Handbremsleuchte im Kombiinstrument leuchtete bei Berg auf Fahrt

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von ROB, 29.01.2009.

  1. ROB

    ROB

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06237 Leuna Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Werkstatt/Händler:
    meine Kumpels
    Kilometerstand:
    146287
    Heho...


    bin vorgestern nach Österreich gefahren....kurz vorm Ziel hatte ich noch en Berg vor mir mit ca 5km Länge...

    also ich los und so auf halber strecke bin ich kurz zum stehen gekommen, da ich vor mir einen hatte, der seine schneeketten drauf machen wollte...

    also ESP ausgemacht und mehr oder weniger hochgequält...(fand ich echt gut nach knapp 700km und leichtem Fieber) waren nur noch 2,5km oder so...

    auf jeden fall hat nach gewisser Zeit die Lampe der Handbremse angefangen zu blinken...und ich konnte aber jetz nich weiter anhalten da mein Sprit auch zur Neige

    ging...also weiter auf´s Ziel zu....wo ich dann endlich auf dem Parkplatz war, stand dann noch 5 rest Kilometer da und ich machte zwanzig Kreuze das ich mehr oder

    weniger heil angekommen bin...


    Jetz wollt ich mal fragen ob mein Superb vielleicht irgendwelche schäden davon bekommen haben könnte...?




    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 29.01.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Wenn das Symbol für die Handbremse zu blinken beginnt ,
    heißt das lt. Handbuch, daß der Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig ist.
    Es sollten gleichzeitig auch drei Pieptöne zu hören sein !
    Kann aber auch erst mal mit dem Berg zusammen hängen, wenn der sehr steil war.
    Trotzdem sollte nix rot blinken :)
    Auf alle Fälle würde ich das kontrollieren :!:

    Gruß Bernd
     
  4. ROB

    ROB

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06237 Leuna Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Werkstatt/Händler:
    meine Kumpels
    Kilometerstand:
    146287
    naja kann denke ich amberg gelegen haben da der doch sehr steil war... werde das aufjedenfall nochma prüfen wenn ich wieder zu hause bin..wo ich ihn getsern an hatte und gefahren bin war nix mit blinken und leuchten...mal schauen....

    MfG
     
  5. #4 Bernd64, 29.01.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Vertrauen ist gut, Kontrolle aber noch viiiiiel besser :D

    Ich habe letztens auch an einer sehr steilen Auffahrt gestanden.
    Da hat aber nix geblinkt !

    Gruß Bernd
     
  6. ROB

    ROB

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06237 Leuna Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Werkstatt/Händler:
    meine Kumpels
    Kilometerstand:
    146287
    ,so es gibt mal wieder schlechte neuigkeiten...

    haben heut mein auto aus den schnee gezogen und sind dann den berg runter tanken...als ich an der Tankstelle angekommen bin und ausstieg sah ich wie qualm aus meinen linken radkasten kam...dacht mir das wird daran liegen das ich ja beim berg ab fahren auch mal bremsen muss und noch ne menge schnee am unterboden hatte, dachte ich halt ist der schnee verdampft....

    sind dann in ne grössere stadt gefahren und wo ich auf dem heimweg wieder den berg hoch bin und auf den parkplatz, hatte ich auf einmal ein sehr lautes metallisches schleifen, vorne auf der Fahrerseite....hatte jetz den Superb nur noch eingeparkt und jetz meine versicherung angerufen da ich jetz langsam nich mehr weiter weis....und hier auf dem drecks berg keine werkstatt ist...morgen kommt der pannendienst und schaut nach bzw bringt ihn in eine werkstatt...und dann mal schauen was alles schrott ist....

    ich könnt den ganzen tag schon wieder kotzen....
     
Thema:

Handbremsleuchte im Kombiinstrument leuchtete bei Berg auf Fahrt

Die Seite wird geladen...

Handbremsleuchte im Kombiinstrument leuchtete bei Berg auf Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange

    Beifahrer-Airbag Lampe leuchtet lange: Hallo, hab ein Problem bzw. eine Frage. bei meinem Skoda leuchtet die Passenger On Lampe sehr Lange (knapp 30-40 sec.) Wie lange sollte sie...
  2. Fahrt nach Polen

    Fahrt nach Polen: steht heute an und nun mache ich mir Gedanken wegen...
  3. "Schummeldiesel"-Update, seit dem leuchtet die Rußpartikelfilter-Kontrollleuchte

    "Schummeldiesel"-Update, seit dem leuchtet die Rußpartikelfilter-Kontrollleuchte: Hallo liebe Leute, wir haben einen Octavia Kombi mit 2.0 L Diesel-Motor BJ 2012. Vor 4 Wochen haben wir das Update für die Motorsteuerung...
  4. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...
  5. Fährt aber Chaos in der Elektrik

    Fährt aber Chaos in der Elektrik: Mein Skoda Roomster fährt nun schon seit geraumer Zeit ohne funktionierende elektrische Fensterheber. Seit ein paar Tagen spinnt jedoch die...