Heckscheibenwischer wischt von alleine

Diskutiere Heckscheibenwischer wischt von alleine im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich hab' die Suche schon mal bemüht und 2-3 Leidgenossen gefunden. Leider wurde das Problem nie gelöst oder die Lösung beschrieben. Auto: Skoda...

Snoogle

Dabei seit
29.02.2008
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ich hab' die Suche schon mal bemüht und 2-3 Leidgenossen gefunden. Leider wurde das Problem nie gelöst oder die Lösung beschrieben.

Auto:
Skoda Fabia II Ambiente Combi 1,4 16V EZ 2/2008

Problem: Der Heckscheibenwischer läuft von alleine und unkontrolliert, lässt sich auch nicht ausschalten. Manchmal wischt er 10 min gar nicht, manchmal im Intervall, manchmal durchgängig. Der Wischer läuft auch, wenn der definitiv ausgeschaltet ist.

Das ganze hat plötzlich von einem auf den anderen Tag begonnen.

Ich hab' jetzt erstmal die Sicherung rausgenommen, damit er mir nicht auf Dauer die Scheibe zerkratzt.

Wer hat eine Info für mich?
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
34.937
Zustimmungen
3.157
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Wischerschalter defekt oder eben das entsprechende Steuergerät...
 

davegahan_101

Dabei seit
15.01.2013
Beiträge
80
Zustimmungen
0
Ort
nähe Leipzig
Fahrzeug
Skoda Fabia Fresh 1,2 TSI 86PS / Opel Astra 1,6 Cabrio BJ 1995
Werkstatt/Händler
Autocenter Weber Markkleeberg
Kilometerstand
100
wir hatten das Problem mit den Frontscheibenwischern - Wischerhebel wurde getauscht und seit dem ist es nie wieder aufgetreten.
 

Bodydrop

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
132
Zustimmungen
2
Ort
Kaufbeuren
Fahrzeug
Leon ST TDI
Kilometerstand
8000
Bekanntes Problem mit dem Heckscheibenwischer.
ADAC Seite
In dem Reiter unter dem Skoda auf "Pannen und Mängel" gehen dort steht dann unter "Allgemeine Elektrik" :

"Wischermotor hinten läuft ständig (bis 2009) - Abhilfe: Anbringung Entlüftungssloch Konnektor."

Ich denke mal das die Werkstatt da genauere Auskunft zu geben kann.
 

Snoogle

Dabei seit
29.02.2008
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Schon etwas länger her, dass ich diesen Thread gepostet hatte. Leider bin ich hier kein Stück weiter. Nach einigen Monaten ohne Heckwischer (Sicherung ausgebaut) war ich mittlerweile in zwei Werkstätten. Beide konnten konnten den Fehler nicht finden. Die eine Werkstatt konnte den Fehler sehen aber nicht lokalisieren, die andere behauptete dass der Fehler bei ihnen nicht auftrat. 5 min, nach dem ich vom Hof der Werkstatt gefahren bin, trat der Fehler wieder auf.

So langsam bin ich ratlos, was ich noch machen soll, wenn nicht mal die Werkstatt etwas findet.
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
393
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Deine Werkstatt sollte sich mal das Bordnetzsteuergerät ansehen. Da läuft der Schlauch der Waschanlage hinten genau drüber lang. Wenn der da undicht wird hast du Wasser im Steuergerät.

getapatalked
 

Snoogle

Dabei seit
29.02.2008
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Der Werkstatt habe ich bereits den Tipp mit dem beim ADAC angegebenen Fehler gegeben. Die meinten, die hören das zum ersten Mal.

Beide Werkstätten haben gesagt, dass sie alles durchgemessen haben, den Fehlerspeicher ausgelesen haben und versucht haben den Fehler zu provozieren. Ohne Erfolg. Normal gehe ich davon aus, dass eine Fachwerkstatt selbst auf die Idee kommt, nach einem Steuergerät zu sehen oder evtl. Undichtigkeiten.
 

MezzoDO

Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
65
Zustimmungen
2
Ort
Bochum
Fahrzeug
Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Autoforum Dortmund
Kilometerstand
24000
Ich habe ein ähnlich gelagertes Problem, was ich auch schonmal in einem anderen Thread geäußert hatte.

Bei mir wischt der Heckwischer zum Teil wenn ich gerade die Zündung anmache einmalig (Frontwischer aus und auch Rückwärtsgang nicht eingelegt).
In letzter Zeit tritt es jedoch meist auf, dass sich der Heckwischer gar nicht mehr betätigen lässt.

Manchmal reicht es aus, die Zündung nochmals auszumachen und wieder zu starten, um ihn zu Bewegung zu bringen.

Hatte allerdings noch nicht die möglichkeit, mich mit dem :) auseinander zu setzen, werde ich aber noch vorm Winter in Angriff nehmen
 

George712

Dabei seit
01.07.2013
Beiträge
37
Zustimmungen
1
Bodydrop schrieb:
ADAC Seite
In dem Reiter unter dem Skoda auf "Pannen und Mängel" gehen dort steht dann unter "Allgemeine Elektrik" :

"Wischermotor hinten läuft ständig (bis 2009) - Abhilfe: Anbringung Entlüftungssloch Konnektor."

