Heckscheibenwischer stehen geblieben

Diskutiere Heckscheibenwischer stehen geblieben im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ich fahr nen 2010er superb Kombi. Heute morgen habe ich den heckscheibenwischer eingeschaltet als etwas Schnee drauf lag. Er ist auf die...

micha sim

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
4
Hallo
Ich fahr nen 2010er superb Kombi.
Heute morgen habe ich den heckscheibenwischer eingeschaltet als etwas Schnee drauf lag. Er ist auf die andere Seite rüber und dort stehen geblieben. Jetzt geht er nicht mehr. Die Sicherung nr.41 ist ok. Ist der Motor kaputt oder was könnte es noch sein?
Danke für jede Antwort
 

micha sim

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
4
hat keiner ne Idee?
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Da hat sicherlich die Überlastsicherung angesprochen oder es liegt einfach nur ein Defekt vor...
Demontiere doch mal die Verkleidung und prüfe mal ob da noch Strom ankommt...
 
macnoti

macnoti

Dabei seit
11.06.2014
Beiträge
19
Zustimmungen
2
Ort
Steiermark
Fahrzeug
Superb Combi, 4x4, Elegance, TDI (CFFB) , DSG, 140PS BJ. 04/2011
Kilometerstand
160.000
Eine andere Möglichkeit ist das Kofferraumschloss, wurde bei mir durch einen Auffahrunfall beschädigt und seit dem spinnt der Heckwischer ständig.
Lt. Freundlichem ist der Heckwischer mit dem Schloss elektronisch verbunden und sobald da ein Kontaktfehler vorliegt geht nichts mehr!
lg.
 

micha sim

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
4
Was ist denn gemeint mit der überlastsicherung? Nicht die mit 10 ampere?
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.870
Zustimmungen
1.460
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
260000
Sicherung ein mal raus, 1min warten und wieder rein.
 
CRMB

CRMB

Dabei seit
13.01.2016
Beiträge
869
Zustimmungen
201
Fahrzeug
Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
Was ist denn gemeint mit der überlastsicherung? Nicht die mit 10 ampere?

Schau mal beispielsweise hier (Quelle: https://www.gutefrage.net/frage/sch...scher-weggemacht-nun-geht-er-nicht-mehr-warum):

upload_2018-2-16_16-35-35.png
 
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.436
Zustimmungen
255
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
187000
Die Zahnräder sind aus Kunststoff, Kälte, Alter und Last sind da kein gutes Zusammenspiel. Bei meinem Nachbarn haben sich die Räder auch verabschiedet, gleich beim ersten Frost und einlegen des Rückwärtsganges (Autowischen).
 

micha sim

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
4
Hab die Sicherung ne Minute raus und wieder rein. Geht trotzdem nicht.
Jetzt hab ich den Motor ausgebaut und würde ihn gerne direkt an 12V anschließen. Der stecker hat 4 Anschlüsse. Schwarz, Braun und 2x grün. Wo muss ich Strom anschließen?
 

micha sim

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
4
So wie es ausschaut ist der Motor kaputt. Hatte das ganze geöffnet und nur den Motor mit 2 Kontakten an ne Batterie angeschlossen . Funkt kurz aber dreht nicht. Hat wohl Kurzschluss .
Für 30€ gibt's nen neuen von ATP . Kann jemand diese oder ne besseren Marke empfehlen
 

micha sim

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
4
Hallo
Kann mir jemand sagen ob der heckwischer ein relais hat und wo ich es finde. Hab nen gebrauchten wischermotor gekauft
der auch nicht geht. Kann mir jemand sagen wie ich am Stecker messen kann ob der Strom hinten richtig ankommt .
Besten Dank
 

micha sim

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
4
Ich habe einen gebrauchten Motor gekauft und der geht auch nicht. Nun hab ich herausgefunden dass bei Zündung ein auf kontakt 1 masse und auf Kontakt 4 12Volt anliegen müssen . Bei Wischer ein (Intervall)
Muss auf Kontakt 2 Masse anliegen.
Diese fehlt aber. Wenn ich 1 und 2 überbrücke geht der Wischer. Kann mir jemand sagen wie es sein kann dass die Masse auf 2 fehlt? Das kann doch nur am Schalter liegen oder?
Ein Relais gibts keines da der Motor ne Platine hat oder?
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.780
Zustimmungen
2.004
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Ein erster Punkt ist (leider) den Kabelbaum an der Durchführung auf Kabelbruch prüfen. Bei den Limos ein häufiger Fehler, kann aber auch beim Kombi vorkommen.
 

micha sim

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
4
Der Motor geht doch, aber nur wenn die Heckklappe zu ist. Das war das Problem.
Vielen Dank für die Antworten.
 
Thema:

Heckscheibenwischer stehen geblieben

Heckscheibenwischer stehen geblieben - Ähnliche Themen

Problem mit Heckklappe: Hallo, hab plötzlich folgende Probleme: Roomster Baujahr 6/2007 Ich fuhr mit dem Roomster Rückwärts aus der Parklücke, habe den...
Erhöhter Ruhestrom (0,2A) - Fehler bei Sicherung 49: Hallo zusammen, ich habe ein Problem an meinem SKODA Octavia III Combi (5E5) 1.4 TSI G-TE mit der Erstzulassung 30.09.2014. Seit 05/2019 in...
Mythos Heckscheibenwischer: Guten Morgen liebe Community, Ihr müsst mir mal weiter helfen, letztes Jahr wo es im Sommer so heiß war, hatte mein Heckscheibenwischer im...
Infotainment Columbus tot: Nach 2x Superb fahre ich mittlerweile seit knapp 10 Monaten Octavia IV TDI DSG mit Columbus Infotainment. Bisher war alles soweit gut, auch wenn...
AGR dicht/defekt ?: Hallo, in die Runde ! Ich fahre einen Superb Combi 2.0 TDI (170 PS), BJ 2011 mit 155Tkm Laufleistung. Vor gut 1,5 Jahren hatte ich das Problem...

Sucheingaben

heckscheibenwischer skoda Superb bleibt stehen www.skodacommunity.de

,

skoda octavia heckscheibenwischer bleibt hängen

,

heckscheibenwischer stehen geblieben

,
octavia 1z heckscheibenwischer stehen geblieben
, Skoda 3.6 scheibenwischer motor defekt
Oben