Handbremse immer anziehen beim Parken zum Entlasten der Kupplung/des Getriebes?!

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von NiteCrow, 03.10.2005.

  1. #1 NiteCrow, 03.10.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Mal wieder ein Threat der Marke: "Ich hab gehört ..."

    Also, ich habe gehört, dass man immer die Handbremse beim Parken anziehen soll damit das Getriebe entlastet wird.

    Ich machs immer so. Bei wirklich kleinen oder keinen Steigungen einfach nur Gang rein. Ich weiß, wenn der Gang komischerweise rausfällt und der Wagen wo gegen rollt bin ich dran.
    Bei etwas größeren Steigungen zieh ich die Handbremse an, während ich die Kupplung und Fußbremse noch getreten habe und mache dann den Motor aus, lege einen Gang rein und lass Fußremse und Kupplung los. Dadurch sitzt die Last ja an der Bremse.
    Andersrum, also Gang reinlegen, Kupplung und Fußbremse loslassen und dann Handbremse anziehen macht meiner Meinung nach keinen Sinn, weil die Bremse in dem Fall überhaupt nicht beansprucht wird, außer die Steigung ist so stark, dass die Kupplung "springt?".

    Also eure Meinung und auch technischen Infos dazu?
    :einfall: :megaphon: :popcorn:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 03.10.2005
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich hab gehört, dass threat = Bedrohung.
     
  4. #3 pietsprock, 04.10.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    @ digidoctor...

    wie wahr, wie wahr... :polizei:

    @ nitecrow

    machs doch wie du meinst... die handbremse ist doch ein ganz normale teil des autos, warum also nicht auch benutzen??? :frage:

    bei mir wird sie ganz automatisch angezogen, wenn ich irgendwo parke... und sei es auch auf total ebener fläche. ist einfach so drin und wird nicht weiter hinterfragt. auf der "sicheren" seite bin ich so oder so...
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Also die Belastung von Kupplung und Getriebe, die im Stand an ner Steigung da ist, ist im Vergleich zu den Belastungen im Betrieb eher gering. Das ist voll die Märchenstunde, zu behaupten, daß davon was passieren soll.

    Die Handbremse ziehe ich trotzedem immer mit an, aus einem einfachen Grund, so wird die regelmäßig bewegt, was ein wenig hilft, daß die nicht schwergängig wird oder gar festrostet.
     
  6. #5 eisbärchen, 04.10.2005
    eisbärchen

    eisbärchen

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Kilometerstand:
    45000
    Seit sich bei meinem Vor-Vorgängerauto im Winter zweimal die Bremsscheiben blau verabschiedet haben, nur noch ohne Handbremse.
    Klar, jetzt wird hinten getrommelt, aber schlechte Erfahrungen bleiben irgendwie hängen.
    Außerdem rollt mir der Fabi hier im Flachland ja nicht so schnell weg.
    Zusätzlich einfach die Lenkung in Rollrichtung Bordsteinkante eingeschlagen, dann steht er schon sicher genug.
     
  7. #6 Geoldoc, 04.10.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich zeih die eigentlich auch immer, außer bei mir in der Garage oder auf dem Stellplatz, da rollt aus jahrelanger Erfahrung ein Auto nur weg, wenn der Gang raus ist und man mit schmackes schiebt, es ist halt einfachtopfeben. Sobald ich irgendwo anders stehe, zieh ich sie auch automatisch an. Aber ich hab eh eine Menge Automatismen beim Autofahren entwickelt, die viele andere Autofahrer anscheinend nicht mehr nachvollziehen können, wie immer Anschnallen oder Blinken...:D
     
  8. #7 pietsprock, 04.10.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    @ eisbärchen

    wie verabschieden sich den "bremsscheiben blau" ??????????????

    da bin ich jetzt mal gespannt...
     
  9. #8 TheDixi, 04.10.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Mir gehts da quasi wie Geoldoc.

    Ziehe automatisch immer die Handbremse an aus den o.g. Gründen:

    - Versicherung zahlt nicht bei rausgesprungenem Gang
    - Bremse bleibt leichtgängig(auch im Winter friert nix fest)
    - Entlastung der Kupplung

    Schaden wird das Festziehen nicht. Die Bremse ist ja dafür gemacht, dass sie bei jedem Parken gezogen wird. Wenn man sie konsequent(automatisch) benutzt gammelt da auch nichts fest.
     
  10. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hallo,

    ich benutze die Handbremse auch als Feststellbremse, jedoch nur, weil das Auto damit sicherer steht.
    Kommt mal von dem Trip runter, dass das die Kupplung, Getriebe oder sonst irgendwas schont. Alles Schmarn!

    MfG, Matthias
     
  11. #10 eisbärchen, 05.10.2005
    eisbärchen

    eisbärchen

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Kilometerstand:
    45000
    @ pietsprock

    Blau verabschiedet sich eine Bremsscheibe, wenn entweder der Bowdenzug oder der Bolzen vom Umlenkhebel der Handbremse vereist sind, man das aber erst zwei Kilometer später bemerkt. (die Bremse war nicht voll angezogen)

    Morgens, im Dunkeln, ein recht unerfreulicher Anblick, wenn die Scheibe dunkelrot durch die Felgen glüht.

    Nach dem Abkühlen haben die Scheiben dann einen starken Blauschimmer.
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Ja schön... die Blaufärbung geht nach ein paar Bremsungen wieder weg, da passiert nix, es sei denn, die Scheibe ist verzogen.

    Fragt sich halt, warum deine Bremse fest gegangen ist, regelmäsiges Benutzen ist da ein probabtes Mittel dagegen, etwas Wartung braucht es aber auch...
     
  13. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Schon klar, nur warum kommt da (Kondens-)Wasser rein, sollte bei guter Wartung nicht passieren. ;-)
     
  16. #14 eisbärchen, 05.10.2005
    eisbärchen

    eisbärchen

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Kilometerstand:
    45000
    @ R2D2

    darum geht's doch hier gar nicht.
    Es war ein älteres Auto und, zugegeben, nicht gerade bestens gewartet. Es ist mir zwei mal passiert und seit dem benutze ich die Handbremse nicht mehr zum Parken. :zwinker:
     
Thema: Handbremse immer anziehen beim Parken zum Entlasten der Kupplung/des Getriebes?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplung handbremse parken

    ,
  2. kupplung beim parken

Die Seite wird geladen...

Handbremse immer anziehen beim Parken zum Entlasten der Kupplung/des Getriebes?! - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...