Ich denke mal das die Werkstatt da genauere Auskunft zu geben kann.
Hallo Zusammen,

ich fahre das selbe Modell und habe das selbe Problem. Mit meWerkstatt habe ich genau die selben Erfahrungen gemacht. Die konnten den Fehrler nicht nachvollziehen.

Frage: Was bedeutet die vom ADAC vorschlagene Abhilfe genau: "Anbringung Entlüftungssloch Konnektor"? Was müsste man da machen?
 

lost-in-emotions

Dabei seit
23.02.2011
Beiträge
2.338
Zustimmungen
78
Ort
Wiesbaden
Fahrzeug
SKODA Octavia 5E RS
So langsam geht mir der RS ziemlich auf die Pupe. Daxchte erst meine Frau will mich vereiern..

Nun wo ich ihn fahre, sehe ich die Wahrheit.
Tatsächlich ist es so, das der Heckscheibenwischer mindestens 1x von alleine wischt,
kurz nach dem drehen des Zündschlüssels (ohne Motorstart). Das aber auch nur sporadisch.

Wie ist denn nun die konkrete Lösung dieses Problemes?
Das mit Feuchtigkeit auf Steuergerät klingt ja interessant.
Zumal wir ja auch das Problem mit den feuchten Zündkerzen haben.
Ironischerweise so wie es sogar auf der ADAC Seite steht....

Was ist denn "Anbringung Entlüftungssloch Konnektor"???
Und vorallem - zahlt das SKODA?
 

lost-in-emotions

Dabei seit
23.02.2011
Beiträge
2.338
Zustimmungen
78
Ort
Wiesbaden
Fahrzeug
SKODA Octavia 5E RS
EDIT - heute morgen nochmal genau drauf geachtet, weil es tatsächlich wieder war.

Schlüssel rein, Strom an, er wischt. Und zwar so lange bis ich Zünde!
 

MAXIVO

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
36
Zustimmungen
0
Ort
Vogtland/ Sachsen Schaffe: Sindelfingen
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Combi 2.0 TDI 125 kW
Werkstatt/Händler
-
Kilometerstand
196000
Hallo,



ich hatte exakt das gleiche Problem beim Fabia Hatchback Baujahr 2008. Ich habe dann die Rückwandtürverkleidung abgebaut und den Scheibenwischer vom Motor abgebaut. Dann nach Analyse des Motors konnte ich einen leichten Wassereinbruch feststellen. Davon war auch die Platine betroffen. Die Dichtung der Scheibenwischerwelle war undicht. Daraufhin oxidierten die Anschlüsse und der Motor hatte eine Macke.

Reinigung und Neuverlötung und anschließendes Verkleben mit Karosseriekit brachten eine günstige und praktikable Lösung.



Grüße
 

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.283
Zustimmungen
1.368
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Also wir hatten das Problem beim Golf4.
Kleine Bruchstelle am Scharnier der Heckklappe im Kabelbaum, danach alles wie neu ;)
 

lost-in-emotions

Dabei seit
23.02.2011
Beiträge
2.338
Zustimmungen
78
Ort
Wiesbaden
Fahrzeug
SKODA Octavia 5E RS
Danke. Ich werde heute Abend mal schauen.
Das Plastik geht ja recht einfach ab.
 

lost-in-emotions

Dabei seit
23.02.2011
Beiträge
2.338
Zustimmungen
78
Ort
Wiesbaden
Fahrzeug
SKODA Octavia 5E RS
Ach mist, das war ja die Dritte Bremsleuchte die so einfach abging.
Wie bekomme ich die Wischer-Blende ab? Das Ding ist ja übel fest...?!
 

MAXIVO

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
36
Zustimmungen
0
Ort
Vogtland/ Sachsen Schaffe: Sindelfingen
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Combi 2.0 TDI 125 kW
Werkstatt/Händler
-
Kilometerstand
196000
Soweit ich weiß ist das mit Metallklipsen befestigt. Also wäre ein Keil nicht schlecht. Etwas Kraft ist nötig...
 

Turborotz

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Ort
Südhessen
Fahrzeug
Fabia II, Bj.: 2010, 1,2 HTP
Kilometerstand
120000
Hallo an alle,
nun sind bereits 6 Jahre vergangen, hat denn jetzt jemand die Ursache zum Problem gefunden?

Ich fahre auch einen Fabia 2 und habe natürlich auch das Problem. Hier im Forum wurde bereits ausgiebig und mehrfach kommentiert, bisher war aber keine Lösung/Ursache dabei.
Eine solche Plattform macht ja nur Sinn, wenn hier dann auch die Erfolge gepostet werden. (kenn ich so aus anderen Foren)


Also, ich bin gespannt und neugierig ob est tatsächlich jemand gibt, der (oder auch Sie :)) hier etwas Licht ins Dunkel bringen kann.

