Hat keiner mehr Erfahrungen mit 1.6 Tiptronic und den Schalteigenschaften??

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Tiptronic Mike, 27.11.2007.

  1. #1 Tiptronic Mike, 27.11.2007
    Tiptronic Mike

    Tiptronic Mike

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic Bj.10/2007
    Hallo Leute,

    es wäre schön es könnten noch mehr Ihre Erfahrungen mitteilen,

    deswegen stelle ich das Thema nochmal auf


    Erst einmal vielen Dank an die,die jetzt schon zu meinem Thema geschrieben haben.

    Ich hoffe das noch mehr ihre Erfahrungen schreiben was den Schaltvorgang der Automatik betrifft.

    Es müssten auch mehr über Ihre Werkstatt an Skoda Anfragen stellen, dann stehen die Chancen

    für ein neues Software Update für das Automatikgetriebe gar nicht so schlecht.

    Die Schaltpunkte kann man nämlich durch neue Software verändern.

    Ich hatte einmal einen Citroen C3 Automatik auch mit Schaltproblemen, da wurde auch ein Software Update für

    das Automatikgetriebe neu geschrieben und nach dem aufspielen hat sich die Schaltweise zum Guten geändert.

    Und der Benzinverbaruch hatte sich dadurch auch nicht erhöht.
    :thumbsup:



    Also wenn es euch stört nicht locker lassen und eure Werkstatt bitten eine Anfrage bei Skoda Deutschland zu stellen. :thumbsup: :thumbsup:



    Meine Erfahrungen

    ich fahre jetzt seit ca. 4 Wochen eine Roomster 1.6 Tiptronic.

    Habe über die Schalteigenschaften (viel hin und her schalten) schon einiges hier gelesen.

    Wollte nur mal ein paar Dinge dazu erfragen!

    Wenn ich auf eine Kreuzung im 3 Gang zufahre und dann vom Gas gehe um das Auto ausrollen zu lassen,

    schaltet das Getriebe anstelle nach unten oder im 3 Gang zu bleiben erst einmal in den 4. Gang.

    Wenn ich dann nicht anhalte sonder sachte wieder beschleunige bleibt das Getriebe im 4. Gang

    und das auch bei 35 Km/h dadurch fahre ich so bis ca.42 Km/h immer untertourig. ( der Motor wird rauer)

    Gebe ich mehr Gas schaltet das Getriebe sofort in den 3 Gang runter und gleich wieder in den 4.Gang.

    Für mein Empfinden ist es sehr schwierig mit dem Roomster Tiptronic im Stadtverkehr bei

    Tempo 30 oder 50 mitzuschwimmen.

    Die Automatik schaltet andauernd hoch und runter und gibt man nur sachte Gas dann fährt das Auto

    sehr oft untertourig.

    Wenn man dann das untertourige Fahrverhalten vermeiden möchte gibt man oft mehr Gas und damit ist

    das Benzin sparen wieder vorbei.Man muß dann auch wieder sofort abbremsen da ja auch noch andere

    Fahrzeuge vor einem fahren und man diese natürlich nicht wegschieben kann und die Automatik schaltet

    immer munter rauf und runter.

    Hat noch jemand die Erfahrung mit dem untertourigen fahren und gibt es dafür Abhilfe?

    (Automatik Update oder eine andere Einstellmöglichkeit) ??

    Meine Werkstatt hat bei Skoda angefragt darauf hin ist die Grundeinstellung der Drosselklappe überprüft worden,

    leider ohne Erfolg. ?-(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 straightforward, 27.11.2007
    straightforward

    straightforward

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerasdorf bei Wien 2201
    Hallo Tiptronic Mike,

    nach meiner Meinung ist das einzige Problem, welches hier vorliegt, DEINE persönliche Einschätzung dessen, was als "untertourig" anzusehen ist.

    In den von Dir beschriebenen Fahrzuständen ("mitschwimmen") bewegt sich mein Benziner im 4. bzw 5. Gang, bei Drehzahlen zwischen 1300 und 1800 U/min. Will ich nur "mitschwimmen", sind 1300 U/min, bei zartem Gasfuss, absolut ok. "Untertourig" ist was anderes - da hämmern einzelne Zündungen brutal quer durchs Fahrzeug... aber bevor das passieren kann, schaltet die Tiptronic ohnehin schon lange zurück. Ich behaupte jetzt mal so stehend freihändig: mit einer (nicht defekten) Tiptronic ist "untertourig" zu fahren gar nicht möglich.

    Wenn Du jetzt aber partout meinen solltest, es besser zu wissen als die Konstrukteure des Vehikels, fallen mir auf die Schnelle 2 Vorschläge ein, Dein gequältes Automobilisten-Herz ruhigzustellen: a) die S-Stellung... schaltet später, behält den Gang länger bei, oder b) manuell zu schalten... Schalthebel nach rechts, und a Ruah is, mit dem Hin-und-her-Schalten! (dafür gibt's es ja)

    Gruss: straightforward

    P.S.: das Öffnen mehrerer gleichartiger Freds (aka "Foren-Spam") wird in Foren eher nicht so gern gesehen (ums mal _ganz_vorsichtig zu formulieren). Es könnte ja auch sein, dass sich niemand angesprochen gefühlt hat beim ersten Mal? Warum sollte sich also einer MEHR angesprochen fühlen, nur weil derselbe Jammer jetzt ein paar Zeilen weiter oben nochmals kommt??
     
  4. #3 Tiptronic Mike, 29.11.2007
    Tiptronic Mike

    Tiptronic Mike

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic Bj.10/2007
    Hallo straightforward,

    danke für deine Meinung aber ich denke ich kann schon richtig einschätzen wann ein Auto untertourig fährt und wann nicht.
    Der Roomster ist mein 3.Auto mit Tiptronic selbst der Polo oder der neue Fabia mit dem gleichen Motor und der gleiche Automatik verhält sich nicht so. (Probe gefahren)Leider hatte ich noch nicht die Möglichkeit einen Roomster wie meinen Probe zu fahren.
    Das Motorgeräusch ändert sich im untertourigen Bereich sehr stark es ist viel rauer und der Motor macht den Eindruck
    als gehe er gleich aus. Ein Schaltwagen würde bei diesem Motorverhalten schon anfangen zu springen.

    Du redest als hättest du den Roomster mit entwickelt oder als würdest du gar bei Skoda arbeiten.

    Hast du vielleicht mal in Erwägung gezogen das an meinem Roomster etwas Defekt ist? z.b. der Wandler

    Aber nochmals vielen Dank für deine Einschätzung auch wenn mir diese nichts bringt.

    PS. Das öffnen mehrerer Freds war nicht meine Absicht und wird nicht mehr vorkommen
     
  5. #4 straightforward, 29.11.2007
    straightforward

    straightforward

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerasdorf bei Wien 2201
    Hallo Tiptronic Mike,

    das schrub ich ja, Zitat: "mit einer (nicht defekten) Tiptronic", und nein, ich arbeite nicht für Skoda oder verwandte Betriebe, habe somit auch den Roomster nicht entwickelt. Ich habe lediglich, so ab und an, immer wieder und immer öfter, seit ca 1981 Automatik-Autos aller möglichen Kaliber besessen, und bin jetzt, neben einem Polo 9N mit Automatik, beim Roomster, ebenfalls 'mit', gelandet.

    Mein Roomie hat seit Mitte Sept knapp 4000 km auf'm Buckel, und, ja, man kann meckern, dass er besser gedämmt sein könnte, und ebenfalls, ja, auch ich gehöre offenbar zu den Bluetooth-Opfern - ist gestern zum dritten Mal ausgefallen -, aber über die Tiptronic wüsste ich beim besten Willen nix zu klagen. Deren Verhalten habe ich in meinem letzten Posting beschrieben, wie gesagt: von "untertourig" kann da keine Rede sein.

    Es wäre vielleicht schon mal hilfreich, konkret zu wissen, welche Drehzahl in U/min Du als "untertourig" bezeichnest, bzw der Motor diese von Dir beschriebenen Effekte zeigt.

    btw: Hast Du einen Diesel oder einen Benziner? Meine Erfahrungen beziehen sich ausschliesslich auf den Benziner.

    Gruss: straightforward
     
  6. #5 Scout I, 29.11.2007
    Scout I

    Scout I

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Pfalz Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1,6i Tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel in Speyer
    Kilometerstand:
    42000
    er kann nur den Benziner meinen, denn ein Diesel mit Tiptronic wird nicht angeboten.

