Hallo bin neu....

Diskutiere Hallo bin neu.... im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ich will mir einen Octavia kaufen eine Kombi RS TDI....leider bin ich mir noch nicht so sicher ob Allrad oder nicht. Kenne Erfahrungen mit...

  1. #1 MarkusvonN, 07.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2016
    MarkusvonN

    MarkusvonN

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Essen
    Kilometerstand:
    0
    Hallo

    ich will mir einen Octavia kaufen eine Kombi RS TDI....leider bin ich mir noch nicht so sicher ob Allrad oder nicht.
    Kenne Erfahrungen mit einem GTD und er bekommt gar nicht die Leistung auf dem Boden als Fronttriebler.
    Ich hoffe auf ein paar nette Antworten....
     
  2. #2 TinOctavia, 07.06.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Und schon wieder... :wacko:

    O-C-tavia bitte schön...
     
  3. #3 Malouki, 07.06.2016
    Malouki

    Malouki

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Octi 3 RS-TSI/DSG Combi - Race-Blau Metallic, Ziernähte (rot), Black Design, Gemini (Anthrazit/Silber), Sunset, Panaromadach, ACC, Notrad, FPA+Soundgen., 230 V-Steckd., Alarm, Ablage +, Netztrennw., Heizb. Frontscheibe, Canton, Traveller, usw.
    Abgesehen davon - willkommen erstmal:rolleyes:

    Zu deiner Frage: ja, nimm Allrad! Macht mehr Spaß, und fährt sich besser.
    Kostet aber eben etwas Motorleistung, sprich Verbrauch wird höher und Endgeschwindigkeit sinkt etwas. Genaue Zahlen kann ich dir nicht geben, da ich ja von der TSI-Fraktion bin...

    Malouki
     
  4. #4 MarkusvonN, 07.06.2016
    MarkusvonN

    MarkusvonN

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Essen
    Kilometerstand:
    0
    Ok danke werde es morgen beim Verkaufsgespräch neu berechnen lassen....

    Es tut mit leid wegen dem Schreibfehler nur diese doofe Rechtschreibkorrektur macht manchmal was Sie will....wollte nun nicht einen schlechten Eindruck hinterlassen.....
     
  5. ABF

    ABF

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Königreich Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI Joy
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Möckel, 09306 Rochlitz
    Kilometerstand:
    32987
    Ich kann zumindest den direkten Vergleich beim "normalen" 2.0 TDI (110 KW) beschreiben.
    Der Allrad hat logischerweise nen Traktionsvorteil, aber der Mehrverbrauch ist zumindest bei zügiger Fahrweise auf der BAB recht heftig. Mit mindestens 1 Liter mehr muss man rechnen.
    Auch sind Beschleunigung und Topspeed spürbar schwächer.
    Ist halt die Frage, was dir wichtiger ist. Von der Topografie her scheint ein Allrad ja nicht zwingend notwendig, da man bei euch die Berge ja nur über Google Earth zu sehen bekommt :)
     
  6. #6 corydoras, 07.06.2016
    corydoras

    corydoras

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    32
    Kilometerstand:
    1500
    In der kurzen Zeit in der ich den 4x4 jetzt fahre, habe ich ihn schon lieb gewonnen. Einfach drauflatschen und nix scharrt oder quietscht beim anfahren. Gerade wenn man aus dem Stand in eine enge Kurve beschleunigt (zb Ampelabbiegung) ist das echt gut. Da kratzen Fronttriebler mit deutlich weniger Drehmoment schon ganz schön.
    Und dann kommt ja je nach Lage auch der Winter immer mal... Also kaufen!!:thumbsup:
     
    geissi88, Hermesfirefighter und Streiko gefällt das.
  7. #7 corydoras, 07.06.2016
    corydoras

    corydoras

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    32
    Kilometerstand:
    1500
    Topspeed ja, Beschleunigung ist beim
    Allrad besser als beim Frontler :whistling:

    Der 4x4 Combi 7,7 Sek., der "normale" DSG RS Combi 8,0 Sek.
     
    Hermesfirefighter und Streiko gefällt das.
  8. Br00ce

    Br00ce

    Dabei seit:
    10.03.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    richtig, und dass der 4x4 1L mehr verbraucht (ausgerechnet auf der - ebenen- AB) halte ich nicht nur für ein Gerücht, sondern leider für falsch. Im Normalbetrieb wird der 4x4 mit dem Haldex5-Antrieb auch nur frontgetrieben.
    Nach der oben beschriebenen Logik müßte ja mein Scout mit gleicher Motor-Getriebe-Kombination NOCH mehr verbrauchen als der normale RS TDI... weil auch noch höhergelegt und so.
    wer fährt denn bitte den RS mit weniger als 3L/100 km???? (4,1 L sind mein Niedrigstwert)
    über lange entspannte Zeit zwischen 5 und 5,5 L . wenn ich ohne sparen zu wollen drauf los fahre um die 6,5 L
    Grooce
    Brooce
     
    Streiko gefällt das.
  9. #9 silberfux, 07.06.2016
    silberfux

    silberfux

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Octi Combi 2.0 TDI DSG (Erstzul. Febr/2015)
    Ja es gibt immer wieder Wunder. Die Realität sieht offenbar anders aus und man tut gut daran, sich darauf einzustellen. Wenn es dann weniger wird als erwartet, ist die Freude groß.
     
