H1/H7/H4 Umbaukit auf Xenon/BiXenonlicht

Diskutiere H1/H7/H4 Umbaukit auf Xenon/BiXenonlicht im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute habe heute in der Tuning gelesen das man jetzt orginale Scheinwerfer via Umbausatz zu Xenonscheinwerfern machen kann... hier der...
Sillek

Sillek

Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
1.327
Zustimmungen
57
Ort
Kamenz/München
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
Werkstatt/Händler
Autohaus Wagner Kamenz
Kilometerstand
169400
Hallo Leute

habe heute in der Tuning gelesen das man jetzt orginale Scheinwerfer via Umbausatz zu Xenonscheinwerfern machen kann... hier der Hersteller oder besser gesagt der Anbieter www.badcar.de was haltet Ihr davon.. und was ist das Fernlicht beim Xenonscheinwerfer??? H1 oder H7 dann kann man ja gleich Bixenon draus machen oder und nur den Satz kaufen ohne Steuergerät... oder ??? Was sagen die Techniker???

Hier ein kleiner Einblick

Xenon News !!!

Endlich sind Sie lieferbar die begehrten 6000K Xenonbrenner (für noch blaueres Licht!), sowie vorgefertigte HB3 und HB 4 Xenonbrenner.

Preise:



6000K Brenner 260,-¬ / Paar

als Komplettnachrüstsatz incl. Steuergeräten und Kabeln 520,-¬



HB 3 / HB 4 Brenner 260,-¬ / Paar

als Komplettnachrüstsatz incl. Steuergeräten u. Kabeln 520,-¬

Bei HB3 und HB 4 Nachrüstsätzen handelt es sich um Teile die im "Plug and Play Verfahren" eingebaut werden können.



Für alle Fahrzeuge die bisher nicht mit den Originalscheinwerfern umgerüstet werden konnten (Golf 3 H1, Omega B H1, Passat 35i Facelift H1 usw.) bieten wir jetzt auch fertige Umrüstsätze oder Einzelbrenner für eine einfache Umrüstung an.

H1 Spezialbrenner 260,-¬ / Paar

H1 Spezial Xenonumrüstsatz 520,-¬ incl. Steuergeräten u. Kabeln



Alle hiergenannten Umrüstsätze sind selbstverständlich bei uns eintragungsfähig!!!

Für alle o. g. Produkte Fragen Sie bitte telefonisch an, damit wir Sie dementsprechend beraten können, da es sich um spezielle Teile handelt.



Weiterhin haben wir natürlich auch noch unsere günstigeren Umrüstsätze für alle anderen Fahrzeuge im Programm

Rest könnt Ihr ja selber noch lesen, ist aber bestimmt interessant oder??? :buch:
 

Kabottke

Dabei seit
22.12.2002
Beiträge
151
Zustimmungen
2
Ort
Himmelkron
Fahrzeug
Superb 3V Combi 2.0 TDI 190PS DSG Moon White
Also:
1. allgemeine Probleme: Xenon nur mit Scheinwerferreinigungsanlage und autom. Leuchtweitenregulierung usw. Gibt hier glaub ich auch schon Threads dazu, also :suche:

2. Meiner Meinung nach absolut unseriös. Folgendes Originalzitat:
Weiterhin verfügen die Steuermodulatoren über ein „E – Prüfzeichen“, so das es evtl. über eine Einzelabnahme eingetragen werden kann.

Ich würde sagen, finger weg
 

Seven111

Dabei seit
20.10.2002
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
Stendal
Deine Ausssage ist nicht 100% zig korrekt SWR und LWR braucht man nur bei Abblendlicht d.h. bei Fernliucht ist es nicht vorgeschrieben aber wie immer gilt soclhe umbaumassnahmen mit den TÜV Mann Abklären
 

gbwriter

Dabei seit
30.04.2003
Beiträge
104
Zustimmungen
0
Ort
muc-sta
Fahrzeug
skoda-hobel, octavia 1,8t von 2003
Werkstatt/Händler
parallel-import, mal da, mal dort
Kilometerstand
100000
sillek

