hatt jemand erfahrung mit wheelstech fahrwerken

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von German, 20.04.2005.

  1. German

    German Guest

    hallo!
    habe grade im internet gestöbert und bin auf www.wheelstech.de gestosen und da gibt es auch fahrwerke für Felicia´s.
    hat jemand erfahrungen mit der qualität und so gemacht?

    mfg frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sk_fav781, 20.04.2005
    sk_fav781

    sk_fav781 Guest

    Hi,

    hab ein Fahrwerk von Wheelstech drin. Besteht aus roten Konis und gekürzten H&R-Federn. Ist im Prinzip das gleich Fahrwerk wie für'n Feli, zumindest was den Aufbau betrifft. Die Fahreigenschaften sind sehr gut, da das Fahrwerk mehr auf Fahrkomfort ausgerichtet ist, also nicht ultra hart ist, wie manche Fahrwerke aus der VW-Golf-Ecke. Also ist ein guter Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Komfort. Der Preis (bei mir 707€) ist aber allerdings nicht ohne.

    Ein Fahrwerk von Wheelstech direkt für'n Feli hat hier im Forum "NovalicaLE". Bei ihm sind aber schon die Dämpfer im Eimer. Wird sich hier sicherlich noch zu Wort melden.

    O-Ton NovalicaLE:
    Bis denne Andreas
     
  4. German

    German Guest

    okay, dann mal sehen was die anderen alle so sagen!
    ich will ja so ein fahrwerk was richitg hard ist :elk: weil sonst macht es kein spass finde ich denn richtige follschalen kommen ja auch noch rein :LOL:

    also danke erst mal

    mfg frank
     
  5. #4 Supernova, 21.04.2005
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Das Fahrwerk an sich ist recht gut.
    Wobei ich die angegebenen Tieferliegungsmaße bezweifle. Habe zwar das 65/30er drin, glaube aber net das es so tief is.
    Einbau ist sehr kompliziert, da dir nicht die Dämpfer so geliefert werden, daß du sie glei einbauen kannst, sondern du mußt die alten auseinander nehmen, und die neuen KoniDämpfer in die Hülsen der alten stecken (...).
    Werkstätten, auch welche auf Tuning spezialiesiert sind haben sich da hier in Leipzig sehr schwer.

    Jo, und nach nur 1,5 Jahren waren die Konis im Arsch.
    Liegt aber wohl eher an Koni.
    Werde jetzt die gleiche Methode benutzen, jedoch gekürzte K&W-Dämpfer benutzen, damit sollte der wirklich auf 65/30 runterkommen.

    Fahrverhalten ist eigentich top. Von der Härte finde ich es optimal. Fals du es härter haben willst, kannst du dir ja noch Federwegsbegrenzer reinstopfen.

    Tschau
    Christian

    PS: Keine Probleme mit einbau und Eintragung gibt es, wenn du direkt zu Wheelstech fährst, und es dort machen läßt (dauert ca. 5h).
     
  6. #5 Bump Digger, 21.04.2005
    Bump Digger

    Bump Digger

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    Koch, Lutter am Bahrenberge
    Kilometerstand:
    210000
    Hallo!

    Ist das Fahrwerk nicht ein bisschen überteuert?
    Da kommt man doch sicher billiger bei weg, wenn man die Federn und die Dämpfer einzeln kauft.
    Das 40/10 Fahrwerk kostet bei WheelsTech 559,-€
    Die Dämpfer von Koni kosten Vorn=109,-€ und Hinten=99,-€
    Die 45/15 Federn von H&R kosten 199,90€
    Die 30/30 Federn von Eibach liegen bei 203,-€

    Das macht einen Preisunterschied 151,10€ (Koni + HR) bis 148,-€ (Koni + Eibach)

    Wobei jetzt die Sache ist, wie sich die Federn noch setzen. Welche sind dann tiefer, H&R oder Eibach? Und welcher von beiden ist besser in der Qualität/Haltbarkeit?

    mfg
     
  7. #6 Red-Eagle, 21.04.2005
    Red-Eagle

    Red-Eagle Guest

    bekommt man sowas überhaupt eingetragen...beim TÜV?
    Denke mal das bei dem Fahrwerk ein Gutachten beiliegt und bei der Kobi die man selber zusammenstellt nicht.

