Haltbarkeit Fabia RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von JET, 06.09.2010.

  1. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Den RS wollte ich ja anfangs nicht kaufen, wegen des Twincharger Motors und dem DSG, VW hat mit der 160 PS Variante zur Zeit einige Motorschäden zu beklagen. Die Motoren haben z.T. nur 10 bis 15 K Km gelaufen.

    Hintergrund: Bei der EU5 Umstellung wurden neue Einspritzdüsen verbaut, die verkoken mit der Zeit ( Problem gab es auch schon bei den 170 PS PD ). Die Folge ist, daß der Motor zu heiß wird und kollabiert. Bei den Fahrzeugen wird daher ein Softwareupdate aufgespielt. Durch dieses Update öffnet die Drosselklappe unterhalb 5000 Umdrehungen auch bei Vollgas nur zu 70% und das Gemisch wird angefettet. Die Leute beklagen nun eine spürbar schlechtere Leistungsentfaltung im unteren und mittleren Drehzahlbereich, sowie etwa 1l Mehrverbrauch und schieben einen Hals ( mit Recht ).

    Seit März diesen Jahres werden nun andere Einspritzdüsen verbaut. Ich kann nur hoffen, daß dies bei dem RS nicht passiert und man nachgebessert hat.

    Die Probefahrt war aber sooo schön, daß ich das Risiko eingehen werde.

    Nach allem, was man über Probleme durch Longlife Betrieb liest ( Kettenlängung, Ölverdünnung etc.) werde ich auf jeden Fall bei 2000 Km die Longlife Brühe rauswerfen und ein sehr gutes Öl nach 50200 Norm verwenden. Die Wechselintervalle werde ich auf 10k Km verkürzen, dann dürfte es keine Probleme geben.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 06.09.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass es mit deinem Fabia gut geht und bin auf deine Berichte gespannt...


    Ich bin mit meinem Fabia ja den entgegengesetzten Weg gegangen und habe die Intervalle deutlich nach oben gesetzt... von den empfohlenen 15.000 KM auf ca. 45.000 - 50.000... fahre damit bestens... (ist aber meine persönliche Entscheidung für MEINEN Fabia und soll keine Empfehlung für andere Fahrer sein)


    Gruß
    Peter
     
  4. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    erstaunlich, daß das gut geht. Der TDI hat allerdings geringere Drehzahlen, ist nicht so ausgereizt, du fährst eher verhalten und gemütlich und lange Strecken. Ich hoffe die stellen dir einen neuen im Austausch vor die Tür, wenn du die 1 Million voll hast. Wäre wohl das Mindeste und eine sehr gute Werbung für Skoda.
     
  5. #4 pietsprock, 06.09.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Mal sehen, was Skoda sich zur Million einfallen lässt... einen Neuwagen erwarte ich allerdings nicht... aber wer weiß das schon...


    Gruß
    Peter
     
  6. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    @ JET
    Die von dir angesprochene Verkokung lässt sich vermeiden, wenn du schonmal den empfohlenen Kraftstoff tankst, und dann vielleicht jede 5. oder 6.Tankfüllung mal V-Power so sowastankst. Dieser Kraftstoff verbrennt viel sauberer und hinterlässt nirgends Rückstände. Die neuen Motoren sollten alle diesen Saft aushalten. Habe amFreitag ausversehen auch den Swift meiner Gutsten mit V-Power vollgepumpt, der ist Bj 95, hat er auch überlebt.
    Deinen Ölwechselintervall so zu verkürzen, ist sicher sehr schön für den Motor. Jedoch, so denke ich zumindest, tut sowas nur Not, wenn du den Wagben täglich trittst etc.pp.

    Aber sonst viel Spaß mit dem Wagen, muss mir bei Gelegenheit mal einen ausleihen und testen, obwohl mir persönlich +20.000 Euro für ein Kleinwagen, egal was für Buchstaben am Grill und am Heck stehen, zuviel wären in Hinsicht auch Nutzen/Kosten.
     
  7. #6 tschack, 06.09.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Der RS hat doch nur einen Turbo und nicht auch noch einen Kompressor, oder?
     
  8. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Ja, ein Kompressor, der schon bei unteren Drehzahlen arbeitet und der Turbo, der für gewöhnlich bisschen länger brauch, um durchzustarten.
     
  9. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Bis 2000 arbeitet nur der Kompressor, von 2500 bis 3500 Kompressor und Turbo je nach Last und ab 3500 nur noch der Turbo.

    Ich tanke sowieso nur Markensprit, Aral Ultimate werde ich auf jeden Fall mal versuchen. Passieren kann nichts, nur daß er den Sprit eventuell nicht ausnutzen kann. Viele der modernen hochgezüchteten Motoren verbrauchen damit aber etwas weniger und gehen etwas besser, selbst im Vergleich zu Super Plus. Muß man eben mal testen. Zur Reinigung ist das aber eine gute Sache. Mal sehen, vielleicht fahre ich auch normales 15er Intervall, auf jeden Fall fliegt die LL Brühe raus und es kommt gutes 40er Öl nach 50200 rein, entweder Motul 8100 x-clean 5W40 ( fahre ich zur Zeit ), Mobil 1 0W40 oder Fuchs Titan Super Syn LL 5W40.
     
