Hängerbetrieb

Diskutiere Hängerbetrieb im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich wollte mal ein paar Meinungen über den Hängerbetrieb einholen. Wie ich meine, verhält sich mein 81 kW TDI Octavia Combi im...

ocifm

Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia I Combi TDI 81kW, VW Sharan 2 TDI
Hallo,
ich wollte mal ein paar Meinungen über den Hängerbetrieb einholen. Wie ich meine, verhält sich mein 81 kW TDI Octavia Combi im Hängerbetrieb eigenartig. Ich habe öfter einen Motorradtrailer dran, ungebremst, 500 kg Nutzlast. Wenn mein Stoppelhopser (oder auch 2) drauf steht, dann "zuckelt" das Fahrzeug im normalen Fahrbetrieb etwas. Noch schlimmer wird es, wenn schwerere Maschinen drauf stehen. Man kann fast garnicht normal ruhig fahren, trotz Tempomat, immerzu ruckelt das Auto während der Fahrt. Die Anhängerkupplung ist die originale, abnehmbare von Skoda. Ich habe immer das Gefühl, das diese nicht richtig fest ist, aber dem ist wohl nicht so. Komischerweise gab es dieses Verhalten an meinem altem Passat nicht.

Hat jemand ein ähnliches Verhalten bei sich bemerkt oder kann mir das mal jemand erklären, warum das so ist, das nervt nämlich irgendwie, da wird man ja seekrank ...

Gruss, ocifm

--
Skoda Octavia TDI
 
#
schau mal hier: Hängerbetrieb. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

stroblinger

Guest
hm naja also ich hab gewissermassen erfahrung mit Wohnanhängern... die sind zwar zugegebener massen schwerer aber nu nmal auch anhänger*g*

hm also probleme das es eine unruhige fahrt hervorruft kenn ich eigentlich nur wenn der nhänger falsch beladen ist...

das heißt er hat zuviel oder viel zu wenig stützlast... ( das is bei jedem auto ja evtl unterschiedlich)

damit das gespann am stabilsten ist sollte man die Stützlast ausreizen aber nicht übersteigen.

Als zweites solltest du auf den richtigen Reifendruck beim Zugfahrzeug wie auch beim Anhänger achten.

Hat der anhänger stoßdämpfer solltest du auch überprüfen ob die nicht defekt sind.

ansonsten solltet du es einfach mit einer antischlingerkupplung versuchen*g*

gruß stroblinger

meld dich mal ob sich was verbessert hat und was draus geworden is
 

ocifm

Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia I Combi TDI 81kW, VW Sharan 2 TDI
Original von stroblinger
damit das gespann am stabilsten ist sollte man die Stützlast ausreizen aber nicht übersteigen.

Nunja, beim Motorrad-Trailer bleiben nicht viele Optionen, der Bock wird raufgeschoben, das Vorderrad kommt in die Führung und dann wird festgezurrt. Die Hauptlast befindet sich dann kurz vor der Achse des Trailers. Leider habe ich kein Stützlastmeßgerät.

Was mich so stutzig macht, dieses Verhalten war bei meinem alten Passat nicht beobachten. Auch wenn der Trailer am Sharan oder am Landrover hängt, merkt man nix, nur der Octavia ärgert mich. Ich vermute ja mal, das der Octavia (deutlich) leichter als die anderen Fahrzeuge (beim Sharan und beim Defender weiß ich das ;) ) ist und deshalb so rumzuckelt.

Als zweites solltest du auf den richtigen Reifendruck beim Zugfahrzeug wie auch beim Anhänger achten.

Das habe ich schon mehrfach überprüft. Leider immer ohne Verbesserungen.

Hat der anhänger stoßdämpfer solltest du auch überprüfen ob die nicht defekt sind.

Der Trailer ist jetzt gerade mal 2 Jahre alt und bekam gerade neuen TüV, da denke ich doch, das da alles in Ordnung ist.

ansonsten solltet du es einfach mit einer antischlingerkupplung versuchen*g*

Argl ;) Wenn das so weiter geht, muß halt ein Pickup her. So ein Ärger aber auch ...

gruß stroblinger

meld dich mal ob sich was verbessert hat und was draus geworden is

Vielleicht bekomme ich ja noch einen Tip. Falls sich noch etwas ändern sollte, gibt es natürlich Feedback.

Gruss, ocifm
 

stroblinger

Guest
hm naja was die gewichtsverteilung angeht könntest versuchen gewichte fest am anhänger zu befestigen.. die stützlast mist du am besten mit einer ganz normalen haushaltswaage (neeee ned die zum kochen und backen sonder die wo du selber draufstehst).
statt dem bugrad steckst ein rundholz rein oder montierst es ganz ab und egst die deichsel auf die waage...

viel spaß beim wiegen*g*

gruß stroblinger
 
Thema:

Hängerbetrieb

Hängerbetrieb - Ähnliche Themen

Anhängerbetrieb: Hallo, ich schiesse haeufig mit einem Motorrad-Trailer durch die Kante und stelle dabei ein eigenartiges Phaenomen fest: es "ruckelt". Man ist...

Sucheingaben

sharan reifendruck anhänger

Oben