Handbremse fest,Bremsscheibe heiß beim Octavia!!! Wer kann helfen???

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von st_rs, 18.12.2009.

  1. st_rs

    st_rs

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Ostsee wo viele Urlaub machen !!!
    Fahrzeug:
    Audi S6 Avant 4.2 quattro
    hallo bin gerade in mein auto eingestiegen und gefahren.
    hab dann beim parken die handbremse angezogen aber diese fasste erst sehr spät-hab also die ersten cm ins leere gezogen.
    ich ziehe nie die handbremse an bei diesem wetter!
    war dann wieder zu hause und die scheibe war recht warm hinten.
    was kann ich nun tun??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaviaNK, 18.12.2009
    SkodaviaNK

    SkodaviaNK

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,8 20v slx
    Werkstatt/Händler:
    ......privat
    Kilometerstand:
    95000
    hey hey geh mal beim octi 1 forum auf den thread Bremsen fest da steht das gleich hab das selbe problem....mfg
     
  4. #3 janball, 19.12.2009
    janball

    janball

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13088 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I / Octavia 2 1.8 TFSI
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Koch GmbH
    Kilometerstand:
    56432
    Räder hinten ab, Bremsattel abbauen , Bremsbeläge auf Schleifapier abziehen , einbauen, Führungsbolen herraus nehmen, fals Belag dran ist reingen und mit Fett wieder einbauen . Bremskolben etwas hinrein drehen, leichterer zusammenbau.

    Alles wieder zusammbauen , Räder mit Drehmoment anziehen120 Nm. Vor dem losfahren Bremse treten, damit der Bremsbeläge bremsbereit sind.
     
  5. #4 SkodaviaNK, 19.12.2009
    SkodaviaNK

    SkodaviaNK

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,8 20v slx
    Werkstatt/Händler:
    ......privat
    Kilometerstand:
    95000
    hey jo das sind alles super tips....aber wenn der sattel garnichts hat und z.b. wie bei mir die bowdenzüge eingfroren sind bringt einem ja die ganze arbeit nichts...mfg
     
  6. #5 janball, 19.12.2009
    janball

    janball

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13088 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I / Octavia 2 1.8 TFSI
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Koch GmbH
    Kilometerstand:
    56432
    Nach deiner Fahrzeug beschreibung " 1,8l 20V SLX " gibt es mit 125 oder 150 PS, haben hinter Scheibenbremse.

    Gut mit Trommelbremse Rad abbauen , Mit einem Hammer auf die Trommel schlagen damit die Schwingungen des Eis löst und die Trommel los bekommst, du kammst auch heises Wasser nehmen. Nach dieser Metode muss die Bremse wieder getrocknet werden.

    Sonst gefriert es wieder und das Auto ohne Handbremse abstellen nur mit Gang.
     
  7. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Ich vermute, es liegt NICHT an der Bremse selbst, sondern an den eingefrohrenen Handbremsseilen. Dringt zwischen "Seele" und "Hülle" Wasser ein und gefriert dann, können die Federn am Bremskörper (Scheibe/Trommel) die Sele nicht in der Hülle bewegen und dadurch die Bremse Freigeben. Es ist aber am Handbremshebel zu merken, das nach dem >Knopf drücken< gleich das Spiel am Handbremshebel zu merken ist. Also versuche an den Seilen zu Biegen und zu Ziehen, dabei den Hebel lösen. Evtl kannst du auch mit einem >Sadistenfön< nachhelfen, aber VORSICHTIG! -Benzinleitung- etc. laufen auch am Unterboden!!!!!

    Bomber
     
  8. Koppe

    Koppe

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms 67549
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 L&K
    Kilometerstand:
    156000
    Das Problem hatte ich bei meinem Superb auch ma, hab dann Superb hinten aufgebockt und hab mal die mechanik der Handbremse ( an der Bremsscheibe ) gereinigt und gefettet, dann ging wieder alles. Ist also keine grosse Sache, nix mit auseinander bauen.

    Ich hab auch noch nie gehört das bei irgendjemand das Handbremsseil eingefroren wäre.
    Ich sag, ist nur dreck an der mechanik.

    Gruss
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 SkodaviaNK, 20.12.2009
    SkodaviaNK

    SkodaviaNK

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meiningen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,8 20v slx
    Werkstatt/Händler:
    ......privat
    Kilometerstand:
    95000
    hey ...

    also bei meinem handbremshebel merk mann auch das er überhaupt keinen wiederstand mehr hat.ich denke ma das es das seil is.sobald ich bei nem kupel in die garage kann sehe ich ja was es is....
    und wie ich gesehen habe fährt octavia rs400 nen ordentlich aufgeladenen RS und da denke ich nich das da nen drommel drauf is.

    mfg
     
  11. st_rs

    st_rs

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Ostsee wo viele Urlaub machen !!!
    Fahrzeug:
    Audi S6 Avant 4.2 quattro
    natürlich ist da keine trommel drauf.muß mal sehen was damit ist.werde viellicht nachher noch einmal fahren und gucken ob sich was getan hat.
     
Thema: Handbremse fest,Bremsscheibe heiß beim Octavia!!! Wer kann helfen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia handbremse fest

    ,
  2. handbremse fest scheibenbremse

    ,
  3. skoda octavia bremssattel fest

    ,
  4. handbremse fest bremsscheibe,
  5. skoda fabia handbremse löst nicht,
  6. festellbremse hinten ocdavia combi einstelen,
  7. skoda octavia handbremse,
  8. octavia handbremse fest,
  9. hndbremse fest skoda oktavia,
  10. handbremse skoda octavia,
  11. handbremsseile für oktavia I,
  12. octavia 1z bremse fest,
  13. oktavia2 handbremse einstellen,
  14. hinten bremsscheiben sehr heiß handbremse ,
  15. Bremse fest bei skoda super,
  16. skoda octavia 2 bremse hinten fest,
  17. bremse fest skoda octavia,
  18. octavia 1z bremskolben problem,
  19. Skoda fabia rs Handbremse fest,
  20. handbremshebel bei skoda bleibt beim lösen gespannt,
  21. skoda octavia bremse fest hinten,
  22. handbremse angezogen bremssattel fest,
  23. seilzug handbremse lösen skoda octavia,
  24. octavia 1z Rs handbremse hinten lösen,
  25. handbremse fest
Die Seite wird geladen...

Handbremse fest,Bremsscheibe heiß beim Octavia!!! Wer kann helfen??? - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  3. Ladeschale MJ 17 wird heiss

    Ladeschale MJ 17 wird heiss: Moin zusammen, Wie sieht es bei den Leuten aus die auch das induktive Laden an Bord haben. Das Fach wird, selbst wenn das Handy nicht drin liegt...
  4. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  5. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...