Handbremse zieht auf einer Seite nicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Harlekin, 21.11.2014.

  1. #1 Harlekin, 21.11.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    MOIN,

    war beim tüv.
    Handbremse angezogen, zieht auf einer Seite nicht richtig an. Daheim geprüft.

    Seil ist gängig und Weiche funktioniert auch.

    Gibt es Möglichkeiten eine Seite selber anzuziehen ? Finde sonst den Fehler nicht.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der_Baeck, 22.11.2014
    Der_Baeck

    Der_Baeck

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenbach am Wald
    Hi...

    Also, die einzigste Möglichkeit die mir dazu einfällt, ist, den Bremssattel bzw. Sättel auf beiden Seiten zu erneuern.

    Ich hab aktuell das gleiche Problem, derweil ich eine zusätzliche Feder rein gebastelt habe, da der Handbremshebel am Sattel nicht mehr ganz zurück ging und somit die Bremse leicht schliff, bzw. heiß gelaufen ist. Jetzt ist es so, dass natürlich die leichtere Seite (in dem Fall die ohne zusätzliche Feder) greift und die andere nicht, weil sich die Kraft am Seil nicht gleichmäßig verteilt. Den Sattel kannst du übrigens nicht gängig machen. Zumindest den Handbremshebel nicht, den Kolben schon, hilft meist nur kaum bis gar nicht.

    Du kannst auch erst mal schauen, ob sich evtl. aber eigentlich unmöglicherweise eine Feder verabschiedet oder ausgehängt hat. Es sind ja serienmäßig kleine Federn verbaut.

    Vielleicht hilft auch nur sauber machen. Das Problem sind diese Edelstahl-Klammern. Der Sattelhalter drunter rostet auf (weil Stahl) und drückt somit gegen die Klammern und diese blockieren dann den Bremsbelag. Somit kann sowas auch zustande kommen.

    Ich tendiere auf einen festen Sattel bzw. auf nen festgerosteten Handbremshebel am Sattel...

    Grüße Der_Baeck
     
  4. #3 turrican944, 25.11.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin

    Oder im Sattel ist irgendwas kaputt gegangen. Bei meiner Handbremse ist das auch so das ich sehr weit ziehen muss bis was passiert obwohl alles nach vorgaben angezogen ist. Die hinteren Sättel haben im nicht betätigten zustand bei meinem auch viel Spiel und klappern. Auf der linke seite ging das irgendwann wieder weg rechts ist das immer noch so, ich vermute das die nachstellung im Sattel irgendwie kaputt ist. Das ist warscheinlich bei deinem auch so und deshalb zieht der nicht mehr richtig.
    Da hilft dann eigentlich nur neuen Sattel verbauen, die sind im Zubehör aber relativ Preisgünstig zu bekommen, meine irgendwas um die 60-80 Euro für eine Seite.
     
  5. #4 Harlekin, 25.11.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Was ist das denn für ein Mangel? Steht irgendwie nicht im Bericht..
    Kommt man mit diesem trotzdem durch? Denn Bremsen tun die alle mal gut. Bremsleistung war hervorragend und auf beiden Seiten gleich.
    Sehe da jz nicht ein für so nen Mist 80 Euro auszugeben :cursing:
     
  6. #5 Der_Baeck, 26.11.2014
    Der_Baeck

    Der_Baeck

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenbach am Wald
    Hi...

    Naja, sei doch froh wenns nicht im Bericht steht... Hast du nun Tüv bekommen oder nicht?

    Eine andere Möglichkeit wäre noch, dass ein Seil sich weit gelängt hat. Sollte das auf der besagten Seite der Fall sein, so zieht sich das Seil "ich nenns mal krumm". Das heißt während die eine Seite bereits "fest" ist, ist auf der anderen noch Platz bis "fest". Das würde die fehlende Wirkung erklären.

    Wenn sonst alles in Ordnung war bei dem Bremstest und dazu auch noch gleiche Werte, dann kann es nur von der Handbremsbetätigung kommen. Also, Hebel am Sattel, fehlende Feder am Sattel oder das Seil selbst. Sollte es trotzdem der Hebel am Sattel sein, so kann man diesen nicht mehr helfen. Der Hebel lässt sich nicht gängig machen oder austauschen, da braucht man einen neuen Sattel.

    Grüße Der_Baeck
     
  7. #6 Harlekin, 26.11.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Nein. TÜV nicht bekommen, aber wegen meinen Federn.

    Ist das mit der Handbremse auch TÜV relevant ?
    Schauen muss ich so oder so.. Ist halt doof. Hab mir nun Projektor Scheinis gekauft da bei einem keine manuelle Höhenverstellung mehr ging.
    Bremsen habe ich vor dem TÜV selber noch gewechselt. Wäre doof wenn ich da nun ein 2. mal ran müsste.
    Sonst gab es nix zum bemängeln. Außer das die 3. Bremsleuchte n Wackler hat und dass Wischerblatt ist hinten abgenutzt.
     
  8. #7 turrican944, 27.11.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Ist das mit der Handbremse auch TÜV relevant ? tolle frage :D natürlich ist die Tüv relevant. Die Handbremse darf aber bis zu 50% unterschied zwischen links und rechts haben damit man die Plakette noch bekommt. Dh. wenn die irgendwie auf beiden Seite bremst sollte das eigentlich passen.
     
  9. #8 Der_Baeck, 28.11.2014
    Der_Baeck

    Der_Baeck

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenbach am Wald
    Hi...

    Du hast die Bremsen selbst gewechselt. Dann scheinst du ja alles im Kopf zu haben...

    Ich hab mal den Fehler gemacht, die Kolben nicht komplett zurück zu drehen, bzw. wusste ich es nicht. Das böse erwachen kam dann, als ich die Handbremse (das Seil) einhängen wollte. Das ging extrem schwer, derweil der Bremsbelag schon anlag an der Scheibe. Die Kolben müssen komplett bis zum Anschlag "eingedrehdrückt" werden und dann das Seil einhägen und mittels Pedal den Kolben raus pumpen. Normalerweise wenn alles gängig ist (laut deiner Aussage) müsste das passen. Wenn nicht, dann liegt es an dem Hebel am Sattel. Ist eine Frage der Zeit bis er komplett fest ist. Leider ein weit verbreiteter Fehler bei diesem System, nicht nur bei VW/Skoda/Audi... Abhilfe leider nur durch Austausch der Sättel.

    Grüße Der_Baeck
     
  10. #9 Harlekin, 09.12.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Was und wie muss ich abbauen um im Innenraum die Handbremse noch nach zu ziehen ?
     
  11. #10 turrican944, 09.12.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin

    Laut reperatur Anleitung soll die ganze Mitteltunnel Konsole raus, habe ich einmal gemacht ist ein großer Fummelkram, muss aber nicht sein. Du setzt dich hinten auf die Rückbank und baust das Kunststoff teil aus wo der Aschenbecher und die Luftdüsen drinne sind (glaube ich 4 Schrauben). Dann ziehst du das Luftrohr raus (kann nacher einfach wieder eingesteckt werden) und schon kommt man an die Stellschraube vom Handbremsseil.
    Es ist so einzustellen das der Hebel am Bremssattel leicht abhebt. 1-3mm Spalt Luftspalt zwischen dem Hebel am Bremssattel und dem Anschlag. Die 1-3mm sind zusammen für beide seite !! also ingesamt max 3mm.

    So sagt es die Skoda anleitung, bei meinem hat es damit zwar gebremst aber ich musste die Handbremse immer noch bis fast an die Decke ziehen, ich habe dann noch etwas weiter gedreht, aber bei mir ist auch wohl mind. ein Bremssattel die Handbremsverstellung defekt :whistling:
     
  12. #11 Harlekin, 09.12.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Okay vielen Dank!!!

    Meine Vermutung und auch die des Werkstattmeister ist das der TÜV Prüfer nicht komplett angezogen hat.
    Habe gestern noch mal alles geprüft es ist alles Gängig und alles funktioniert. Ziehe ich die Handbremse komplett Hoch ist ein wegfahren unmöglich.

    Möchte nun noch mit der Schraube 2 - 3 Raster stellungen runter.
    Sollte dann immer noch 50 % mehr Unterschied sein, dann lass ich das schrauben.
     
  13. #12 Harlekin, 10.12.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Moin.
    Morgen TÜV Tag, also heute letzter Tag an dem ich was machen kann.

    Gestern festgestellt das auf der linken Seite das Seil zu kurz ist. Jedenfalls wenn ich diese anziehe ist irgendwann dort Ende und auf der Rechten hab ich noch 1 - 3 cm Spiel.

    Kann man diese Längen?
     
  14. #13 turrican944, 10.12.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Naja wenn es eine Seite länger ist dann haut dier verstellung an dem einen Sattel nicht richtig hin, da hilft nur neuer Sattel.
    Das die Bremse bis ganz nach oben gezogen werden muss mag der Tüv ggf. auch nicht.
    Du kannst jetzt höchsten probieren noch etwas an der Schraube zu verstellen das du damit irgendwie die 50% hinbekommst damit du deine Plakette kriegst aber warscheinlich wirst du irgendwann um einen neuen Sattel nicht herumkommen.

