Heckklappe - Kabelbruch auch beim Combi/Kombi?

Diskutiere Heckklappe - Kabelbruch auch beim Combi/Kombi? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend! Beim Suchen nach möglichen ähnlichen "Schadbildern" bin ich nur auf Beiträge zu Kabelbrüchen bei der Heckklappe der Limousinen...

  1. Peterr

    Peterr

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0Tdi, 125 kW
    Kilometerstand:
    210000
    Guten Abend!

    Beim Suchen nach möglichen ähnlichen "Schadbildern" bin ich nur auf Beiträge zu Kabelbrüchen bei der Heckklappe der Limousinen aufmerksam geworden. Deshalb die Frage, ob dies auch beim Combi bekannt ist.

    Hintergrund: Seit ca. zwei, drei Monaten sind die Innenleuchten (beide Lämpchen leuchten jedoch bei separater externer Prüfung einwandfrei) in der elektrischen Heckklappe funktionslos. Ein Werkstattmeister vermutete nach kurzer Prüfung (hatte aus Zeitgründen keine echte Prüfung beauftragt) einen Kabelbruch.

    Nun ist seit einer Woche aber auch noch der Innentaster in der Heckklappe komplett funktionslos. Fernbedienung, Außentaster an der Heckklappe und Innentaster in der Mittelkonsole funktionieren allerdings weiterhin ohne Probleme.
    Im Gegensatz zur eingeschränkten Gepäckraumbeleuchtung ist dies nun doch nervig, wenn sich die Heckklappe nur manuell (soll man ja eigentlich vermeiden) oder durch "Langmachen" und umständliches Fummeln nach dem Außentaster an der geöffneten Heckklappe schließen lässt.

    Die Sicherungen sind geprüft (und raus, rein), Anlernprozess (die von der Logik zwar nicht zu den funktionslosen Lampen passt) ebenfalls wiederholt ohne Erfolg.

    Theoretisch könnte ja so ein nacheinander Ausfallen tatsächlich von einem Kabelbruch herrühren und die Kabeldurchleitung zur Heckklappe hat ja auch viel Bewegung zu verkraften. Stutzig hat mich allerdings gemacht, dass offensichtlich beide Innenraumleuchten mit separaten Kabeln durch diese Engstelle (sichtbar nach Abnahme der Verkleidung an der D-Säule) geführt sind. Also hätten zufällig die Kabel beider Lampen am selben Tag "durch" sein müssen, wenn diese Engstelle die Ursache wäre.

    Meine Fragen:
    • Hatte jemand möglicherweise ebenfalls einen Ausfall der Innenleuchten (nur in der Heckklappe) und ggf. auch des Tasters sowie Tipps zur Behebung?
    • Könnte es ggf. auch ein Kabelbruch an anderer Stelle sein? Es gibt ja wohl auch eine Kabelverbindung zum Steuergerät in der Fahrertür.
    • Könnten beide Fehler evtl. auch mit fehlerhaften Codierungen zusammenhängen? Ich hatte in diesem Jahr wieder erhebliche Probleme mit der Batterie (alle zwei Jahre neu, diesmal auch das Steuerteil der Sitzheizung mit neu). Fehlerspeicher wurde allerdings ausgelesen (nichts dazu) und gelöscht.
    Danke im Voraus!

    Zum Fahrzeug: Superb Combi 2.0 TDI, 125 kW, BJ 2010
     
  2. Peterr

    Peterr

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0Tdi, 125 kW
    Kilometerstand:
    210000
    Fehler gefunden!

    Nach einem weiteren Werkstattgespräch, bei welchem mir die gründliche Suche angeboten und ein neuer Kabelbaum für ca. 300 Euro avisiert wurde, haben wir am Wochenende die Kabel durchgemessen. Tatsächlich war eine Unterbrechung zwischen einem Steckverbinder in der D-Säule und den Steckern der Heckklappenleuchten und Tasterbeleuchtung (Heckklappentaster) messbar.

    Daraufhin haben wir den Gummifaltenbalg links zwischen Heckklappe und Karosse zurückgeschoben. Zwei "zerissene" rot/blaue (84) Kabelenden schauten uns an. Trotzdem es sich um Litze handelte, war die Isolation durchgescheuert und beide Kabelenden hingen blank in der Luft. Noch ärgerlicher war und ist, dass auch ein deutlich stärkeres rotes Kabel (vermutlich Heckscheibenheizung) auf 5mm ebenfalls seitlich blank war! Das bietet so richtig Kurzschlusspotenzial!!!

    Also ein Stück Litze eingelötet und alles sorgfältig isoliert und es funktionierte alles wieder. Ich hoffe es reicht so noch für eine ganze Weile. Komplette neue Kabelstränge parallel einzuziehen ist bei der Enge um das Kabelbündel (möglicherweise liegt dieses einfach zu straff) und dem klebrigen schwarzen Wickelband ziemlich herausfordernd.

    Vielleicht hilft das anderen Kombifahrern, die ebenfalls Ausfälle bei Elektrik /Elektronik (z.B. Heckscheibenheizung) in der Heckklappe haben.

    Gute Fahrt!
     
  3. #3 Holger01, 08.02.2016
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    91800
    Das mit dem Kabelbaum zieht sich durch fast alle Modelle, hatte ich in meinem Roomster auch. Leider hatte ich noch das Pech das ein Kurzschluss das Bordnetzsteuergerät mit zerschossen hat.
     
  4. tsenn

    tsenn

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Switzerland
    Fahrzeug:
    VW Passat 2.0 FSI 4Motion
    Kilometerstand:
    118000
    Stimmt schon, kommt anscheinend doch nach einer gewissen Zeit häufiger vor. Durfte dieses Wochenende auch die Fahrertüre auseinanderbauen um ein neues Kabel einzuziehen - das dicke rote Kabel musste ich nur etwas scharf anschauen und schon ist die Bruchstelle zerbröselt - hatte daher auch zwei Tage keine funktionierende ZV :wacko:
     
Thema: Heckklappe - Kabelbruch auch beim Combi/Kombi?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabelbruch in der heckklappe skoda superb

Die Seite wird geladen...

Heckklappe - Kabelbruch auch beim Combi/Kombi? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001

    Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001: 1.8 TSI Kombi Family Bei 84tkm aufgebaut. Technisch einwandfrei. Wegen Sportfedern ersetzt. Macht mir Angebote. Gruß Gesendet von meinem E5823...
  2. Privatverkauf original Skoda Grundträger Octavia II Combi

    original Skoda Grundträger Octavia II Combi: Hallo, verkaufe hier die Dachreling-Grundträger vom O2 Combi (Facelift), da diese nicht mehr auf meinen O3 passen. Die Träger sind in einem guten...
  3. Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi

    Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi: Hallo, ist jemandem schon negativ aufgefallen, daß das Schiebedach beim S3 nicht mehr mit der FB gesteuert werden kann? Weit aus dümmer ist...
  4. Privatverkauf Dekorfolien-Set schwarz für Skoda Octavia III Combi

    Dekorfolien-Set schwarz für Skoda Octavia III Combi: Hallo Gemeinde, ich biete das Dekorfolien-Set schwarz (Carbon-Design) Teilenr. 5E9064317A für den Skoda Octavia III Combi zum Verkauf an. Das...
  5. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...