Haltbarkeit vom Felicia

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von SkodaRacer1973, 24.04.2005.

  1. #1 SkodaRacer1973, 24.04.2005
    SkodaRacer1973

    SkodaRacer1973

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    T.T. Autoservice Halle
    Kilometerstand:
    435424
    Tach an alle.

    Wie sind denn Eure Erfahrungen in Bezug auf Haltbarkeit vom Getriebe, Kupplung, Lenkung, Domlager und Achsen beim Felicia 1.6 ???



    Bei mir sieht es so aus:

    km-Stand: ca. 180.300 (überwiegend Landstraße / Autobahn)

    Getriebe: ist das Original-Getriebe, macht aber schon immer Geräusche im Leerlauf

    Kupplung: ist Original-Kupplung, Aussage laut Werkstatt - gerade mal zu 75 % verschlissen

    Lenkung: Original-Teil, Verschleiß nimmt langsam zu, Werkstatt meint - bei nächster Durchsicht tauschen (merkt man aber auch)

    Domlager: halten bei meiner Fahrweise und dem verbauten Fahrwerk / Reifen ca. 20.000 km

    Achsen: Original-Teile, Werkstatt meint - normaler Verschleiß, kein Tausch nötig




    Gruß SkodaRacer1973
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Hab jetzt gut 70000 km runter und die erste Kupplung usw drin. EIgentlich müsstest du ja mehr zur Haltbarkeit sagen können, da du ja schon ziemlich viele Kilometer gefahren hast. :wink:


    MfG

    gelig
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ich bin meinen 4 Jahre bis 120000km gefahren. Kupplung, Getriebe, Achsen, Lenkung war alles o.k. bzw. noch nicht gewechselt.
    Einzige Schwachstelle der Rost an der Heckklappe und der abgefallene Rostendtopf.
     
  5. #4 LordMcRae, 28.04.2005
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hi,

    also ich hab jetzt fast 112000km weg, bisher ist Motor, Getriebe und Kupplung noch orginal. Allerdings meldet sich langsam die Kupplung. Meine Werkstatt hat gesagt ich soll noch so lange damit fahren bis sie anfängt mit rutschen. Mal sehen, hoffe hält noch ne weile *g*
    Die Serienendtöppe fallen regelmässig ab. Am besten nen Sport ESD holen, kostet zwar mehr aber das hat sich nach 3 Serienendtopp wieder reingeholt :D

    MFG LordMcRae
     
  6. CPU

    CPU

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    BJ 1998

    Motor: Drosselklappe getauscht

    Getriebe bei 65000 repariert (Differential)
    Kupplung auch gleich mit getauscht

    Lenkung scheint ok

    innere Antriebswellengelenke haben Spiel

    Aupuff meldet sich bereits

    Domlager ?
    Wie machen die sich bemerkbar ?
     
  7. #6 chrisgf, 29.04.2005
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    1,3 GLXi; Bj. 1996
    102400km

    Vorbesitzer:
    30.000km: Achsmanschetten aussen, Radbremszylinder hinten
    49.000km: Bremsscheiben + Backen, Auspuffendtopf, Dichtring Zündverteiler, Benzinfilter
    habe 2003 Feli mit 50.000km gekauft:
    79131km: Radlager hinten
    87000km: Lambdasonde, Ventilspiel eingestellt, vordere Stoßdämpfer+Domlager, Bremsschläuche, Achsmanschetten aussen
    89000km: Stoßdämpfer + Federteller hinten
    95500km: Lenkgetriebe, Spurstangenköpfe
    98500km: beide Querlenker erneuert
    100400km: Bremsscheiben + Backen, Benzinfilter

    also eine schöne Liste, aber bei 25.000km pro Jahr und den miesen Strassen kein Wunder
     
  8. #7 TheDixi, 29.04.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    1,3er Bj 96

    Vorbesitzer: kA (Bremsbeläge glaube ich)

    seit 67.000 km meiner

    80.000 km
    Zündspule neu

    90.000km
    Achsmanschetten komplett(innen und außen, beide Seiten) neu

    117.000km
    Verteilerkappe und -finger neu
    Bremsbeläge neu
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ChrisLE, 29.04.2005
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    1.3 er
    EZ u. Bj 9/1999

    vorbesitzer

    Bremsscheiben und Beläge

    Nach Kauf 56.000 km
    vorne und hinten Reifen neu
    Mittel u. Endschalldämpfer
    Achsmanschetten links und rechts
    beide Hauptbremszylinder
    Kraftstofffilter
    Zündkerzen
    Bremsflüssigkeit
    Scheinwerferglas rechts

    nach 59.000 km

    Tachowelle getauscht

    nach 60.000 km
    Amaturenbrett komplett
    Türschloss Fahrerseite

    nach 75.000 km

    Zahnrad im fünften Gang erneuert
    Getriebeöl gewechslet

    nach 78.000 km

    Bremsscheiben und Bremsbeläge gewechselt


    nach 79.000 km

    Reifen vorne neu (Hankook entsorgt echte schlechte Reifen besonders bei Regen) Tausch gegen Pirelli P 3000
    Schiebedachdichtung erneuert

    im nächster Zeit Kühlflüssigkeit evl. gleich ganzer Kühler

    ne lange Liste im meinen Auto stecken so in die 2000€
    mit Wartung, Inspektion, Reifen, Reparatur und usw.

    Gruß chris
     
  11. #9 SkodaRacer1973, 30.04.2005
    SkodaRacer1973

    SkodaRacer1973

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    T.T. Autoservice Halle
    Kilometerstand:
    435424
    Hallo Leute!

    Nachtrag: Meine Domlager sind schon wieder defekt. War vor 2 Wochen auf der Nordschleife - also kein Wunder, starke Belastungen.

    Beim Endschalldämpfer habe ich keine Probleme, habe seit Anfang einen Sportauspuff - erst von "REMUS", dann ein "DTM-Modell".

    Die Radlager an der HA wurden bei der 180.000km -Durchsicht getauscht. Die an der VA sind noch ok.

    Bremsen HA bei 180.000 km getauscht (einmal Probleme mit Radbremszylinder), VA habe ich gelochte Scheiben

    Stoßdämfer sind von KONI: bisher einmal gewechselt

    Achsmanschetten: bisher 2x defekt (1x meine Schuld)

    Beim Motor hatte ich bisher, Gott sei dank, kaum Probleme. Nur ne verdreckte Drosselklappenstelleinheit.


    Gruß SkodaRacer1973
     
Thema:

Haltbarkeit vom Felicia

Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit vom Felicia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  4. Anhängerkupplung Felicia

    Anhängerkupplung Felicia: Hallo zusammen, hab da mal eine Frage , wer kennt sich da aus. Passt eine AHK vom Felicia 795 auf meinen Felicia 791 ?? Sind beide Bj 95/96...
  5. Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback

    Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback: Hallo an alle. :D Ich fahre momentan einen Opel Corsa C 1.3 Cdti. mit 69PS. Naja auf jeden Fall muss langsam etwas neues her. Kurz zu mir: Ich...