Haltbarkeit Steuerriemen Fabia TDI

Diskutiere Haltbarkeit Steuerriemen Fabia TDI im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Welcher Fabia Besitzer hat schon die 90000er Durchsicht hinter sicht und kann was zum Steuerriemen sagen? War bis heute mit einem bekannten im...

fawel

Guest
Welcher Fabia Besitzer hat schon die 90000er Durchsicht hinter sicht und kann was zum Steuerriemen sagen?

War bis heute mit einem bekannten im Urlaub, von seinem Volvo V40 Diesel hat sich der Steuerriemen geteilt und den Schlach fürs Kühlwasser zerrissen. Zum Glück noch rechtzeitig gemerkt, der Hölländische ADAC hat den Schlach geflickt und wir konnten die 20km zu Volvo weiter fahren...

Hier also Glück gehabt, da sein Volvo allerdings 5tkm vor der 90tkm durchsicht war wo der Riemen getauscht wird, bleibt die Frage ob das ein Einzelfall war, oder man vorher den Riemen öfters zwischen den Durchsichten durch die Werkstatt checken lassen sollte...

Mir ist klar das Volvo nicht gleich Skoda ist, und Keilriemen nicht gleich Steuerriemen, aber auch durch den gaputten Kühlerschlacht hätte mehr kaputt gehen können. Ausserhalb der Garantie wird das keiner zahlen...
 

fabikm

Dabei seit
30.01.2003
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Ort
WestLausitz KM SACHSEN
Hallo !
Bin zur Zeit bei 102.000km
Der Riemen hatte ganz kleine Risse - Brüche im Gummi
die Zähne waren alle noch dran
 

seinedudeheit

Guest
hi all,

also so falsch bist du nicht mit deinem volvo v40 - fabia turbodiesel vergleich. soweit ich weiß, sind in dem audi diesel verbaut und deshalb schon aus derselben familie wie die der skodas.

die VAG-Volvo Diesel Kooperation hat durchaus tradition, so haben 244/245 Volvos aus den 80ern den gleichen Motor wie ein VW-LT Transporter - auch die Zahnriementechnisch auch mit vorsicht zu genießen ;-)

Weiß eigentlich jemand einen Grund, warum VW an den Zahnriemen festhält und nicht zu Steuerketten wechselt? Sooo viel lauter sollte eine solche doch auch nicht sein und ich könnte auf den Zahnriemenwechsel kostenmäßig gerne verzichten...

---
alle angaben ohne gewähr! ;-)
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Der Hauptgund für den Zahnriemen ist laut Hersteller der niedrigere Geräuschpegel.
Das stimmt zwar, aber ich glaube, man scheut einfach die Kosten für die Umkonstruktion des Motors.
Ganz vergleichbar sind die Motoren nicht, da beim PD Motor ja mit dem Riemen auch die Pumpelemente angetrieben werden müssen, was Diesen zusätzlich schlaucht.

Übrigens gilt ab 8/03 (neues Baujahr?) für den Fabia TDI ein auf 120 000 km verlängerter Zahnriemenwechsel. (stand auf meinem Inspektionszettel vorige Woche)

Soviel ich weiß, ist laut Inspektionsplan zusätzlich zum Wechsel eine regelmäßige Kontrolle vorgesehen. Ob sie in der Praxis durchgeführt wird, wage ich zu bezweifeln.

Gruß Reiner
 

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Steuerkette ist auch nicht das non plus ultra...
Der Zahnriemen hat den guten Ruf nur deshalb eingebüßt da bei den ersten PD-Motoren (vor unseren Fabis) der Zahnriemen unterdimensioniert (wegen der durch die vom Steuerriemen zusätzlich anzutreibenden PD-Elemente, stoßartigerer Belastung) war und daher öfter ausgefallen ist und damit zu kapitalen Motorschäden führte. Mittlerweile ist der Konstruktionsfehler behoben, nur der seit 30 Jahren gute Ruf des Zahnriemens ist futscht. Hinzu kommt, daß es im Motorraum so eng geworden ist, daß ein Austausch recht aufwändig und kostspielig geworden ist.
Munter bleiben
OlBe
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

seinedudeheit

Guest
hmm - da frage ich mich natürlich, ob mein fabia tdi bj 2001 noch einen anfälligen zahnriemen hat...

sicherlich ist der 'schlechte' ruf des zahnriemens auch auf die niedrige bereitschaft von diesel fahrern zurückzuführen, den wagen in die inspektion zu geben wenn er 'doch noch fährt'... ;-)

obwohl ich sagen muß, daß so ein unzerstörbarer Mercedes W124 250D auch schon seinen reiz hat - dem gibt man sein billiges öl und gut is.

Allerdings hat es auch seinen Reiz in seinem Fabia an so ziemlich jedem anderen Wagen auf der Autobahn vorbeizuziehen... *fg*
 
Thema:

Haltbarkeit Steuerriemen Fabia TDI

Haltbarkeit Steuerriemen Fabia TDI - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Reinfall bei Fabia I Gebrauchtkauf: Was tun?: Hallo zusammen! Ich hatte mir Mitte Juli einen Skoda Fabia 6Y (Baujahr 2000) bei einem freien Gebrauchtwarenhändler gekauft. War das Auto eines...
Oben