Hagelopfer

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Hasi142, 22.07.2003.

  1. #1 Hasi142, 22.07.2003
    Hasi142

    Hasi142 Guest

    Hallöchen zusammen,

    ich bin mit meinem Schnucki heut auf der Autobahn in einen ganz üblen Hagelschauer gekommen ;-(
    Schnucki ist restlos demoliert und ich vollkommen demoralisiert.
    Das sind derartig viele Beulen in allen Formen, ich kann mir nicht vorstellen, daß sich ernsthaft jemand die Arbeit macht und die alle wieder rauskloppt?!
    Nu is mein Gutster doch aber grad mal paar Monate alt und hat noch keine 20Tkm runter.
    Hat jemand von Euch schonmal sowas durch und kann mir paar Tips geben? Versicherung weiß Bescheid, morgen stell ich das Drama mal in der Werkstatt vor.
    Muß ich den Hagelschauer beweisen? Ich mein, betrifft ja noch paar hundert andere Autos.
    Das ist ja alles derartig deprimierend....

    Viele Grüße
    Jette
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zimmtstern, 22.07.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    beileid!!
    normalerweise deckt dies deine versicherung ab!!
    ein freund von mir hat bei seinem bora variant
    geschätzte 80 in der motorhaube, 150 im dach und etliche in den seiten!!
    die versicherung hat den schaden auf ~ 7000 € taxiert,
    er würde ein neues dach bekommen!!
    normalerweise dürftest du kein problem bekommen-
    ist halt echt ne miese situation!!:knuddel:
     
  4. #3 Dieselwiesel, 22.07.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Guest

    Kopf hoch wird schon wieder,

    ist schon ärgerlich stehst daneben bzw. sitzt drin und kannst nicht machen. Ich hatte vor drei Jahren ebenfalls das Problem. Klappte mit der Versicherung einwandfrei.

    Beweisen mußte ich bezüglich Hagelschlag nichts die Versicherer wußten schon über den Deutschen Wetterdienst bescheid. Termin in der Werkstatt, Gutachten erstellt. Abtrittserklärung unterschrieben und schon gings los. Vier Tage ein Leihauto vom Autohaus.

    Schaden 8500 Euro, einwandfrei durch die Versicherung gereget ohne Probleme.

    Also Kopf hoch :traurig:
     
  5. #4 Hasi142, 22.07.2003
    Hasi142

    Hasi142 Guest

    Ich hoffe doch, daß die Versicherung keine Späne macht.
    Mal schauen, was da morgen so rauskommt.
    Halt Euch auf dem Laufenden...lieben Dank.

    Jo, grausam, da sitzte drin und kannst nüscht machen. Kind heult vor Angst...dolle Sache das... :wall:

    LG
     
  6. #5 cybergod, 23.07.2003
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Hi!
    Ich weiss genau was Du gerade durchmachst. Ist mir vor einem dreiviertel Jahr in Österreich passiert.
    Hier ein paar Bilder von meinem damaligen "zerdellten" Fabi! (die heutigen Fotos findest Du in der Gallerie).

    Dach

    Motorhaube

    von oben

    Mein Vericherung hat sich damals ziemlich blöd angestellt. Der Schaden wurde aber dann auf ca. 8000 € geschätzt. Damit habe ich Ihn dann auch gut reparieren können. Allerdings würde ich sagen, dass sich da eine gute Werkstatt im Ausland mehr lohnt, denn dann hast Du auch noch ein bissl Geld übrig... Aber unbedingt darauf achten, dass diese Werkstatt einen guten Ruf hat, und immer (wenn möglich) einen Festpreis ausmachen!! Motorhaube würde ich wahrscheinlich neu kaufen. Das Dach selbst ist auch nicht so teuer (man kann das mittlere "Blech" herauslösen). Dann muss das Auto wahrscheinlich komplett neu lackiert werden. Aber wie gesagt, im Ausland ist alles billiger als in Deutschland. VIEL GLÜCK!

    Gruß,
    Cybergod
     
  7. #6 Scanner, 23.07.2003
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    mich würd nun interessieren,
    ob nach einem Hagelschaden ein Anspruch auf neues Blech
    oder nur auf ausbeulen, spachteln und lackieren besteht.

    Ist ja doch ein Unterschied, ob ich mit einer gespachtelten oder neuen Karre rumfahre.
     
  8. #7 Donnervogel, 23.07.2003
    Donnervogel

    Donnervogel Guest

    @ Hasi142
    Du hast mein ehrliches Mitgefühl

    @ cybergod
    Diese Bilder sind ja der reinste Horror


    Hasi142 ich kenne ja das Ausmaß nicht, aber schau doch hier einmal rein:
    Drückermethoden...

    CU
    Donnervogel
     
  9. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    15000
    Wie schon gesagt wurde wird der Hagelschaden normalerweise anstandslos von den Versicherungen übernommen. Mein Auto hatte vor zwei Jahren das Vergnügen vom Hagel beglückt zu werden. Der Vorbesitzer hat den Schaden von seiner Versicherung ersetzt bekommen und ich bin sehr günstig an den Wagen gekommen. Nun fahre ich seit zwei Jahren mit Hagelschaden durch die Gegend. Es gibt noch weitere Vorteile: die Kontaktrate vor allem im Norden ist recht hoch (allerdings meist von älteren Herren) und ich kann meine Freundin ruhigen Gewissens mit dem Wagen fahren lassen. Für mich ist das Auto ein Gebrauchsgegenstand und ob er Beulen hat oder nicht ist mir relativ egal. Wenn er das Alter erreicht in welchem der Hagelschaden zu Rost führen kann hat er weit über 200 000 km auf dem Buckel. :hammer: Vielleicht hilft auch der Ansatz von Homer S. : das sind Beschleunigungslöcher. Ich warte ja immer noch auf Gleichgesinnte :) bei mobile.de gibt es im Moment zwei Fabia mit Hagelschaden - einfach mal skoda und Hagel eingeben.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 cybergod, 23.07.2003
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    @Beule

    Ich bin auch über 7 Monate mit meinem Hagelschaden herumgefahren, es war mir nämlich auch egal. Das Auto war der absolute Blickfang hier in der Gegend. Jeder der es gesehen hat musste es sich einfach genauer anschauen. Aber irgendwann ist man es auch Leid bemitleidet zu werden...

    Soweit ich weiss muss alles, was am Auto an Blech ausgetauscht werden kann, und durch den Hagel beschädigt worden ist, ersetzt werden. Die Kosten für die "Drückermethode" sind nämlich z.B. bei einer Motorhaube weitaus höher, als ein Neuteil. Bei allen andern Blechteilen müssen natürlich die Dellen einzeln maximal herausgeholt, gespachtelt und neu lackiert werden....

    Gruß,
    Cybergod
     
  12. #10 Hasi142, 24.07.2003
    Hasi142

    Hasi142 Guest

    Tachchen zusammen,

    also der Gutachter war heut da...sehr interessant:
    Zum Ersten bestehen die ausdrücklich auf "Weichdrücken"...was heißt, nix spachteln und solchen Schmus.
    Ich glaub, ich bin schwer gewillt, mir den Spaß auszahlen zu lassen und die gröbsten Dellen in ner guten Werkstatt bei den Tschechen rausdrücken zu lassen...Basta.
    Hat da jemand vielleicht ne Adresse zur Hand?


    Beste Grüße, die 142
     
Thema:

Hagelopfer