"Hakelnder" bzw. teilweise nicht funktionierender 1. Ganz & Rückwärtsgang

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von the_freak, 02.02.2009.

  1. #1 the_freak, 02.02.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    mir ist es jetzt schon einige Male passiert, dass ich die Kupplung trete und in den 1. Gang oder den Rückwärtsgang schalten möchte (natürlich nur im Stehen, diese beiden Gänge lege ich nur im Stehen ein) und er einfach nicht reingeht.
    Als wäre eine Eisenstange drin, sodass ich den Schalthebel nicht weiter nach vorne drücken kann.
    Ich komme ungefähr 3/4 der "Strecke" des Hebels und dann ist Schluss - kurz bevor er eigentlich drin wäre.
    Das Ganze ist mir bisher vielleicht 15-20 mal passiert (habe im Moment ca. 4.500km auf dem Tacho), deshalb ist es nicht so "akut" dass ich deswegen gleich zum :) möchte um mir das ganze Getriebe auseinandernehmen zu lassen.

    Das Problem verschwindet wieder, wenn ich die Kupplung loslasse und nochmal trete, dann geht der Gang jeweils rein.
    Vorher auf dem Parkplatz ist mir das wieder passiert - da hatte ich dann "Platz" zum rumprobieren (an der Ampel geht das ja nicht, da muss man ja dann sofort weiterfahren, wenns grün wird)

    Alle anderen Gänge (2., 3., 4. und 5.) gehen problemlos rein und wenn ich dann in den ersten oder den Rückwärtsgang schalte, so weit es eben geht und dann die Kupplung kommen lasse und/oder vorsichtig Gas gebe, "rattert" es im Getriebe - wie ein nicht richtig eingelegter Gang eben...
    Und ich habe schon auch ein paar Mal versucht die Gänge so einzulegen und auch mal etwas fester gedrückt (jetzt nicht mit roher Gewalt aber doch schon ordentlich) - er geht definitiv nicht rein!

    Jetzt meine Frage: Hat jemand ähnliche Probleme schonmal festgestellt - wenn ja: wie oft, und seid ihr damit schon in der Werkstatt gewesen und was sagen die?
    Muss ich jetzt einen Getriebeschaden in nächster Zeit befürchten oder kann sowas die ersten paar tsd. km schonmal vorkommen?

    Danke und Gruß, Nick :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 02.02.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ab in die Werkstatt. Wen Du weiter machst wie Du es jetzt schon machst dan kannste davon ausgehen das das Getriebe den Geist aufgibt. Es schein als währe da was mit der Synchronisation nicht in Ordnung. Vielleicht ist es auch nur eine Einstellungssache um diese Problem zu beheben. Auf jedenFall in die Werkstatt.
     
  4. #3 Lutzsch, 02.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Ich könnte mir vorstellen, dass das Schaltgestänge noch mal eine Feineinstellung brauch. Wie schon vom Vorredner erwähnt, keine Zeit vergolden und auf dem schnellsten weg zu Freundlichen.
     
  5. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
  6. #5 the_freak, 03.02.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    Hab ich nich gesehen, sorry :D

    Und was ist letztendlich bei dir dann rausgekommen?
    Geht es jetzt wieder?

    Gruß, Nick :rolleyes:
     
  7. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Neee Nick,... als ich mit dem Problem beim Meister stand und er die Schaltung ausprobierte (Probefahrt) trat das haken nicht auf. (Vorführeffekt). Trotzdem ging unser Fabia in die Werkstatt und wurde nach Auskunft des Meisters nachgestellt. Geändert hat sich aber nichts. Ich habe mich mit dem Problem arrangiert, indem ich kurz in den Zweiten schalte. Danach geht der Erste gut rein. Versuchs mal. Wenn der Erste nicht rein gehen will, kurz in den Zweiten schalten, dann wieder in den Ersten.

    Gruß, Wolfgang :thumbup:
     
  8. #7 tinohalle, 03.02.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
  9. #8 the_freak, 03.02.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    @Wolfgang: Hm, das ist natürlich schwierig, wenn es bei der Probefahrt nicht nicht funktioniert :rolleyes:
    @tinohalle: Dass ein neues Getriebe Besserung bringt, kann ich mir schon vorstellen. Die Frage ist nur, ob sich der "Aufwand lohnt".
    Bin gerade ein bisschen hin- und hergerissen - sooo schlimm ist es ja eigentlich nicht, da es eben sehr selten auftritt, aber auf der anderen Seite: Irgendwas ist ja dann nicht in Ordung, und vielleicht geht es ja in einigen Monaten oder Jahren dann kaputt...
    Ich denke hier ja auch an den nächsten Besitzer - wenn ich das Auto in 5 Jahren verkaufe und dem neuen Besitzer dann das Getriebe nach ein paar Monaten abraucht ist das halt auch nicht gerade so toll - da kann ich es auch gleich auf Garantie austauschen lassen...

