Gurt hat sich erledigt! Danke für Eure Hilfe! Jetzt geht es um die Rettung vom Antennenfuß.

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von emcandy, 06.04.2014.

  1. #1 emcandy, 06.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo liebes Forum,

    habe meinen Roomster erst seit gestern und muss an die Gurtrolle von der Beifahrerseite (Gurt hinter der Verkleidung verdreht). Da ich ungern irgendwelche Plastikteile abbrechen möchte, bräuchte ich einen Tip. Über die Suchfunktion unter dem Stichwort "B Säule" habe ich nichts gefunden.

    Danke, Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 07.04.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    In der Annahme das Du eh nicht auf meine Beiträge reagierst...
    Mich würde erst einmal interessieren warum der Gurt verdreht ist...ansonsten einfach vorsichtig die Verkleidung, Du meinst sicherlich untere, abziehen und die da hinter liegenden Befestigungsklammern mit einem langen Schlitzschraubendreher aushebeln.
    Kannst Du den Gurt nicht wieder in die entgegengerichtete Richtung beim Ziehen zurück Drehen?
     
  4. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Wenn sowas passiert sein sollte reicht normalerweise Gurt etwas ausziehen, dann in Gegenrichtung einmal einklappen/falten und diese Falte dann zurückstopfen. Ist sie drinnen, dreht der Gurt sich hinter der Verkleidung von selber wieder aus....
     
  5. #4 emcandy, 07.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    @dathobi: entschuldige bitte, dass ich nicht auf Deinen Beitrag in meiner Vorstellung reagiert habe! Ich hatte ihn mir aber zu Herzen genommen und über die Suchfunktion haufenweise Beiträge zum Antennenfuß und schlechtem Radioempfang beim Dance gelesen. Danke nochmals!

    Jetzt nochmal zum Gurt: Es ist halt so, dass der gGurt nicht richtig verläuft. Wenn ich ihn komplett herausziehe erschein keine Verdrehung und der Gurt rollt sich auch schwer wieder auf. Ich werde es aber mal mit eurer Methode probieren (vielleicht habe ich mich gestern abend auch nur blöd angestellt).

    Danke, Markus
     
  6. #5 emcandy, 10.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo Leute, Danke für Eure Hilfe!

    Bei dem Gurt habe ich mich einfach saublöd angestellt: wohl noch etwas ausgelaugt vom Autokauf und knapp 200 km Heimweg hatte ich den Gurt 2 x in die falsche Richtung umgeklappt. Heute, mit klarer Birne hat die Klapp-Falt-Methode geklappt. Nichts mehr verdreht und der Gurt rollt sich auch wieder schön auf.

    Antennenfuß habe ich auch schon draussen. Zwar nur leichte Korrosion auf der Platine (an einer Stelle) aber das wird sich wohl durch Einlegen in Kontaktspray nicht beheben lassen. Wenn es den Fuß nicht einzeln gibt muss wohl eine neue Antenne her.

    Gruß, Markus
     
  7. #6 dathobi, 10.04.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Den Fuß gibt es einzeln...
     
  8. #7 Scanner, 10.04.2014
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    wieso reinigst du das nicht mechanisch?
    Dann einfach durchmessen und evtl nachlöten.
    Danach "Nagellack" drüber streichen, und du hättest das Autoleben lang Ruhe.
     
  9. #8 emcandy, 10.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo Scanner,

    habe gerade die Platine mit einer nicht zu harten Zahnbürste gereinigt- zuerst trocken, dann die Bürste mit etwas Bremsenreiniger befeuchtet. Sieht aus wie neu :thumbsup: ! Vom Durchmessen habe ich leider keine Ahnung.
    Du meinst die saubere Platine einfach komplett mit Nagellack überpinseln?

    Gruß, Markus
     
  10. #9 emcandy, 10.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    @ dathobi: wenn die Reinigung doch nichts gebracht hat, werde ich mir einen neuen Fuß bestellen.

    Danke, Markus
     
  11. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Eine Reinigung wird nicht immer helfen können. Wenn die Lötstelle gerissen ist, nicht mehr ordentlich leitend, gebrochen etc. oder ein Haarriß auf der Platine - dann hast den Fehler immer noch, aber sauber :rolleyes:
     
  12. #11 emcandy, 11.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Da hast Du natürlich recht.
    Da ich aber nicht weiß wie und was ich mit meinem Multimeter messen soll, baue ich den "sauberen" Fuß mal ein. Falls sich der Empfang nicht gebessert hat bestelle ich mir, wie von dathobi empfohlen, einen neuen Antennenfuß. Ein- und Ausbau ist ja kein großer Aufwand.

    Gruß, Markus
     
  13. #12 Scanner, 11.04.2014
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    man sollte schon eine gewisse Selbstständigkeit voraussetzen.
    Ich hab ja geschrieben, durchmessen und nachlöten

    was soll ich denn sonst noch schreiben .....!
     
  14. #13 dathobi, 11.04.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Na, ich habe lediglich bestätigt das es den Fuß einzeln gibt...
     
  15. #14 emcandy, 11.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Habe ich schon so verstanden.
    Ich hätte mir sonst eine komplette Antenne gekauft wenn die Reinigung nicht bringt. Das Ergebnis der Reinigung kann ich dann heute Abend verkünden.

    Gruß, Markus
     
  16. #15 emcandy, 11.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Sooo ...

    blitzsauberen Antennenfuß eingebaut, vorher den Gummi-Sockel und die Dichtungen mit Glycerin geschmeidig gemacht: der Empfang ist mindestens so schlecht wie vorher!

    Also werde ich wohl nächste Woche beim :) einen Antennefuß bestellen. Hoffentlich kriege ich dann trotz "Dance" auch unterwegs ein paar Sender rein.

    Gruß, Markus
     
  17. #16 Scanner, 11.04.2014
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    nur mal so vom Prinzip her:
    Hast du denn schon alle anderen Möglicheiten augegrenzt?
    Funktioniert dein Radio? !!Wurfantenne!!
    Funktioniert die 12V-Versorgung durch das Rsdio? !!Messgerät sollte 12V Leiterspannung anzeigen!!
    Ist das Kabel zur Antenne ok? Kurzschluß oder Unterbrechung? !!Messgerät!!
     
  18. #17 emcandy, 11.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Im Stand funktioniert das Radio gut (klar und kräftig), allerdings scannt es jedes mal neu wenn ich den Sender wechsle (zwischen den voreingestellten Stationstasten).
    Hinters Radio habe ich noch nicht geschaut aber eigentlich müsste der Antennenstecker drin sein sonst wäre der Empfang bei oben eingesteckter und ausgesteckter Antenne gleich.
    Die eigentlichen Empfangsprobleme entstehen, wenn das Auto in Bewegung ist.

    Gruß, Markus
     
  19. #18 emcandy, 11.04.2014
    emcandy

    emcandy

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Fahrzeug:
    Octavia II 4x4 Kombi Impuls, 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    110000
    Nachtrag: habe gerade über die Suche rausgefunden, dass es sich um ein Visteon Gerät handelt.

    Gruß, Markus
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nash

    nash

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Borna bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V 63 kW (86 PS)
    Kilometerstand:
    60.009tkm
    wie hast du das raus gefunden ?

    gruß nash
     
  22. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Übrigens - wenn ich mich recht entsinne - lang nicht mehr gemacht:
    Wenn man beim Dance mehr als 10s lang die menü Taste gedrückt hält, kommt man in ein stark erweitertes Empfangsparameter Menü, das die Analyse ein wenig erleichtert. Raus kommt man aus dem Menü nur mehr mit Radio abschalten und wieder ein....
     
Thema:

Gurt hat sich erledigt! Danke für Eure Hilfe! Jetzt geht es um die Rettung vom Antennenfuß.

Die Seite wird geladen...

Gurt hat sich erledigt! Danke für Eure Hilfe! Jetzt geht es um die Rettung vom Antennenfuß. - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Dank an euch!

    Dank an euch!: Hallo an alle, an erste Stelle will komplette Forum bedanken und alle Teilnehmer. Eure Einträge helfen sehr. Hab was gesehen hier und bei meinem...
  3. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  4. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...
  5. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...