Habe langsam genug vom Superb

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von FahreSuperb, 17.05.2015.

  1. #1 FahreSuperb, 17.05.2015
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    War im Süden, es hat geregnet wie aus Kübeln. Das Schiebedach war zu und am Morgen war die A-Säule am Armaturenbereich feucht. Die Verkleidung abgenommen und da waren die Kabel, Schläuche nass. Habe alle Schläuche neu machen lassen, da der Fussraum, Kofferraum voll mit Wasser war. Ich habe jetzt an den Scheiben innen wie Schimmelspuren an der Scheibe (sieht man gut wenn die Scheiben sich beschlagen). Die Aktion mit dem Panoramadach hat mich nix gekostet (2500Euro für jemand anderes (Batterie, Steuergeräte usw.)).

    Scheinwerfer mit Kurvenlicht usw. war defekt (~1000Euro Garantie)

    Sitzheizung defekt (~1000Euro Garantie)

    Des weiteren habe ich noch Knartschgeräusche die wir nicht rauskriegen. (~bisher ~200Euro)

    Lenkpaddel das nicht ging bzw. den Schleifring am Lenkrad ersetzt. (Total ~600Euro)

    Auspuffanlage von Friedrich Motorsport aus Edelstahl montiert. Tönt nicht schlecht. :)

    Meiner ist von 08/2010 mit 115'000km.


    Mich kotzt das langsam an. Ich liebäugle mit einem Opel Insignia OPC.
    Was meint Ihr? Ist jemand umgestiegen von zu Skoda/Opel?
    Meiner ist zu 99% vollausgestattet.

    DANKE
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutz 91, 17.05.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.092
    Zustimmungen:
    1.170
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    War da nicht mal was mit den Schläuchen und Co. vom Panorama Dach?

    Also alles mal auf freigängigkeit prüfen.

    Naja oder eben ein Auto ohne Pano-Dach nehmen, da hat man den ärger garnicht!

    Opel Insignia?
    Schau ihn dir mal genau an beim Händler.

    Der ist halt über all kleiner, weniger Kofferraum, Beinfreiheit, eine protzige Ladekante hinten.

    Aber davon solltest du dir selber einen Bild machen.
     
  4. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Tja, ein Loch im Dach ist immer problematisch. Ich verstehe nicht, wieso man dies bei einer Klimaanlage braucht!?

    Wie auch immer, mit Opel tue ich mich echt schwer. Gerade der Insignia ist außen riesen groß und innen sehr klein.
     
  5. #4 FahreSuperb, 17.05.2015
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    Ist das bei Modell 2014 auch so?
    Ich kenne niemand der so ne Karre hat. Der Passat R36 gibt es ja nicht mehr.

    Audi oder so? Naja... sind ja alles Konzernbrüder...
     
  6. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Der 2014er Insignia ist mit Sicherheit auch so. Audi ist aus meiner Sicht zu teuer. Klar, der Motorlängseinbau und der dadurch mögliche vernünftige Allradantrieb, sowie die vernünftige Vorderachse spielen in einer anderen Liga. Die Frage ist aber, ob dies den Mehrpreis wert ist?
    Ich denke, dass man insgesamt mit der Golf/Passat-Plattform wirklich gut unterwegs ist, auch wenn du leider ein wenig Pech hattest.
     
  7. #6 Octarius, 17.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    800 Euro zusätzliche Kosten für Reparaturen außerhalb der gewöhnlichen Wartung. Und das in nur 4 Jahren Laufzeit, 115.000 Km. Das wäre auch mir zu viel des Guten. Das sind ja sagenhafte 200 Euro pro Jahr. Da würde auch ich die Marke wechseln und mir einen Opel kaufen, selbst wenn der 1.000 Euro teurer wäre.
     
    RAPlD gefällt das.
  8. #7 seMERTENs, 17.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2015
    seMERTENs

    seMERTENs

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    F3 Combi 1.4TDI 66kW DSG
    Ich mach mal den Sheldon: "Sarkasmus?" :D
     
  9. #8 FabiaOli, 17.05.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich bin den Insignia OPC schon probegefahren als Kombi und war echt enttäuscht.
    Der geht für 325PS und 2.8 V6 T richtig schlecht. Da ist mein RS mit Software deutlich spritziger.
    Zudem ist die Verarbeitung nicht sooo toll.
    Schon der riesen Fuß vom Spiegel hat richtig viel Spiel...also die Verkleidung.
    Der Sound ist schon toll...V6 eben...aber alles in allem war ich unzufrieden.
    Zu wenig Bums, viel zu viel Verbrauch.
    Da fahr ich schöner mit meinem 12 Jahre alten RS mit 1Liter Hubraum weniger.
     
  10. stepos

    stepos

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi Exclusive 2.0 TDI DSG / Skoda Fabia 1.4 16V Style Edition
    Kilometerstand:
    57.000 / 65.000
    ...also ich bin von Ople geheilt ! Bei mir war es genau umgekehrt !
    Es war zwar ein Vectra C Caravan, aber einer der letzten, der vor dem Modellwechsel gebaut wurde und damit sehr ausgereift.
    Trotzdem hatte ich andauernd irgendwas, siehe hier :
    http://www.motor-talk.de/forum/man-...sten-ist-t5178634.html?highlight#post42577864

    Opel hat leider , was Verarbeitung und Qualität bzw. verwendete Materialien betrifft, nichts dazu gelernt !
    Davon abgesehen, daß der Insignia außen größer ist als der Superb/Vectra, aber innen viel kleiner !!!
    Alles nur nachgemachtes möchte-gern Lifestyle-Design vom Audi A6, aber Nutzwert =0

    Das Amaturenbrett sieht unübersichtlich und zusammengewürfelt aus und die Bedienbarkeit läßt auch zu wünschen übrig !
    Alles gewollt und nicht gekonnt !
    Ich bin wirklich lange Jahre zufrieden Opel gefahren, aber solange Opel einen auf Lifestyle macht (bzw. versucht) und keine vernünftigen praktischen Kombis mehr baut, kommt mir keiner mehr ins Carport.

