Haltbarkeit von Alufelgen im Winter

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Matz2011, 16.07.2011.

  1. #1 Matz2011, 16.07.2011
    Matz2011

    Matz2011

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Stralsund
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS (handgerührter Benziner (220 PS))
    Werkstatt/Händler:
    habe ich auch
    Kilometerstand:
    400
    Hallo zusammen,

    ich habe hier und da gelesen, dass einige von euch auch im Winter auf Alufelgen unterwegs sind. Da mein SC vermutlich erst zu 10/2011 (oder ggf. auch später [​IMG]) da sein wird, mache ich mir so meine Gedanken über Winterreifen und die dazugehörigen Felgen. Ich favorisiere Alufelgen (hatte mit Stahlfelgen bisher nicht so gute Erfahrungen, wenn ich an den Radwechsel im Frühjahr denke (waren bei meinen bisherigen Wagen kaum im Guten runterzukriegen)) und frage mich, wie haltbar diese denn bei der Witterung im Winter (Salz, Lauge, etc.) sind. Wie sind da eure Erfahrungen? Meine Frau findet ja die TRIFID gut (ich auch), aber hinsichtlich Sicherheit, Fahrverhalten, Schneeketten, usw. würde ich eher zu den FLASH tendieren. Bei Skoda habe ich leider nicht wirklich viele Informationen zur Verarbeitung/Qualität der o.g. Felgen gefunden, sind diese Felgen für den Winter geeignet oder gar sog. Winteralufelgen (mit besonderem Schutz oder Lack)? Wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich? Ich hoffe auf eure zahlreichen Beiträge und darauf, dass dieses Thema nicht schon einmal hier vorhanden ist [​IMG].


    Viele Grüße von Matz2011
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3 Matz2011, 16.07.2011
    Matz2011

    Matz2011

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Stralsund
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS (handgerührter Benziner (220 PS))
    Werkstatt/Händler:
    habe ich auch
    Kilometerstand:
    400
    @ revilo,

    vielen Dank für die schnelle Info, gab ja doch schon einigen Diskusionsstoff ;-)), das Thema. Ich denke ich/wir werde(n) wohl die FLASH nehmen.


    Gruß Matz2011
     
  4. #4 skoda-dental, 16.07.2011
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Eine gute Wahl! Habe auch die FLASH im Winter drauf und bin damit auf heftig gesalzenen bayerischen Straßen und Autobahnen unterwegs...sehen nach erstem Winter aus wie neu, wobei es auch keine äußeren Beschädigungen z. B. durch Kontakt mit Randsteinen gab, was ja Korrosion verursachen kann. Die FLASH sind auch die einzigen von Skoda für Schneekettenmontage freigegebenen Alufelgen.
     
  5. #5 Matz2011, 16.07.2011
    Matz2011

    Matz2011

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Stralsund
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS (handgerührter Benziner (220 PS))
    Werkstatt/Händler:
    habe ich auch
    Kilometerstand:
    400
    ... na dann kann der Winter, äh ... natürlich zuerst der SC, ja kommen [​IMG]
     
  6. #6 digidoctor, 16.07.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Nein, Alu-Felgen gehen in den Wintern kaputt. Mit Leder schwitzt man sich tot im Sommer und im Winter erfriert man. Ganzjahresreifen sind nur für Lebensmüde und schmale Reifen sind viel sicherer im Winter, weil man so toll damit auf Schnee bremsen kann mit der schmalen Lauffläche. Deswegen muss man ja auch viel kräftiger mit einer schmalen Schneeschaufel schieben als mit einer breiten. Mit Diesel spart man immer und überhaupt Liter ist Liter beim Verbrauch.
     
  7. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Dann habe ich wohl alles falsch gemacht. ;)
     
  8. #8 digidoctor, 17.07.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Irgendwann mache ich mal eine Mythen- und Legendensammlung für dieses Forum.
    Titel: Lasst und froh und munter sein. Ammenmärchen jährlich aufgewärmt und rekursiv begründet.

    Heute: Extras sind überflüssig. Was nicht da ist, kann nicht kaputtgehen.
     
  9. #9 JulianStrain, 17.07.2011
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Digidoc du immer mit deinen breiten Winterreifen, das funzt bestenfalls bei einer festgefahrenen Schneedecke, und die gibt es alleseltenst.
    Bei Schneematsch und ähnliche Verhältnisse haste eher "Aquaplaning" in Schneeform.
    Bis jetzt habe ich noch kein Ralleyeauto mit Breitreifen im Schnee gesehen.
     
  10. #10 digidoctor, 17.07.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Eh voilà, das altbekannte Rallyeauto als Argument ist wieder da. Wie jedes Mal. :D Danke für die Vorlage :thumbsup: Das R-Auto fährt schmale Reifen, um schnelle Kurvenfahrten zu ermöglichen, nicht um optimal zu bremsen. Was machst du am liebsten im Winter als guter Autofahrer? Ah, endlich das Häkchen hinter dem Rallye-Argument für dieses Jahr. Mein Mythenbingo wird langsam voll. :thumbup:
     
  11. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Nicht nur Rechtschreibhilfe und Hofnarr sondern auch noch Mythbuster. Phänomenal! :thumbsup:
     
  12. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Tut mir leid, aber solange der Begriff noch fehlt, kann ich nicht anders: Drehmoment! Drehmoment! Drehmoment!
     
