Hallo und Frage zum Panoramadach

Diskutiere Hallo und Frage zum Panoramadach im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, nach gut 8 Jahren mit einem Fabia 1,9 TDI Combi steht seit dem letzten Samstag ein würdiger Nachfolger bei uns vor der Tür. Ein SuperB...

  1. #1 stephanbrenner, 21.04.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Hallo,

    nach gut 8 Jahren mit einem Fabia 1,9 TDI Combi steht seit dem letzten Samstag ein würdiger Nachfolger bei uns vor der Tür. Ein SuperB Combi mit 2.0 TDI und allem was man sich so wünschen kann ist gebraucht unser neuer Liebling geworden. Nach den ersten Metern mit dem Wagen bin ich wirklich begeistert. Die Agilität und Spontanität des Fabia und PD Diesel ist natürlich nicht mehr vorhanden, aber das Fahren macht auf seine eigene Art und Weise sehr großen Spaß. Über den Platz und die sonstigen Qualitäten muss ich ja nicht viel schreiben, der Genießer schweigt :-)
    Eine Sache bereitet mir jedoch nun schon zu Beginn einige Sorgen: das Dach ist anscheinend vom Vorbesitzer kaum benutzt worden, läuft meines Erachtens recht schwer. Es schleift nicht, hört sich aber ziemlich nach Kraft an, wenn man es öffnet und schließt. Und machte schon das erste Problem. Wenn man es komplett öffnet, d.h. weiter als es die Komfortstellungen zulassen, wird es anscheinend hinten hoch gekippt. Wenn man es dann schließt, stand es deutlich höher (ca. 5cm) gekippt, als wenn man es vom geschlossenen Zustand aus kippt. Versteht ihr was ich meine? Problem war nun, dass anscheinend der Motor nicht die Kraft hatte, es wieder zu schließen. Er lief kurz an und hörte wieder auf, wahrscheinlich Überstrom. Erst nach vorsichtigem Hin und Her war es irgendwann zu. Ich vermute, dass es nicht kaputt ist und nur sehr schwer läuft. Ich würde es daher gerne fetten, werde aber aus den anderen Beiträgen nicht so recht schlau, was man dazu nimmt. Irgendein Spray? WD40? An den Türen hatte ich beim Fabia gerne Lithiumfett genommen, das war Spitze. Habe aber ein wenig Bedenken, dass das bei der Hitze auf dem Dach einfach wegläuft. Was meint ihr?
    Besten Dank und viele Grüße...

    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FahreSuperb, 21.04.2014
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    WD40 ist kein guter Schmierspray. Viel Wasser mit ein wenig Fett/Öl, daraus besteht WD40!

    Sonst kann ich Dir nicht viel helfen. Pass auf, dass das Fett nicht auf den Dachhimmel sickert sonst gibt es Flecken!
    Steht das Pandach schräg wenn es ganz offen ist? Meines steht parallel zum Dach, also nichts schräg. Aber das wird bei Dir auch so sein. Sonst mal ein Foto zeigen. :)
     
  4. #3 Octarius, 21.04.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    WD-40 enthält KEIN Wasser und ist ein guter Reiniger, auch für geschmierte Gleitflächen.
     
  5. #4 FahreSuperb, 21.04.2014
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    WD40 ist ein sehr schlechter Spray. Man kennt Ihn halt einfach, aber es gibt viel bessere!
    Sorry Waschbenzin/Petroleum mit etwas Oel drin.
     
  6. #5 stephanbrenner, 21.04.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    das Dach steht eigentlich parallel zum Dach. Sollte stimmig sein. Vielleicht probiere ich doch mal ein wenig von dem Fett. Da hat man am ehesten das Gefühl, wie viel man rein getan hat, damit es nicht in den Himmel durchläuft. Was denkt ihr?
     
  7. #6 MontesCarlo, 21.04.2014
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Würde in dem Fall ein PTFE Spray nehmen. Einige kennen es unter Teflonspray. Gibt es auch als trockene Version. Wird mittels Trägerstoff aufgetragen dieser verfliegt dann.
     
  8. #7 Skyther, 21.04.2014
    Skyther

    Skyther

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eppingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t 125kw TDI
    Wd40, ganz klar nicht zum schmieren.
    Ich benutze ein Teflonspray (weißes Fett)

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  9. #8 MontesCarlo, 21.04.2014
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Fett seh ich als problematisch an da sich am Fett jeder Dreck anhaftet.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Spirit

    Spirit

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59174 Kamen / 84494 Neumarkt-Sankt Veit
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 3,6 FSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Kamen
    Kilometerstand:
    75800
    Hallo,

    zunächst muß der alte Dreck mit einer Reinigungslösung wie -D 009 401 04 (VW) entfernt werden. Dann nimmt der freundliche Händler Lithium-Schmierfett -G 052 147 A2 (VW).

    Im Netz gibt es reichlich Bezugsquellen und auch Alternativen.

    Gruß, Andreas
     
  12. #10 stephanbrenner, 21.04.2014
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Aha, also nimmt der Profi auch das Lithiumfett. Das klingt doch gut. Da werde ich das so mal probieren. Danke für die Hinweise.
    Das Teflonspray kenne ich noch vom Motorrad. Ist vielleicht auch einen Versuch wert.
    Bis dahin beste Grüße...

    Stephan
     
Thema: Hallo und Frage zum Panoramadach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw panoramadach schmieren

    ,
  2. vw panoramadach teflon

    ,
  3. vw panoramadach wd 40

    ,
  4. spray panoramadach vw
Die Seite wird geladen...

Hallo und Frage zum Panoramadach - Ähnliche Themen

  1. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  2. Fragen zum Gebrauchtwagenkauf

    Fragen zum Gebrauchtwagenkauf: Hallo Leute Ich möchte mir demnächst ein Fabia 3 Gebrauchtwagen kaufen und würde gern wissen wie ich erkennen kann was das Auto wirklich hat von...
  3. Superb III Fragen zum Columbus

    Fragen zum Columbus: Ich habe schon gesucht und das Handbuch vom Columbus schon gelesen aber keine Detailinfos dazu gefunden und habe meinen S3 zwar bestellt muss aber...
  4. Frage zu Update für Dieselmotoren Typ EA189

    Frage zu Update für Dieselmotoren Typ EA189: Hi zusammen, manche hatten hier ja schon geschrieben, das dieses Update schon durchgeführt wurde. Die Skoda Kundeninformation online (mittels...
  5. Neu hier und ein paar fragen

    Neu hier und ein paar fragen: Hallo leute. Ich bin neu auf dem gebiet skoda. Ich beabsichtige einen octavia komi 1.8t bj 99 zu kaufen. Ausstattung ist gut. Meine frage ist nun...