Hallo!

Diskutiere Hallo! im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo, mein Name ist Sandra und ich bin hier schon länger (unangemeldet) im Forum unterwegs und habe mir ein paar Infos zum Fabia geholt. Gestern...

  1. Sandra

    Sandra

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Jerxheim
    Fahrzeug:
    Fabia 1 1,9l TDI (377Tkm, verkauft), Yeti 1,4TSI
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo,

    mein Name ist Sandra und ich bin hier schon länger (unangemeldet) im Forum unterwegs und habe mir ein paar Infos zum Fabia geholt. Gestern war es endlich soweit und ich konnte meinen gebrauchten Fabia 1,9l TDI abholen. Und heute bin ich schon die erste 380km-Tour nach Kemnath zur Arbeit gefahren und der kleine macht echt Spass.

    Grüße

    Sandra
     
  2. #2 ChrisLE, 16.05.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    :willkommen: im Forum
     
  3. #3 PuuhBaer, 16.05.2006
    PuuhBaer

    PuuhBaer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Auch von mir :willkommen:. Viel Spaß mit deinem Kleinen :-)
     
  4. #4 Sgt.Paula, 16.05.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Octavia 1.6SR; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    30000
    Hi, Sandra

    :willkommen: im Forum auch von mir und viel Spaß mit dem Kleinen.

    mfg
     
  5. rabbit

    rabbit Der mit dem Yeti tanzt
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.897
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    108000
    Hallo Sandra,
    Jerxheim, das liegt ja praktisch um die Ecke!!!
    Auch von mir ein herzliches :willkommen: hier im Forum und viel Spaß mit deinem Fabia!
     
  6. Sandra

    Sandra

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Jerxheim
    Fahrzeug:
    Fabia 1 1,9l TDI (377Tkm, verkauft), Yeti 1,4TSI
    Kilometerstand:
    40000
    Morgen,

    nach dem Gewitter heute Nacht durfte ich zumindestens feststellen, dass auch mindestens eine Tür nicht dicht ist, aber ich hab ja noch Garantie.

    Edit: Hab jetzt grad nochmal nachgelesen und hab festgestellt, dass es die Werkstätten auch nicht so richtig hinkriegen. EIgentlich kann das Wasser j anur durch die U-Dichtung am Fenster eintreten. Meine Idee wäre jetzt diese U-Dichtung mit Silikon auszuspritzen, so dass etwas Druck aufd er Dichtung ist und ein Keil entsteht, an dem das Wasser abläuft. Hat das schon jemand ausprobiert??

    @Blueman: Hattest du evtl. auch schon das Problem und hat das deine Werkstatt in WOB hingekriegt?

    @all: Kann mir sonst einer eine Werkstatt im Bereich HBS, WR, HE, WF empfehlen? Habe keine Lust da ständig hinzugurken, weil die es nicht hinkriegen.

    Gruß

    Sandra
     
  7. #7 Felix Blue, 17.05.2006
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    :willkommen Sandra

    Viel Spaß auch von ir mit dein Kleinen. :friede: :D

    MfG Andreas
     
  8. rabbit

    rabbit Der mit dem Yeti tanzt
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.897
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    108000
    Hallo Sandra,
    nein, dieses Problem hatte ich an meinem Octavia noch nicht, wo hast Du deinen Fabia denn gekauft?
    Das Skoda-Centrum in Wolfsburg ist ein super Laden, allerdings doch ein ganzes Stück von Jerxheim entfernt.
    Wenn Du eine Skodawerkstatt suchst fällt mir noch Borowski in Helmstedt ein, haben seit kurzem auch Skoda mit dabei, habe mit denen aber noch keine Erfahrungen gemacht.
    Die Idee mit dem Silikon finde ich nicht so gut...

    Gruß Olaf
     
  9. Sandra

    Sandra

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Jerxheim
    Fahrzeug:
    Fabia 1 1,9l TDI (377Tkm, verkauft), Yeti 1,4TSI
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo zusammen,
    Lange nicht mehr hier gewesen, lag aber auch daran, dass mein Fabia mich bis vor drei Wochen weitestgehend problemlos begleitet hat. Zum Schluss hatte er jetzt 377Tkm runter und er wäre wahrscheinlich auch noch weiter gelaufen, wenn mir nicht ein Yeti günstig über den Weg gelaufen wäre.
    Der Yeti ist EZ 2011, hatte 40Tkm runter und ist ein 1,4 TSI mit 122 PS.
    Einen Diesel wollte ich nicht mehr, ich muss auch nicht mehr nach Bayern runter und bei Steuern und Versicherung spare ich jetzt 400€. Der Verbrauch liegt jetzt zwischen 6 und 7 Litern je nach Fahrweise.
    Bis jetzt macht er mir jedenfalls richtig Spaß.
    Gruß
    Sandra
     

    Anhänge:

  10. #10 mrbabble2004, 12.04.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    Wie sieht es mit der Steuerkette des Yeti aus? Wurde da schon mal was gemacht?


