Halteschraube für Bremsscheiben

Diskutiere Halteschraube für Bremsscheiben im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich möchte in den nächsten Tagen die Bremsscheiben vorne wechseln. Welche Größe, Länge, Kopfform hat denn die Halteschraube? Werde diese...

  1. tesco

    tesco

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia II Kombi, 50 kw, 1.3 Motor, BJ. 2000
    Hallo,

    ich möchte in den nächsten Tagen die Bremsscheiben vorne wechseln.
    Welche Größe, Länge, Kopfform hat denn die Halteschraube?
    Werde diese wahrscheinlich gleich mit austauschen.
     
  2. #2 Homer J., 05.05.2010
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    In der Regel ist es Senkkopfschraube M6x16. Ob nun Inbus oder Kreutzschlitz ist egal.
     
  3. #3 Skoda Felicia Fahrer, 07.05.2010
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Kann ich diese Schrauben auch irgendwo bestellen?
     
  4. #4 freitom, 07.05.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Wieso willst da neue rein machen? Die Schrauben halten eigentlich nichts, wenn das Rad drauf ist. Die sind nur, dass ohne Rad die Bremsscheibe in der Position der Gewindelöcher gehalten wird. Wenn die fehlen würde auch nichts machen, die Bremsscheibe wird durch den Sattel gehalten......könnte sich nur verdrehen, aber das hast auch bei Distanzscheiben.
    Was vielleicht brauchst ist ein Schlagschrauber ( der wo man mit dem Hammer draufschlägt), die Schrauben sind oft fest und schnell rund, dann hast ein Problem.
    Ich hab noch nie neue reingemacht! ;)
     
  5. #5 Skoda Felicia Fahrer, 07.05.2010
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Also gehen die Schrauben schwer runter oder wie? Ich wollte die mit einen Normalen Schraubenzieher raus drehen!
     
  6. #6 freitom, 07.05.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Ich weiß nicht, aber ich denke da sind Kreuz drin...die gehen besonders schlecht raus, da mit Kreuz nur geringe Kräfte übertragen kann. Inbus oder Torx sind da besser.
    Sind schon gut fest, die sind ja seit 100000km nicht bewegt worden. Ich war schon froh einen Schlagschrauber zu haben, zumal da die richtige Größe an Kreuz dabei ist......der Kreuz ist recht groß.
     
  7. #7 Skoda Felicia Fahrer, 07.05.2010
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Ja sie sind seit 2004 und 100000km dran
     
  8. #8 freitom, 07.05.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    versuchs einfach, gut ist wenn zumindest einen Schraubendreher hast, wo noch einen Gabelschlüssel ansetzen kannst...die guten haben das.
    Die Schrauben müßtest beim Freundlichen bekommen, können ja nicht viel kosten!

    Was mir gerade einfällt, du mußt den Bremssattel lösen! Mach lieber da neue Schrauben rein, oder zumindest Sicherungslack auf die alten.
     
  9. #9 scroll tdi, 07.05.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    eigentlich sind diese Schrauben bei den Bremsscheiben mit dabei!

    Ich hatte noch nie Probleme die Schrauben aufzudrehn. Die sollte man auch nicht übermäßig fest anziehen.

    Das einzige Problem ist nur wenn die alte Schraube 1 oder 2 Gewindgänge kurzer ist als die Neue, dann geht die neue Schwer rein da der Rest vom Gewinde angerostet ist.

    Ich hab dann die Alten Schrauben wieder verwendet!!!

    Wenn merkst, dass die Schraube schwer aufgeht, sofort einen flüssigen Schraubenschlüssel anwenden.!!!

    Ala Snake Piss oder WD40, oder was zur Hand hast!
     
  10. #10 Zzyzx_Rd, 08.05.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Hallo,
    normalerweise bekommst du die bei den Bremsscheiben dazu.
    Zum Rausdrehen gibts auch ein Spezialwerkzeug, diesen Schlagschrauber den Freitom erwähnt hat.

    Oft ist es allerdings bei den Kreuzschlitzschrauben leider so, dass sie rund werden beim lösen, vorallem wenn sie etwas älter sind und verhockt.
    Falls du sie rund gemacht hast, kannst du sie aber immer noch ausbohren, das gibt nicht soviel Arbeit,
    einfach aufpassen, dass du mit keinem zu grossen Bohrer anfägst ;)

    Aber wie gesagt, die Schrauben sind eigentlich nur eine Montierhilfe, die könnte man auch weglassen.
     
Thema: Halteschraube für Bremsscheiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia bremsscheibe torx schraube

    ,
  2. bremsscheibe losen slofa

Die Seite wird geladen...

Halteschraube für Bremsscheiben - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben +Belege vorn wechseln lassen

    Bremsscheiben +Belege vorn wechseln lassen: Unglaublich aber ich muss schon nach 25.000km meine Bremsscheiben komplett wechseln lassen. Mein Citigo ist noch in der Garantiezeit aber Bremsen...
  2. Bremsscheiben welche?

    Bremsscheiben welche?: Hallo welche Bemsscheiben sind original am Skoda? Welche würdet ihr empfehlen? Bei Amazon werden welche von der Marke Zimmermann geworben? Was ist...
  3. Brembo Bremsscheiben für original Bremsanlage 2010er RS FL

    Brembo Bremsscheiben für original Bremsanlage 2010er RS FL: Hy! Kann mir jemand von euch helfen? Ich möchte gerne bei meinem 2010er RS die Bremsscheiben von Brembo (gelocht oder geschlitzt) einbauen. Hat...
  4. Bremsscheibe vorne Beschädigt

    Bremsscheibe vorne Beschädigt: Hallo Skoda Community, gestern zufällig festgestellt dass die Bremsscheibe von Vorne links beschädigt ist. Alle andere Bremsscheiben sind in...
  5. Nochmal Bremsscheiben

    Nochmal Bremsscheiben: An meinem nun 28 tkm gelaufenen 22 Monate alten 1,6 TDI DSG haben alle 4 Bremsscheiben mehr oder weniger starke Riefen. Service meint, könnte...