Gurtanschlag tiefersetzen

Diskutiere Gurtanschlag tiefersetzen im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; @markus_up mit der Verkleidung ist es nicht getan. Der Umlenkpunkt vom Gurt an der B-Säule müsste dazu passend versetzt werden.

  1. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    53
    @markus_up

    mit der Verkleidung ist es nicht getan.
    Der Umlenkpunkt vom Gurt an der B-Säule müsste dazu passend versetzt werden.
     
  2. #22 dathobi, 03.02.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.881
    Zustimmungen:
    1.467
    Fahrzeug:
    Roomster und Citigo
    Seit wann gibt es verschiedene Blenden?
     
  3. #23 markus_up, 03.02.2018
    markus_up

    markus_up

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der alte, zu hoch angesetzte Gurtanschraubepunkt vs. der neue, um 40mm tiefere, seit Ende 2014 beim up.
    Wann der Gurt bei Skoda runtergesetzt wurde kann ich nicht sagen, sondern nur auf das posting #14 hier verweisen.

    Wenn der Gurt somit 40mm tiefer sitzt, muss es ja auch eine neue Verkleidung (siehe Bild in meinem vorigen posting) geben, wo die Öffnung eben auch tiefer sitzt.

    Hab den 5-türigen up.
     
  4. #24 markus_up, 03.02.2018
    markus_up

    markus_up

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @Takler

    Klingt natürlich logisch, wird VW aber wohl kaum machen.
    Meine Überlegung war nur die, dass man mit der aktuellen Verkleidung es schafft, ohne ein Sicherheitsrisiko einzugehen, die Gurthöhe auf eben diese Art um 4cm herabzusetzen.
     
  5. #25 dathobi, 03.02.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.881
    Zustimmungen:
    1.467
    Fahrzeug:
    Roomster und Citigo
  6. #26 dathobi, 03.02.2018
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.881
    Zustimmungen:
    1.467
    Fahrzeug:
    Roomster und Citigo
    Das geht doch eh nur wenn auch die Befestigung entsprechend vorhanden ist, wenn ja, dann geht das auch.
     
  7. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    14.314
    Zustimmungen:
    6.728
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    151600
    Um mal etwas Klarheit reinzubringen:

    Hinter der Öffnung in der Verkleidung sitzt der Umlenkbügel, der den Gurt von unten kommend durch die Öffnung führt. Jetzt einfach eine Verkleidung drüber tüdeln, die die Öffnung 40 mm tiefer angebracht hat, führt zwar dazu, dass der Gurt tiefer aus der Verkleidung austritt, nur wird im Fall des Unfalls der Gurt gesoannt und die Verkleidung fliegt durch die Gegend - abgesehen davon, dass der Gurt dann auch sicher nicht mehr dort sitzt, wo er hingehört, also auch sine Schutzwirkung einbüßt.

    Das einfache Austauschen der Verkleidung ist also keine gute Idee.

    Zweiter Punkt: Die Befestigungspunkte für einen Gurt sind bauartgenehmigungs-pflichtig. Also geht das nicht mit "Mutter aufschweißen, Bügel dranschrauben, fertig ist die Laube". In der B-Säule ist eine Bohrung, hinter der eine Kastenmutter eingeschweißt ist, darin wird der Umlenkbügel verschraubt. Das ganze Konstrukt ist geprüft und für gut befunden. Ganz sicher hat kein Citigo zwei dieser Befestigungspunkte zur Auswahl. Ziemlich sicher wurde in der Produktion irgendwann die B-Säule verändert, in dem der Punkt um die genannten 40 mm tiefer angesetzt wurde, danach war latürnich eine andere Verkleidung nötig.

    Daraus etwas zu mischen geht nicht.
     
    markus_up gefällt das.
  8. #28 markus_up, 03.02.2018
    markus_up

    markus_up

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @Tuba

    Danke für Deine ausführliche Antwort!

    ad1) Das möchte ich eben wissen, ob die 4cm im Falle eines Unfalles so gravierend sein können.

    ad2) Das mit den fixen Befestigungspunkten an der Karosse war mir von Anfang an klar, deswegen die Idee mit der neuen Verkleidung.
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    14.314
    Zustimmungen:
    6.728
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    151600
    Wenn der Gurt vom Umlenkpunkt erst senkrecht nach unten (hinter der Verkleidung) und dann schräg zur Schulter geführt wird - was meinst Du, was passiert, wenn beim Unfall entweder der Gurtstraffer oder aber Dein Körpergewicht blitzartig versuchen, den Gurt straff zu ziehen? Die Verkleidung wird wie ein Geschoss zur Seite fliegen - wo übrigens genau Dein Kopf ist. Gibt es keinen Gurtstraffer, fällst Du weit in den Gurt, bis der arretiert, damit verliert der Gurt einen Großteil seiner Schutzwirkung.

    Lass es besser ;)
     
    markus_up gefällt das.
  10. #30 markus_up, 03.02.2018
    markus_up

    markus_up

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke @Tuba !
     
Thema: Gurtanschlag tiefersetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sicherheitsgurt höhenverstellung nachrüsten

    ,
  2. gurthöhenverstellung skoda

    ,
  3. sicherheitsgurt zu hoch am hals

    ,
  4. gurt drückt am hals citigo,
  5. citigo gurthöhenverstellung nachrüsten,
  6. gurtanschlag,
  7. skoda city go nachrüstbar mit gurt,
  8. citygo skoda gurt,
  9. skoda citigo gurt,
  10. skoda citigo gurthoehe,
  11. skoda citigo gurthalter,
  12. Citigo gurt,
  13. höhenverdtellbare sicherheitsgurte nachrüsten ,
  14. gurt am hals seat,
  15. gurthöhenverstellung skoda cityco,
  16. gurt tiefer machen Citigo,
  17. gurt umlenkpunkt tiefer setzen,
  18. lösungen für gurt am hals