Handschufach-Verschluss-Mechanismus schmieren, womit?

Diskutiere Handschufach-Verschluss-Mechanismus schmieren, womit? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, obwohl ich einen Yeti habe stelle ich die Frage mal hier, da sie modellübergreifend sein dürfte. In den letzten Tagen war es recht kalt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 RoomsDDer, 28.03.2020
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    01237 Dresden
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
    Werkstatt/Händler:
    Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
    Kilometerstand:
    25000
    Hallo,

    obwohl ich einen Yeti habe stelle ich die Frage mal hier, da sie modellübergreifend sein dürfte.

    In den letzten Tagen war es recht kalt bei uns und da kam es mehrfach vor, dass der Handschuhfachdeckel von allein aufging. Ich habe den Verschluss-Mechanismus untersucht. Dabei ist mir aufgefallen, dass nichts abgenutzt oder abgebrochen ist. Nein, der Verschluss-Mechanismus ist, besonders in der Kälte, recht schwergänig.

    Womit kann man das dauerhaft schmieren, ohne großartig herumzusauen? Hat einer einen guten Tip für mich? WD40 dürfte zu dünn sein.
     
  2. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    4000
    Fahrradöl ist etwas dickflüssiger. Vielleicht ist das eine Variante. Als Übergangslösung sollte aber auch erst mal WD 40 genügen.
     
    RoomsDDer gefällt das.
  3. #3 Octavian62, 28.03.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    951
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Ich nehme für so etwas gerne Ballistol oder das harzfreie Nähmaschinenöl. Wenn man es vorsichtig aufträgt, saut auch nichts. Beim Handschuhfach habe ich das allerdings noch nicht ausprobiert, da das von Dir geschilderte "Problem" bei meinen Škoda's bisher noch nie aufgetaucht ist.
     
    Lokführer61, Tuba und RoomsDDer gefällt das.
  4. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    281
    WD40 ist kein Schmiermittel!!! :rolleyes:

    Ballistol ist unproblematisch und einen Versuch wert.

    Ideal für Kunststoffe und Gummi ist Korasilon.
     
    Tuba und RoomsDDer gefällt das.
  5. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Ich würde einen Trockenschmierstoff auf PTFE-Basis verwenden. Z.B Interflon Fin Super.
     
    RoomsDDer gefällt das.
  6. #6 RoomsDDer, 28.03.2020
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    01237 Dresden
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
    Werkstatt/Händler:
    Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
    Kilometerstand:
    25000
    Danke für die bisherigen Antworten. Mangels geöffneter Baumärkte kann ich auf die genannten "Spezialprodukte" nicht zurückgreifen.

    Außer dem WD40 habe ich noch die Produkte auf dem Foto in meinem Werkzeugschrank (Kupferpaste dürfte ausfallen).
    20200328_134201.jpg
    Zu welchem würdet Ihr mir als Soforthilfe jetzt raten. Ich kriege jedes Mal fast einen Herzkasper, wenn der Handschuhfachdeckel während der Fahrt unvermittelt aufklappt:wacko:
     
  7. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Ganz klar Ballistol! Aber auch in Zeiten Coronalen Mangels floriert der Onlinehandel;)
     
    Tuba und RoomsDDer gefällt das.
  8. Mccarp

    Mccarp

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    137
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
    Balistol ist perfekt , nur minimale Menge reicht
     
    RoomsDDer gefällt das.
  9. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    281
    Ballistol hat so viele Vorteile gegenüber manch anderem vermeintlichen Zaubermittelchen, dass ich es auch als erstes probieren würde.
     
    RoomsDDer gefällt das.
  10. #10 RoomsDDer, 28.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2020
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    01237 Dresden
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
    Werkstatt/Händler:
    Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
    Kilometerstand:
    25000
    Also, vorhin mal ausnahmsweise auf dem Beifahrersitz gesetzt (merkwürdiges Gefühl 8|), das Handschuhfach ausgeräumt (auch gleich mal aussortiert und entstaubt :whistling:) und festgestellt, dass da eine schmierig-klebrige Substanz, in Konsistenz und Farbe wie Ohrenschmalz:thumbdown:, an beiden Rastnasen dran war.
    Diese löste sich mit Ballistol recht gut und sofort ging die Mechanik leichter und der Handschuhfachdeckel rastet wieder richtig ein. Hatte ich noch bei keinem meiner Autos, sehr merkwürdig.

    P. S. Mit dem Kettenfließfett habe ich gute Erfahrungen bei den Gasdruckdämpfern und den Scharnieren an der Heckklappe meines Yetis und bei Nachbars Sandero gemacht. Nur so als Anregung!
     
  11. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Ein perfekter Nährboden für Carola?
     
  12. #12 RoomsDDer, 28.03.2020
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    01237 Dresden
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
    Werkstatt/Händler:
    Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
    Kilometerstand:
    25000
    Nein, es war nichts Organisches. Irgendein verharztes Schmierfett.
     
  13. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    199
    Federn; wenn das @Tuba liest, setzt´s was!
     
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.491
    Zustimmungen:
    12.472
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Gut zu dosieren und wegen des Rüssels punktgenau zu applizieren, ist Fahrradsprühfett aus der Dose, gern von Feinkost Albrecht.

    Edith spricht: @baltic: jawoll! Fühle er sich erheblich ermahnt!
     
  15. #15 MrSmart, 28.03.2020
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    723
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    90009
    Das wäre auch meine Empfehlung gewesen.
     
    RoomsDDer gefällt das.
  16. #16 RoomsDDer, 28.03.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2020
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    01237 Dresden
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 1.4 TSI DSG, blackmagic metallic
    Werkstatt/Händler:
    Die Meister, Dresden & Jelinek Auto Teplice s.r.o.
    Kilometerstand:
    25000
    Soll er kommen, mir egal... :thumbsup:

    Ich hatte mein Auto jetzt erst bei der Durchsicht und da hat mein Mechanikus die Schiebelehre angesetzt und gemeint, die Gasdruckdämpfer wären in Ordnung!:whistling:

    So, und nun komm und versuche mich zu fangen... :D:D:D
     
    Tuba gefällt das.
  17. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.491
    Zustimmungen:
    12.472
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Ich werfe gleich mim Schraubendreher!!
     
  18. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.470
    Zustimmungen:
    1.577
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Das wäre Körperverletzung...
     
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.491
    Zustimmungen:
    12.472
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    @RoomsDDer hat angefangen. Das ist reine Notwehr ...
     
  20. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.470
    Zustimmungen:
    1.577
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Naja, er hat nur verbal angefangen ^^
     
    RoomsDDer gefällt das.
Thema:

Handschufach-Verschluss-Mechanismus schmieren, womit?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden