Heckklappe kaput??

Diskutiere Heckklappe kaput?? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nach ca. 25tkm habe ich den 3ten Brassel mit meinem Fabi Kombi! Zuerst ging die Heckklappe nicht richtig zu! Mann musste schon was fester zu...
Domer

Domer

Dabei seit
13.11.2001
Beiträge
128
Zustimmungen
16
Ort
Hennef
Nach ca. 25tkm habe ich den 3ten Brassel mit meinem Fabi Kombi!

Zuerst ging die Heckklappe nicht richtig zu! Mann musste schon was fester zu schlagen!

Jetzt kann ich die Heckklappe nicht mehr von innen mit dem Schalter links vom Fahrersitz öffnen!

Es fühlt sich so an, als wäre da kein Wiederstad mehr!
Kann da vielleicht hinten was abgesprungen sein?

Garantie habe ich ja noch, aber toll ist das nit!

Grüsse

Domer
 
#
schau mal hier: Heckklappe kaput??. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Daniel

Guest
Da ist 100%ig der Seilzug abegangen - oder abgerissen.
 
Domer

Domer

Dabei seit
13.11.2001
Beiträge
128
Zustimmungen
16
Ort
Hennef
Update:

Der Seilzug ist ok!

Hinten bewegt sich auch was! Nur da kann man was mit ner Kontermutter einstellen! Vielleicht hat man da ja was verstellt! Ich habe die hintere Stosstange lackiert bekommen!

Der Seilzug ist ok!

Vielleicht kann mal ja jemand mir ein Foto zusenden, auf welchem ich erkennen kann, wie die Mutter eingestellt ist!

Dom
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Also bei mir hat die Einstellschraube noch gut 4 Gewinderinge in Richtung des Seilzugendes.
Foto kann ich bei Bedarf mailen...
 
Domer

Domer

Dabei seit
13.11.2001
Beiträge
128
Zustimmungen
16
Ort
Hennef
Original von toaster
Also bei mir hat die Einstellschraube noch gut 4 Gewinderinge in Richtung des Seilzugendes.
Foto kann ich bei Bedarf mailen...


.... wäre super!

Ich geh mal Ringe zählen...
 

Daniel

Guest
Hab jetzt kein Foto gemacht, sondern nur mal angeguckt ... aber der Seilzug ist so eingestellt, das er bei vollem Zug, den schwaren Hacken mitnimmt - und somit dann die Heckklappe geöffnet wird ... am besten also jemanden holen, der vorne zieht, und dann einstellen.
 
Domer

Domer

Dabei seit
13.11.2001
Beiträge
128
Zustimmungen
16
Ort
Hennef
So, bewaffnet mit 2 10er Schlüsseln, habe ich erstmal die linke goldene Kontermutter gelöst, ca. 2mm bewegt und dann die linke wieder angezogen!

Jetzt fluppt es wieder!

So kann man auch fein die "Reaktionszeit" von dem Hebel links vom Fahrer einstellen!


Danke für eure Hilfe und eure Zeit!


Dom


ach ja, Ausschlussdingsbums
 
Thema:

Heckklappe kaput??

Heckklappe kaput?? - Ähnliche Themen

Heckklappe öffnet nicht vollständig und lässt sich dann nicht mehr schließen: Hallo zusammen, ich habe einen 2015er Superb III mit elektrischer Heckklappe, Kessy, Komfortöffnung. Nun ist mir leider im Dezember etwas dummes...
Diverse elektrische Fehler - Ursache unklar: Hallo liebe Community, ich fahre einen Superb 3 2.0 16V TDI Combi Green tec und habe seit dem Kauf vor 2 Jahren diverse elektronische Fehler. Ich...
Ehrlich gesagt: ich würde den KAMIQ nicht wieder kaufen!: Zuvor: ich fahre SKODA (Octavia) seit über 20 Jahren. War immer von den Autos begeistert und habe viel für SKODA geworben. Mit keiner...
O4 bestellt...könnte gegen SIII Mj 20 tauschen...: ?(?( Wie einige hier vielleicht schon wissen, ist mein Freundlicher Konkurs gegangen...und die Auslieferung ist für die 51. KW geplant, nachdem...
Privatverkauf Scheckheftgepflegter Skoda Octavia RS TDI VFL Kombi zu Verkaufen!: Hallo Liebe Fangemeinde, Time to say Goodbye mit einem sehr tränenreichen Auge. Aufgrund Arbeitsplatzwechsel und nur noch sehr wenigen Kilometern...
Oben