Habe den elektrischen Marderschutz im Fabia 3 deaktiviert und > NEU > er ist nun wieder AKTIV !

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von Galaxie, 24.05.2015.

  1. #1 Galaxie, 24.05.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.05.2015
    Galaxie

    Galaxie Guest

    Ergänzung am 26.Mai 2015:
    Link zum Marderschutz SENSOR 717, der in unserem F3 eingebaut und nun wieder aktiv geschaltet ist.
    http://www.marderschutz.eu/der-marderschutz-sensor-717/
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Hallo Fabia Freunde !

    Im vorigen Fabia hatte ich einen elektrischen Marderschutz eingebaut und er war auch immer aktiv.
    Mein Privatkäufer des F2 wollte diesen Schutz nicht übernehmen. Deshalb ließ ich ihn vor dem Verkauf ausbauen.

    Heuer im März kurz vor der Übernahme des neuen F3 etschied ich mich zuerst, dieses Gerät im Fabia 3 wieder zu verwenden. Mit ein bisschen Sorge, weil vermutlich der Marderschutz Mitschuld am starken Abbau der Batterie im Fabia 2 war. Grund: nur knapp 11 Tsd. KM in 3 Jahren bedeuten auch viele-viele Stunden Auto-Stehzeit, in denen der Marderschutz immerzu Strom aus dem Akku saugt.

    Bekanntlich ist im Fabia 3 eine stärkere AGM-Batterie eingebaut, weil das Start-Stopp System zusätzlich Energie verbraucht. Der Skoda-Techniker sagte, dass die größere AGM-Akku-Leistung und die Funktion Rekuperation im Fabia 3 reichen könnte für den Marderschutz-Mehrverbrauch. Aber garantieren kann er das natürlich nicht, da es doch sehr stark von der Auto-Betriebsdauer und Auto-Betriebshäufigkeit abhinge.

    Nach 4 Wochen mit aktivem Marderschutz entschied ich mich dann doch, diesen zu deaktivieren. Diesen Vorgang deaktivieren/aktivieren kann ich selbst nach Bedarf durch ein einfaches Rausziehen/Einsetzen einer Sicherung im Motorraum durchführen.

    Meine Überlegung zur Deaktivierung:

    Sollte wirklich wieder mal so ein Verbiss vorkommen (der Einzige liegt 12 Jahre zurück) bin ich durch den im Leasingvertrag enthaltenen Porsche VollkaskoPlus enthaltenen Marderschutz-Passus zu 100% ohne SB vor unliebsamen Kosten gedeckt. Es wären also nur zeitliche Umstände zu verkraften, bis der Fabia wieder techisch intakt ist.

    Ich möchte den doch recht teuren AGM-Akku nicht frühzeitig erschöpfen durch den zusätzlichen Strombedarf des Marderschutzes. Wir haben keine Garage für unseren Fabia und ich musss daher jeden Winter auch mit deutlichen Minusgraden rechnen. Und wenn man nicht mehr Betriebsstunden zusammenbringt, kann es dann schnell mal zu den Situationen kommen, die ich heuer 2x beim Fabia 2 erleben musste. Eingestiegen, Schlüssel umgedreht > absolute Stille im Motorraum > Pannendienst anrufen und warten, Starthilfe bekommen und dann eine längere Fahrt machen um den Akku zu füllen.

    Deshalb habe ich diese Sicherung rausgenommen und erfreue mich nun hoffentlich lange an der leistungsfähigen Batterie in unserem Fabia 3 ( und dass kein Marderviech in die Nähe unseres Fabias kommt).

    Gruß vom Rudolf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michumatics, 24.05.2015
    Michumatics

    Michumatics

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Fabia lll Combi 1.2 TSI EDITION, 81 kW
    Hallo Rudolf,

    danke, dass du uns an deinen Eindrücken teilhaben lässt. Wenn ich deine Zeilen so lese, kann ich den Schritt absolut nachvollziehen.

    Nichtsdestotrotz finde ich die Thematik Marderschutz recht umstritten. Ich selbst habe keine Erfahrungen, daher kann ich mich nur an dem festhalten, was ich gehört habe - das waren alles in allem negative Erfahrungsberichte.Könnte aber auch an den angewandten Produkten gelegen haben.

    Welchen Schutz hast du bisher benutzt?
    Hat ggf jemand anderes ein paar Tipps?