    Bin ebenfalls ein Tiptronicer und auch ein sehr langjährig erfahrener Automatikfahrer. ^^

    Sorry Tiptronic Mike, ich kannstraightforward nur voll und ganz beipflichten. Habe selbst schon einiges zur Automatik hier geschrieben,
    arbeite weder für noch gegen Skoda und weiß das es besseres gibt. Mein Verlangen geht da aber zuerst in Richtung Motor.

    Deine Symptome deuten auf einen Defekt hin.

    Grüsse
    Scout I
     
  7. #6 straightforward, 29.11.2007
    straightforward

    straightforward

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerasdorf bei Wien 2201
    Scout I, da hast Du recht, da hab ich wohl alle mögliche Ausstattungs-Varianten durcheinandergebracht.

    Gruss: straightforward
     
  8. #7 straightforward, 29.11.2007
    straightforward

    straightforward

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerasdorf bei Wien 2201
    Hallo Tiptronic Mike,

    da fällt mir gerade nochwas auf: In Deinem ersten Posting dieses Freds gings aber doch um ganz was Anderes?

    Da wolltest Du uns doch irgendwie mobilisieren, Skoda-de zum Neuschreiben von Software für die Tiptronic zu motivieren...

    hmm... was jetzt, bitte?? defekter Wandler bei Deinem Roomster - das müsste sich doch bitte objektivieren lassen, oder Software-Update für alle?

    Gruss: straightforward
     
  9. #8 Tiptronic Mike, 30.11.2007
    Tiptronic Mike

    Tiptronic Mike

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic Bj.10/2007
    Hallo straightforward,

    ich erkläre dir mal ohne die Drehzahl jetzt im Moment genau zu kennen was ich meine.
    Also ich fahre mit ca.70 Km/h im 6. Gang auf eine Kreuzung vor mir ist kein weiteres Fahrzeug also
    gehe ich vom Gas und lasse mich auf die Kreuzung zurollen die Geschwindikeit nimmt immer mehr ab
    aber das Getriebe fängt erst so zwischen 55 und 50 Km/h an vom 6. in den 5 Gang selbständig zu schalten.
    Bei ca.40 Km/h schaltet das Getriebe vom 5. in den 4 Gang.
    Jetzt bin ich ungefähr so bei ca.1000 bis 1200 U/min jetzt wird die Ampel grün und ich gebe ganz leicht (Benzinsparend)
    zum beschleunigen wieder Gas aber das Getriebe beleibt bei 35 Km/h im 4.Gang und beschleunigt meiner
    Meinung (verhalten habe ich schon beschrieben) untertourig bis ca.45 Km/h dann hören die Merkmale
    des untertourigen Fahrens auf und das Auto zieht auch besser los da eine bestimmte Drehzahl jetzt erreicht ist.
    Das Getriebe müsste meiner Meinung nach bei 35 Km/h schon längst im 3. Gang sein.
    Wenn ich stärker aufs Gaspedal trete schaltet das Getriebe in den 3. Gang zurück
    aber damit ist der Efekt des benzinsparenden Beschleunigens dahin.
    Wenn ich im 3 Gang auf eine Kreuzung zufahre und vom Gas gehe schaltet das Getriebe in den 4.Gang!!!!?
    (Das gleiche passiert wenn ich im 4 Gang vom Gas gehe da schaltet das Getriebe hoch in den 5.Gang)
    Normalerweise schaltet doch ein Getriebe ohne das man Gas gibt nicht erst hoch.
    Und dann schaltet das Getriebe erst wieder sehr spät runter,
    und dadurch passiert natürlich wieder das Gleiche wie oben beschrieben. Langsam Beschleunigen schaltet nicht runter......usw

    Ich hoffe ich konnte es jetzt einigermaßen erklären.
    Schaltet dein Getriebe beim Gas wegnehmen auch vom 3. in den 4 Gang?
    Ich denke das ist das eigentliche Problem.

    Schöne Grüße
    aus Hessen
     
  10. #9 straightforward, 30.11.2007
    straightforward

    straightforward

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerasdorf bei Wien 2201
    Hallo Tiptronic Mike,

    Na klar tut es das. Es soll ja, den Anforderungen entsprechend, unter anderem einen möglichst optimierten Verbrauch produzieren. Wenn Du also mit einer unnötig hohen Drehzahl daherkommst, die damit mögliche Leistung per Gaspedal aber nicht abrufst, wird das Getriebe konsequenterweise in einen höheren Gang schalten, soweit bis es entweder nicht mehr kann, oder es eine gewisse Minimaldrehzal erreicht hat, unter der nix mehr geht (um es salopp zu formulieren).