    MfG
     
  8. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    Also ich denke die Eintragung ist keen Prob wenn die Dämpfer fürn Feli sind
    die Federn sind ja auch mit Seriendämpfern einzutragen also wirds mit Koni och gehn

    @Bump Digger Ich bin der Meinung das meine 30er (Eibach)Federn tiefer waren als die 45/15(H&R)
    ich könnte mich jetz drüber ärgern aber is ja eh zu spät
    Haltbarkeit wird keen unterschied sein wurdenja beide irgendwann mal getestet vom irgendeiner Prüfanstalt


    Bis dann Black-Feli
     
  9. #8 Flashman, 21.04.2005
    Flashman

    Flashman Guest

    Hallo,

    also ich kann auch sagen, die Eibach Federn sind Komfortabel aber auch von der tiefe her setzten die sich noch ungemein, also da ist 35mm VA und HA doch ne relativ gute Angabe, bin der Meinung das sie sogar noch tiefer sind! Im Gegensatz zu H&R -->härter, tiefe sehr ungenau!!

    Meiner Meinung nach sind die Eibach Federn auch Qualitätiv besser als die von H&R!!

    Mfg
    Flash
     
  10. #9 Red-Eagle, 21.04.2005
    Red-Eagle

    Red-Eagle Guest

    Das wäre natürlich ne Überlegung wert, denn alle Fahrwerke fürn Feli habe die Keilform und das ist nicht so der Hit.

    ----EDIT-----
    Wie tief würde man denn dann kommen mit Konis und den 35mm von Eibach?

    MfG
     
  11. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    Red-Eagle
    hab jetz zwei Bilder inner Galerie da kannste gucken wie Tief er mit den jeweiligen Federn is die kommen auch nicht mehr Tiefer bin genug gefahren.Allerdings sind ringsrum seriendämpfer drin (hinten Monroe gasdruck)
    Hoffe geholfen zu haben
     
  12. German

    German Guest

    hallo!

    danke erst mal. wie meinst du das mit den k&w dämpfern? so weit ich weis gibt es von kw nichts für den felicia oder hast du da nähere infos?

    mfg frank
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Supernova, 21.04.2005
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Wenn du die alten Hülsen verwendest kannste praktisch alle Dämpfer einbauen die du willst.
    Ich planze jetzt die K&W rein ins WheelstechFahrwerk, anstatt der Konies.

    Für die tiefe wie gesagt einfach des Video auf meiner Homepage anglotzen, da sieht man eigentich alles.

    Eingetragen werden ehh nur die Federn. Bei Dämpfer kannste machen was du willst. Ausserdem sieht man es nicht, das in den Hülsen andere Dämpfer drine sind.

    Tschau
    Christian
     
  15. #13 Station232, 14.01.2006
    Station232

    Station232 Guest

    ist die keilform beim H&R-federnsatz 45/15 sehr stark ausgeprägt? hat jemand fotos davon in der galerie? würde ja lieber den eibach 30/30er-satz nehmen bin mir aber nicht sicher ob das mit 15zöllern hinten funzt ohne was am radkasten zu machen denn das sieht bei der serie schon ganz schön eng aus. was sagt ihr?
     
Thema:

hatt jemand erfahrung mit wheelstech fahrwerken

Die Seite wird geladen...

hatt jemand erfahrung mit wheelstech fahrwerken - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??

    Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??: Hallo miteinander...hab in nächster Zeit vor meinen Rapid Spaceback 1,6 TDI tiefer zu legen. Möchte aber mehr als 40mm runter und frage deshalb...
  3. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  4. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...
  5. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler