Hebel Sitzhöhenverstellung: Fehlkonstruktion oder bin ich zu doof???

Diskutiere Hebel Sitzhöhenverstellung: Fehlkonstruktion oder bin ich zu doof??? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi! Ich fahre seit April 2003 einen Fabia Combi 1,2. Beim Ein- und Aussteigen streife ich mit dem linken Oberschenkel immer leicht am Hebel...

  1. #1 Harald1, 06.03.2004
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hi!

    Ich fahre seit April 2003 einen Fabia Combi 1,2.

    Beim Ein- und Aussteigen streife ich mit dem linken Oberschenkel immer leicht am Hebel der Sitzhöhenverstellung an.
    Mit dem Ergebnis, daß sich der Sitz dann um eine Raste tieferstellt und ich ihn vor dem Losfahren wieder hochpumpen muß.

    Ist das nun ein Konstruktionsfehler, oder bin ich nur zu tollpatschig beim Ein- und Aussteigen...???

    Wer hat ähnliche Erfahrungen?


    Schöne Grüße

    Harald
     
  2. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.119
    Zustimmungen:
    879
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Du musst einfach ein bisserl gelenkig sein, dann klappts. :D

    SaV
     
  3. D4Ta

    D4Ta Guest

    Ja du hast es voll erfasst! Ich hab’s mir mittlerweile angewöhnt beim Aussteigen nicht mehr "rauszurutschen" sondern schön den Hintern zu heben sonst verstellt man die Sitzhöhe.
    Meiner Meinung nach ist der Hebel so wie er ist eine Katastrophe. Er sollte entweder etwas tiefer sitzen und kürzer sein, nicht auf einer Höhe mit der Sitzfläche, oder ganz woanders angebracht werden, vllt auf die Innenseite.
    Ich kann mittlerweile damit leben.
     
  4. #4 PJM2880, 06.03.2004
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    5000
    Vielleicht sollte man versuchen,
    das Teil mit ner Säge zu kürzen.

    Wenn mich das Teil stört,
    wirds gekürzt.
    (Ich hab den Fabi RS noch nicht)
     
  5. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Wo habt ihr da ein Problem? - Bei mir verstellt sich nichts! Ist bei euch vielleicht die Justierung des Hebels falsch? Ab in die Werkstatt und prüfen lassen wenn's stört..... :prost:
     
  6. SHODAN

    SHODAN Guest

    Ich glaube kaum, dass die Werkstatt da helfen kann. Das Problem hatte ich auch, bis ich eine optimale Zwischenlösung zwischen Sitzhöhe und Ausstiegsposition gefunden hatte.
     
  7. Mic

    Mic Guest

    Klingt mir ziemlich nach Bedienfehler der Höhenverstellung, denn die "Neutralposition" des Hebels liegt weit unterhalb der Oberkannte der Sitzfläche und kann eigentlich nicht berührt werden. Schaut mal ins Handbuch wegen der Bedienung.

    Durch wiederholtes Auf- und Abschwenken des Hebels in der oberen(!) Position verstellt sich der Sitz nach oben.

    Durch wiederholtes Auf- und Abschwenken des Hebels in der unteren(!) Position verstellt sich der Sitz nach unten.

    .... und zwischen oberer und untere Position stört der Hebel nicht beim Ein- oder Aussteigen und es verstellt sich auch nix von allein, also fleissig mal die Bedienung der Höhenverstellung testen, dann klappts auch mit dem Aussteigen :elk:
     
Thema: Hebel Sitzhöhenverstellung: Fehlkonstruktion oder bin ich zu doof???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia sitzhöhen hebel klemmt

    ,
  2. sitzhöhenverstellung oktavia 3 nervt

Die Seite wird geladen...

Hebel Sitzhöhenverstellung: Fehlkonstruktion oder bin ich zu doof??? - Ähnliche Themen

  1. (doofe) Antworten auf Threadtitel

    (doofe) Antworten auf Threadtitel: Ich stelle mir das etwa so vor, vor allem damit nicht immer meine Beiträge dort gelöscht werden ;): Rechter Rückspiegel im Rückwertsgang Keine...
  2. MFL statt Hebel für GRA und MFA sinnvoller

    MFL statt Hebel für GRA und MFA sinnvoller: Hallo, ich habe die Suchfunktion benutzt, jedoch entweder die entsprechenden Angaben nicht verstanden und/oder nicht gefunden. Ich möchte bei...
  3. Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen

    Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen: Klopper! Heute ging der Ganghebel nur noch nach vorne und nach hinten. Einer der Bowdenzüge schien gerissen. Aber was seh ich als ich die Haube...
  4. Alternativen zum Hebel DSG Superb3

    Alternativen zum Hebel DSG Superb3: Hallo, kann der schlichte Automatik Hebel ausgewechselt werden? Und falls ja, kann man das selber machen? Und welche alternativen gibt es? Danke
  5. Ausbau Schalterleiste neben DSG-Hebel

    Ausbau Schalterleiste neben DSG-Hebel: Guten Abend zusammen, möchte mich kurz vorstellen (mein erster Beitrag hier): männlich, 41, wohnhaft am Rand von Leipzig, seit ca. 4 Wochen...