guter tausch??

Diskutiere guter tausch?? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; ein frage mal so in die runde! habe gestern ein angebot bekommen welches sich so auflistet! jetziges fahrzeug! skoda octavia kombi baujahr 03...

  1. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    ein frage mal so in die runde!

    habe gestern ein angebot bekommen welches sich so auflistet!

    jetziges fahrzeug!

    skoda octavia kombi baujahr 03 style tdi
    110ps
    93000km runder
    zustand gut!

    bekomm von einem nicht skoda händler 10500euro dafür




    von dem händler für mich besorgt

    skoda octavia kombi2 baujahr 05 elegance tdi
    140ps
    29000km runder
    mit xenon reifenducküberwachung etc
    für 18800euro

    meiner als anzahlung und der rest wird mit 6,99% finanziert über 2jahre
    also ein endpreis von rund 19500

    schnäppchen?

    mfg steffen
     
  2. #2 KleineKampfsau, 11.01.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.132
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Also der HEK ist ansich okay.

    Aber das Angebot für deinen Neuwagen ???? Der ist immerhin ca. 2 Jahre alt ! Die Finanzierung ist auch fürn :hammer:. ....

    Legst du 6-7 T€ drauf, bekommst einen vollausgestattenen neuen RS TDI Kombi, den du mit weitaus weniger Zinsen finanzieren kannst ....

    Andreas
     
  3. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    leider hab ich die 6-7 tausend euro nicht ,schön wäre es :verliebt:!!!

    mein skodavertragshändler hätte mir gerade mal 8000euro gegeben!!und nen neuen wollt ich nicht!!da ist man doch nur der testfahrer!!!

    erstzulasung war 07.05 also ist er 1 1/2 jahre!!
     
  4. #4 TheSmurf, 11.01.2007
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Der O2 ist dann ja auch noch einer aus dem ersten Modelljahr! Das bedeutet, das dieser Wagen dann ja ein Testwagen ist!

    Ein Kumpel hat im Februar 2005 einen neuen O2 1,9 TDI Elegance mit Xenon für 19.500€ gekauft. Gut, du hast den 2.0 im Angebot... doch da sind schon 1 1/2 Jahre und 30.000 km dazwischen. Vor allem, warum verkauft jemand das Auto schon so schnell und mit noch so wenigen km?

    Alex
     
  5. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Ist immer noch ein ganz schöner Verlust, den Du da machen würdest, besonders, wenn Du rechnen musst (hast zB keine Reserven, les ich da raus). Bei nem Elektronikbomber wie den neuen Skodas sind Fehler ja praktisch schon mit einprogrammiert und bei 2 Jahren schwindet auch Deine Garantie dahin. Dein jetziges Auto ist doch noch fast neu - putz ihn mal und Du denkst, Du hast nen neuen;-) und nebenbei noch extra 8000 Euros oder so in der Tasche....
     
  6. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    @redfun
    danke

    hab ich mir dann heut auch nochmal so überlegt!der verkäufer ist ein freund von mir und meinte halt auch ich solle vielleicht noch ein wenig warten da er meint das die preise bis mitte des jahres ein wenig runter gehen(ab mai größere nachfrage somit größerer wettbewerb bei den händlern) und man da eher ein schnäppchen machen könnte!
    also werd ich mich wohl noch ein wenig gedulden müssen!!!

    mfg
    steffen
     
  7. #7 turbo-bastl, 11.01.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    gemeint ist wohl eher ein größeres Angebot, das zu niedrigeren Preisen führt :D

    Der Gedanke ist nicht verkehrt, dieses Jahr wird der Octavia II 3 Jahre alt, und da wirds wohl einige Gebrauchte mehr geben, gerade durch Leasing- und Finanzierungsrückläufer etc... bleibt außerdem noch abzuwarten, inwiefern sich ein nicht vorhandener DPF preismindernd auswirkt. Das birgt Sparpotential: immerhin wird beim Weiterverkauf 4-5 Jahre und 100.000 km später kaum jemand fragen, ob ein DPF drin ist.
     