lohnt sich das ganze überhaupt?
ich würde bei dekra oder tüv erstmal abklären, sonst kann die heiße offerte zum schuß in ofen werden

cu
gerhard
 

Zimmtstern

Guest
Original von Seven111
Deine Ausssage ist nicht 100% zig korrekt SWR und LWR braucht man nur bei Abblendlicht d.h. bei Fernliucht ist es nicht vorgeschrieben aber wie immer gilt soclhe umbaumassnahmen mit den TÜV Mann Abklären


schön und gut-aber was soll mir xenon-fernlicht bringen?? ?(
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
das gleiche, was dir xenon-abblendlicht auch bringt:

Mehr Sicht und bessere Ausleuchtung. Bin bereits einmal mit einem Auto mitgefahren, was Bi-Xenon Drin hatte. Da kommen meine Fernlichter vom Fabia aber absolut nicht mit !
 
superb25tdi

superb25tdi

Dabei seit
07.02.2003
Beiträge
532
Zustimmungen
0
Ort
Ein Hamburger in Bayern
Bi - Xeon is das absolut beste Licht, das ich jemals am Auto hatte.

Aber davon mal ab: Mir ist vor kurzem ein Prospekt der Fa. HELLA in die Hände gefallen. Die bieten ebenfalls Umrüstkits an MIT TÜV-Zulassung

http://www.hella.de hilft hier vielleicht weiter !
 

Zimmtstern

Guest
schon klar-aber warum stecke ich mir für soviel geld besseres fernlicht rein??
ich brauche abblendlicht öfter und halte es für demnach für sinnvoller!!
 

SiCN

Guest
Hab zwar Xenon, aber nicht Bi-Xenon, mir würd Xenon als Fernlicht auch gut gefallen, aber: was machen, wenn man eh schon Xenon hat?
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Naja, so schön es sich anhört... so ganz glaube ich nicht an den Segen des TÜVs...

also hier wäre ich - zumindest erstmal - noch sehr vorsichtig...

Zumal, ohne spezielle Streuscheibe wird das sowieso nix. Und ob das Standard-Kunststoff-Klarglas diese Belastungen (Temperaturen!) aushält darf auch bezeifelt werden.

Wie gesagt, auf mich macht das ganze einen unseriösen Eindruck...
 

SiCN

Guest
Hm, aber vielleicht gibt es normale Ersatz-Halogen-Lampen die auch bläulich leuchten....? Dann würde mein Fernlicht zumindest auch bläulich sein, wie mein Xenon-Abblendlicht.
 
Sillek

Sillek

Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
1.327
Zustimmungen
57
Ort
Kamenz/München
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
Werkstatt/Händler
Autohaus Wagner Kamenz
Kilometerstand
169400
Hallo SiCN

Ja die gibt es, habe mich inzwischen auch dafür entschieden weil das alles mir zu heilkel ist... denn sonst verlier ich noch meine Garantie....

Grüsse Sillek
 

Occi4x4

Guest
Original von SiCN
Hab zwar Xenon, aber nicht Bi-Xenon, mir würd Xenon als Fernlicht auch gut gefallen, aber: was machen, wenn man eh schon Xenon hat?

Umrüsten auf Bi Xenon ...
BiXenon-a1.jpg

Abblendlicht BIXenon
BiXenon-b1.jpg

Fernlicht BIXenon in Verbindung mit Halogen H1 Fernlicht

@ Zimmtstern

wenn du DAS XENON Fernlicht real sehen könntest, wie geniel die Ausleuchtung ist, die Helligkeit vor dem Auto, wie weit das alles geht, der Hammer, dann würdest du das auch machen !!!

@toaster
wieso sollten du spezielle Streuscheiben benötigen ??? Die Temperatur des Lichtes bzw des Scheinwerfers ändert sich ja eh net weil im XenonModul lediglich eine Blende, welche das Abblendlicht begrenzt, hochgeklappt wird und somit die Fernlichtfunktion ermöglicht, nix mit andere Streuscheibe oder höheren Temperaturen .. .alles easy ... es funktioniert in meinem Octavia supi ... bin froh das ich den Umbau gemacht hab und es ist von aussen sowieso NICHT zusehen das da die Blende verändert wurde ... UND der Lichttest beim Skodadealer wurde erfolgreich bestanden ... :hihi: :hihi: :hihi: :hihi:
 

R2D2

Guest
Original von toaster
Naja, so schön es sich anhört... so ganz glaube ich nicht an den Segen des TÜVs...

also hier wäre ich - zumindest erstmal - noch sehr vorsichtig...

