Heckscheibe beschlägt

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von IbisGER, 02.01.2013.

  1. #1 IbisGER, 02.01.2013
    IbisGER

    IbisGER Guest

    Hallo,

    aus zufall bin ich nun über dieses Board hier gestolpert und wollte mal nach Rat fragen.
    In unserem Skoda Fabia II Kombi 16V gefriert die Heckscheibe auch von Innen, ist dies normal oder etwas das uns sorgen machen sollte?
    Wir kauften das Auto im Mai oder Juni mit Tageszulassung und 100km auf dem Zähler.

    Danke Ibis
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 02.01.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Ibis

    Ein Beschlagen oder gar gefrieren der Scheiben von innen ist ein sicheres Zeichen,
    daß zuviel Feuchtigkeit im Auto selbst drin ist.
    Also muß diese Feuchtigkeit erst einmal raus.
    Dazu muß man auch die Ursache suchen.
    Ist es "normale" Feuchtigkeit durch die Atemluft usw.
    oder gab es sogar irgendwo einen "versteckten" Wassereinbruch.

    Gruß Bernd
     
  4. #3 Lutzsch, 02.01.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Tritt das Problem beim aktueller Wetterlage auf oder geschah es bei den Temperaturen zur Mitte des vergangenen Dezembers?
     
  5. #4 IbisGER, 02.01.2013
    IbisGER

    IbisGER Guest

    Hallo Bernd,

    danke für deine Antwort, das Auto wurde heute zb. nur 15 Minuten gefahren gestern und vorgestern gar nicht.
    heute Abend war es ein dünner Film auf der Heckscheibe wie es morgen früh aussieht kann ich leider noch nicht sagen.

    Das Auto ist verschlossen auf der Vorderen Scheibe ist eine Aluabdeckung wegen Frost und hinten nichts,
    die Türen wurden mit Nigrin bearbeitet damit sie nicht zufrieren bringt aber auch nicht viel.

    Grüße
    Ibis
     
  6. #5 IbisGER, 02.01.2013
    IbisGER

    IbisGER Guest

    Ich denke man kann sagen das es immer bei Frost passiert,
    ist unser erster Neuwagen deshalb auch die unsicherheit...
     
  7. #6 Lutzsch, 02.01.2013
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Ihr solltet den Wagen an einem trockenen Tag mal anständig bewegen, im Innenraum dabei gut aufheizen und beim Abstellen alle Tür samt der Heckklappe für 5 Minuten weit offen stehen lassen. Nur so entweicht die angesammelt Feuchtigkeit aus dem Auto. Zudem bei der Fahrt ruhig auch mal die Heckscheibenheizung nutzen.
     
  8. #7 IbisGER, 02.01.2013
    IbisGER

    IbisGER Guest

    OK danke für den Tipp werden wir die Tage einmal versuchen,
    und das Ergebniss dann mitteilen.
     
  9. #8 fabiolo, 02.01.2013
    fabiolo

    fabiolo

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 DSG Joy
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Berlin
    Kilometerstand:
    457
    Ich verwende schon immer aus dem Baumarkt UHU Luftentfeuchter.
    Bieten die extra auch für Wohnwagen etc. an.
    Kleine blau/weisse Plastikkiste mit einlegbaren Entfeuchterbeutel.
    das ganze steht in einem offnen Schuhkarton hinterm Sitz schön verkeilt.
    (Ich liebe Kurven und nix soll rausschwappen)
    Bei Feuchtigkeit im Auto hast Du Flüssigkeit in der Auffangschale und kippst die in die Mülltonne.
    Nachfüllbeutel sind jederzeit käuflich.
    Wenn nix in der Auffangschale ist, ist es zu kalt oder das Auto ist trocken.
    Einfach probieren.
    Super Wirkung.

    Aber die Quelle der Feuchtigkeit muss trotzdem gefunden werden!!!
    Logisch..

    Viel Glück. ;)
     
  10. #9 Bernd64, 03.01.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ganz genau so!
    Wenn mas dies in der kalten Jahreszeit regelmäßig macht,
    wird man keine Probleme mit von innen beschlagenen Scheiben haben.

