Habe nichts passendes im Forum gefungen – bei 17" Felgen Tachoangleichung?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Smiezschi, 23.03.2006.

  1. #1 Smiezschi, 23.03.2006
    Smiezschi

    Smiezschi Guest

    Hallo,
    bevor gleich wieder jemand schimpft: ich habe über die Suchfuntion in den Foren nichts über Tachoangleichungen bei 17" Felgen gefunden. Nur bei 18" und !9" Zöllern.
    In dem Teilegutachten der Felgen (Typ 62 8x17 LK5/100 ET 35)
    die ich haben möchte steht folgendes:
    " G01 Es ist der Nachweis zu erbringen, daß die Anzeige des Geschwindigkeitsmessers und Wegstreckenzählers innerhalb der gesetzlich erlaubten Toleranzen (Paragraph 57 StVZO) liegt. Wird die Anzeige angeglichen, sind die in den Fahrzeugpapieren eingetragen Rad-Reifenkombinationen auf Zulässigkeit zu überprüfen. "
    Liegt das an der Felge? Ich habe gerade 14" Felgen drauf … :traurig:
    Kann ich das umgehen mit anderen Reifen? Oder gibt es 17" Felgen bei denen man es nicht machen muss?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. paschi

    paschi Guest

    Das gleiche stand auch in meiner ABE, (205 /40 R17).

    da die differenz zur standartgrösse 1% nach oben betragen darf und bei dieser Grösse ein Unterschied von 1.75% nach oben war hat der Tüv Mensch bei mir ein Auge zugedrückt.

    Wobei ich in einer Kfz Werkstatt arbeite und den Menschen etwas kenne.

    Aber ich denke mal da kann man bei dem Tüv Menschen mal nett anfragen ob das nich auch so geht.


    mfg

    paschi
     
  4. #3 Pampersbomber, 23.03.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Also bei 17" Felgen brauchst du keine Tachoangleichung machen. Ist innerhalb der Toleranz. Nochmal: Der Reifendurchmesser ändert sich bei größeren Felgen nur ganz minimal. Nach dem Prinzip: Mehr Felge, dafür weniger Gummi drummrumm.

    Hatte damals auch 17" auf meinem Fabia und keinerlei Probleme beim TÜV gehabt. Mein jetziger Octi hat 18" drauf und mußte auch keine Tachoangleichung erfolgen. Also, nur Mut !

    Schönen Gruß !
    Stefan
     
  5. paschi

    paschi Guest

    Steffan,

    wie ich oben bereits geschrieben habe ist die Grösse 205/40 R17 1.75% über dem Wert der Standartbereifung. Und nach oben hin darf maximal 1% mehr Abrollumfang bestehen.

    Da in seiner ABE vermerkt ist, das er das Tacho angleichen soll, muss er das auch.

    Da der Abrollumfang aber wie gesagt grade mal 0.75% über dem darf ist, kann man da mal mit dem Tüv menschen was aussmachen.


    mfg

    paschi
     
  6. #5 misterrs, 23.03.2006
    misterrs

    misterrs

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Henggart(CH) 8444 Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi Jg.2004
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Zentrum Zürich
    Kilometerstand:
    95000
    Hallo,würde sagen mit 225/35R17 wäre der Abrollumfang sozusagen gleich wie bei 185/60R14 oder 195/50R15.Bei uns wäre es OK,obwohl unser TÜF strenger ist als bei Euch. Gruess misterrs.
     
  7. paschi

    paschi Guest

    Wäre die Standartgrösse 185/65 R14 sprich nen 65er querschnitt, wäre der Abrollumfang genau gleich.

    0% Unterschied.

    Mfg

    Paschi
     
  8. #7 Fabia_1,9TDI, 23.03.2006
    Fabia_1,9TDI

    Fabia_1,9TDI Guest

    also ich hab bei mir 8x 17 et 35 mit 205/40 17 drauf und der tüv mensch hat nicht nach tachoangleich gefragt stand auch nix in der abe ....nimmt sich auch nicht viel sieht aber schweine geil aus ....man darf bei tuning nicht überlegen eingetragen bekommt man alles vor allem wenn wie bei mir der tüv mensch ein verwanter ist ;)

    Lg Tilo
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Smiezschi, 24.03.2006
    Smiezschi

    Smiezschi Guest

    Dank euch für eure Hilfe. Werde es wohl einfach probieren.
    Vielleicht schaut der TÜV bei einer Frau nicht sooo genau hin …
     
  11. #9 Pampersbomber, 24.03.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000

    Das kann ich nicht nachvollziehen. Hatte damals die gleiche Bereifung auf meinem Fabia gehabt und keinerlei Probleme beim TÜV bekommen.

    Schönen Gruß !
    Stefan
     
Thema:

Habe nichts passendes im Forum gefungen – bei 17" Felgen Tachoangleichung?

Die Seite wird geladen...

Habe nichts passendes im Forum gefungen – bei 17" Felgen Tachoangleichung? - Ähnliche Themen

  1. Ladeschale MJ 17 wird heiss

    Ladeschale MJ 17 wird heiss: Moin zusammen, Wie sieht es bei den Leuten aus die auch das induktive Laden an Bord haben. Das Fach wird, selbst wenn das Handy nicht drin liegt...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  4. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  5. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...