Zumal, ohne spezielle Streuscheibe wird das sowieso nix. Und ob das Standard-Kunststoff-Klarglas diese Belastungen (Temperaturen!) aushält darf auch bezeifelt werden.

Wie gesagt, auf mich macht das ganze einen unseriösen Eindruck...
Du hast auch völlig Recht, das ganze ist unseriös. In Scheinwerfer für H-Glühlampen sind nur H-Glühlampen zulässig. Für Gasentladungslampen gibt es keine Bauvorschrift, die diese mit den Sockeln der H-Glühlampen erlauben. Somit baut man sich nicht genehmigte Leuchtmittel in die Scheinwerfer ein und damit erlischt die Betriebserlaubnis des Fz.! Das haben die bei badcar übrigens auch unauffällig irgendwo stehen.

Eine TÜV-Abnahme ist aus den genannten Gründen ebenso unzulässig und damit auch nichtig, wenn ein TÜV Mann es trotzdem macht.
 
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
1.960
Zustimmungen
325
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
@Occi4x4
Du hast also deinen Abblendlichtbrenner gegen einen Bi-Xenon-Brenner ausgetauscht, bei dem halt einfach nur die Klappe beim Umschalten auf high beam umgeklappt wird, also so wie beim Daimler usw.?
Ich habe mich schon folgendes immer gefragt. Xenon hat ja ca. 35W und ist wegen des besseren Wirkungsgrad ungefähr so hell wie ein 80W Halogenlicht. Diese 35W gehen beim reinen Xenon low beam komplett auf die Straße. Bei den Bi-Xenon verbleibt doch aber die Hälfte der Photonen im Scheinwerfer wegen der Klappe. Single-Xenon müsste doch daher im low beam Betrieb heller sein als Bi-Xenon. Und selbst wenn ich das Bi-Xenon voll aufblende, dann habe ich ja nur das Äquivalent zu 80W Halogen.
Ein H7-SW im high beam Betrieb hat aber 115W. Besticht hier Xenon nur durch seine exaktere Ausluchtung?

Was hast du eigentlich mit deinem Halogen-Fernlicht gemacht? Abgeklemmt?

MfG, Matthias
 
anti-neuwagen

anti-neuwagen

Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
205
Zustimmungen
0
Ort
Rastatt
Fahrzeug
octavia combi TDI 4x4, 74kW
Kilometerstand
140000
mal ne Frage nebenbei, weiß jemand was es mit der E13 Prüfzeichen auf sich hat?

Habe da nämlich bei einem anderen Anbieter (müßte den nochmal suchen) auch einen Umrüstsatz auf Bixenon gesehen, dessen Ersatzbrenner auf dem H4kompatiblen Sockel 2 Xenonbrenner sitzen haben, deren Brennpunkte denen der H4 Birne entsprechen. Der Brenner für Abblendlicht hat entsprechend diese Abdeckkappe.

unabhängig ob zulässig oder nicht bezüglich Temperatur düfte es keine Probleme mit dem Kunststoffglas geben, da die Xenon weniger Leistung aufnehmen, somit weniger Wärme produzieren zum einen zum anderen setzen sie im Verhältnis wesentlich mehr Leistung in Licht um, was nochmals eine Absenkung der Wärmeentwicklung bedeutet. Das einzige, was Probleme machen könnte, wäre die abgegebene UV-Strahlung, die dem Kunststoff Ärger machen könnte. Da die offiziellen Xenon eine Linse drin haben, kann diese den UV-Filter bilden. Ob der Glaskolben des Xenonbrenners UV-filternd wirkt, weiß ich nicht

hier wäre der Link des Anbieters:
http://www.day-lights.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=277_23_48&products_id=44

ist aber auch ohne Zulassung in Deutschland. Aus der Beschreibung werde ich aber nicht so schlau ob es ein Brenner mit Umschaltung der Abdeckung ist oder 2 separate Brenner für AL und FL sind. Scheint aber eher das erstere zu sein.
 