    Irgendwie mache ich mir zu viele Sorgen - ich denke hierbei auch an SAD - die sollen ja auch ein bisschen Geld an mir verdienen ^^
    Aber auf der anderen Seite - eigentlich ist das ja nicht mein Problem :huh:

    Naja, habe mal für morgen einen Termin gemacht, auch wegen dem Radioempfang nochmal.
    Er meinte vorher am Telefon, dass er sich das anschauen würde und dann eine Anfrage bei SAD machen und ggf. das Getriebe austauschen würde.
    "Einstellen" könnte man da nicht viel...

    Naja, mal schauen.

    Danke jedenfalls mal für eure Antworten :)

    Gruß, Nick :|
     
  10. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Definitionssache.
    Unser :) sagte, dass da irgendwelche Züge ausgehängt, dann der Gang justiert und letztendlich die Züge wieder eingehängt würden. Hoffe, dass ich das noch richtig zusammen bekommen habe.
    Vielleicht bringt so ein Getriebetausch aber einfach mehr Kohle. Das ist jedoch böswillige Unterstellung und deshalb ziehe ich meine Argumentation auch wieder zurück und behaupte das Gegenteil. :rolleyes:
     
  11. #10 tinohalle, 04.02.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    :rolleyes: wirklich böse Behauptung ;( :rolleyes:
    Ich glaube nicht das Skoda ohne weiteres mal eine Getriebe wechseln lässt, bevor das ein :) darf, gehört schön einiges dazu.
    Wie ich schon im anderen Thread geschrieben habe war meiner erst ein Tag für irgendwelche Test im AH. Die Daten kamen zu Skoda, wenige Tage später, kam der Anruf "neues Getriebe"... Von den Papierkram was an diesen Vorgang war, ganz zu schweigen.
    Allerdings muss ich dazu sagen, das ich nicht dabei war und ich nicht weiß ob tatsächlich ein neues Getriebe verbaut wurde. :huh:
     
  12. #11 blauer_wikinger, 04.02.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Wenn ich mir das "Problem" so anhöre, handelt es sich meiner Meinung nach um gar kein Problem. Ich wette, dass im Fabia, wie bei den meisten Kleinwagen, keine vollsynchronisierten Getriebe verbaut werden. D.h. der 1. Gang und der Rückwärtsgang sind nicht durch Synchronringe mit den restlichen Gängen verbunden. Da ist es normal, das ab und an mal die beiden Gänge nicht auf Anhieb rein gehen. Abhilfe wie schon beschrieben: entweder 2 mal Kuppeln oder erst in den zweiten und dann in den ersten Gang schalten.

    Falls kein anderer Defekt vorliegt, ist es absolut unnötig das Getriebe zu tauschen. Dadurch wird das "Probelm" nicht behoben -> ist ja im Endeffekt das gleiche Getriebe.
     
  13. #12 wusel666, 04.02.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    lt. Datenblatt hat der Fabia ein vollsynchronisiertes Getriebe.
    Ich lese daraus: auch der 1. Gang und der Rückwärtsgang sind synchronisiert.
     
  14. #13 blauer_wikinger, 04.02.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    In welchem Datenblatt hast du das gefunden? Bei skoda.de hab ich da nicht viele Details zum Getriebe im Datenblatt gefunden.

    Wenn dass so ist, dann haben wir doch ein Problemchen. Mich wundert nur, das sowohl der erste als auch der Rückwärtsgang davon betroffen sind. Das wäre typisch für nicht vollsynchronisierte Getriebe.

    Ehrlich gesagt traue ich der VAG sogar zu, dass sie entgegen den Angaben im Datenblatt keine vollsynchro-Getriebe verbauen ... ich sag nur Sparmaßnahmen. Und wie heißt es doch immer so schön: "Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten"
     
  15. #14 the_freak, 04.02.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    bei skoda.de habe ich auch nichts gefunden, habe aber eben mal im Verkaufsprospekt nachgesehen.
    Da steht: "Vollsynchronisiertes 5-Gang-Schaltgetriebe".
    Gruß, Nick.
     
  16. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Bei mir ist der Rückwärtsgang z.B. nicht betroffen. Nur der Erste.
     
  17. #16 the_freak, 06.02.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    ich war am Mittwoch beim :) und habe das Ganze inspizieren lassen, auch nochmal wegen dem Radio.
    Es wurde zu beiden Problemen eine Anfrage an SAD gestellt, sobald die beantwortet werden, sehen wir weiter.
    Zum Getriebe meinte er, er kenne das Problem vom Fabia nicht, weil er außer mir nur noch 2 andere Fabias hätte (bin ja hier in der VW-Werkstatt, das Skoda-Autohaus des gleichen Händlers ist 20km weg), es wäre ihm aber aus dem aktuellen Polo bekannt.
    Dort hätte er schon in 2 Fällen ein neues Getriebe eingebaut und 3 mal den Auftrag bekommen, das ganze Getriebe auseinanderzunehmen, irgendwas zu machen und es wieder zusammenzubauen...

    Naja, mal schauen, ich werde berichten ;)

    Gruß, Nick :)
     
  18. #17 the_freak, 11.02.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    so, also ich war heute wieder beim :), der hat jetzt eine Antwort von SAD bekommen...
    Da stand sowas drin wie: "Am Besten warten bis ca. 5.000km. Wenn das Problem dann immernoch auftritt: reparieren oder austauschen, wird dann nochmal extra entschieden".
    Nun habe ich schon 5.300km, die haben nur noch den alten km-Stand von ca. 3.000 mitgeschickt, deswegen diese Antwort.
    Den km-Stand habe ich damals angegeben, als ich das erste mal in der Werkstatt war, das ist jedoch schon eine Weile her :D

    Nunja, da ich ihm heute meinen aktuellen km-Stand genannt habe, hat er gesagt, er gibt das so weiter und gibt mir die Tage dann Bescheid, ob repariert oder getauscht wird.

    Der Hintergrund ist laut SAD, dass bis 5.000km noch "Anfangsschwierigkeiten" vorkommen können, dass es also "schonmal passieren kann" (warum genau weiß ich jetzt gerade nicht mehr).
    Nun ist mir die letzten 3-4 Tage (fahre täglich mind. 50, meist eher 100km, entspricht 1-4 Stunden) das Problem nicht mehr aufgefallen.

    Jetzt bin ich eben hin- und hergerissen: Es könnte ja sein, dass das Problem sich jetzt wirklich "in Luft aufgelöst" hat, da es eben schon ein paar Tage nicht mehr aufgetreten ist.
    Andererseits hat Wolfgang (?) ja geschrieben, dass es bei ihm immer noch auftritt, nach deutlich mehr km...

    Also: Reparieren/Austauschen lassen oder nicht?
    Oder soll ich ihm sagen, dass ich noch 1-2 Wochen warten möchte, ob das Problem nochmal auftritt... ?(

    Gruß, Nick :|
     
  19. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ist aber wesentlich seltener geworden, Nick. War, als er neu war, tatsächlich häufiger. Ist mir ehrlich gesagt, garnicht so bewusst gewesen. Irgendwie arrangiert man sich so sehr damit, dass man garnicht mehr wahrnimmt, wie häufig das noch auftritt. ?(

    Gruß, Wolfgang :thumbup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 the_freak, 12.02.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    die Frage nach dem "Soll ich oder nicht" hat sich erledigt - heute bei einem großen FastFood-Restaurant im Drive-In ging der 1. wieder nicht :thumbdown:
    Habe es ein paar mal probiert - der Rückwärtsgang ging dann aber O.o

    Also lass ich es auf jeden Fall machen.

    Gruß, Nick :)
     
  22. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich hab zwar den 1.6 L-Motor im Roomster, aber da hakelte das Getriebe anfangs auch sehr oft. Der erste Gang, aber noch mehr der Rückwärtsgang. Bei ca. 10.000 km ließ sich das Getriebe merkbar geschmeidiger schalten, das Hakeln wurde wesentlich besser. Jetzt ist das Auto eineinhalb Jahre und hat 20.000 km drauf und ich merke praktisch nichts mehr von den anfänglichen Schwierigkeiten. :thumbup:
     
Thema:

"Hakelnder" bzw. teilweise nicht funktionierender 1. Ganz & Rückwärtsgang

Die Seite wird geladen...

"Hakelnder" bzw. teilweise nicht funktionierender 1. Ganz & Rückwärtsgang - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro

    Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe! Automatischen Heckklappenöffner für Fabia 3 von GB-Tuning Neuwertig - war nur kurz verbaut! Meine Frau möchte...
  2. Privatverkauf 1 Satz Winterkompletträder auf Alu 205/55R16 94H XL Continental

    1 Satz Winterkompletträder auf Alu 205/55R16 94H XL Continental: Ich verkaufe für meinen Arbeitskollegen einen Satz Winterkomplettreifen auf Alu Felge. Der Satz war auf einen Skoda Octavia drauf, der aber...
  3. Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn

    Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn: Hallo, wie hoch ist eigentlich beim Nachziehen der Radschrauben das Drehmoment bei Alufelgen? Ich hatte hier mal etwas mit um die 100 Nm im...
  4. Privatverkauf 1 Satz 16 Zoll Winterkompletträder

    1 Satz 16 Zoll Winterkompletträder: Letztes Preisupdate!!! Im Angebot habe ich vier 16 Zoll Winterräder kompl. montiert auf Stahlfelge 7,0 x16 ET45, Reifen: Matador Sibir Snow...
  5. Absenkung der Außenspiegel im Rückwärtsgang

    Absenkung der Außenspiegel im Rückwärtsgang: Mir ist aufgefallen dass meine Spiegel sich nicht nach unten neigen, wenn ich den Rückwärtsgang einlege und auch nicht beim fahren. Die Funktion...