Heckklappe rostet

Diskutiere Heckklappe rostet im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich musste heute feststellen das meine Heckklappe anfängt mit rosten. Die risse sind schon ein paar wochen und dachte mir auch nichts...

  1. #1 Rapid90, 11.07.2015
    Rapid90

    Rapid90

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich musste heute feststellen das meine Heckklappe anfängt mit rosten. Die risse sind schon ein paar wochen und dachte mir auch nichts dabei. Jetzt allerdigs platzt der lack weg und es sieht schon übel unter dem lack aus. Werde das beim Händler ansprechen,weil sowas an einem nichtmal 3 jahre alten auto nicht sein kann! DSC_0415.JPG DSC_0420.JPG DSC_0413.JPG DSC_0417.JPG DSC_0415.JPG DSC_0415.JPG DSC_0420.JPG DSC_0413.JPG DSC_0417.JPG
     
  2. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    527
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 MPI Comfort Automatik (2017)
    Dass es sein kann, sieht man doch. Dass es nicht sein sollte, darin ist Dir zuzustimmen... Oh Mann, Skoda... ?(
     
  3. #3 dathobi, 11.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Das sind dann wohl die Kinderschuhe...oder? (Umgangsprachlich für ein neues Model was gerade angelaufen ist...)
     
  4. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 TDI VFL Combi Elegance/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Es ist nicht nur bei Skoda so, mitlerweile hat fast jeder Hersteller das Problem mit Rost. Das ist der Sparkurs der Hersteller und ein Auto darf ja nicht mehr 10 Jahre halten, sonst geht der Hersteller pleite wenn man kein Neues Auto mehr kauft. Ist für uns als Kunde richtig ärgerlich, interessiert nur niemanden vom Hersteller.
     
    SteppingRazor, frami und goon gefällt das.
  5. goon

    goon

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    45289 Essen
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 2011
    Da geb ich Dir Recht!
    Ist ja nicht nur bei Autos so, bei Elektrogeräten das selbe Spiel, früher hat ein TV bis zu 10 15 Jahre gehalten, heute 2 Jahre.
    Zu mal die Produkte gar nicht mehr groß getestet werden, wir als Kunde testen die, wenn was defekt ist hat der Kunde den Ärger, weil sich kaum noch was angenommen wird vom Hersteller, Kunde ist König war einmal.
    Wie lang hat es denn damals von Golf 1 zu Golf 2 und Golf 3 gebraucht? ca. 6 - 8 Jahre, jetzt 4 Jahre, den Markt schnell sättigen und schnell nen neuen Kracher nach schieben.

    Zum Teil sind wir selbst dran Schuld, alles will man billig und das bekommen wir vom Fleisch bis zum Auto, dass dabei die Qualität auf der Strecke bleibt ist doch klar.
     
    frami gefällt das.
  6. #6 mrbabble2004, 12.07.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    Typische Skodastelle... An dieser Kante hat der Fabia 1 Probleme und der O II auch...
    Wenn der Wagen noch keine 3 Jahre ist, dürfte es ja gar keine Probleme mit Skoda in Sachen Garantie geben...


    MfG
     
  7. L.i.F.

    L.i.F.

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Emotion Plus 1.6 TDI
    Skoda hat aber doch nur 2 Jahre oder?
     
  8. #8 dathobi, 12.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Es ist hier ein Rost/Lackschaden...da sind es für den Lack 3 und für DURCHROSTUNG 12 Jahre.
     
    AlexJudge gefällt das.
  9. #9 mrbabble2004, 12.07.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    Richtig... Auf Lack sind 3 Jahre Garantie.


    MfG
     
  10. #10 dathobi, 12.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    ...und das hier vorliegende ist zu 99,99% ein Lackproblem das über die Lackgarantie repariert werden wird.
     
  11. #11 tdi-user, 12.07.2015
    tdi-user

    tdi-user

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza 6P Cupra 1,8TSI; Seat Toledo KG 1,2TSI
    Scheint wirklich eine Schwachstelle zu sein. Ich hatte Anfang letzten Jahres in Gummersbach einen Händler darauf hingewiesen, dass sein neuer weißer Rapid an dieser Stelle rostet.
     