  10. #9 FabiaOli, 06.09.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Peter, du kannst auch nur so große Intervalle fahren, weil du so viel fährst.
    Stell dir das mal bei einem Fahrer vor der 10.000km im Jahr fährt, 5 Jahre das selbe Öl..naja ^^

    Ich bin gespannt ob der Motor hält, ich hoffe es für alle Fabia II RS Fahrer, in ein paar Jahren wissen wir mehr ;)
     
  11. #10 Under-Taker, 06.09.2010
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Jet ich würde alle 5tkm wechseln oder nach jeder Fahrt eben schnell. Was ein quatsch!
    Das mit dem Sprit ist genauso quatsch, was soll an ULTIMATE besser sein? Verbrennt er Ultimativ im motor? :thumbsup:

    Das mit dem verkoten ehh verkoken bestrifft dich doch garnicht da seit langem schon andere Düsen verbaut werden und es damit keine probleme gibt! Also einfach nicht ganz soviele gedanken machen und einfach spaß haben mit dem Auto!
     
  12. #11 FabiaOli, 06.09.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich wechsel auch aller 5000km...nicht mal würd ich meinen...schätz mal so es werden 3000 werden...einmal im Jahr eben ^^
    Und da dieses Jahr noch so viel im Sommer am Fabi gemacht wurde und ich ihn auch fast ausschließlich nur noch auf Treffen fahr, kommt eben nicht mehr zusammen.
    Aber trotzdem soll er ja jedes Jahr sein frisches Öl bekommen ;)

    Also bei meinem 1.4er sagen ja auch schon Viele das der hochgezüchtet ist, mit seinen 101 PS, aber bis jetzt hat er seine knapp 83000 km ohne Probleme abgespult :)
     
  13. #12 KevinRS, 06.09.2010
    KevinRS

    KevinRS

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Crottendorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Point Annaberg
    Kilometerstand:
    40000
    Das mit den Motorschäden stimmt mich auch etwas bedenklich...einem Bekannten ist der Motor seines Golf GTs bei ca 45000 weggeflogen...VW kam da entgegen, aber er musste immer noch 1700€ Selbstbeteiligung zahlen...

    jedenfalls fliegt bei mir auch spätestens nach 2500km das LL-Öl raus...nun hab ich ca 500km auf da Uhr...da is no paar Wochen zeit...

    Grüße
     
  14. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Der Ultimate und auch der V-Power verbrennen besser und auch sauberer. Als ich Meinen mal zu einer Inspektion gebracuht habe wurde ich danach auch gefragt, ob schonmal die Düsen neugemacht wurden, weil die halt "neu" aussahen. Ich sagte, ich fahre ausschließlich V-Power-Diesel, und es hilft, wie man merkt, achja, man hört es auch ;)
     
  15. #14 FabiaOli, 06.09.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also meiner fährt auch gut mit Super und jetzt grad mal mit Super+ ^^
     
  16. #15 Faritan, 06.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...wie ist denn das zu verstehen??? Die Frage ist doch eher, ob das der Geldbeutel auf
    Dauer aushält! Was für ein Problem sollte denn ein älterer Motor damit haben?
     
  17. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    @ Faritan
    ältere Motoren, vor Bj 1996 oder 98, bin mir nicht sicher, sollen nicht so gut die hohe Oktanzahl verkraften. Ich kann es aber beim besten Willen nicht mehr wiedergeben, wo ich das gelesen oder gehört hatte.
    Aber bei dem Auto hat meiner Freundin hat es was gebracht, hat besser angesprochen und ich (wir) haben 590 Kilometermit einer Tankfüllung (35 Liter) geschafft, als wir am Wochenende auf der IFA waren.
     
  18. #17 Faritan, 06.09.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    Kann mir nicht vorstellen, warum eine höhere Klopffestigkeit einem Motor schaden sollte!!!
     
  19. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Alle Autos vertragen den Sprit, aber meistens bringt es nix, außer Löcher im Geldbeutel. Ich habe es bei meinem jetzigen ( 6 Zyl. Sauger, Saugrohreinspritzung ) probiert, der Verbrauch ging fast einen halben Liter hoch und er zog unten raus schlechter, gleiches berichten Leute in anderen Foren. Es gibt Fahrer, die haben bei modernen Motoren wie den TSI oder neuen BMW einen Minderverbrauch von ca. 1/2 Liter und gefühlt etwas besseren Durchzug. Also am besten ausprobieren und eigene Meinung bilden.

    Wegen den Ölwechselintervallen gibt es Berichte in anderen Foren ( Kettenlängung, Ölverdünnung, Motorschäden ), einfach mal googeln. Bei 10er Intervallen geht man auf Nr. sicher, das beruhigt bei dem Motor ungemein.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Ich mir ehrlich gesagt auch nicht, ich habe es damals so aufgenommen und es hat sich so gefestigt. Sonst mache ich es eigentlich nicht, tanke sonst nur Super und gut.
     
  22. #20 KevinRS, 06.09.2010
    KevinRS

    KevinRS

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Crottendorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Point Annaberg
    Kilometerstand:
    40000
Thema: Haltbarkeit Fabia RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia rs motor

    ,
  2. skoda fabia rs haltbarkeit

    ,
  3. fabia rs tuning haltbarkeit

    ,
  4. octavia rs haltbarkeit,
  5. skoda fabia rs 1.4 tsi haltbarkeit,
  6. haltbarkeit fabia rs,
  7. fabia rs laufleistj g,
  8. haltbarkeit skoda octavia rs,
  9. skoda fabia rs motorschaden,
  10. gesamtlaufleistung skoda fabia rs,
  11. koda fabia rs 2010 langlebigkeit,
  12. skoda fabia 1.9 tdi rs laufleistung
Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit Fabia RS - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...