    Mit freundlichen Grüßen
     
  11. #11 casey1234, 12.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2017
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    564
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI (110 PS) "Joy" MJ17
    @Sandra

    Glückwunsch zum neuen! Ich wünsch dir allzeit gute knitterfreie Fahrt ohne große Mängel - leider wird das mit dem 1.4er TSI mit Steuerkette aus der EA 111 Generation kein Zuckerschlecken. Da bist du von einem der robustesten Motoren überhaupt, dem 1.9er TDI Dauerläufer schlechthin, zu einem der anfälligsten Motoren im VAG Konzern gewechselst - die Probleme mit Kette, Spanner und NWVs sind ja seit Jahren bekannt. Malen wir mal den Teufel nicht an die Wand, aber freunde dich schonmal mit dem Gedanken an, dass teure Reparaturen auf dich zukommen werden, damit du dann nicht aus allen Wolken fällst, wenn es soweit ist.

    Im Jahr 2011 gab es einen Stichtag (gegen Ende des Jahres), ab dem neue (überarbeitete) Teile verbaut wurden, die deutlich robuster sind. Vielleicht hast du ja Glück und dein Yeti gehört bereits dazu.

    Tipp zum Schluss:
    Kurze Ölwechselintervalle und gutes Öl sind bei diesen Motoren das A und O, davon profitieren die eh schon anfälligen Teile enorm. Also fahr ihn am besten im Festintervall (15.000 km / 1 Jahr) mit 5W40 nach ACEA A3/B4 und inkl. VW 50200 und MB 229.5 (Klick!). Auch rate ich dir zu einer Motorspülung (Klick!) - in den letzten Monaten konnten viele geplagte Ketten-TSIs im golfv- und a3q-Forum, die bereits kurz vor einer Reparatur standen, durch so eine Motorreinigung und die Umstellung auf eine geeignetere Ölwahl gerettet werden. Alle nötigen Infos und Feedback zu Ölwahl und Spülung findest du im Lektüre-Dokument in meiner Signatur.
    Diese Empfehlungen stellen allerdings kein Allheilmittel dar, das möchte ich klarstellen. Es kann sein, dass du den Schaden damit umgehen kannst, muss aber nicht sein. Trotzdem solltest du dem Motor natürlich die bestmöglichste Wartung gönnen, um das Maximum herauszuholen.

    Schöne Grüße
    Casey
     
  12. Sandra

    Sandra

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Jerxheim
    Fahrzeug:
    Fabia 1 1,9l TDI (377Tkm, verkauft), Yeti 1,4TSI
    Kilometerstand:
    40000
    Hi,
    Das Problem mit der Steuerkette ist mir durchaus bekannt . Gemacht wurde bisher nichts. Wenn da irgendwas anfängt zu rasseln geht's halt direkt in die Werkstatt. Aber es sind ja wohl auch nicht alle Motoren betroffen, rabbits Yeti läuft ja anscheinend auch weitestgehend problemlos.
    Gruß
    Sandra
     
  13. #13 ottensener, 12.04.2017
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    399
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    120.000+
    Uih, uih...da kann man nur auf Holz klopfen...´nen gut laufenden, günstigen Wagen gibt man doch nicht ab!
    Alle wollen nur noch SUV...warum bloß?
     
  14. #14 Rumgebastel, 12.04.2017
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    676
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Wenn ichs richtig mitbekommen habe, stammt der Yeti von nem Kollegen. Da hofft man ja, dass der einen nicht übers Ohr haut bzgl. Rasseln usw.
    Glückwunsch zum Wechsel :)
     
  15. #15 mrbabble2004, 12.04.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    180
    @rabbit hatte schon ganz schön Probleme mit seinem Yeti... Die Skodahändler wissen schon warum sie für die Autos mit diesen Motoren nicht viel bezahlen ;)

    Ich wünsche auf jeden Fall immer eine pannen- und unfallfreie Fahrt mit dem Yeti!


