Habe ich Rechte oder nur die Popokarte?

Diskutiere Habe ich Rechte oder nur die Popokarte? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe am 22.12.06 mir einen Skoda Octavia angeschafft. Baujahr 11.11.04 mit 37.000 km für 17.000 euro. Ich habe extra im Autohaus gekauft, um...

  1. #1 cl.gott, 12.11.2007
    cl.gott

    cl.gott Guest

    Ich habe am 22.12.06 mir einen Skoda Octavia angeschafft.
    Baujahr 11.11.04 mit 37.000 km für 17.000 euro.
    Ich habe extra im Autohaus gekauft, um einen Reinfall zu vermeiden.
    Nun ist mir seit ein paar Wochen aufgefallen, daß die Beifahrertür sich farblich verändert.
    Mein Auto ist diamant-silber met. und die Tür wird irgendwie immer heller.
    Ich habe ein CarGarantie-Übergabezertifikat bekommen, wo ich jetzt erst sehe, daß manche Punkte nicht angekreuzt sind. Typisch Frau, habe mich von den Typen blenden lassen.
    Folgende Punkte sind nicht angekreunzt, also weder mit ja noch mit nein:

    Fahrleistung lt. Vorbesitzer
    AT-Motor
    AT-Tacho
    Zahnriemen ohne sichtbare Schäden
    Unfallfrei lt. Vorbesitzer

    Es steht nirgens etwas von unfall oder unfallfrei.
    Habe ich jetzt die Popokarte??
    Oder kann ich dagegen vorgehen?
    Viele Grüße und gespannt auf die Antworten
    Claudia
     
  2. #2 KleineKampfsau, 12.11.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Welche der Punkte würde denn strittig sein ? Ich denke mal der Punkt Unfallfreiheit.

    Wenn der Wagen einen Unfall hatte, dann muss es auch im KV stehen. Das Problem ist, dass Unfall ein sehr dehnbarer Begriff ist ...

    Was sagt das AH dazu ? Rechte nach dem BGB (§§ 433 ff) hast du immer, ob sie durchsetzbar sind, oder du die A-Karte gezogen hast, lässt sich hier (noch) nicht beurteilen.

    Andreas
     
  3. #3 MartyMcFly, 12.11.2007
    MartyMcFly

    MartyMcFly

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    225000
    Hallo,

    was zählt ist das, was im Kaufvertrag steht. Steht dort etwas von unfallfrei? Wenn nicht, wird es schwierig. Der Händler muss Dich als Fachmann über solche Mängel aufklären, wenn sie ihm bekannt sind und aufgrund seiner Fachkenntnis bekannt sein müssten, wenn er das Auto gecheckt hat. Problematisch wird hier sein, dass der Kauf schon fast ein Jahr her ist. Du bist erstmal jetzt in der Pflicht zu beweisen, dass der Mangel beim Verkauf schon bestanden hat. Kannst Du das zweifelsfrei? Falls nicht lohnt es sich gar nicht, da etwas zu machen.

    Hast Du schon mit dem Händler gesprochen? Das wäre das Erste, was ich machen würde.

    Gruss
    Marty
     
  4. Napi

    Napi Guest

    Problematisch wird es bereits 6 Monate nach Kauf, nicht nach einem Jahr.
    Nach 6 Monaten gibt es die sogenannte "Beweislastumkehr". Sprich in den ersten sechs Monaten geht man(Gerichte etc.) davon aus, dass Schäden vor Gefahrenübergang(hier:Auslieferung) eingetreten sind. Dass AH msste beweisen wenn dem nicht so wäre und die/der Schäden/Schaden nach Gefahrenübergang ihre Ursache gefunden haben.
    Nach 6 Monaten allerdings geht man davon aus, dass die Ursache für die Schäden erst NACH Gefahrenübergang gesetzt wurde und der Halter muss u.U. das GEgenteil beweisen.
     
  5. #5 cl.gott, 12.11.2007
    cl.gott

    cl.gott Guest

    Können Gutachter im nachhinein festellen, wie alt der Lack ist?

    Wie kann ich es beweisen?



    VG Claudia
     
  6. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde folgendermaßen vorgehen:

    1) Zum Händler gehen und mal nachfragen, was er zu der Sache sagt.