    Fazit : Du mußt es selber wissen, aber bevor Du das Geld für nen Insignia OPC ausgiebst, schau doch mal nach nem gebrauchten Audi A6 Avant S-Line....
     
  11. #10 FahreSuperb, 17.05.2015
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    200 Euro pro Jahr wären ja das eine. Aber die 2x1000fr. sowie die 2500fr. wurden ja von skoda getragen.

    Wenn ich das Fahrzeug verwinden lassen muss (Tiefgaragenausfahrt u.co.) dann knortz es links ab b-säule.

    Das Leder macht auch Geräusche, was ich noch nachvollziehen kann. (Sitzpolster reibt aneinander).

    Preis Leistung wäre top, aber es kackt mich an. Übrigens ist das Geräusch nur bei geschlossener Türe hörbar. Wenn umgekehrt wäre, wäre es auch kein Thema. :D
     
  12. #11 Octarius, 17.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn Deine Werkstatt die Mängel nicht beseitigen kann ist das Schuld der Werkstatt. Dass ein Auto auch mal Störungen aufzeigt liegt in der Natur der Sache.

    Hier die Marke Skoda für das Unvermögen der Werkstatt veranwortlich zu machen ist der falsche Ansatz. Ich würde eher darüber nachdenken die Werkstatt zu tauschen anstatt die Herstellermarke.
     
    stepos gefällt das.
  13. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    280
    Mach mal die Türdichtungen sauber und reibe sie danach dünn mit Reifenseife ein (hat jede Werkstatt in großen Mengen vorrätig, sofern sie Reifenservice betreibt).
     
  14. #13 Octarius, 17.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das würde ich nicht machen. Die Türgummis haben eine spezielle Oberfläche die z. B. im Winter nicht festfriert und Geräusche verhindert. Behandlungen mit Pflegemittel mag sie nicht. Die Gummis bzw. die Beschichtung kann davon kaputt gehen und schlimmstenfalls genau das erzeugen wogegen man sie eingeschmiert hat.
     
  15. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    280
    Das mache ich seit vielen Jahren ohne jegliche Probleme, egal in welcher Jahreszeit...
     
  16. #15 Octarius, 17.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich mach da nix drauf und hab auch keine Probleme...
     
  17. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    280
    Je nach Baujahr und Modell gibt es aber dieses Problem, dass die Dichtungen recht erhebliche Geräusche verursachen; im Octavia-Forum gibt es dazu nicht umsonst ausufernde Diskussionen. Wenn bei Dir keine Geräusche auftreten, ist es klar, dass Du nichts unternimmst - das hilft aber niemandem, der die entsprechenden Geräusche an seinem Auto hat. Wenn ein Skoda-Besitzer über Knarzgeräusche bei Karosserieverwindungen klagt, so sollte er zumindest mal ausprobieren, ob die Dichtungen Ursache sein könnten. Sich deswegen gleich einen Opel kaufen zu wollen, halte ich jedoch auch für ziemlich daneben.
     
  18. #17 digidoctor, 17.05.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    08/2010. Das ist war die große Bau-Zeit des Pornodachversagens.
     
  19. #18 Uli Octavia III, 17.05.2015
    Uli Octavia III

    Uli Octavia III

    Dabei seit:
    19.01.2015
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Green tec Style 110 kW
    Kilometerstand:
    aktuell 5555km
    Bei der Bewertung würde ich die eigene Körpergröße berücksichtigen, denn beim Ein- und Aussteigen muss man den Kopf verrenken, da das Dach so weit nach unten gezogen ist.
    Für mich ist es das KO- Kriterium.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thomas_SBII, 17.05.2015
    Thomas_SBII

    Thomas_SBII

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II @ 1,4 TSI in Brunello-Rot
    11/08 - zwar kein Panorama-Dach, aber auch alles trocken und kein quietschen, knarren, knarzen usw. von irgendwelchen Dichtungen etc..
     
  22. #20 FahreSuperb, 17.05.2015
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    Das geknorze hört man immer wieder wenn man es einmal gehört hat.
    Interessant ist es, dass man es beim einen hört und beim anderen nicht....

    Die Werkstatt hat schonmal mit Spray die Dichtungen eingeschmiert, allerdings ohne Erfolg. Interessant ist, die einen brauchen das, die anderen nicht. Hat VW, Seat auch das Problem mit dem knarrenden Türdichtungen?
     
Thema: Habe langsam genug vom Superb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opel biturbo forum träge

    ,
  2. opel insignia biturbo lahm

Die Seite wird geladen...

Habe langsam genug vom Superb - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  2. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  3. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  4. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  5. Octavia II Bolero aus Superb

    Bolero aus Superb: hallo! Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen ob dieses Radio auch in meinen 2010er 1Z passt? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen