Habe paar Fragen über Roomi 1,9 TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Onrap, 10.04.2007.

  1. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Hallo Roomi-Fahrerinnen und Roomi-Fahrer,

    heute habe ich zweite Probefahrt mit Roomster, diesmal mit 1,4 TDI.
    Meine Eindrücke:
    - 1,4 TDI - Motor ist nach meiner Meinung ausreichend Motorisiert, aber nur wenn man gezielt ab 2000 U/min schalten kann, darunter leider tote Hose!
    Innen-Fahrgeräusch bis ca 90 bis 100 sehr kernig und nagelnd, darüber plötzlich wesentlicher ruhiger und gedämpfter.....

    .....ich werde trotzdem einen 1,9 TDI kaufen, da die Motorlaufeigenschaften wesentlich angenehmer zu fahren als mit 1,4 TDI!
    Grund: Mir gefällt es nicht so, wenn mit einem 1,4 TDI beim Gasgeben bis 2000 U/min erstmal sehr träge, darüber ganz plötzlich volle Power anziehen, da ist der 1,9 TDI wesentlich gleichmäßiger!

    Was mich am meistens stört ist die ZU weit hinausragende Sitzschienengriff siehe hier: http://www1.vg.no/uploaded/image/bilderigg/2006/10/30/1162221594883_771.jpg -> da merke ich schon während der Fahrt.....


    Trotz allen: Ich werde sehr bald einen Roomi Comfort mit 1,9 TDI mit DPF kaufen, hier meine Gründe...

    1. Gepäckraum für so eine Klasse (als Minivan, nicht Kleintransporter!!!) superriesig.

    2. Beifahrersitz kann zwar nicht umklappen, aber Abnehmbarer-Fondsitz-sei-Dank kann ich die Beifahrersitzlehne soweit (rückwärts-)flachlegen, so daß ein 2,45 m langer Gegenstand problemlos beladen kann und trotzdem die Heckklappe zu machen kann.

    3. sehr variabler Fondsitze

    4. zwei bis drei Räder stehend beladen und gleichzeitig drei Personen mitfahren....für mich als leidenschaftlicher Radler (nicht mit Bier gemeint :cool: ) sehr ideal....

    5. Reichhaltig serienmäßig ausgestattet als Comfort-Ausführung: Maxi-Dot, Tempomat, CD-Radio mit MP3-Player-Anschluss, Mittelarmlehne vorne, abgedunkelter Graukeil im Windschutzscheibe, Lederlenkrad (die fassen wirklich angenehm als Plastikkranz), werde diese Version bestellen.....

    6. Der Fahrwerk von Roomster ist für mich (!) sehr sportlich, trotzdem nicht zu hart wie Golf Plus oder Seat Altea, Lenkrad sehr direkt, Fahrverhalten mehr als zufrieden.

    7. als einziger VW-Tochter bieten für Schwerbehinderte (bin selber schwerbehindert) 15 % Rabatt (bei Skodahändler in meiner Gegend bieten sogar 17 % an!), das ist der Grund, daß ich statt Golf Plus einen Roomi bestellen werde.......
    Frage, habt Ihr gegen Barzahlung oder per Rechnung bezahlt? Es geht nur darum, ob per Barzahlung noch zusätzlicher Rabatt kriegen könnte?

    Meine Händler sagt, daß der Roomster-Lieferzeit ca. 10 Monate dauert...oder hat er vielleicht etwas falsch informiert....wie ist bei Euch?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vroom-star, 11.04.2007
    Vroom-star

    Vroom-star

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hasselt, Belgien
    also onrap, in meinem Kaufvertrag (Roomster 1.9TDI) steht Lieferzeit 8 Wochen + 2 Wochen bei eventuellen Lieferschwierigkeiten. wir schreiben jetzt die 11. Woche seit bestellung und ich habe ihn immer noch nicht :popcorn:
     
  4. #3 motophil, 11.04.2007
    motophil

    motophil

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Das stimmt aber nicht - VW bietet das auch. Mein Vater hat gerade einen Golf Plus bestellt, da gab's bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises "G" auch 15%.

    - Philip
     
  5. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Der Unterschied zwischen Skoda und VW ist, dass du bei Skoda "nur" einen GdB von mindestens 50 haben musst, während VW zusätzlich die Existenz eines Merkzeichens wie z.B. das bereits erwähnte "G" verlangt. :fingerno:

    Bin selber auch schwerbehindert. Dann kauft man den Wagen direkt bei SAD. Der Händler fungiert nur als Vermittler und erhält dafür 2% des Kaufpreises als Aufwandsentschädigung ... ein Händler wollte mir von den zwei Prozent einen abgeben, so dass ich logischerweise bei 16% gelandet wäre. :zwinker:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  6. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Örnie hat recht!

    an motophil:
    Das mit deinem Vater ist, das ist richtig!

    Aber meine Behinderten-Ausweis stehen weder H noch G, dafür wesentlich mehr als 50%! Ich wollte eigentlich einen Golf Plus bestellen, schade eigentlich!
    Ich bin taub und nicht geh- bzw. geistigbehindert!

    Darum bekomme ich bei VW keinen Behinderten-Rabatt,
    bei skoda reichen einen Schwerbehinderten-Ausweis GdB mindestens 50%!

    P.S. Ford hat vor kurzem angekündigt, daß die Behindertenrabatt ab jetzt auch nur noch mindestens 50% GdB, die Forderung nach G oder H entfällt!
    Grund: Zuwenig Behinderte kaufen bei Ford, wollen mehr behinderten Kunden gewinnen....
     
  7. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    So, nachdem ich ein paar hilfreiche Antworten zu entscheidungshilfe über climatronic oder Climatic habe ich zu 95 % entschieden:

    Mein Wunschfahrzeug noch heuer:

    Roomster 1,9 TDI DPF Comfort
    neben Serienaussattung:
    + SunSet
    + Kurven und Abbiegelicht
    + TMC-Reifendruck-Kontrolle
    + Metallic-Lackierung, welche weiß ich nicht so genau....vielleicht Oceanblau-Metallic

    Nicht 100% sichere Wahl:
    ? Parkpilot -> Macht es sinn? Und zeigt optisch an im Radio Dance-Display?
    ? Dachreling (wer weiss...) oder eher AHK?

    Serienbereifung reicht mir völlig aus, fahre meistens im Auto!
     
  8. #7 Geoldoc, 12.04.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich würde auf jeden Fall den Parkpilot nehmen, habe ihn an meinem Fabia und möchte ihn nicht mehr missen. Zum einen ist er günstiger als jeder mögliche Rempler (zu dem ja nicht nur der Schaden am eigenen Auto, sondern auch immer etwas angerempeltes gehört, zum anderen erleichtert es wirklich jedes Parkmanöver etwas und das allein ist schon was wert.

    EDIT: Guck mal hier: So was in der Art, hab ich auch schonmal erlebt.
    http://fabia4fun.de/thread.php?postid=60415#post60415
     
  9. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus, bestell den Parkpilot! Bei Einlegen des Rückwärtsganges wird das Radio leiser gestellt und im Display wird das Fahrzeug und die Entfernung zum Hinterniss dargestellt.

    Reling hatte ich auf dem Fabia in vier Jahren einmal gebraucht, habe sie aber trotzdem wieder bestellt, AHK hätte ich mal nehmen sollen - jetzt denke ich über Nachrüsten nach und das kommt dann gleich mal richtig fett (Kupplung, E-Satz, Einbau...)

    Grüße Roomy
     
  10. #9 schotti02, 13.04.2007
    schotti02

    schotti02 Guest

    Hi,
    also, den Parkpilot würde ich auch auf jeden Fall nehmen, leider gibt es Ihn aber nicht für vorne, da wäre er fast noch wichtiger. Über die Dachreling kann man sich streiten. Ich habe keine, hätte sie aber gerne gehabt, allerding nur aus rein optischen Gründen ( Meiner war schon 6 Wochen alt, mußte Ihn so nehmen wie er war ). Für z. B Montage von Fahrrädern auf dem Dach ist der Roomster sowieso gänzlich ungeeignet da er viel zu hoch ist oder man benutzt eine Leiter. Ich habe mir eine AHK anbauen lassen, besitze aber auch einen Anhänger für Mottorradtransport bzw. Gartenabfälle o. ä. . Habe aber auch einen Radträger für die AHK, das ist echt eine feine Sache. Kostet aber natürlich auch viel Geld. AHK mit Montage ca. 550 Euro, ein vernünftiger Radträger auch 250bis 300. Wenn man aber vor hat den Roomie länger zu fahren lohnt es sich aber auf jeden Fall.

    Gruß Uwe

    Roomie 1,4 TDI DPF Comfort
     
  11. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Ich will einfach aus Neugier wissen, welche TDI-Motoren (1.4 TDI 80 PS und 1.9 TDI 105 PS) zuverlässiger ist?

    Viel Spaß beim diskussieren..... :clown:
     
  12. #11 steve0564, 17.04.2007
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Wie schaffst Du das?? Kinderfahrräder?
    Ich bin auch leidenschaftlicher Radler (trinken und sport!) Allerdings habe ich es noch nicht geschafft 3 Radl stehend inkl. Platz für 3 Personen zu erhalten.

    Habe mir die interne Radlbefestigung mit bestellt. Da gehen max 2 Radl dran, so dass man es bei geschickter Aufteilung (Vorderräder abmontiert (Schnellverschluss am Radl daher nur zu empfehlen)) schafft, noch einen Sitz hinten mit zu verbauen. Mehr geht aber nicht! Also hat man immer das Problem:
    Entweder 3 Radl (wenn man noch eine 3 Befestigung nachkauft) und Platz für 2 Personen oder aber 2 Radl und Platz für 3 Personen. Beide Varianten der Maximalauslastung ist Sch.....*

    Dem Roomster täten 20 cm mehr an Länge daher nicht schlecht. Ich hatte auch gehofft, evtl. die Radl bei hochgeklappten Sitzen mitnehmen zu können. Ich hab allerdings jetzt schon Probleme ein ausgewachsenes Moutainbike hinter dem Fahrersitz zu montieren ohne an dessen Lehne zu stoßen. Dabei bin ich als Fahrer nun wirklich nicht groß (1,70m). Was machen dann erst größer Gewachsene???

    Nein, den Parkassist habe ich nicht mit bestellt. Kann man sowas von Skoda nachrüsten? Da aber die Heckscheibe sehr gerade runtergeht und der Stoßfänger aus Plastik mit ca. 15 cm nicht allzu dick aufträgt, hatte ich bis jetzt auch noch keinen Parkassisten notwendig!!
     
  13. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    @steve0564:
    Natürlich keine Kinderräder. Es kann nur klappen, wenn du zwei Räder (zwischen die beiden großmöglichste Abstand halten) die Gabel zum Heck und die dritte in der Mitte stellen und die Gabel Richtung Vordersitze. Die abgebaute Vorderräder natürlich nicht an der Fahrradseite befestigen, sondern einfach in freie Platz im Kofferraum. Die Mittige Rad mit Befestigungsgurt mit zwei äußeren Räder so befestigen, so daß mittige Rad stabil hält und nicht seitlich klappert. Ausprobiert habe ich noch nicht, aber es muss hinhauen.

    Warum ich fest dran glaube, daß es hinhauen muss, spreche ich aus Erfahrung: Mein Kumpel hat einen wesentlich kürzeren Toyota Yaris Verso, da hatten wir zum Radausflug wir (-> drei Männer) und drei Montainbikes (sogar die Vorderräder bleiben am MTB) transportiert. Es klappt wunderbar....

    Mein beste Sprichwort: "Geht nicht, gibt nicht" :cowboy:
     
  14. #13 steve0564, 17.04.2007
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Na gut, das mag so gehen, wie Du beschrieben hast, aber wo bitteschön sitzt dann der 3. Mann???? :grübel:

    Das ist ja genau das Problem, wie von mir bereits beschrieben. Entweder 3 Radl und kein Rücksitz oder 2 Radl und 1 Rücksitz. Entweder ist somit
    - ein Rad oder
    - ein Mann zuviel an Board.....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Der dritte Mann sollte direkt hinter Fahrersitz. Denn der Beifahrersitz kann man nach vorne schieben...

    ..sobald ich selber einen Roomster habe (ab Herbst dieses Jahres) werde ich auf jeden Fall drei MTB so einladen, daß der dritte Sitze (Fahrerseite) übrigbleibt für dritte Person!

    Zur zeit fahre ich einen Seat Arosa (Baugleich VW Lupo), hat sogar Platz für zwei Erwachsene und 2 Montainbike (natürlich nur die Vorderräder ab!).
    Ich hatte vorhin auch nicht geglaubt, aber ich folgte den Sprichwort "Geht nicht, gibt nicht!", dann hat es doch hingehaut!

    Und nicht aufgeben, probieren, probieren und nochmal probieren!

    P.S. Nochmal: Räder eher Beifahrerseite, dritte Person Fahrerseite!
     
  17. #15 steve0564, 17.04.2007
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Laß mich dann bitte wissen, wie Du es geschafft hast.....
    Ich drück Dir die Daumen!! :fahren:
     
Thema:

Habe paar Fragen über Roomi 1,9 TDI

Die Seite wird geladen...

Habe paar Fragen über Roomi 1,9 TDI - Ähnliche Themen

  1. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  2. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  3. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  4. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...