    Das Getriebe des Tiptronic-Roomsters ist hinreichend kurz übersetzt, dass es bei 35 km/h im vierten Gang mit ca 1300 U/min für gemütliches Dahinrollen, auch mit ein wenig zarter Beschleunigung reicht. Bei 42 km/h liegen im 4. ca 1600 U/min an. Beide Situationen haben für mich mit "untertourig" nix zu tun. Logischerweise geht er dann bei höherer Drehzahl nochmal besser zur Sache, aber das ist doch kein Einzelschicksal, das nur den Roomie beträfe.

    Ich bleibe bei dem, was ich in meiner ersten Antwort an Dich formuliert habe:
    Da, wie Du meinst, Dir diese meine Einschätzung nichts bringt, werde ich Dich in diesem Fred mit meinen Antworten nicht weiter belästigen.

    Schöne Grusse nach Hessen: straightforward
     
  11. #10 O2 Kombi, 01.12.2007
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Moin, moin.
    Ich habe dazu ja auch schon mal was geschrieben und sehe mich durch deine ausführliche Beschreibung hier noch mal bestätigt.
    Genau so funktioniert ein Automatikgetriebe und wem das nicht passt der muss selbst schalten.
    Das ändert sich auch nicht durch dicke rote Schrift und ständige Aufforderungen in allen möglichen Foren bei Skoda irgendwelche Nachbesserungen zu verlangen.
    Für mich ist das Thema hiermit auch erledigt.
    Schönes Wochenende.
    Gruß Uwe
     
  12. #11 Tiptronic Mike, 01.12.2007
    Tiptronic Mike

    Tiptronic Mike

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic Bj.10/2007
    Hallo straightforward,
    deine Einschätzungen helfen mir schon sehr weiter.
    Ich habe jetzt z.B erst von dir erfahren das dein Getriebe (hochschalten ohne Gas) sich genauso verhält wie meins,
    also hat mir deine Einschätzung schon soweit geholfen das ich jetzt weiß das nix kaputt ist.

    Vielleicht hat das "laute/andere" Motorgeräusch im unteren Drehzahlbereich auch eine andere Ursache.
    Etwas locker oder vibriert!!????
    So ein Motor/Getriebe verhalten kenne ich eben nicht.

    Schaltet dein Getriebe auch erst so spät zurück?
    (
    das Getriebe fängt erst so zwischen 55 und 50 Km/h an vom 6. in den 5 Gang selbständig zu schalten.
    Bei ca.40 Km/h schaltet das Getriebe vom 5. in den 4 Gang.)


    Es wäre schön wenn du mir vielleicht ab und zu doch noch weiterghelfen kannst.

    Grüsse aus Hessen
     
  13. #12 Tiptronic Mike, 01.12.2007
    Tiptronic Mike

    Tiptronic Mike

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic Bj.10/2007
    Hallo Uwe,


    es ist schade das du so eine Einschätzung hast.
    :thumbdown:

    Aber mich wundert es nur das du dich hier immer einschaltest obwohl du laut deiner Beschreibung überhaupt keinen Roomster fährst.
    Die Getriebe sind von Fahrzeug zu Fahrzeug verschieden abgestimmt und reagieren dadurch auch anders.

    Die vielen Aufforderungen (auch in rot) zeigen doch nur das entweder "nicht Roomster Fahrer" hier zu meinem Thema schreiben,
    oder es wenig Roomster Tiptronic Fahrer gibt.

    Der Einzige der mir genau erklärt wie sein Getriebe reagiert und der mir dadurch viel hilft ist "straightforward" :thumbsup:
    Er kann mir alles genau beschreiben da er auch einen Roomster Tiptronic fährt.
    Er ist jemand der erklärt mir auch mit Ruhe etwas.(Auch wenn ich ihn am Anfang wohl etwas verärgert habe :whistling: )

    Es wäre schön wenn du das was du geschrieben hast mit dem "Thema erledigt" auch wahr machst.
    Trotzdem Danke für deine Einschätzungen.

    Gruß Tiptronic Mike
     
  14. #13 O2 Kombi, 01.12.2007
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Tja, tut mir leid aber dazu muß ich mich doch noch mal äußern.
    Mike, ich bin kein kleiner Junge, ich habe in meinem Leben diverse Automatik-Fahrzeuge gefahren und versichere dir, das für dein Auto das Getriebe nicht neu erfunden wurde.

    Und, ich bitte dich um mehr Forum-Netiquette.
    Ich glaube nicht, das ich mir von dir den Mund verbieten lasse, so etwas sehen Forum-Admins im allgemeinen auch nicht sehr gerne.

    Denk mal drüber nach........
     
  15. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Vielleicht kann ich da auch etwas zur Klärung und Entspannung beitragen.
    Hier wird - hauptsächlich vom OP - immer nur von "untertourig" gesprochen. Es gibt aber für das Verhalten seines Automatikgetriebes einen anderen, nömlich den richtigen Ausdruck: niedertourig.
    Niedertouriges Fahren (ob Automatik oder Handschalter) ist die Voraussetzung für sparsamen Verbrauch. Dies sind Drehzahlen im möglichst niedrigen Bereich, bei denen sich der Motor noch wohl fühlt und die Leistung ohne "Murren" oder gar "Gegenwehr" bereitwillig abgibt. Damit ist auch schon beschrieben, was "untertouriges" Fahren heißt; nämlich Drehzahlen, die unter dem niedertourigen Fahrzustand liegen und die auf Dauer den Motor und/oder den Antriebsstrang schädigen können. Im gegenständlichen Fall handelt es sich um ein Automatikgetriebe, dessen ordnungsgemäßes Funktionieren einmal als vorausgesetzt angenommen wird. Dies allein (Automatik) ist schon ein Indiz, daß das Fahrverhalten keineswegs "untertourig" sein kann, weil ja der Fahrer auf die (niederen) Drehzahlen gar keinen Einfluß hat. Ein klarer Fall also für niedertouriges Fahrverhalten im Zusammenspiel von Motor und Automatik, wie es heutzutage im Sinne von möglichst sparsamem Verbrauch gefordert ist.
     
  16. #15 Tiptronic Mike, 01.12.2007
    Tiptronic Mike

    Tiptronic Mike

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic Bj.10/2007
    Hallo Fred,

    danke für deinen Kommentar es scheint wirklich so wie du sagst.
    Endlich mal jemand der außer straightforward noch Ahnung hat und etwas produktives schreibt.

    Gruß aus Hessen.
     
  17. #16 Tiptronic Mike, 01.12.2007
    Tiptronic Mike

    Tiptronic Mike

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic Bj.10/2007
    Hallo Uwe,

    ich möchte dir den Mund nicht verbieten aber es wäre trotzdem gut du würdest dich nicht mehr zu meinem
    Thema äußern.
    Ich möchte mir von dir mein Thema nicht kaputt reden lassen.
    Du fährst keine Roomster also kannst du, was das Getriebe angeht auch darüber nicht mitreden.
    Wie ich schon einmal geschrieben habe, für jedes Fahrzeug gibt es eine andere Getriebeabstimmung
    und die des Octavia kann man nicht mit der des Roomsters vergleichen.

    Ich bin auch kein kleiner Junge mehr und bin schon über 25 Jahre mit Automatik Fahrzeugen in Deutschland und USA
    unterwegs und ich kann schon einschätzen wann etwas sehr ungewöhnlich ist.


    Und den Ball mit der Forum-Netiquette muß ich jetzt an dich zurück spielen.


    Schönes Wochenende
     
  18. #17 straightforward, 01.12.2007
    straightforward

    straightforward

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerasdorf bei Wien 2201
    Tiptronic Mike,
    Amen. Das sehe ich präzis genauso.

    Bei all den Automatik-Autos, die ich bisher fahren konnte, war das Verhalten, zumindest hinsichtlich der hier diskutierten Eigenschaften, also Drehzahl beim Dahinschwimmen bzw beim Fahren ohne Last, weitgehend einheitlich, und das seit ewig und noch 3 Jahr'.

    Ob Roomster oder was anderes - ich meine, dass Uwe aka 'O2 Kombi', auch wenn ich ihm das technisch 'schönste' Getriebe von uns allen ein wenig neidisch bin, hier durchaus Kompetentes beitragen wollte und könnte, würde er nicht vor den Kopf gestossen (Kommunikation erschöpft sich nunmal nicht nur im Einbetten der Aussage zwischen zwei Danksagungs-Sequenzen).