  8. #8 TheOidter, 11.01.2007
    TheOidter

    TheOidter

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS racingblue
    Werkstatt/Händler:
    Wollmar und Becker!
    Kilometerstand:
    20000
    Also fehleranfällig, was Elektronik angeht, ist der O2 nicht.
     
  9. #9 SKODA DOC, 11.01.2007
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Also die Zinsen für die Finanzierung sind mies. Bei so jungen Autos geht eigentlich auch ne billigere Finanzierung.
     
  10. felicc

    felicc

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe leipzig
    @skodadoc

    hab bei skoda auch nachgefagt in drei verschiedenen häusern!

    alle sagten mir das der zins von 6,99 normal sei ein autohaus hatte mir zwar 5,99 gesagt aber bei denen hätte ich gerade mal 8000für meinen bekommen!
     
  11. occi

    occi Guest


    Nein! Der Zins ist schlecht, Baujahr 05 kann noch einige Macken haben, besonders der Zweiliter...mit einigem Geschick läßt sich für 20 ein NEUWAGEN erstehen. Und deinen O1 kannst Du privat wahrscheinlich genausogut verkaufen. Spendier dem Altwagen eine Garantieverlängerung beim Skodapartner und gut ist.

    Greez und viel Erfolg!
     
  12. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    15000
    Warum willst du denn deinen verkaufen ? Ich sehe da nicht unbedingt eine große Verbesserung, welche die Preisdifferenz zum O2 rechtfertigen würde. Ich würde mir das wirklich mal unter finanziellen Aspekten durchrechnen:

    Meine Überlegung für meinen - da wäre wohl eher mal langsam ein neuer angebracht:

    Restwert tendiert gegen null, allerdings ist er weiterhin zuverlässig und fährt sich gut.
    Neuer 02 liegt bei ca. 20 000 Euro. Lasse ich diese 20 000 z.B. auf einem Festgeldkonto liegen, bekomme ich bei drei Prozent Zinsen im Jahr = 600 Euro. Die kann ich für anstehende Reperaturen verwenden. Hinzu kommt, dass keine Vollkaskoversicherung nötig ist und kein Wertverlust entseht. Der Produktlebenszyklus des O2 nähert sich auch schon wieder seinem Ende, d.h. in vier Jahren, dann wäre der O2 heute als Neuwagen auch vier Jahre alt vergleichbar mit dem jetzigen O1 - vermutlich wird es erneut ein Tour Modell geben. Wertverlust bis dahin ?
    Wieviele km hätte der 01 in vier Jahren ? was wird er ca. noch Wert sein ? andererseits was wird ein 01 noch bringen, wenn es den 03 bereits gibt.

    Ich würde mir nie ein Auto kaufen, welches ich mir nicht leisten könnte und mich hierdurch in anderen Bereichen einschränken - was ich nicht mal müßte. Bei einer Finanzierung zu den von dir angeschnittenen Zinssätzen sieht das vermutlich anders aus ? Mach dir eine Liste, auf die du die Vorteile und Nachteile schreibtst und bewerte die Liste soweit möglich in Euro und mit Prioritäten.
     
  13. #13 Geoldoc, 12.01.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Beule.

    Das ist doch ein ganz einfacher Fakt. Man wird es kaum schaffen, so viel Geld für Reperaturen an einem Gebrauchten auszugeben, wie ein neueres Auto Wertverlust hat. Das sind dann schon die absoluten Ausnahmen und selbst wenn man die meist geringeren Spirtverbräuche, Steuern und Versicherungskosten bei neuen Autos dazurechnet, wird man kaum jemals durch die Anschaffung eines gleichwertigen neueren Autos wirklich Geld sparen können. Meist braucht das neue dann ja auch wieder die Markenwerkstatt, teureres Öl, neue Reifen etc.

    Ob es sich lohnt ist damit eindeutig berechnet, eigentlich nie.

    Ich hab es selbst mal im Vergleich Passat 35i und Roomster durchgerechnet. der Roomster ist im Unterhalt teurer (ich sollte ihn ja Vollkasko versichern), vom Wertverlust mal ganz abgesehen.

    Dafür hat man halt ein neueres Auto mit mehr Airbags etc. und das ist halt auch was wert.

    EDIT: Aber bisher fährt meine Frau doch lieber Passat und wir bringen die 17.000 Euro anders durch...
     
  14. #14 MartyMcFly, 12.01.2007
    MartyMcFly

    MartyMcFly

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    225000
    Im Internet gibt es diverse Banken, die Autokredite für 5,99% und weniger bieten. Damit könnte man beim Autohaus als Barzahler auftreten.

    Ob der Preis gut oder schlecht ist, liesse sich nur bei genauer Ausstattungsliste vergleichen. Bei Autoscout gibt es günstigere, aber auch teurere, mit denen man vergleichen könnte.

    Marty
     
  15. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Schliesse mich da voll an, ein Auto kommt einen mit den Jahren immer billiger, denn normale Reparaturen hat man ja auch bei einem brandneuen Fahrzeug. Wenn ich mir manchmal im Forum so ansehe, was in den Werkstätten für nen simplen Service ohne grosse Sachen verlangt(und auch bezahlt wird) frag ich mich schon, wie gerade junge Leute das alles machen. Ich persönlich würde auch nie ein Auto mit geborgtem Geld kaufen, da kommt man immer schlechter. Gerade wenn ich Beules Vergleich mit 3% Zinsen seh und die Zinsen für ein Auto sind 7%, dann erübrigt sich der Gedanke ja schon. Und ne km Leistung von 220000 spricht ja Bände in puncto - Braucht man nen neuen Wagen, wenn der alte noch nicht mal richtig eingefahren ist . Steckt aber heutzutage ne Menge Psychologie dahinter und beim Anblick der funkelnagelneuen Karossen könnte man durchaus schwach werden. Aber: Einmal vom Hof fahren kostet schon 2000 Euros - also cool bleiben.
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Allerdings.....heute im Wochenblatt gefunden..... ist das typische englische Januar Loch, weil das Gehalt vor Weihnachten bezahlt wird, somit sind es 6 wochen bis zum nächsten Zahltag und die Leute sind "kaufunwillig"
     

    Anhänge:

Thema:

guter tausch??

Die Seite wird geladen...

guter tausch?? - Ähnliche Themen

  1. Suche gute KFZ-Werkstatt im Raum Tübingen

    Suche gute KFZ-Werkstatt im Raum Tübingen: Hallo Zusammen, Bin gerade eben eingetrudelt hier... Bei meinem Octavia 2 RS TDI Bj.2008 ist's jetzt glaub ich auch soweit... gefühlt deutlich...
  2. Amundsen gegen Columbus tauschen - Ocatvia III

    Amundsen gegen Columbus tauschen - Ocatvia III: Hallo zusammen, kann man das Amundsen Radio gegen das Columbus tauschen ? Wenn ja, was benötige ich dafür? Und ist es sehr aufwändig ? Danke...
  3. Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?

    Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?: Hey zusammen, nachdem meine erste Fabia-Besichtigung ein glatter Reinfall war (Schrottkiste mit viel Lackstift und Sprühdose), ist mir zufällig...
  4. günstig und gut: 1.0 TSI oder doch besser 1.4 TSI?

    günstig und gut: 1.0 TSI oder doch besser 1.4 TSI?: Hallo zusammen, da ich bisher nur Vergleiche zwischen Benziner oder Diesel bzw. den großen Motoren gefunden habe, würde ich euch mal um eure...
  5. Guten Tag und eine Frage :)

    Guten Tag und eine Frage :): Ich möchte mich erstmal vorstellen: Ich bin Frank D. aus dem Rhein-Main-Gebiet und seit 2013 stolzer Besitzer eines Skoda Octavia TDI. Insgesamt...