Heck-Wischwasser-Problem selber behebbar??

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Oggy77, 12.01.2008.

  1. Oggy77

    Oggy77

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² FL Combi, Impuls Edition, 1.4TSI 90KW, Black
    Hallo,

    ich habe zum wiederholten Male das Problem, daß kein Wasser mehr aus der Düse der Heckscheiben-Waschanlage kommt.
    Ich hatte anscheinend mal wieder zu wenig Frostschutz im Tank. Die Zuleitung muss wohl eingefroren sein. Dabei scheint wieder der Schlauch abgesprungen zu sein. Man hört den Wischmotor zwar - nur Wasser kommt halt keines.

    Ich hatte das wie gesagt bereits schonmal, hab das aber (noch in Garantiezeiten) vom Freundlichen machen lassen.

    Jetzt meine Frage: Kann man das Problem auch selber beheben? Oder ist das zu kompliziert? Ich bin jetzt nicht der Experte. Aber das Wechseln der Scheinwerfer-Glühbirnen stellt mich vor keinem großen Problem .... ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 12.01.2008
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn nach derBetätigung der Waschanlage eine Wasserlache vorn links unter dem Auto zu sehen ist,dann ist sehr wahrscheinlich die Verbindung des Schlauches unterhalb des Motorsteuergerätes auseinander.Je nach Modell(z.B.1.4MPI und die SDI/TDI) Luftfilterkasten raus und die Schlauchenden wieder verbinden.Dann brauchst Du 3-4 kleine Kabelbinder,je 1 um eine Anschlusstelle und die anderen beiden,um die miteinander zu verbinden.
     
  4. #3 stefan br, 12.01.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Da wird bei dir der Schlauch ab sein. Ich hatte das auch, dann mussten die laut Werkstatt die Frontschürze abbauen. Dauert auch eine ganze Zeit. Aber schwierig kann das eigentlich nicht sein
     
  5. #4 dathobi, 13.01.2008
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.217
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Wens nichts der beiden Möglichkeiten ist, hunten im Kofferraumbereich hinter der Verkleidung (hinten links) ist noch eine Schlauchverbindung.

    Bei mir war diese Verbindung ab und hat mir den Kofferraum ein bischen feucht gemacht.
     
  6. #5 coffeinjunkie1, 17.01.2008
    coffeinjunkie1

    coffeinjunkie1

    Dabei seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken 97359
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 TDI 2004; Weitec Grün 30/35; SR Borbet XL 7,5x17 195/40; WR Borbet CF 14; 7" TV/DVD Player;Grill ohne Emblem ohne Loch
    Werkstatt/Händler:
    Schade u Sohn Bad Hersfeld
    Kilometerstand:
    153000
    Hallo

    Hatte das Problem auch schon erst hinten im Kofferraum hab mir beim basteln gedacht bin schlau und kleb den schlauch mit klebeband zusammen. hatte jetzt vor kurzen das prob vorne unterm Steuergerät habs nur gemerkt an der Lache unterm Auto also hinten ist das draufstecken wesentlich einfacher sollte aber beides selbst machbar sein
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 olivero, 24.01.2008
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Hallo!

    Hatte genau dieses Problem gestern und suchte ca. 30min nachdem Fehler....
    Genau hinterm Motorsteuergerät ist die Verbindung auseinander gegangen!!
    War eine Sache von 2 min.....nur Luftfilter rein, raus war halt ein bisschen mühsam....

    Mfg, Oliver
     
  9. #7 computer says noo, 25.01.2008
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    Das Problem habe ich mittlerweile das vierte oder fünfte mal!

    Absolute Fehlkonstruktion!
     
Thema: Heck-Wischwasser-Problem selber behebbar??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia wischwasser hinten

    ,
  2. skoda fabia 1 wischwasserbehälter heck

    ,
  3. wischwassermotor stromstärke

    ,
  4. skoda fabia waschwasser im Kofferraum
Die Seite wird geladen...

Heck-Wischwasser-Problem selber behebbar?? - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...