    Ja, tut es. Ohne Last bei ca 1000 - 1100 U/min. In jedem Gang, in dem es noch einen Gang darunter gibt. Und ich wüsste nicht auch nur einen Grund, warum es früher zurückschalten sollte (zumal Dir doch immer noch die S-Stellung zur Verfügung steht).

    Gruss: straightforward

    P.S.: warum gehst Du mit Deinem Geräusch nicht zum Händler des geringsten Misstrauens?? Im Fall einer erforderlichen Garantiereparatur führt dorthin doch ohnehin kein Weg vorbei. Oder glaubst Du, zur Durchsetzung allfälliger Ansprüche hilft es Dir, zu argumentieren "aber der straightforward im Forum hat doch geschrieben, dass doch.. blablabla..."?
     
  19. #18 Tiptronic Mike, 02.12.2007
    Tiptronic Mike

    Tiptronic Mike

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic Bj.10/2007
    Hallo straightforward,

    ich bin und werde mit meinen Problemen in meine Werkstatt gehen,
    aber ich wollte eben vorher noch ein paar Vergleiche und Meinungen einholen.
    Man kann ja durch Foren so Manches heraus finden, was die einzelen Werkstätten noch
    nicht wissen.
    Wenn man vor dem Gang in die Werksatt als Kunde schon Vorschläge mitbringt,
    kann man die Suche auf Fehler vielleicht schon verkürzen.
    Leider habe ich so Erfahrungen schon machen müssen, ich habe viele Automarken
    gefahren und die Werkstätten sind doch in allem ähnlich.
    Leider ist das Thema Kundenfreundlichkeit in Deutschland nur gut wenn man etwas verkaufen kann,
    entsteht ein Defekt dann lässt die Kundenfreundlichkeit manchmal sehr zu wünschen übrig.

    Mit meiner Werkstatt bin ich im Moment sehr zufrieden und werde auch fair und schnell behandelt.

    Gruß
    Tiptronic Mike
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tiptronic Mike, 02.12.2007
    Tiptronic Mike

    Tiptronic Mike

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Tiptronic Bj.10/2007
    Hallo straightforward,

    du hast in allen Belangen Recht.
    Ich wollte eigentlich nur andere Meinungen von Roomster Tiptronic Fahrern einholen.

    Bis ich jetzt einigen Meinungen was das Getriebe angeht bekommen habe ist viel Überflüssiges
    geschrieben worden.
    Wenn ich die letzten Meinungen und Vergleiche schon früher bekommen hätte dann wäre
    so manches nicht geschrieben worden und viel Aufregung um Nichts wäre uns erspart geblieben.

    Es soll sich aber keiner von mir auf den Schlips getreten fühlen.



    Gruß an Alle

    Tiptronic Mike
     
  22. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hallo straightforward, da hätte ich einen kleinen Einwand zu "seit ewig und noch 3 Jahr'". ;-)
    Ich hatte von 1996 bis 1998 einen Golf III TDI Automatik. Diese Automatik hatte vier Gänge und schaltete beispielsweise vom 3. in den 4 .Gang nicht unter 83 km/h. Umgekehrt fand der Schaltvorgang vom 4. in den 3. Gang nicht unter 78 km/h statt. Dies entsprach Drehzahlen von ca. 2.300 bzw. 2.170 U/min, soweit ich es noch in Erinnerung habe. Da ich immer schon ein verbrauchsorientierter Fahrer war, ärgerten mich diese unnötig viel zu hohen Drehzahlen maßlos. Offensichtlich hatte VW damals einfach den Automaten vom Benziner in den TDI verpflanzt, ohne die geringsten Anpassungen vorzunehmen. Dazu muß man noch wissen, daß es damals der erste Diesel mit Automatik von VW war.
    Damals hätte ich weiß Gott was gegeben, wenn ich so eine A. gehabt hätte, wie es sie heute im Roomster gibt. :thumbup:
    PS: Den Automatik-Trick mit "Gaspedal leicht lüften" kannte ich natürlich auch schon damals. Nur nützte das nicht das geringste, der damalige Golf-Automat blieb stur bei seinem Schaltverhalten und dem dadurch für einen Diesel exorbitant zu hohen Drehzahlniveau. X-( :thumbdown:
     
Thema: Hat keiner mehr Erfahrungen mit 1.6 Tiptronic und den Schalteigenschaften??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.6 tiptronic erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Hat keiner mehr Erfahrungen mit 1.6 Tiptronic und den Schalteigenschaften?? - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  2. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  3. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  4. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  5. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...