    Gruß Bernd
     
  11. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    oder einfach mal die Klimaanlage einschalten bei längerer Fahrt ;) und die Scheibe von innen Putzen :)
     
  12. #11 Bernd64, 03.01.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    ... unter 4° leider nutzlos ;)

    Gruß Bernd
     
  13. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    aber sie entfeuchtet trotzdem ;)
     
  14. #13 Bernd64, 03.01.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Wie denn ??

    [Edit] Ich berichtige mich, es sind 2°C ;)

    Gruß Bernd
     
  15. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    ich Zitire mal kurz :) weils so schön erklärt ist, ist aber nicht von hier ;)
     
  16. #15 Bernd64, 03.01.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hi Sparti

    Tolles Zitat 8|
    Lies dir das mal bitte mehrmals durch! Das ist ja sehr widersprüchlich :S
    Wird denn nun gekühlt, ja oder nein? Denn ohne Kühlung keine (extra) Entfeuchtung.
    Und ohne Kompressor keine Kühlung. Und der schaltet unter 2° nicht ein.
    Aber das soll ja hier kein Wissenschaftsthread werden ;)

    Gruß Bernd
     
  17. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
  18. #17 Bernd64, 03.01.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Das wird ja immer lustiger.
    Also auf Umluft schalten und die Außentemperatur steigt an und der Kompressor arbeitet wieder :thumbsup:
    Soviel zu 11 Jahre alten Beiträgen :whistling:

    Gruß Bernd
     
  19. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Auf alle Fälle sollte man der im warmem Innenraum kursierenden Luftfeuchtigkeit keinen Anlass geben, sich an der kalten Heckscheibe niederzuschlagen. Das ist nämlich immer der kälteste Ort im Auto. Es hilft, die Heckscheibenheizung anzuschalten...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 IbisGER, 20.02.2013
    IbisGER

    IbisGER Guest

    Also am Montag werden wir nun zu unserem Skoda Händler fahren und es prüfen lassen, da uns auch bei Minusgraden immer die Türen komplett zufrieren,
    es wurde auch schon ein Frostschutz auf die Dichtungen aufgetragen aber das brachte alles nichts. Leider enttäuschend...
     
  22. #20 manni65, 20.02.2013
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Die gleichen Symptome habe ich auch bei meinem Fabia. Habe schon vieles versucht, um Abhilfe zu schaffen. Das Fzg. weist auch keine Undichtigkeiten auf.
    Nun habe ich zufällig von einem Trick erfahren und diesen auch genutzt. Lege mal 2 -3 Blätter Zeitungspapier auf die vorderen Fußmatten und schon hast du keine beschlagene/zugefrorene Scheiben zu beklagen.
     
Thema:

Heckscheibe beschlägt

Die Seite wird geladen...

Heckscheibe beschlägt - Ähnliche Themen

  1. Abblendbarer Innenspiegel und getönte Heckscheibe

    Abblendbarer Innenspiegel und getönte Heckscheibe: Ich habe den Eindruck, dass mein autom. abblendender Innenspiegel in Verbindung mit den getönten Scheiben funktions- und nutzlos ist. Durch die...
  2. Rost an der Heckscheibe

    Rost an der Heckscheibe: Als wir unseren Roomster beim Händler angeschaut haben, habe gleich gesehen, dass er unter der Heckscheibe leicht blüht. Kenne ich von anderen...
  3. Tönung der Heckscheibe

    Tönung der Heckscheibe: Hat jemand sein Heckfenster von der Limo zusätzlich verdunkelt? Sprich zusätzliche Tönungsfolie aufgebracht? Ich möchte nur diese große Scheibe...
  4. Spritzdüse Heckscheibe Combi

    Spritzdüse Heckscheibe Combi: Hallo zusammen, ich habe mir leider meine Heckwischer Spritzdüse (die in der 3. Bremsleuchte) beim Versuch den Wasserstrahl ein bisschen weiter in...
  5. kein Wischwasser an Heckscheibe, jetzt auch keins an Frontscheibe

    kein Wischwasser an Heckscheibe, jetzt auch keins an Frontscheibe: Hallo zusammen, beim Fabi meines Vaters (Bj 2002) kam gestern kein Wischwasser an der Heckscheibe an, dafür rinnte es irgendwo im Motorraum links...