    Ich selbst wohne am Ortsrand und weiß bestens über die allnächtlichen Marderaktivitäten bescheid. Mein F³ steht in einer Tiefgarage und nach kaum einer Woche war die Spitze der Antenne angefressen - unfassbar.
     
  4. #3 Galaxie, 24.05.2015
    Galaxie

    Galaxie Guest

    @ Michumatics >

    ..danke für deinen Beitrag. Ich werde morgen im Fabia nachsehen und kann dir dann nähere Infos zu diesem Gerät geben.

    Ich hatte damals ganz am Anfang beim Fabia 2 einen Marderbiss und der Skoda-Techniker hat mir dieses Gerät empfohlen,
    das mir max. möglichen Schutz bieten würde. 100%-Schutz gibt es da leider nicht. Man kann ja nicht sagen, das Gerät hat mal
    einen Marder abgewehrt. Es gab halt danach keinen Vorfall mehr. Wenn ein toter Marder unter dem Auto gelegen hätte,
    wüsste ich sicher, dass es funktioniert, so ist der Schuz halt eine Vermutung.

    Rein von der Funktion her, müsste ein Marder beim Hochklettern in den Motorraum an mehrern Strom führenden Metallplatten
    schadlos vorbei kommen, was nicht sehr wahrscheinlich ist, weil es ihm beim ersten Näherkommen so eine "wischt", dass er
    leblos runterfällt oder zumindest so bescheuert davon rennt, dass er nicht mehr weiß, ob er eine Katze oder eine Maus ist.

    Gruß vom Rudolf
     
  5. #4 Octarius, 24.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Meine Autos hatten bisher immer Marderbesuch. Zerbissen haben mir die kleinen Kerlchen fasat nie etwas. Nur weit weg von zu Hause, da hat mal ein Tierchen ganze Arbeit geleistet und mir das halbe Auto zerbissen.

    Achja, seit hier eine Katze lebt sind die Marder Geschichte :)
     
  6. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Und den Ausfall der Starterbatterie kann man mit dem Besitz und dem Einsatz eines Notfall-Akkus sehr stark minimieren... Vor allem braucht man nicht mehr auf Hilfsdienste zu warten, die naturgemäß zu solchen Zeiten dann auch sehr stark in Anspruch genommen werden...
     
  7. #6 Galaxie, 25.05.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.05.2015
    Galaxie

    Galaxie Guest

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    @ Fred, dein Argument ist im Prinzip schlüssig.

    Wenn es aber um Aus-/Einbau von Autobatterien geht, vertraue ich ich einem Fachmann. Da lege ich besser nicht selbst Hand an.

    Ist es nicht so, dass ein solcher Notfall-Akku aktiv einsatzbereit gehalten werden muss ( regelmäßiges Entladen>Laden ? )

    In Summe ist es mir persönlich also lieber, die originale AGM Batterie im Fabia 3 nicht über Gebühr zu belasten und durch regelmäßiges
    Fahren normal gut im Schuss zu halten.

    Gruß vom Rudolf
     
  8. #7 Scanner, 25.05.2015
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    man könnte doch auch regelmäßig,
    da mein ich wöchentlich oder monatlich,
    mit einem Ladegrät etwas auffrischen....
     
  9. #8 dathobi, 25.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.238
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Bei fehlender Garage nicht immer so einfach...
     
  10. #9 Scanner, 25.05.2015
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    ist mir schon klar,
    deshalb meinte ich ja nicht täglich...
    und mit Garage wäre der Schutz auch sinnlos.
    Ich denke mir doch, dass man am WE mal
    etwas näher an eine Steckdose kommen könnte
     
  11. #10 dathobi, 25.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.238
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ich wollte mit meinem Beitrag keine Unruhe einbringen, aber dieses Thema wird aber auf Grund der fehlenden Garage wieder ausuferndes Thema.
     
  12. #11 Octarius, 25.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Man kann das auch bei jeder Fahrt erledigen. Das passiert sogar vollautomatisch durch das bordeigene Stromversorgungssystem.
     
  13. #12 dathobi, 25.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.238
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Aber wohl nicht im aktuellen Fall...beim Vorgängerauto wahren es gerade mal 11.000KM in drei Jahren...
     
  14. #13 Octarius, 25.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    In dem Fall wirkt eine engmaschige Drahtmatte unter dem Auto. Die Knabbertiere gehen da nicht drüber und kommen so auch nicht in den Motorraum. Dazu braucht es keinen Batteriestrom.
     
  15. #14 Galaxie, 25.05.2015
    Galaxie

    Galaxie Guest

    Vom TS Rudolf:
    Octarius' Tipp mit der Drahtmatte geht bei unseren, nicht zugewiesenen PP nicht.

    Fazit: Ich werde unseren Fabia 3, so gut es geht, regelmäßig fahren und ohne den nicht unbeträchtlichen Strombedarf eines Marderschutz-Gerätes der Batterie ein möglichst "normales" Leben gönnen.

    Gruß vom Rudolf
     
  16. #15 Westerwaldbandit, 25.05.2015
    Westerwaldbandit

    Westerwaldbandit

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    91
    [


    Meine Überlegung zur Deaktivierung:

    Sollte wirklich wieder mal so ein Verbiss vorkommen (der Einzige liegt 12 Jahre zurück) bin ich durch den im Leasingvertrag enthaltenen Porsche VollkaskoPlus enthaltenen Marderschutz-Passus zu 100% ohne SB vor unliebsamen Kosten gedeckt. Es wären also nur zeitliche Umstände zu verkraften, bis der Fabia wieder techisch intakt ist.

    Hallo Rudolf,

    bist Du sicher das alle Kosten gedeckt sind?

    Hatte vor kurzem den Fall, daß der Marder zwischen Wasserkühler und Klimakondensator geschlüpft ist.
    Ergeniss, daß der Klimakondensartor weggegammelt ist.
    Laut Versicherung sind nur Marderbisse an Schläusche und Kabel und Folgeschäden bis Summe X (je nach Versicherungstarief) versichert.
    Im Klartext, ich blieb auf dem Schaden sitzen,
     
  17. #16 Galaxie, 25.05.2015
    Galaxie

    Galaxie Guest

    @Westerwaldbandit
    Im Vertragstext steht wörtlich:

    "TopGarantiePlus" Tierbiss ( Marderbiss ) ohne SB, Arbeit + Material 100 %.

    Trotzdem lasse ich mir noch schriftlich geben, dass dies auch gilt, wenn ich das Gerät NUR deaktiviert, aber nicht ausgebaut habe.

    Gruß vom Rudolf
     
  18. #17 dathobi, 25.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.238
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Wie kann das passieren? Nur weil ein Marder dadurch geschlüpft ist? Ich würde auch keinen Gammelschaden Zahlen wollen, ist ja keine Biss....oder?
     
  19. #18 Westerwaldbandit, 25.05.2015
    Westerwaldbandit

    Westerwaldbandit

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    91
    In der Mitte der beiden Teile befanden sich ringförmig Büschel von Tierhaaren, Blätter und Wahlnüsse.
    Bilder wurden mir von der Werkstatt zugesand.

    Laut VW hätte diese Ansammlung zum Gammeln des Kondensartors geführt hat, der dadurch undicht wurde.
    Um diese Stelle trat Kontrastmittel aus

    Anfrage bei der Versicher ergab, daß nur Tierbisse an Schläuche und Kabel und dessen Folgeschäden versichert sind.
    Also keine Dämmatten und wie in meinem Fall Schäden durch andere Dinge wie Bisse.

    Kosten für mich ca 800 €.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dathobi, 25.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.238
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Rein rechtlich ist die Versicherung ganz Vorne...und Du hast leider Pech...die Rostgarantie und auch die Mobilitätsgarantie ist da auch nicht anders.
     
  22. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Nochmal zur Frage Not-Akku: Die Blei-Gel-Batterie muß nur nachgeladen, aber nicht entladen werden. Zumindest ist das so nirgendwo niedergelegt, und ich habe es auch noch nie gemacht...
    Im Gebrauchsfall sollte dann aber nach dem Starten (oder dem nächsten Starten) schon wieder mal aufgeladen werden.

    Danke fürs OT
     
Thema: Habe den elektrischen Marderschutz im Fabia 3 deaktiviert und > NEU > er ist nun wieder AKTIV !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. marderwarner saugt start stop batterie aus

    ,
  2. marderschutz hochspannung defekt durch erschütterungen

    ,
  3. motorroller marderschutz

    ,
  4. bmw marderschutz batterieüberwachung entladen
Die Seite wird geladen...

Habe den elektrischen Marderschutz im Fabia 3 deaktiviert und > NEU > er ist nun wieder AKTIV ! - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  3. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....