  13. #13 JulianStrain, 17.07.2011
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Na Digidoc, dann sag doch mal, wieso ein Auto mit schmalen Reifen mehr Grip in der Kurve haben soll und beim Bremsen dann nicht mehr.
    Außerdem bringt es nix sich nur einen kleinen Teilbereich herauszusuchen und als das Nonplusultra hinzustellen.
    In einem Teilbereich ( nicht nur einem), wäre mein alter Fiesta auch um Längen besser als der Fabia gewesen.
    Es geht um den Gesamtkompromiss.
    Wie war das noch mit meinem Manta im Schnee, 225er Bridgestone RE71 ( Sommereifen), nachdem wir wieder dabei waren den Berg herunterzurutschen meinte ein Kumpel, mit 185er Sommereifen hätte er mit seinem BMW keine Probleme gehabt, die Hinterachse vom Manta war übrigens sehr gut belastet gewesen.
    Gesagt getan, er wollte es mit dem Manta mal versuchen, ebenfalls kläglich gescheitert.
    Da haben breite Reifen wohl nix gebracht, wobei, in Grenzen gehts auch mit Sommereifen, aber besser etwas schmäler. :D

    Edit
    Und zu den Felgen, Stahlfelgen rosten genauso gut vor sich hin, nur stört man sich im Allgemeinen weniger dran, bzw. auch oft Radkappen drüber, dann sieht man es ja eh nicht.
    Letztendlich ist es jedem seine Entscheidung welche Felgenart er nimmt, beide leiden nur stört man sich bei den Stahlfelgen weniger an Oxidierung.
     
  14. #14 digidoctor, 17.07.2011
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Diesel-PS zählen doppelt.
     
  15. #15 DuncanParis, 17.07.2011
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    55000
    Deshalb wird Diesel auch so hoch besteuert :thumbsup:
     
  16. #16 2fast4u, 17.07.2011
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    wenn wir schon so schön in die sinnlosigkeit abdriften... haben besitzer von kfz mit ottomotor nicht kleinere primäre geschlechtsorgane?
     
  17. revilo

    revilo

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    3
    Ich zeig Dir einmal mein Gemächt, dann würdest DU solch einen Unsinn nie mehr behaupten. :thumbsup:
     
  18. S

    S Guest

    Falsch! Die Länge zählt beim Otto-Motor doppelt...
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #19 2fast4u, 17.07.2011
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    sie zählt doppelt... also wird sie nur subventioniert und ist effektiv tatsächlich dem maß der dieselfraktion unterlegen, ja?

    ein glück ist morgen montag... ich hab zuviel zeit...
     
  21. #20 2fast4u, 17.07.2011
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    revilo, ich würde gern einen umfragethread starten mit abstufung der längenangaben und unterteilt in diesel und benziner, aber der wird dann bestimmt genauso gelöscht wie mein toastbrot-thread damals ;)
     
Thema: Haltbarkeit von Alufelgen im Winter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda lm felgen winter

    ,
  2. skoda felgen winterfest

    ,
  3. alufelgen winterfest

    ,
  4. haltbarkeit von autofelgen im winter,
  5. haltbarkeit alufelgen,
  6. Felgen haltbarkeit,
  7. skoda alufelgen winter,
  8. skoda alufelgen winterfest,
  9. leichtmetallfelge lebensdauer,
  10. lebensdauer alufelgen winter,
  11. skoda Alufelgen salz,
  12. winter Alufelgen skoda yeti für Winter,
  13. alufelgenhaltbarkeit
Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit von Alufelgen im Winter - Ähnliche Themen

  1. Winter Front Grill Schutz

    Winter Front Grill Schutz: Hallo Zusammen Hat jemand von euch die Erfahrung mit "Front grille winter Cover KI-R" schimpft sich das Teil auf englisch auf der z.b....
  2. Verkauft 4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen

    4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen: Moin, Verkauft werden hier 4 quasi nagelneue Kompletträder. 215/45 R16 Bridgestone Reifen mit der Original Antia Felge in schwarz. Die Räder...
  3. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  4. Privatverkauf SKODA Superb2 Alufelgen original

    SKODA Superb2 Alufelgen original: Hallo hier stehen 4 Original SKODA Felgen zum Verkauf. 7,5Jx16H2 ET35 Lochkreis 5x112 Z5275635 R.O.D Hersteller Aluet VB 120 Euro...
  5. Verkauft Alufelgen 7x17

    Alufelgen 7x17: Biete hier einen Satz Original Skoda Alufelgen in der Größe 7J x 17 ET 41 Lochkreis 5x100 die nachträglich komplett in schwarz Seidenglanz...