Handy-Verbot jetzt auch in den Niederlanden

Diskutiere Handy-Verbot jetzt auch in den Niederlanden im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ab sofort ist die Benutzung von Handys während der Fahrt auch in den Niederlanden verboten. Autofahrer, die dort mit dem Mobiltelefon am Ohr...

?

Guest
Ab sofort ist die Benutzung von Handys während der Fahrt auch in den Niederlanden verboten. Autofahrer, die dort mit dem Mobiltelefon am Ohr erwischt werden, müssen laut ADAC mit einer Geldbuße von 138 Euro rechnen. Der Bußgeldbetrag liegt damit in den Niederlanden fast um das Fünffache über dem in Deutschland (30 Euro) und ist doppelt so hoch wie in Dänemark (67 Euro). In diesen drei Ländern sind die Strafen genau festgelegt. In den anderen Ländern mit Handy-Verbot geben die genannten Bußgelder meist nur Richtwerte an.

Noch kein Handy-Verbot gibt es in Finnland und Schweden sowie in Großbritannien und Irland. Allerdings drohen auch in diesen Ländern erhebliche Strafen, wenn der telefonierende Autofahrer in einen Unfall verwickelt ist, unsicher fährt oder den Verkehr gefährdet.
 

Fabian

Guest
Die Polizeidirektion meldet


BURGSTÄDT Der 44-jährige Fahrer eines Renault Laguna geriet in der vergangenen Woche auf der Chemnitzer Strasse, in Höhe Hausgrundstück 130, nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem LKW Mitsubishi zusammen. Der Mitsubishi verlor auf Grund des Zusammenpralls die Hinterachse einschließlich Ladefläche. In Folge stieß ein nachfolgender Audi A4 mit dem LKW zusammen, der schließlich noch gegen einen Straßenbaum prallte. Durch umherfliegende Fahrzeugteile wurde ein Opel-Lieferwagen ebenfalls beschädigt. Der Fahrer des Renault, der in einem Hausgrundstück zum Stehen kam, erlitt leichte Verletzungen. Alle weiteren Beteiligten blieben unverletzt. Grund für die Unaufmerksamkeit des Renault-Fahrers war die Benutzung eines Handys. Der Sachschaden beziffert sich einschließlich Flurschaden auf etwa 18.000 €. Die Chemnitzer Strasse war von 12.25 Uhr bis 14.30 Uhr voll gesperrt.
 
Thema:

Handy-Verbot jetzt auch in den Niederlanden

Handy-Verbot jetzt auch in den Niederlanden - Ähnliche Themen

Geisterradler, betrunkene Radler, MPU für Radler, Haftungsfragen: "Geisterradler" leben gefährlich Ein Geisterfahrer, das ist ein Autofahrer, der auf der verkehrten Fahrspur unterwegs ist und aus der falschen...
Privatverkauf Blaupunkt TravelPilot 300 Navigationssystem 41Länder gespeichert!!! - verkauft: TravelPilot 300 41 Länder Europas auf internem Speiche Der perfekte Beifahrer: Der TravelPilot 300 zeigt Ihnen nicht nur die besten Wege, sondern...
Für weniger als 1.000 Euro Sprit durch 31 Staaten Europas: quelle: media.skoda-auto.com
Handy am Steuer wird teurer und es gibt Punkte!: Wer demnächst ohne FSE mit dem Handy am Steuer erwischt wird, zahlt zukünfitg 40.- Euro und bekommt einen Punkt in Flensburg, darauf einigten sich...
Ganzjährig Licht am Tag - in Europa keine Ausnahme: Seit gut einem Monat darf auch in Italien tagsüber nur mit Licht gefahren werden. Diese Lichtpflicht ist für Pkw auf Autobahnen und Schnellstraßen...
Oben