Hat der 1.2 TSI VTG?

Diskutiere Hat der 1.2 TSI VTG? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Bin leider nicht eindeutig fündig geworden: Hat der 1.2 TSI eine variable Turbinengeometrie (VTG)?

  1. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Bin leider nicht eindeutig fündig geworden: Hat der 1.2 TSI eine variable Turbinengeometrie (VTG)?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Victor Hugenay, 29.04.2010
    Victor Hugenay

    Victor Hugenay

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II Sport 1.6
    Servus Alwag,



    Turbolader mit VTG-Technologie sind noch fast ausschließlich den Dieselmotoren vorbehalten, da bei Ottomotoren höhere Abgastemperaturen herrschen, die von VTG-Leitschaufeln und dem VTG-Leitapparat nicht besonder gut vertragen werden. Ausnahme sind die VTG-Turbolader von BorgWarner (ehemals KKK), die beim Porsche 911 Turbo zum Einsatz kommen. Diese mussten allerdings kostenintensiv mit Speziallegierungen versehen werden, die sich bei 'Volumenmotoren' wie dem 1, 2 TSI aber auch bedingt des geringen Hubraums nicht lohnen.

    Der Turbolader im 1,2 TSI ist das Pilotprojekt eines deutschen Zulieferers, der neu auf diesem Markt ist, das von den beiden amerikanischen Unternehmen dominiert wird.
     
  4. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hi Victor, vielen Dank für deine umfassende Auskunft. Ich hatte das ja mit dem Porsche Turbo im Hinterkopf und dachte, inzwischen gibt es mehr Motoren mit VTG. Ist natürlich für Alltagsmotoren aus Kostengründen nicht machbar.
    Interessieren würde mich, wer dieser dritte Hersteller in Europa ist. Kannst du das bitte sagen?
     
  5. #4 Victor Hugenay, 29.04.2010
    Victor Hugenay

    Victor Hugenay

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II Sport 1.6
    Hallo Awag,

    muss mich entschuldigen für meine erste Auskunft, die nicht korrekt war. Der Turbolader im 1,2 TSI von VW ist von IHI.

    Sowohl Bosch/Mahle als auch Conti werden vermutlich erst ab 2011 mit Turboladern in Serienproduktion gehen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hat der 1.2 TSI VTG?
Die Seite wird geladen...

Hat der 1.2 TSI VTG? - Ähnliche Themen

  1. Ladedrucksensor - 1.8 TSI - Orientierungshilfe

    Ladedrucksensor - 1.8 TSI - Orientierungshilfe: Hi, ich bin bei meinem Superb Combi (1.8 TSI, Baujahr 2010) auf der Suche nach dem Ladedrucksensor. Kann mir jemand weiterhelfen? Gruß Tribbiani
  2. 1.2 TSI-Motor

    1.2 TSI-Motor: Hallo, des öfteren wird berichtet, das man seit Anfang April den 1.2TSI Motor nicht mehr bestellen kann. Im Skoda-Konfigurator kann man den 1.2TSI...
  3. Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader

    Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader: Hallo Zusammen, seit ca. einer Woche verliert mein Superb Motoröl und hinterlässt natürlich unschöne Flecken hier und überall. Also ab zur...
  4. Sprit Verbrauch 1.2 TSI

    Sprit Verbrauch 1.2 TSI: Hallo zusammen, Ich habe seit Januar einen SB mit 1.2 TSI motor 90 PS mit DSG Getriebe. Früher war ich mit einem 140ps Diesel mit Schalter...
  5. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...