Händler sagt: KEINE MOTORWÄSCHE!

Diskutiere Händler sagt: KEINE MOTORWÄSCHE! im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, bevor ich bei meinen Händler einen guten Gebrauchten gekauft habe, bat ich ihn, eine Motorwäsche zu machen (wg. der Optik) :rolleyes: Der...

  1. #1 urquell, 09.03.2013
    urquell

    urquell

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octa
    Kilometerstand:
    170000
    Hi,

    bevor ich bei meinen Händler einen guten Gebrauchten gekauft habe, bat ich ihn, eine Motorwäsche zu machen (wg. der Optik) :rolleyes:

    Der hat sich aber geweigert. Keine Motorwäsche!

    Nun, prinzipiell ist mir ein schmutziger Motorraum - soweit Öl- und Filterwechsel immer rechtzeitig gemacht wurden- lieber als ein strahlendes Teil, bei dem es ansonsten an der wichtigen Pflege mangelte. Außerdem sieht man eventl. Ölaustritte an einem schmutzigen Triebwerk.

    Außerdem habe ich gemischte Gefühle beim Thema Elektrizität-Feuchtigkeit. ;(

    Da der Motor trocken war, habe ich nicht weiter auf Reinigung bestanden und mir gedacht, der Gute hat bestimmt die besten Erfahrungen mit Wasser im Motorraum.

    Wie ist Eure Erfahrung?


    Nachtrag: 1,9 TDI, Bj 2009
     
  2. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.413
    Zustimmungen:
    1.026
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  3. #3 dieselschrauber, 10.03.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    124000
    Moin urquell,

    steht ja ne Menge drin in dem genannten Link. Unterscheide zunächst wie du reinigst. Mit dem Wasserstrahl und niedrigem Druck (Gartenschlauchniveau), hervorrragend geeignet um losen Schmutz und die Salzreste nach dem Winter zu entfernen. Das klappt auch mit einer Gießkanne und weichen Waschbürste am Waschplatz (nicht gern gesehen, da zu sparsam ;)). Hierbei besteht lediglich die Gefahr, das du den heißen Auspuff "abschreckst", also einen Moment warten.

    Beim zweiten geht man mit Hochdruck und ggf. Hitze vor. Hier sollte man schon wissen, wo die Steckverbindungen sitzen und nicht direkt draufhalten. Diese Methode entfernt schon den Öldreck und auch erste Konservierungen im Motorbereich. Notwendig um nach Ölaustritten wieder eine zu beobachtende Grundlage zu schaffen.

    Beim dritten kommt nun Kaltreiniger mit ins Spiel. Diese sind stark alkalisch und lösen Öl- und Wachskrusten an bzw. auf. Nach Einwirkung wird kräftig mit heißem Wasser unter Hochdruck nachgespült. Anschließend trockengepustet und sämtliche Teile wieder konserviert. Dazu gehört auch das überprüfen der Steckverbindungen.

    Die letzte Art wir eigentlich nur für verunreinigte Gebrauchtwagen gemacht die Undichtigkeiten hatten um sie in einen ansehnliche Zustand zu bringen. Die ist auch nicht für 20,- Euro zu machen.

    In dem Fred wurde auch so einiges genannt was alles Wasserdicht wäre, dem kann ich nicht zustimmen. Der Ausgleichsbehälter der Bremsflüssigkeit hat ein kleines Ausgleichsloch, dieses ist abzukleben und anschließend wieder zu entfernen. Auch die Ansaugwege einiger Luftfilter sind durchhaus mit dem Hochdruckwasserstrahl beinflussbar.

    Die ganze Sache mit dem Umweltschutz lasse ich mal dahingetellt, da vertrete ich andere Ansichten. Beispiel Abwaschwasser durch ein Sieb gefiltert und ihr habt die schönsten Geranien. Reinigungsmittel sind alkalisch und gute Pflanzendünger. Sollte allerdings Öl und Kraftsstoff hinzukommen, sieht das anders aus. Meine Terasse wird alle zwei Jahre mit Domestos gereinigt, die Blütenpracht ist in den Reinigungsjahren immer wieder überwältigend ;).

    Auch Bitterfeld hat man eine jahunderte lange Verseuchung vorhergesagt. Sieht auch ganz anders aus. Im Winter verballert der Standartautofahrer ca. 3-5 Liter Scheibenfrosschutz, der verdünnt mit Wasser auf unseren Straßen landet. Rechtlich gesehen ist auch das Abwasser, was ungeklärt im Boden versickert.

    Umweltschutz ist gut und richtig, er ist aber in einem vernünftigen Wandel umzusetzten und nicht in Aktionismusphasen wie in unserer Republik. Alle haben nach Partikelfiltern geschriehen und es wurde angemahnt das die Stickoxyde dadurch hochgehen.......jetzt schreien alle nach den Stickoxyden :thumbdown: Mal sehen wann wir nur noch mit Kat pupsen dürfen.

    Für die meisten Nutzer sollte die erste Variante mehr als ausreichen. Die kleine Ölspur lässt sich gut mit Bremsenreiniger und Auffangwanne entfernen. Der Reiniger verfliegt und das wenige Öl kann dann mit einem Tuch aufgenommen werden und entsprechend entsorgt werden.
     
  4. #4 urquell, 10.03.2013
    urquell

    urquell

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octa
    Kilometerstand:
    170000
    Hi alle miteinander,

    jetzt frage ich mich nur, warum Händlermensch keine MWäsche machen wollte. Übertriebene Angst? Keine Lust? 8|

    However, Octi fährt sehr schön, braucht 5,5 l/100 km und macht Spaß. :P
     
Thema: Händler sagt: KEINE MOTORWÄSCHE!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorwaesche mit bremsenreiniger

    ,
  2. motorreinigung bremsenreiniger

    ,
  3. bremsenreiniger motorwäsche

    ,
  4. motorwäsche Händler,
  5. motorwäsche vw händler,
  6. motorwäsche mit bremsenreiniger
Die Seite wird geladen...

Händler sagt: KEINE MOTORWÄSCHE! - Ähnliche Themen

  1. Fechi sagt erstmal tschüss und wechselt

    Fechi sagt erstmal tschüss und wechselt: Wollte mich erstmal verabschieden. Finde das gehört sich so unter Freunden. Man kennt ja doch so einige Leute auch wenn ich mich in den letzten...
  2. L&K Combi 280PS TSI laut Händler unverkäuflich???

    L&K Combi 280PS TSI laut Händler unverkäuflich???: Derzeit sondiere ich ob der Tiguan Allspace als neues Familienauto in Frage kommt. Dazu zählen natürlich auch Angebot und Inzahlungnahme meines...
  3. SKODA sagt: Keine D-Kriechfunktion beim 7-Gang-DSG

    SKODA sagt: Keine D-Kriechfunktion beim 7-Gang-DSG: Auf meine Probleme mit der vorwärts nicht vorhandenen Kriechfunktion eines meiner beiden Yetis schreibt mir SKODA Deutschland: "Es ist...
  4. Vorstellung beim Händler - erster Eindruck

    Vorstellung beim Händler - erster Eindruck: Als Yeti-Fahrer war ich heute beim Händler richtig neugierig und muss sagen, dass ich vom Karoq ziemlich enttäuscht bin. Beim Yeti habe ich immer...
  5. Trotz wechsel auf Winterreifen sagt die Reifendruckkontrolle nix

    Trotz wechsel auf Winterreifen sagt die Reifendruckkontrolle nix: ich hab meine Winterreifen gewechselt. also von Sommerreifen auf Winterreifen. Hab mal absichtlich den neuen Reifendruck nicht auf Set gedrückt....