    Mit freundlichen Grüßen
     
  16. rabbit

    rabbit Der mit dem Yeti tanzt
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.897
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    108000
    Glückwunsch zum Yeti @Sandra
    So, der Reihe nach, der Yeti musste im Dezember 2015 wegen folgender Symptome in die Werkstatt:
    • Steuerkettenrasseln (ist nun sehr deutlich beim Kaltstart zu hören und wurde in der letzten Woche immer schlimmer)
    • Probleme mit dem Turbo (wellenartige Beschleunigung währrend Tempoerhöhung auf der BAB)
    • beim Losfahren (Kaltstart) bockt der Yeti ab und zu, eine Gasannahme ist dann so gut wie nicht möglich
    • Wasserstreifen innen auf der Heckscheibe --> ich tippe auf eine undichte dritte Bremsleuchte
    • Tankdeckel verriegelt nicht beim Zusperren der ZV des Yeti
    Folgende Diagnose wurde beim Škodaautohaus (nicht mein Stammhändler, hatte dort eine Art Neuwagen Anschlussgarantie, dabei handelte es sich um ein Garantiepaket, welches ein "internes Produkt" des Händlers ist) erstellt​
    • Nockenwellenversteller defekt
    • Reparaturset für Turbolader geordert
    • Wassereinbruch konnte nicht simuliert werden
    • Stellmotor für ZV muss gewechselt werden
    Die Steuerkette war nicht betroffen, allerdings wurde auf Anraten des Serviceberaters eine neue Streuerkette verbaut, für welche ich die Materialkosten getragen habe. Soweit sogut, dachte ich. Die Probleme begannen ja erst danach -> KLICK. Das hatte folgende Ursache.
    Im Juni dann ein erneuter Rückschlag:
    • deutliches Rasseln beim Kaltstart
    • das "Bocken" beim Kaltstart ist wieder da, Leerlaufdrehzahl bei ca 1300U/Min mit akustischem Pfeifen (was von mir schon nach der ersten Reparatur bemängelt wurde, auf Nachfrage meinerseits hieß es immer "das muss so" ...) eine Gasannahme ist dann auf den ersten 500 mtr. so gut wie nicht möglich, beim Gasgeben hat man den Eindruck, der Motor würde sich "verschlucken".
    Des Rätsels Lösung dazu heißt Kaltstart-Zyklus. Dazu habe ich dann mal einen Tipp eines Users aus dem Nachbarforum ausprobiert. Motor gestartet und gleich wieder ausgemacht. Nach kurzer Zeit (ca. 10 Sekunden) ein zweites Mal gestartet. Beim zweiten Starten gab es keine erhöhte Drehzahl, kein bocken oder stottern beim Anfahren, saubere Gasannahme. Beim nächsten Starten habe ich den Motor nur einmal gestartet ohne gleich loszufahren, erhöhte Drehzahl und ein Rasseln für gut 40 Sekunden, dann regelte der Motor runter und ein problemloses Anfahren war möglich. Das Rasseln kam auch nicht aus dem Motorraum, es handelt sich wohl um das Hitzeschutzblech.

    Im Sommer 2016 stand dann ein Urlaub mit gut 3200 Kilometern an. Der Yeti lief problemlos. Und das bis heute
    Das soweit dazu. Aber das muss deinem Yeti nicht passieren ....​
     
  17. Sandra

    Sandra

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Jerxheim
    Fahrzeug:
    Fabia 1 1,9l TDI (377Tkm, verkauft), Yeti 1,4TSI
    Kilometerstand:
    40000
    Morgen!
    Den Kaltstartzyklus führt meiner manchmal auch aus, aber soweit ich gelesen habe, scheint das normal zu sein.

    @rabbit : zu welchem Händler fährst du denn zu den Inspektionen? Es gibt ja neben dem großem Autohaus noch den Skoda - Service neben dem Hagebau ,der vorher im Industriegebiet Ost war. Der wäre für mich etwas günstiger zu erreichen.
    Gruß
    Sandra
     
  18. rabbit

    rabbit Der mit dem Yeti tanzt
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.897
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    108000
    Moin @Sandra,

    ich fahre immernoch zum Škoda Zentrum Wolfsburg. Bin dort seit über 17 Jahren zufriedener Kunde. Den Yeti hatte ich bei einem Škodaautohaus in Braunschweig gekauft (eimal und nie wider!!)
    Zu der Werkstatt mit dem Škoda-Service gegenüber dem Hagebau kann ich nichts sagen.
     
  19. Sandra

    Sandra

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Jerxheim
    Fahrzeug:
    Fabia 1 1,9l TDI (377Tkm, verkauft), Yeti 1,4TSI
    Kilometerstand:
    40000
    Zu dem nach Braunschweig fahr ich auch nicht, der wollte mir mal einen Unfallwagen andrehen.
    Gruß
    Sandra
     
    sportproductions gefällt das.
Thema: Hallo!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.skodawerkstadt-rügen.de

Die Seite wird geladen...

Hallo! - Ähnliche Themen

  1. Ein Hallo aus dem Raum Hannover

    Ein Hallo aus dem Raum Hannover: Ich wollte hier mal kurz Hallo sagen wie es sich für Neuankömmlinge gehört! Mein Name ist Jan ich bin 41 Jahre alt und aus dem Raum Hannover,...
  2. Hallo gibts den skoda oktavia rs auch ohne Sport sitze

    Hallo gibts den skoda oktavia rs auch ohne Sport sitze: Hallo gibts den skoda oktavia rs auch ohne Sport sitze
  3. Servus und Hallo aus Österreich

    Servus und Hallo aus Österreich: Schönen Sonntag euch allen. Mein Name ist Thomas, komme aus dem Raum Linz in Oberösterreich und bin "noch" 29. Habe eine kleine Familie mit...
  4. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...
  5. Hallo

    Hallo: hey Leute , ich bin neu hier. Wie läuft das hier so ab?