  12. #12 FabiaOli, 12.07.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.692
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Also sowas sollten die bei einem so neuen Auto schon machen und wenn es auf Kulanz ist.
    Mein O1 RS hat nach jetzt knapp 12 Jahren auch bissl Rost an der Heckklappe gehabt, ich hab es natürlich selber bezahlt bei dem Alter, aber sonst ist der komplett rostfrei gewesen und jetzt auch die Klappe wieder.
    Nicht mal an den Radkästen o.Ä. ist das kleinste bissl Rost zu finden.
    Aber da wird bei den Neuen an der Verzinkung gespart und am Blech selber evtl. auch noch.
     
    frami gefällt das.
  13. #13 mrbabble2004, 12.07.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    Ja genau... Und am Lack, Unterbodenschutz und Konservierung wird auch gespart...
     
    SteppingRazor gefällt das.
  14. #14 FabiaOli, 12.07.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.692
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Das stimmt, mein O1 hat richtig dick U-Schutz drauf, so eine gummiartige Sache ist das, aber richtig dick.
    Beim O2 ist das Blech schon "nackig" und nur ein Plastik Schutz rangepappt.

    Am Fabia hatte ich auch nie Rost, nur Blasen im Lack (unter den Stoßleisten), aber nur bis zur Grundierung und das hat Skoda nach langem Kampf auf Kulanz gemacht, alle 4 Türen neu gelackt
     
  15. goon

    goon

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    45289 Essen
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 2011
    Bei meinem Nissan, war so gut wie gar kein Unterbodenschutz, hatte schon was von nen Blattgoldüberzug so dünn.

    Ich sag mal so, bei den Herstellern außerhalb der VW Gruppe sieht es schlimmer aus
     
  16. #16 RapidAlex, 12.07.2015
    RapidAlex

    RapidAlex

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    ...mein Golf V, knapp 10 Jahre alt, fängt auch gerade an, an mehreren Stellen unter dem Lack Rostblasen zu bekommen. An der Grundierung gespart, meinte der Lackierer. Hoffe nur, dass der RSB nicht auch nach 3 Jahren anfängt. Oder tritt das Problem vermehrt bri weißen Autos auf? Wäre schlecht für unseren O2...
     
  17. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    527
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 MPI Comfort Automatik (2017)
    Eine unbeschreiblich fachmännische Aussage. :rolleyes:
     
  18. #18 RapidAlex, 13.07.2015
    RapidAlex

    RapidAlex

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    ...er ist halt ein Fuchs
     
  19. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    527
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 MPI Comfort Automatik (2017)
    Verneigen wir uns vor dieser mit Sinnesschärfe gepaarten Kompetenz!
     
  20. #20 RapidAlex, 13.07.2015
    RapidAlex

    RapidAlex

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    Aber Lackieren kann er!
     
Thema: Heckklappe rostet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rApid lack heckklappe

Die Seite wird geladen...

Heckklappe rostet - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe lässt sich nicht öffnen

    Heckklappe lässt sich nicht öffnen: Hallo Foren Gemeinde, Ich fahre einen Skoda Fabia 1,2 HTP BJ2008 Modell III ich habe ein Problem mit meiner Heckklappe. Diese lässt sich nur noch...
  2. Kratzer an der Heckklappe

    Kratzer an der Heckklappe: Moin zusammen. Heute musste ich feststellen, dass ich mehrere Kratzer an der Heckklappe habe. Wodurch auch immer. Ist ja eigentlich auch egal. Die...
  3. Problem mit der Heckklappe

    Problem mit der Heckklappe: In letzterZzeit geht die Heckklappe nur noch halb zu öffnen, also der vordere Teil. Es geht weder die Anzeige an noch funktionirt das Öffnnen der...
  4. Kürzere Federn für Kombi-Heckklappe?

    Kürzere Federn für Kombi-Heckklappe?: Hallo zusammen, leider stößt meine Heckklappe beim öffnen oben immer an das geöffnete Sektionaltor. Ich habe das Tor schon etwas mit Schaumstoff...
  5. Heckklappe schließt nicht und Kontrollampe leuchtet ab und zu.

    Heckklappe schließt nicht und Kontrollampe leuchtet ab und zu.: Hallo und gutenTag, Ich bin neu in dies Community, ein herzliches "Hallo" erst einmal.Ich liebe unseren Roomster und bis jetzt war ich immer sehr...