Haben die TDI's Zusatzheizer??

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Manuel1179, 17.11.2013.

  1. #1 Manuel1179, 17.11.2013
    Manuel1179

    Manuel1179

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Mein aktueller Touran hat einen Diesel Zusatheizer, welcher bei Temperaturen unter 5 Grad anspringt um den Motor und den Innenraum schneller auf Temperatur zu bringen.

    Haben das die neuen Octavia Diesel auch? Ich meine ausdrücklich nicht eine Standheizung.

    Danke. Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octan4x4, 17.11.2013
    Octan4x4

    Octan4x4

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürichsee
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 D Combi 4x4
    Kilometerstand:
    27000
    Schnell auf Temperatur.
    Ein innovatives Thermomanagement setzt
    während der Warmlaufphase auf getrennte Kühlkreisläufe für den
    Zylinderkopf und das Zylinderkurbelgehäuse. So kommt der Motor
    schneller auf Betriebstemperatur. Angenehmer Nebeneffekt: Auch der
    Innenraum wird im Winter schneller warm. Ein weiterer, unabhängig
    geschalteter Kühlkreislauf ermöglicht die optimale Regulierung der
    Ladelufttemperatur mit zusätzlichen Emissionsvorteilen.

    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=712657

    Also nein.... sie nennen es Zuheizer ist aber keine abgespeckte Standheizung sondern ein neuer Wärmekreislauf.

    Kann auch im Display an und abgeschaltet werden.

    So nun seit ihr dran wenn es einer besser weiss
    Cerumen
     
  4. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Keine Ahnung ob nun wirklich ein elektrischer Zuheizer verbaut ist oder ob nur der kleine Kühlkreislauf als Zuheizer beworben wird, denke jedoch schon, im Dokument werden ja nur die zwei Kühlkreisläufe beworben (die mein alter Golf 2 schon hatte), außerdem kann man ihn ja auch ein und ausschalten, nicht? Wenn man bei der Climatronic auf "Setup" drückt kann der Zuheizer aktiviert/deaktiviert werden, ich würd da mal reinschauen, bei mir war er deaktiviert. Der Wagen (Octavia 3 1.6 TDI) heizt wirklich extrem schnell, nach nicht mal einer Minute Fahrt merkt man schon das warme Luft kommt, bei der Sitzheizung geht's noch schneller, da dauert die im Octavia 2 eine gefühlte Ewigkeit.

    Schönen Sonntag,

    USCA
     
  5. #4 Octan4x4, 17.11.2013
    Octan4x4

    Octan4x4

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürichsee
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 D Combi 4x4
    Kilometerstand:
    27000
    Ich denke es geht mehr um die Frage Zuheizer, der zur Standheizung ausgebaut werden kann ---> klar NEIN
    Zuheizer a la Fön Warmlufgebläse = Ja
    Warmwasserkreislauf optimiert s.o. =Ja
     
  6. #5 shadeium, 17.11.2013
    shadeium

    shadeium

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    2
    Ging doch nicht um die Heizung und dass du warme Füße bekommst sondern um den Motor dass der gut zündet und schnell warm wird ?( oder?
     
  7. #6 Manuel1179, 17.11.2013
    Manuel1179

    Manuel1179

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Leute Kompliment.

    Tolle Antworten. Danke. Aber richtig! Wollte echt nicht upgraden auf Standheizung, sondern wissen wie schnell es innen warm wird. War nicht deutlich von mir ausgedrückt.

    Aber die Antworten haben mir geholfen. Danke euch
     
  8. #7 Octan4x4, 17.11.2013
    Octan4x4

    Octan4x4

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürichsee
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 D Combi 4x4
    Kilometerstand:
    27000

    Anhänge:

  9. _bernd

    _bernd

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Allerdings hat der ADAC noch keinen O3 mit TDi getestet. Müsste man mal bei Audi oder Seat schauen.

    Übrigens versteh ich die zwei Kühlkreisläufe wie folgt: Es gibt einen für den Zylinderkopf und einen für den Block. Das was manche mit zweitem Kühlkreislauf wie bei Golf 2 meinen ist wohl eher die zuschaltung des Lammellenkühlers an der Front. Oder stimmt das nicht, wer weiß es genau?
     