    2) Wenn der Händler sich querstellt, erst zum Anwalt, dann zum Gutachter. Wenn Du Mitglied im ADAC bist, kannst Du auch erst mal dort nachfragen, die haben Spezialisten, die Dir sagen können, wie Deine Chancen überhaupt stehen.

    Viel Erfolg!
     
  7. #7 cl.gott, 12.11.2007
    cl.gott

    cl.gott Guest

    Lt. Anwalt sind meine Chancen schlecht. Da ich in der Beweispflicht bin.

    Ein Gutachter kostet lt. Anwalt 1000-2000 € auf denen ich sitzen bleiben würde.

    Ich müßte beweisen können, daß das Auto einen Unfall hatte. Aber wie?? Das AH war der einzige Besitzer.

    VG Claudia
     
  8. #8 Felicia1.6GLX, 12.11.2007
    Felicia1.6GLX

    Felicia1.6GLX

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6Glx Bj. 1997 diamantsilber Verbrauch: 7Liter, Roomster Scout 1,6 Bj. 2007 polarblau LPG Zavoli Anlage Verbrauch: 8,7 Liter
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Zeidler in Mylau
    Dann kannst wohl jetzt nur noch versuchen das AH in die ecke zu drängen, in der hoffnung das sie mit der sprache rausrücken warum die tür nachlackiert wurde.
    Hingehen sagen das du durch einen gutachter zweifelsfrei feststellen lassen hast das die tür nachlackiert wurde und du wissen willst warum (unfall oder nur nen kratzer wo aber auch die ganze tür lackiert werden musste.......) und warum man dich beim kauf nicht darauf aufmerksam gemacht hat.
    Und das du die sache gerichtlich klären lässt wegen arglistiger täuschung.
    weiss nur noch das der adac ne gebrauchtwagenbegutachtung für 150-200 euro macht, einfach mal dort nachfragen ob die dir da weiterhelfen können, weil das wäre im notfall sicher noch zu verkraften.........
    wobei sich dann das AH sicherlich rausredet das es erst später nachlackiert wurde, weil das kann man nicht so genau bestimmen........... ein kumpel ist lackierer und der meinte man könne es auf ca. 1/2 jahr eingrenzen mehr geht nicht.
    hatte so nen ähnlichen fall im freundeskreis wo es sich um nen ausgebesserten hagelschaden gehandelt hat. er hat aber alles über seine rechtsschutzversicherung abgewickelt.

    wünsch dir viel erfolg
     
Thema:

Habe ich Rechte oder nur die Popokarte?

Die Seite wird geladen...

Habe ich Rechte oder nur die Popokarte? - Ähnliche Themen

  1. Hintere Tür rechts lässt sich nicht mehr öffnen

    Hintere Tür rechts lässt sich nicht mehr öffnen: Mein Skoda Octavia Baujahr 2004, 1U, 1,9 l TDI, 66 kW Motortyp ALH lässt beim Öffnen über ZV die hintere rechte Tür aus. Kein Hören des Öffnen...
  2. Kunststoff-Abdeckung mit Scheibenheber-Schalter vorne rechts macht Vibrationsgeräusche ...

    Kunststoff-Abdeckung mit Scheibenheber-Schalter vorne rechts macht Vibrationsgeräusche ...: wie kann ich die Abdeckung ausbauen ohne etwas zu beschädigen um gegebenenfalls erkennbare Geräuschquelle zu "polstern". Die meisten hören das...
  3. Rechter Rückspiegel im Rückwertsgang

    Rechter Rückspiegel im Rückwertsgang: Guten Abend an alle, in meinem Superb nutze ich gerne die Absenkfunktion des Rechten Außenspiegels. Seit einiger Zeit funktioniert dies aber...
  4. Privatverkauf Skoda Octavia 5E Bi-Xenon Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht vorne rechts

    Skoda Octavia 5E Bi-Xenon Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht vorne rechts: Verkaufe einen Scheinwerfer für einen Octavia III. Bi-Xenon mit LED-Tagfahrlicht. Hab die Anzeige bei Ebay-Kleinanzeigen gelistet, der einfachheit...
  5. Suche Teilenummer Radlagergehäuse vorn rechts Octavia 1U5

    Teilenummer Radlagergehäuse vorn rechts Octavia 1U5: Bremsscheibendurchmesser ist 256 mm Bremssattelhalter ist bei dem nicht austauschbar, also fest am Radlagergehäuse Teilenummer hab ich leider...