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
1.960
Zustimmungen
325
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Jep, durch die Brenner kommt kein UV-Licht.
Die H4-Geschichte täte mich schon interessieren - wird wohl aber nie erlaubt sein.
Kann man die LWR der Xenon-SW eigentlich einfach an die Stellmotoren des normalen H4-SW anschließen?

MfG, Matthias
 

basti-XXL

Guest
@ MATT
Was du dir sorgen machst wegen erlaubt oder nicht !
Dein Auto hat doch eh seine BE verloren mit den Blinkern!
Aber es ist immer schön zu lesen was du so schreibst mir persöhnlich wär di eZeit zuschade fürs abschreiben!
 

Occi4x4

Guest
Original von matt
@Occi4x4
Du hast also deinen Abblendlichtbrenner gegen einen Bi-Xenon-Brenner ausgetauscht, bei dem halt einfach nur die Klappe beim Umschalten auf high beam umgeklappt wird, also so wie beim Daimler usw.?
Ich habe mich schon folgendes immer gefragt. Xenon hat ja ca. 35W und ist wegen des besseren Wirkungsgrad ungefähr so hell wie ein 80W Halogenlicht. Diese 35W gehen beim reinen Xenon low beam komplett auf die Straße. Bei den Bi-Xenon verbleibt doch aber die Hälfte der Photonen im Scheinwerfer wegen der Klappe. Single-Xenon müsste doch daher im low beam Betrieb heller sein als Bi-Xenon. Und selbst wenn ich das Bi-Xenon voll aufblende, dann habe ich ja nur das Äquivalent zu 80W Halogen.
Ein H7-SW im high beam Betrieb hat aber 115W. Besticht hier Xenon nur durch seine exaktere Ausluchtung?

Was hast du eigentlich mit deinem Halogen-Fernlicht gemacht? Abgeklemmt?

MfG, Matthias

Also erstmal hab ich da nicht den Brenner getauscht sondern lediglich die Klappblende, welche beim Umschalten auf Fernlicht einfach wegklappt, der Xenonbrenner ist weiterhin derselbe wie beim normalen Xenon ... was weiss ich was da die Photonen machen oder nicht ... hab ich grad leider garkeine Ahnung, :hmmm: :nee:die Ausleuchtung auf der Straße vor dem Auto ist herrlich weiss und wenn ich auf Fernlicht umschalte geht diese Helligkeit auch in die Ferne, wird lediglich mit ein wenig Verzögerung gelb eingefärbt da ich die serienmässigen H1 Halogen Fernlichtlampen derzeit noch weiter in Funktion habe (welche sich später in vollem Licht zeigen als das Xenon ... es schaltet eben blitzschnell um auf Fernlicht ... ) und da parallel die E-Magneten für das BiXenon angeschlossen habe, werde da aber noch einen TÜV und Rennleitungsschutzschalter einbauen, damit dieses Xenon FERNLICHT bei Bedarf "unterbunden" werden kann ... :pssst: :schweigen:

mehr Infos zum Umbau ...
----> hier <----
 
Thema:

H1/H7/H4 Umbaukit auf Xenon/BiXenonlicht

Sucheingaben

xenon umbau kit h1 fernlicht

,

fernlicht xenon umbaukit

,

xenon h4 als Standard H4 skoda

,
skoda yeti h4 oder h7 xenon
, h7 jetzt auch als xenon, h7 bläulich erlaubt in deutschland ?, skoda octavia h7 oder h4, uv filter sinnvoll halogen lampen h7 bb, skoda superb h1, h1 brenner passt nicht, h4 bi xenon brenner, skoda yeti glühbirnen empfehlung h4, h1 xenon umbaut Kit test, xenon umbaukit, skoda yeti lampe h4 oder h7
Oben