  10. #9 Octan4x4, 17.11.2013
    Octan4x4

    Octan4x4

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürichsee
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 D Combi 4x4
    Kilometerstand:
    27000
    http://www.mp.haw-hamburg.de/pers/Gheorghiu/Labor/SKM/Pres_WS1213/Modulare_VW_TDI-Gen.pdf

    14. Thermomanagement
    Das Thermomanagement des 2.0L TDI MDB hat 3 Kühlkreisläufe die von einander
    getrennt betrieben werden können.
    Mikrokreislauf (rot). Der Mikrokreislauf besteht aus dem Zylinderkopf, dem AGR-Kühler,
    dem Heizungswärmetauscher und einer elektrischen Kühlmittelpumpe.
    Hauptwasserkreislauf (blau). Der Hauptwasserkreislauf beinhaltet das Kurbelgehäuse,
    Motor -und Getriebeölkühler, Frontkühler und eine schaltbare Kühlmittelpumpe.
    Niedertemperaturkreislauf (orange). Der Niedertemperaturkreislauf besteht aus dem in
    das Saugrohr integrierten Ladeluftkühler, einem Frontkühler und einer elektrischen
    Kühlmittelpumpe.
    Die schaltbare Kühlmittelpumpe des Mikro- und Hauptwasserkreislaufs kann das
    Kühlmittel im Kurbelgahäuse zum Stillstand bringen und somit die Wärmetauscher für
    die Motor- und Getriebekühlung abschalten.
    Nach Kaltstart wird zunächst nur der Mikrokreislauf betrieben. Die Förderleistung der
    elktrischenWasserpumpe wird anhand der Anforderungen aus der
    Fahrgastraumklimatisierung, der AGR-Kühlung und der Zylinderkopfkühlung gebildet.
    Bei steigendem Kühlbedarf wird zusätzlich die schaltbare Wasserpumpe zugeschaltet.
    Der Niedertemperaturkreislauf ist für die indirekte Ladeluftkühlung (Luft/Wasser)
    zuständig.
    Der Hoch- und Niedertemperaturkreislauf werden unabhängig von einander betrieben.
    Das Ziel des Thermomanagement ist es, nach dem Kaltstart die Warmlaufphase zu
    verkürzen.
    Die emissionsreduzierende Bestandteile auf Temperatur bringen.
    Optimierte Klimatisierung des Fahrgastraumes.

    Hoffe das hilft weiter
    Cerumen
     

    Anhänge:

    • 17.11.gif
      17.11.gif
      Dateigröße:
      51,9 KB
      Aufrufe:
      206
  11. kobalt

    kobalt

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Kombi Elegance TDi 2.0
    Mein 2.0 TDI hat gemäss Autohaus einen elektrischen Zuheizer.
     
  12. #11 brumm1900, 18.11.2013
    brumm1900

    brumm1900

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Würde erklären, warum die SH beim TDI bei uns in Österreich €200 weniger kostet als beim TSI

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  13. #12 kleistermeister, 18.11.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Wir haben bzw. hatten bereits mehrere Touran mit und ohne Zuheizer. Der nebeneffekt war das die SH immer günstiger gewesen war, wenn ein Zuheizer ab Werk dabei war. Der :) hat das dann damit erklärt das die 1/2 der SH bereits vorhanden sei und dadurch der günstigere Preis kommt.
     
  14. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    ABER der O3 hat "nur" einen elektrischen Zuheizer. Für die SH wird ein Diesel-/Benzin-Betriebenes Modell verbaut...
     
  15. #14 Octan4x4, 19.11.2013
    Octan4x4

    Octan4x4

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürichsee
    Fahrzeug:
    Octavia 3 2.0 D Combi 4x4
    Kilometerstand:
    27000
    Genau... sie mein Posting oben, der Fön macht warme Luft mit der Autobatterie.

    Eine Standheizung (WEBASTO etc) verberennt den guten Saft zu Wärme.

