Heckscheibenwischer schaltet sich selbständig ein

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von gust70, 23.09.2011.

  1. gust70

    gust70

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zunächst einmal an alle User

    Bisher habe ich in diesem tollen Forum immer Lösungen für alle Roomster-Problemchen gefunden. Leider aber nicht zum aktuell auftretenden nervigen Problem mit dem Heckscheibenwischer meines Scout 1.6. Darum heute mein erster Forumseintrag mit der Hoffnung, daß mir jemand weiter helfen kann.

    Seit einigen Tagen schaltet sich während der Fahrt plötzlich der hintere Scheibenwischer an und läuft dann im Intervall auch ständig weiter (ohne Betätigung des Lenkstockhebels). Wenn ich dann den Wischerhebel komplett durchdrücke (Funktion Heckwischer + Spritzwasser) dann wischt er seine vorgegebenen 3-4 mal und schaltet sich danach meistens auch wieder aus. Wischerhebel anschliessend natürlich wieder zurück in Grundstellung ohne Wischen. Nach ein paar Minuten (mit etwas Glück auch erst bei der nächsten Fahrt) wieder das selbe Spiel. Ohne Betätigung des Lenkstockschalters schaltet sich der Heckscheibenwischer aus heiterem Himmel wieder selbständig zu.

    Übrigens ist mir aufgefallen, daß das Problem meist bei unruhiger Fahrt über Kopfsteinpflaster oder ähnlich holprigem Fahrbahnbelag auftritt. Aber ist eben nicht immer so.

    Da der Heckwischer dann immer trocken wischt (kann ja nicht ständig den Spritzwasserhebel betätigen), hab ich ihn vorerst mal komplett abgebaut. Der Wischergummi sah schon ziemlich mitgenommen aus und bevor die Heckscheibe Schaden nimmt lieber ab damit.

    Hatte schon mal jemand von euch das gleiche Problem. Bin für jeden Hinweis dankbar! Falls noch Fahrzeugdaten benötigt werden, bitte kurze Info.

    Schon mal besten Dank und freundliche Grüsse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    Ich selbst habe kein Roomster, aber es könnte ggf an einem defekten Relais liegen. Bei unruhiger fahrt wackelt es und der kontakt schließt...
    Ist aber nur ne Theorie... Vielleicht hilft es ja.
     
  4. #3 FabiaOli, 23.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also bei uns im golf war dies ein Kabelbruch in dem kleinen Stück zwischen Karosserie und Heckklappe.
    Die könnte hier vielleicht auch ein Problem sein, es waren damals auch Probleme der Heckscheibenheizung vorhanden.
     
  5. gust70

    gust70

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo NoMax

    war auch schon ein Gedanke von mir, aber ich war der Ansicht, daß dies bei modernen Fahrzeugen über die Elektronik gesteuert wird und Relais dafür nicht mehr verwendet werden.
    Hat jemand ne Ahnung wo dieses Relais beim Roomster sitzen könnte. Im Motorraum und bei den Sicherungen hab ich bisher nichts gefunden. Auch das Handbuch gibt dazu nichts her.
     
  6. #5 FabiaOli, 23.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich bin auch der Meinung das dies nicht mehr über ein Relais gesteuert wird.
     
  7. Fluffy

    Fluffy

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 TSI 86PS
    Hatte ich bei meinem Citroen auch mal. Ursache war bei mir, dass die Kabel zwischen Karosserie und Heckklappe nicht optimal verlegt waren und dadurch die Isolierung zerquetscht wurde. Versuchsweise bei geöffneter Heckklappe an dem Kabelbalg rumwackeln, ob sich dann der Scheibenwischer einschaltet.
     
  8. gust70

    gust70

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank schon mal für die Tipp's

    Kurzer Zwischenbericht:
    Kabelstrang zwischen Karosserie und Heckklappe hab ich zunächst mal in alle möglichen Richtungen gebogen. Da tat sich nichts am Wischer.
    Hab dann die Heckklappe geschlossen und mit der Hand von aussen mal auf den Wischer geschlagen (nicht vor Wut sondern nur mal um zu testen). Und siehe da, wieder fängt er an von selbst zu wischen. Hab jetzt den Nachmittag damit verbracht den kompletten Wischermotor auszubaun und zu zerlegen. Die meiste Zeit hab ich damit verbracht den Wischerarm von der gammeligen Aufnahme der Antriebswelle zu bekommen. Im Inneren des Getriebes befindet sich ein grösseres Kunststoffritzel für die Übersetzung und auf der Unterseite die Unterbrecherscheibe aus Messing für den Intervall. Hab die jetzt mal gereinigt, da darauf sehr viel Fett verteilt war. Auch im Bereich ohne Messing, der für die Unterbrechung gedacht ist. Eventuell gab's da ja Kriechstrom.
    Momentan ist der Wischer ruhig.

    Melde mich wieder und gebe Bescheid ob's ein Erfolg war. Weitere Vorschläge werden aber gerne noch angenommen.
     
  9. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Womit wieder mal Bestätigt wird: Ein Schlag auf den Hinterkopf erhöht das Denkvermögen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Blaubär, 24.09.2011
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW
    Wenn es nicht der Motor war- die Steuerung sitzt meines Wissens im Lenkstockhebel bzw. dessen Steuerkasten, womit die ganze Hebelei an der Lenksäule befestigt ist. Ich habe noch den alten Hebelsatz aus dem Umbau zur GRA, also mit Blinker, Wischersteuerung und MFA-Bedienteil. Kann ich Dir zu Versuchszwecken schicken, aber Vorsicht beim Ausbau des Lenkrades bzw. des Airbags. Da sollten nur Fachleute ran.
     
  12. gust70

    gust70

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wollte nur mal alle Interessierten informieren, daß der Heckwischer jetzt seit gut 10 Tagen wieder arbeitet wie er soll und sich nicht mehr selbständig macht. Scheinbar hat das Zerlegen und Reinigen des Wischermotors doch etwas gebracht.
    Nochmals besten Dank für eure Unterstützung und bis zum nächsten mal.

    Gruss aus Straubing
     
Thema: Heckscheibenwischer schaltet sich selbständig ein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia bei geöffneter Heckklappe läuft scheibenwischer stendig

    ,
  2. golf 4 heckscheibenwischer schaltet selber ein

    ,
  3. golf 5 heckscheibenwischer wischt immer

    ,
  4. golf 5 scheibenwischer gehen selbstständig an,
  5. scheibenwischer geht selbstständig an golf 4,
  6. Heckwischer Golf 4 schaltet sich selbstständig ein,
  7. octavia heckscheibenwischer läuft ,
  8. skoda fabia heckwischer schaltet sich nicht aus wischt weiter,
  9. skoda fabia 2 wischer schaltet sich von selbst ein,
  10. heckscheibenwischer geht von selbst an,
  11. skoda fabia heckwischer schaltet sich von alleine ein
Die Seite wird geladen...

Heckscheibenwischer schaltet sich selbständig ein - Ähnliche Themen

  1. VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein

    VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein: Hallo Zusammen, das originale Dance-Radio in unserem Fabia 2, EZ 08/2008 war leider defekt und musste getauscht werden. Ich bin günstig an ein...
  2. Uhrzeit im Navi + MFA schaltet nicht auf "Winterzeit"

    Uhrzeit im Navi + MFA schaltet nicht auf "Winterzeit": Hallo Superbfreunde, es ist sicherlich nur ein Komfortproblem, bzw. sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Meine Uhrzeit ist nicht auf...
  3. Heckscheibenwischer defekt

    Heckscheibenwischer defekt: Heckscheibenwischer arbeitet nach Einschalten nicht. Wenn der Schalter auf eingeschaltet stehen bleibt,wischt der Wischer 2-3 mal
  4. Amundsen+ schaltet ab bei Telefonat wenn Zündschlüssel gezogen wird

    Amundsen+ schaltet ab bei Telefonat wenn Zündschlüssel gezogen wird: Hallo, führe ich ein Telefonat über die FSE und komme währenddessen am Ziel an, wird die BT-Verbindung beendet, sobald der Zündschlüssel gezogen...
  5. Heckscheibenwischer wischt ständig Fabia 2 BJ 2011

    Heckscheibenwischer wischt ständig Fabia 2 BJ 2011: Hoi zusammen, der Heckscheibenwischer an meinem Fabia 2 Kombi BJ2011 läuft nun ständig. Habe die heckklappenabdeckung abgebaut und am 4 poligen...