    Bei meinen ist das auch so links tut sich am Seil nix mehr und rechts kann ich noch ziehen, aber bei mir komme ich noch nicht bis auf anschlag. Man sieht es aber auch das dieses Ding wo die Seile am Handbremshebel eingehängt sind sich nicht gleichmäßig bewegt sonder rechts ist mehr Seil das soll auch nicht so aber ich warte bis März dann muss ich zum Tüv wenn der Mault muss ich halt die Sättel tauschen.
    Du kannst ja mal versuchem am Sattel zu wackeln wenn die Bremse nicht angezogen ist, bei meinem hat der rechter locker 1-2mm spiel und klapper, der linke nicht.
     
  15. #14 Harlekin, 10.12.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Naja.. sollte ich die Plakette bekommen, ist mir das mit der Handbremse völlig egal.
    Ist echt n Mist sowas.. einen INTAKTEN Bremssattel der top funktioniert, nicht ölt, nichts.... muss man austauschen weil der TÜV seine 50 Prozent nicht erreicht.
    Wie lächerlich.. so kann man die Zubehör Industrie auch ankurbeln.

    Rege mich leider ein wenig auf, tut mir leid.
     
  16. #15 Octarius, 10.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Der Sattel ist NICHT intakt. Soinst würde die Handbremse funktionieren.
     
  17. #16 Harlekin, 10.12.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000

    Falsch. Sie hat ja nicht 0 % an Kraft. Sie funktioniert immer noch.
    :thumbup:
     
  18. #17 Octarius, 10.12.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann wird der TÜV auch nichts bemängeln :)
     
  19. #18 Harlekin, 10.12.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Der TÜV bemängelte auch eine Antriebsmanchette die anscheinend Risse hatte und Ölig war.
    Dann zog ich mir nen Handschuh und meinte er solle mir doch mal zeigen wo Risse drin sind.

    Ganz Schnell war der Mangel korrigiert.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 turrican944, 11.12.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Defekt ist da schon was und zwar die Automatische nachstellung im Sattel hat ein Macke. Das kann aber von Bremst garnichtmehr bis hin zu geht halt nicht so gut reichen und bei dir wie auch bei meinem ist letzteres der Fall und die Handbremse zieht ungleichmäßig aber da dort ja bis zu 50% erlaubt sind ist es halt noch nicht so dramatisch, es kann aber sein das es irgendwann garnicht mehr geht, aber so lange würde ich auch nix machen.

    Also hast du Plakette bekommen ?
     
  22. #20 Harlekin, 11.12.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Gestern hab ich den Fehler möglichweise gefunden.
    Das linke Seil war an einer Seite..naja..wie geknickt. Konnte noch ca 1 - 2 cm raus "ziehen".

    Das Auto ist derzeit in der Werkstatt wo der DEKRA Prüfer hin kommt. Ich meinte er solle das Auto davor noch auf den Bremstest hauen und schauen ob es mir vond er Toleranz her reicht. Ansonsten soll er halt mal nachsehen und es reparieren..

    Hatte mir eigentlich mal geschworen das der O2 keine Werkstatt Reperaturen bekommt.. naja.. da fehlt mir halt die Hebebühne für.
    Sollte der Kübel TÜV bekommen bin ich Glücklich..

    Abwarten..es bleibt spannend!
     
Thema: Handbremse zieht auf einer Seite nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia handbremse einstellen

    ,
  2. skoda octavia 1z handbremse einstellen

    ,
  3. handbremse bremst auf einer seite nicht

    ,
  4. handbremse eine seite,
  5. handbremsseil eine seite zu kurz,
  6. handbremse grundeinstellumg tüv relevant
Die Seite wird geladen...

Handbremse zieht auf einer Seite nicht - Ähnliche Themen

  1. Zieht nach rechts

    Zieht nach rechts: Hallo, Mein neuer superb (vor einer Woche abgeholt) zieht leicht nach rechts, habe ich heute auf der Autobahn bemerkt. Auf der Hinfahrt hatte ich...
  2. kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline

    kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline: Hallo allerseits, heut konnte ich endlich meinen neuen Superb Sportline abholen. Fahre schon seit vielen Jahren Skoda, Fabia, Octavia, seit März...
  3. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  4. Handyablage unter der Handbremse?

    Handyablage unter der Handbremse?: Hallo zusammen, bin seit dieser Woche auch stolzer Besitzer eines Rapid Spaceback 1.6 TDI Ambition Green Tec. Bisher bin ich absolut zufrieden...
  5. Octavia III Bluetoothprobleme seit IOS 10

    Bluetoothprobleme seit IOS 10: Hey Leute, seit dem letzten Apple-Update, werden nicht mehr alle Töne über die Freisprecheinrichtung wieder gegeben, wie zb. Sprachnachrichten bei...