöglichkeit bezüglich der Intervalldauer. Dazu muß man wohl ein wenig tiefer in das Steuergerät vordringen, doch dazu fehlt uns bzw. den Werkstätten das Insiderwissen...und die Gerätschaften das umzuprogrammieren...
    Munter gewischt
    OlBe
     
  4. #3 Oxblood, 25.10.2002
    Oxblood

    Oxblood Guest

    Bitte irgendwie herausfinden - das Intervall treibt mich auch noch in den Wahnsinn - wie oft habe ich den Scheibenwischer hinten schon aus- und wieder eingeschaltet? Ich weiß es nicht - das Intervall hinten bringt mir NULL - ich betätige den Schalter genauso häufig wie früher in meinem Fiesta - und der hatte kein Intervall...

    Im Allgemeinen finde ich auch für vorn die Intervallzeit doof geregelt - der kleine Einstellschalter nervt - das war doch beim Felicia ohne Stufen viel intelligenter gemacht, aber wahrscheinlich hat das keiner geschnallt, jedenfalls die, die nicht die Bedienungsanleitung gelesen haben...
    In diesem Sinne: viel Spaß beim Wischen!
     
  5. fenris

    fenris Guest

    Gott sei Dank. Ich dachte schon ich wäre der einzige der solche Probleme hat.

    Den selbsteinstellbaren Intervall des Frontwischers vermisse ich auch. Der kleine Schalter ist wirklich keine gute Lösung. Deshalb interessiert mich auch ob man einen Regensensor nachträglich einbauen kann. Dann hätte zumindest vorne das nervige Geschalte ein Ende. Oder kennt vielleicht jemand Alternativen zum originalen Scheibenwischerhebel?
     
  6. #5 LordMcRae, 26.10.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Ich bin zwar Feli fahrer aber bin auch schon Fabia gefahren und muss ehrlich sagen das es wirklich bissl doof geregelt ist. Ich Felicia kann man Vorn den intervall einfach bestimmen indem man ein und wieder ausmacht und dann auf intervall schaltet wenn man denkt so ist gut. Und dann wischt der in dem abstand. Hinten gibts beim Feli ja garkeinen Intervall, nur Drücken und der wischer wischt 1 mal. Da kann man sichs wenigstens selber regeln.

    MFG LordMcRae
     
  7. Andi

    Andi Guest

    also ich finde die intervall-schaltung vorne voll genial! durch die 4-stufige regelung kann man die wischer immer optimal einstellen. zwischen "jetzt fast normal wischen" und "eigentlich könnt ich den wischer fast aus lassen" ist alles geboten - und das mit einem "finger"-griff. ich kenn zwar die schaltung vom felicia nicht, aber wie ich den anderen postings entnehme heisst das ja: einschalten, ausschalten, gespeicherten abstand aktivieren. wenn das so ist, halte ich die geschichte beim fabia für optimaler, weil einfacher verstellbar.

    hinten find ich den intervall auch viel zu kurz....

    gruss andi
     
  8. #7 Štefan, 28.10.2002
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Ich finde die Verstellung des Intervalls auch spitze. Ich nutze das auch recht fleissig, weil so immer zum richtigen Zeitpunkt gewischt wird. Ich kenne sonst nur Autos, die das nicht haben, und das ist es echt lästig geworden, weil das Intervall immer falsch ist!
    Gruß Stefan :wink:
     
  9. #8 Joker1976, 28.10.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Mit der Intervallregelung für vorne bin ich auch vollkommen zufrieden, nur hinten nicht. Auf der Landstrasse ist der hintere zu schnell, auf der Autobahn zu langsam. Das könnte man doch bestimmt auch über den Regler des vorderen laufen lassen? - Verbesserungsvorschlag für Skoda...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. MDJ

    MDJ

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauta 02991
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI 2003
    Werkstatt/Händler:
    ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
    Kilometerstand:
    335000
    Gruß Leute!

    Also vorn ist der Intervall top!
    Hinten total nervig! (Joker seine Idee klingt gut!)

    Ich leg noch einen drauf: Ideal wäre auch ein automatisches "Wischer aus - Signal" wenn das Auto steht. Gibt es bei anderen Marken schon ewig! :wall:

    mfg von mdj
     
  12. #10 olbetec, 28.10.2002
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Hi,
    das sind ja nette Vorschläge...
    Wenn wir noch ein bißchen weitersammeln, können wir diese gesammelten Werke an Skoda oder besser Bosch schicken, vielleicht werden im Facelift die Wünsche in Erfüllung gehen...
    Munter gewünscht
    OlBe
    PS.: Zum Thema Regensensor, welcher sehr empfindlich auf unsaubere Wischergebnisse reagiert, mal die Suchfunktion bemühen. (evtl. auch im Octi-Forum...)
     
Thema:

Heckscheibenwischerintervall einstellen?

Die Seite wird geladen...

Heckscheibenwischerintervall einstellen? - Ähnliche Themen

  1. Lüfter 'vergisst' Einstellung

    Lüfter 'vergisst' Einstellung: Hallo Zusammen, seit kurzem kann sich mein O3 (BJ 3/2015) die Lüftereinstellung nach dem Ausschalten der Zündung wohl nicht mehr merken. Egal...
  2. Tempomat Einstellungen codieren?

    Tempomat Einstellungen codieren?: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem erfolgreich einen Tempomat in meinem Octavia II FL (EZ 2012) nachgerüstet. Das funktioniert soweit auch alles...
  3. Codierung/Einstellung auto hold

    Codierung/Einstellung auto hold: Moin Moin, kann mir jemand verraten, ob man die Berganfahrhilfe dauerhaft deaktivieren kann? Die Frage wurde an mich herangetragen und es...
  4. Einstellung Climatronic

    Einstellung Climatronic: Vorab schon mal sorry, falls das Thema hier schon mal besprochen wurde! Habe aber weder im Forum noch im Netz noch in der Betriebsanleitung...
  5. MAXI DOT und fehlende Einstellungen

    MAXI DOT und fehlende Einstellungen: Hallo zusammen, ich bin neu hier angemeldet, lese aber schon länger mit. Immer wieder sehr interessant und hilfreich diese Community. Leider habe...