Grüße an alle geplagten :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
34.937
Zustimmungen
3.157
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Eine solche Plattform macht ja nur Sinn, wenn hier dann auch die Erfolge gepostet werden. (kenn ich so aus anderen Foren)
Dann sei nicht enttäuscht wenn du nicht immer eine Erfolgsmeldung bekommst... sehr häufig sind es Eintagsfliegen.
Zu deinem Problem, sind es die gleichen Symptome? Bau einen neuen Motor ein und gut ist...eventuell auch mal die Kabel in der gummitülle der Heckklappe überprüfen. Vielleicht ist es auch „nur“ ein Kurzschluss.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Turborotz

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Ort
Südhessen
Fahrzeug
Fabia II, Bj.: 2010, 1,2 HTP
Kilometerstand
120000
Symptome:
zunächst sporadischer Ausfall bei händischer Ansteuerung,
nach etwa einer Woche dann ein vollständiger Wischvorgang bei jedem einschalten der Zündung,
nun dauerwischen nach Motorstart,
nach mehrfachem Neustart bleibt der Wischer dann aus, (mit viel Glück!)
nach einmaligem Bedienen des Hebels wieder Dauerlauf.

Dann bleibt mir nur alles vom Steuergerät bis zum Motor durchzutesten und zu hoffen.
 

Turborotz

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Ort
Südhessen
Fahrzeug
Fabia II, Bj.: 2010, 1,2 HTP
Kilometerstand
120000
Zwischenstand:
Wischer steht mittlerweile (in Mittelstellung), zeigt keinerlei Lebenszeichen mehr.

Kabel in der Schlauchdurchführung zur Heckklappe überprüft - an einem Kabel ist die Isolierung aufgebrochen, aber kein Kontakt zu einem anderen Kabel oder Masse, kein Kurz- oder Masseschluss feststellbar.

Sicherung (40) überprüft, intakt,

Platine am Wischerantrieb genauer betrachtet, bei Messungen festgestellt, dass an den großen Pins Spannung messbar war - allerdings am Lötzinn druherum gemessen war nichts messbar! ! !
Hier besteht offenbar kein galvanischer Kontakt. Hoffe jetzt auf gutes Wetter um den Antrieb auszubauen und mich den Lötstellen mit dem Lötkolben zu nähern.
 
Thema:

Heckscheibenwischer wischt von alleine

Heckscheibenwischer wischt von alleine - Ähnliche Themen

Heckwischer geht von alleine los: Servus Gemeinde, es handelt sich um einen 2009er Fabia 2 Kurzheck mit 1,4 16V in Elegance-Ausstattung. Der Heckwischer geht manchmal beim fahren...
Wischer wischen falsch ohne Muster!: Hallo, hier nun mein erster Beitrag, weil ich echt am Verzweifeln bin. Hier mein Problem: Von einen Tag auf den Anderen hat mein Scheibenwischer...
Scheibenwischer klackt & Ladezustand der Batterie unerwartet niedrig: Nabend miteinader, nach zwei Monaten im Einsatz und 4500 km ist mein neuer Superb grade beim Freundlichen wegen einiger Mängel - so empfinde ich...
S100 Scheibenwischermotor läuft dauerhaft oder findet Endposition nicht: Hallo, ich habe seit gestern folgendes Problem bei meinem S100. Mir ist zuerst die Sicherung 2 rausgeflogen beim Anschalten des Scheibenwischers...
Heckscheibenwischer schaltet sich selbständig ein: Hallo zunächst einmal an alle User Bisher habe ich in diesem tollen Forum immer Lösungen für alle Roomster-Problemchen gefunden. Leider aber...

Sucheingaben

audi a4 avant heckscheibenwischer lauft immer

,

skoda fabia heckwischer läuft ständig

,

skoda fabia wischer läuft immer

,
heckwischer läuft immer
, seat exeo heckscheibenwischer geht permanent, vw lupo scheibenwischer läuft ständig, nissan wischer wischt die ganze zeit, heckwischer spinnt superb, renaultr espace heckscheibenwischer läuft beim starten, heckscheibenwischer wischt von alleine, passat kombi diesel 3bg scheibenwischer hinten geht von alleine an, heckscheibenwischer geht von selbst an lichtschalter, vw polo heckscheibenwischer hört nicht auf, vw touran heckwischer laeuft von selbst, scheibenwischer hinten yeti ausstellen, audi a4 heckscheibenwischer läuft ständig, skoda octavia Scheibenwischer hinten ausschalten, scheibenwischer wischt immer, heckscheibenwischer geht von alleine an, skoda yeti fehler heckscheibenwischer, golf 4 scheibenwischer hinten läuft im aus zustand dauerhaft, Audi a4 avant heckscheibenwischer wischt nicht mehr, scheibenwischer vw bora, octavia 3 heckscheibenwischer ausschalten, Scheibenwischer läuft die ganze Zeit Polo 6R
Oben