Gutes Motoröl für den 44kW bei amazon/ebay?

Diskutiere Gutes Motoröl für den 44kW bei amazon/ebay? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mahlzeit. Hab mir jetzt nen Termin für die Inspektion geben lassen, eigenes mitgebrachtes öl wird aktzeptiert. so...dann schauen wir mal, hab...

  1. #1 Keks95, 24.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2016
    Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.549
    Zustimmungen:
    941
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Mahlzeit. Hab mir jetzt nen Termin für die Inspektion geben lassen, eigenes mitgebrachtes öl wird aktzeptiert. so...dann schauen wir mal, hab jetzt die daten aus dem handbuch rausgesucht:

    VW 503 00, VW 504 00 (Es muss mind. eine erfüllt werden, richtig?)
    Longlife
    2.8 Liter

    Gibts empfehlungen? überleg ob ich bei 5W30 bleib oder was anderes nehmen sollte... Steuerkette hängt ja auch mit dem Öl zusammen, bislang hör ich die nur das eine oder andere Mal beim starten, ned das bei dünnflüssigerem Öl die nur noch am klappern is (hab ich gelesen) :D

    Budget: Alles unter Skoda-preisen ^^ (52.44€)

    Wäre wohl an 5W40 interessiert, sofern mir niemand nachteile nennen kann.
    Nachtrag: ok 5W40 scheint es nicht als LongLife zu geben, dann fällt das raus.
     
  2. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.549
    Zustimmungen:
    941
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
  3. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.549
    Zustimmungen:
    941
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
  4. czech

    czech

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1,2tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Köppl Berchtesgaden
    Kilometerstand:
    16000
    Ich nehme das Öl von Meguin
     
    Benzschrauber gefällt das.
  5. Anuleb

    Anuleb

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 TSI Kombi
    Ich hatte letztes Mal Öl von www.oeldepot24.de gekauft. Grundsätzlich ist es sicherlich egal, wie und wo man kauft. Ich finde jedoch, dass ein wenig Pluralität richtig und gut ist, und vermeide es daher, stets bei einem der "grossen" zu kaufen.
     
  6. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 MPI Comfort Automatik (2017)
    Wenn ich mein Öl schon selber kaufen würde, dann würde ich mich (ausnahmsweise!) mal an der Werbung orientieren und mich der Aussagen des Liqui-Moly-Chefs erinnern, dass das Öl in Deutschland hergestellt wird, von deutschen Arbeitern ohne Leiharbeitsverträge und ohne Inanspruchnahme von Subventionen.
     
  7. #7 Harlekin, 25.05.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Einfach ein Öl rein was die Norm erfüllt und gut ist.
     
    trainer22 gefällt das.
  8. #8 trainer22, 25.05.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Bezahlst du aber den Namen mit. Es gibt auch andere Anbieter, die halten das genau wie Liqui Moly 8) Und das Öl ist nicht schlechter, da es die gleiche Raffinerie ist...

    Schaust du dir am besten mal die Diskussionen im F3-Forum an - findest du sofort.
     
    Harlekin gefällt das.
  9. #9 Egonson, 25.05.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    @Keks95
    Das war mal wieder eine Frage "Gutes Motoröl".
    Was hast du gedacht, was dabei herauskommt? Jeder schwört auf "sein" Schmiermittel. Jetzt hast du von jedem der hier gepostet hat, eine Empfehlung seines Öles bekommen. So, und für welches entscheidest du dich jetzt? Du bist nicht klüger als vor deiner Fragestellung. ;(;)
    So nun meine Empfehlung, ich verwende Aral mit der Freigabe.;)
     
    Keks95 und trainer22 gefällt das.
  10. #10 trainer22, 25.05.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    ...und ich "warte" nur darauf, dass sich hierzu ein bestimmter User mit Feuereifer zu Wort meldet.

    :rolleyes:
     
  11. #11 dünnbrettbohrer, 25.05.2016
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Wenn Du Deinem Fahrzeug was gutes tun willst, kauf für das flexible Intervall Öl nach VW 50400 im preiswerten 5 L Kanister, gib ihn original verschlossen zum Service mit ab. Mit der Restmenge kannst dann nach rd. 10.000 km einen Teilölwechsel machen. Dazu empfehle ich eine Pela 6000. Außer Dein Auto verbraucht das Öl, dann hat sich das mit der Auffrischung durch Nachfüllen erledigt.
     
  12. #12 trainer22, 25.05.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Sehe ich fast ähnlich.
    Ich gucke auf die Norm und kaufe günstiges Markenöl. Z.B. aktuell 22€ für 5Liter beim Oil-Center. Reicht. Fertig. Und das Öl wird bei mir jährlich gewechselt.
     
  13. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 MPI Comfort Automatik (2017)
    Ganzjahresöl?
     
    schmdan und Egonson gefällt das.
  14. #14 Egonson, 25.05.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    :thumbsup::thumbsup::thumbsup:Das ist der Brüller schlechthin.:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
    schmdan gefällt das.
  15. #15 2.0 TDI 4X4, 25.05.2016
    2.0 TDI 4X4

    2.0 TDI 4X4

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    108
    Lass ihn doch, dein Post macht es auf jeden Fall nicht besser :rolleyes:
     
  16. #16 trainer22, 25.05.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    BMW 218i AT /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    den User meinte ich doch gar nicht ...
     
  17. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    5.549
    Zustimmungen:
    941
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi Schlagheck Münster-Roxel; Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    100000
    Wenn ichs grad richtig im kopf hab, hatte das 5W30 die VW 504 00, ölverbrauch hat der wagen 0 :)
     
  18. #18 dünnbrettbohrer, 26.05.2016
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Die aktuellen Öle nach VW 50400 sind fast alle 5W-30, es kamen aber mittlerweile wieder einige wenige 0W-30 hinzu. google einfach mal "erwin 50400"
    Für einen Motor ohne feststellbaren Ölverbrauch sind die 0W-30 eine Option. Bieten leichte Vorteile beim Kraftstoffverbrauch in der kalten Jahreszeit, insbes. wenn der Kurzstreckenanteil hoch ist.
     
Thema: Gutes Motoröl für den 44kW bei amazon/ebay?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 44kw motoröl

    ,
  2. motoröl skoda fabia 44 kw

Die Seite wird geladen...

Gutes Motoröl für den 44kW bei amazon/ebay? - Ähnliche Themen

  1. Suche gute KFZ-Werkstatt im Raum Tübingen

    Suche gute KFZ-Werkstatt im Raum Tübingen: Hallo Zusammen, Bin gerade eben eingetrudelt hier... Bei meinem Octavia 2 RS TDI Bj.2008 ist's jetzt glaub ich auch soweit... gefühlt deutlich...
  2. Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?

    Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?: Hey zusammen, nachdem meine erste Fabia-Besichtigung ein glatter Reinfall war (Schrottkiste mit viel Lackstift und Sprühdose), ist mir zufällig...
  3. günstig und gut: 1.0 TSI oder doch besser 1.4 TSI?

    günstig und gut: 1.0 TSI oder doch besser 1.4 TSI?: Hallo zusammen, da ich bisher nur Vergleiche zwischen Benziner oder Diesel bzw. den großen Motoren gefunden habe, würde ich euch mal um eure...
  4. Welches Motoröl ab Werk ?

    Welches Motoröl ab Werk ?: Hallo Was für ein Motoröl hat ein / mein Yeti 2016, 150 PS, Allrad, DSG, ab Werk inne ? Falls mal etwas nach gefüllt werden müßte. Gruß Tom
  5. Guten Tag und eine Frage :)

    Guten Tag und eine Frage :): Ich möchte mich erstmal vorstellen: Ich bin Frank D. aus dem Rhein-Main-Gebiet und seit 2013 stolzer Besitzer eines Skoda Octavia TDI. Insgesamt...