    Also No way das Ding zur Standheizung zu Pimpen.
    Cerumen
     
  16. #15 kleistermeister, 19.11.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Ja wir haben diese Diesel-SH-Version. Da wir aber diese 1/2-Baugruppe zur SH nicht detailliert hinterfragt haben, hat uns die Aussage mit Anschlüsse, Verkabelung, Kühlkreiserweiterungen, Codierungen, etc. gereicht.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 gretsch, 16.12.2014
    gretsch

    gretsch

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz Dormagen
    Kilometerstand:
    18000
    Ich hole das Thema mal hoch, da ich keinen neue Thread aufmachen wollte...

    Kann mir einer sagen, wie und vor allem wo ich überprüfen kann ob bei meinem O3 2.0 TDI der eletrische Zuheizer aktiviert ist?

    Gefühlt ist er nicht aktiv, da es bei den aktuellen Umgebungstemperaturen morgens doch recht lang dauert bis er warm ist bzw. bis warme Luft in den Innenraum kommt.

    Danke schon mal im Voraus für euer fundierten Antworten.
     
  19. #17 fredolf, 16.12.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.203
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    indirekt müsste die Überprüfung klappen, in dem man sich den Verbrauch der Komfortverbraucher in der MFA anzeigen lässt. Da ich keinen E-Zuheizer habe, bin ich mir da aber nicht sicher, denn diese Anzeige zeigt offenbar nicht immer das an, was auch wirklich läuft.

    Ob es wirklich funktioniert (vorausgesetzt, das Häkchen wurde gemacht...), kann man mit Hausmitteln nur über die Temperatur am Luftaustritt feststellen. Falls keine Climatronic vorhanden sein sollte, müsste der Heizungsregler dazu voll aufgedreht werden.

    Die Leistung des E-Fön ist nicht sonderlich hoch und von daher ist anfangs auch keine spektakuläre Erwärmung der Luft zu erwarten. Falls du so ein kleines Digital-Thermometer mit abgesetztem (Außen-)Temperaturfühler hast, müsste man bei aktivem E-Zuheizer eine Erhöhung der Temperatur schon sehr bald nach dem Motorstart feststellen können. Warm fühlt sich das dann aber noch nicht unbedingt an.
     
Thema: Haben die TDI's Zusatzheizer??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. touran zuheizer abschalten

    ,
  2. touran zuheizer pimpen

    ,
  3. zusatzheizer octavia 3

Die Seite wird geladen...

Haben die TDI's Zusatzheizer?? - Ähnliche Themen

  1. Welchen kaufen Skoda Superb 4X4 140PS oder Skoda Octavia 4X4 150PS beides TDI'S

    Welchen kaufen Skoda Superb 4X4 140PS oder Skoda Octavia 4X4 150PS beides TDI'S: Hallo, brauche mal Eure Hilfe? Weiss noch nicht welchen Wagen ich mir holen soll. Denn Octavia als neues Model mit neuster Technik oder einen...
  2. Zusatzheizung

    Zusatzheizung: Hallo Gemeinde, hat jemand von Euch schon mal eine Zusatzheizung in den Kleinen verbaut? Ich meine jetzt nicht eine Webasto o.ä. ( ist doch sehr...
  3. TDI-Warmlaufphase und Zusatzheizer

    TDI-Warmlaufphase und Zusatzheizer: Habe festgestellt,dass der TDI bei Temperaturen von 5-10 Grad ca. 8 km braucht um seine Betriebstemperatur zu erreichen. Dabei habe ich die...
  4. Zusatzheizung im Superb I vorhanden?

    Zusatzheizung im Superb I vorhanden?: Hallo, ich habe zwar im Superb II Forum schon gelesen, das hier eventuell vllt eine verbaut ist, ... aber die Nachrichten sind über 2 Jahre alt...
  5. Zusatzheizung bei Dieselmotoren?

    Zusatzheizung bei Dieselmotoren?: Weiss jemand ob die Diesel-Motoren einen Zusatzheizer /nicht Standheizung/ haben? Diese unterstützen in vielen anderen Fahrzeugen die bei...