  10. #10 funbiker-1, 07.06.2016
    funbiker-1

    funbiker-1

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Superb 2 Combi Exclusive, VFL, 2.0 TDI, 170 PS, 4X4 // Octavia Joy Combi 2.0 TDI 4X4, 150 PS
    lass Dich nicht beirren. Der Mehrverbrauch liegt bei normaler Fahrweise bei nicht mehr als 0,5 Liter - auch wenn man mal aufs Gas tritt. Den Sicherheitsgewinn und den Fahrspass möchte ich aber nicht mehr missen, auch wenn ich "nur" den 150 PS Allradler habe. Gerade bei schnellerer Kurvenfahrt merkt man das Plus an Fahrstabilität des 4x4. Die etwas geringere Endgeschwindigkeit ist zu vernachlässigen - wann kannst Du die richtig ausfahren?!? Wenn man sich dieses Gimmick leisten kann und will, ist dies sicher auch für einen Flachländer eines der nützlicheren Ausstattungsmerkmale bei den ganzen Zusatzausstattungen, die man heute so ordern kann.

    Gruß

    funbiker
     
    Streiko gefällt das.
  11. #11 Oyko Miramisay, 08.06.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    305
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 1.8 TSI Active
    Vielleicht sollte man ein Auto so bewegen, dass man nicht ständig im Grenzbereich fährt, wo man auf 4x4 angewiesen ist. Bei normale spritsparender Fahrweise kommt das Allrad ja ohnehin kaum zum Einsatz und ist überflüssig. Wer aber unbedingt an der Ampel der Erste sein will und in Kurven überholt, der brauch das jeden Tag.
    Ich werde mein Auto selbst bezahlen und deshalb brauche ich auch keine 8000 Umdrehungen Drehzahl an der Ampel. Da kratzt auch nix an der Front. Das spart auch den Weg zu oft zum Reifenhändler...
     
    Tuba gefällt das.
  12. #12 corydoras, 08.06.2016
    corydoras

    corydoras

    Dabei seit:
    20.02.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    32
    Kilometerstand:
    1500
    Jeder sollte sein Auto so bewegen wie er möchte, solange er sich an die Gesetze hält und niemanden gefährdet.
     
    Hermesfirefighter gefällt das.
  13. #13 ShutUpAndDrive, 08.06.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    869
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Vielleicht sollte man dem TE noch erklären, dass der 4x4 die meiste Zeit auch nur als Fronttriebler unterwegs ist und es sich nicht um ein permanenten Allrad Antrieb handelt (Stichwort Haldex Kupplung).
     
    Oyko Miramisay gefällt das.
  14. #14 Oyko Miramisay, 08.06.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    305
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 1.8 TSI Active
    Weshalb ein vorsichtiger und Fahrer mit materialschonender Fahrweise zu 95% ohne 4x4 fährt.

    Ich hatte sie gerne dazugenommen, da wir 3-4 im Jahr im die Berge fahren. Aber die gibt es beim Benziner nur zum ganz großen Motor oder mit DSG.
     
  15. ABF

    ABF

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Königreich Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI Joy
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Möckel, 09306 Rochlitz
    Kilometerstand:
    32987
    Wie schon geschrieben, bei zügiger Fahrweise kam der Mehrverbrauch ggü. dem Fronttriebler zustande, also bei BAB 200 km/h+ und nur darauf habe ich den Verbrauchsunterschied zwischen beiden bezogen.
    Hatte letztes Jahr beide Modelle, also Scout und Fronttriebler-Octi, direkt hintereinander als Werkstattwagen gehabt, daher ist mir der Unterschied noch recht klar im Schädel.
    Wichtig vielleicht noch, dass es sich beiden um Handschalter handelte.

    Edit:
    Spritmonitor spricht eine ähnliche Sprache.
    Scout: http://www.spritmonitor.de/de/ueber...=150&power_e=150&exactmodel=Scout&powerunit=2

    Fronttriebler: http://www.spritmonitor.de/de/ueber...ar_s=2014&power_s=150&power_e=150&powerunit=2
     
  16. Nachor

    Nachor

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichsdorf 61381 Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia RS TDI MJ 2015
    Kilometerstand:
    100
    Um wieviel reduziert sich den die Endgeschwindigkeit effektiv wirklich?

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
Thema:

Hallo bin neu....

Die Seite wird geladen...

Hallo bin neu.... - Ähnliche Themen

  1. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  2. Ein Hallo aus dem Raum Hannover

    Ein Hallo aus dem Raum Hannover: Ich wollte hier mal kurz Hallo sagen wie es sich für Neuankömmlinge gehört! Mein Name ist Jan ich bin 41 Jahre alt und aus dem Raum Hannover,...
  3. Privatverkauf Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300

    Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: Verkaufe neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: LM-Felgen: Skoda Antia 7,0Jx16 ET46 in Silber Reifen:...
  4. neue Achslagerbuchsen wie positionieren

    neue Achslagerbuchsen wie positionieren: Hallo, ich will neue Achsbuchsen von Lemförder einbauen. Die alten sind raus und waren nicht voll mit Gummi ausgefüllt. Deshalb meine Frage: Wenn...
  5. Modellübergreifend Google Maps im Auto: Neues Gesetz schränkt Nutzung am Steuer ein

    Google Maps im Auto: Neues Gesetz schränkt Nutzung am Steuer ein: http://www.chip.de/news/Google-Maps-im-Auto-Neues-Gesetz-schraenkt-Nutzung-am-Steuer-ein_118272501.html Nun ist es so weit. Der Gesetzgeber...