Gummidichtung am Panoramadach löst sich auf

Diskutiere Gummidichtung am Panoramadach löst sich auf im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda-Fahrer hier in der Community, soeben habe ich bei meiner "3-Stunden-Lack-Pflege- und-Konservierungsaktion" festgestellt, dass...

  1. #1 Greenhorn, 10.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2016
    Greenhorn

    Greenhorn

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Skoda-Fahrer hier in der Community,
    soeben habe ich bei meiner "3-Stunden-Lack-Pflege- und-Konservierungsaktion" festgestellt, dass sich der Gummi an meinem Pano in seine Bestandteile aufzulösen scheint. Hatte das jemand schon mal?
    Es betrifft den Bereich des Schiebedaches auf der Beifahrerseite, hinten zum festen Glasdach. (Zumindest beginnt es dort). Den Gummi/ Kunststoff (whatever it is) kann man mit den Fingern herausbrechen.

    Welch ein Glück, dass der Vorbesitzer die Garantieverlängerung abgeschlossen hatte. Bilder im Anhang.
    Grüße aus dem Süden, Chris.

    20160910_122106_1.jpg 20160910_122044.jpg 20160910_122140.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oyko Miramisay, 10.09.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 1.8 TSI Active
    irgendwann droht das jedem Panoramadach.

    Wie alt ist er denn?
     
  4. #3 Greenhorn, 10.09.2016
    Greenhorn

    Greenhorn

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    03/2014. Knappe 20Tkm auf der Uhr.
     
  5. #4 SuperBee_LE, 10.09.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das sieht ja böse aus. Aggressiven Reiniger genutzt?

    Meins von Anfang 2011 sieht so schlimm nicht aus.
     
  6. #5 Greenhorn, 10.09.2016
    Greenhorn

    Greenhorn

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ach was. Normales Car Shampoo. 2-Eimer-Wäsche. Keine Waschanlage (zumindest bei mir - VB war Skoda, daher wird da wohl Waschanlage angesagt gewesen sein). Habe das Auto erst seit April. Aufgefallen ist mir das erst jetzt, wo ich den Lack auf die kalte Saison vorbereitet habe.
    Die "Gummibrocken" kann man ohne größeren Aufwand mit dem Fingernagel herausbrechen.
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.774
    Zustimmungen:
    532
    Ort:
    Niedersachsen
    Glücklicherweise ist es nur die Gummidichtung, nicht wie der Titel suggeriert das ganze Dach...;)

    Das Material altert, vor allem wenn es der Sonne ausgesetzt und falsch gepflegt wird. Das trifft auch auf jede Türdichtung zu, nur ist die nicht permanent mit UV-Strahlung konfrontiert.

    Ärgerlich, aber das sollte sich ohne große Probleme austauschen lassen.
     
  8. #7 Greenhorn, 10.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2016
    Greenhorn

    Greenhorn

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Ja, klar lässt sich das beheben. Die Frage ist nur, was sowas kostet, wenn man KEINE Garantie auf dem Wagen hat.
    Zum Thema Pflege gehöre ich (zumindest verglichen mit der Nachbarschaft..) zu denjenigen, die regelmäßig das Auto pflegen. Und dabei in die Produkte noch ordentlich Geld investieren. ;)
    Habe hier zumindest so gut wie noch Keinen gesehen, der wachst, mal nach dem Öl schaut etc.

    Ich habe mir heute im Zuge des Wachsens mal die Gemini genauer angesehen. Sauber gegossen und/ oder lackiert ist auch was anderes. Wenn ich die mit den 18 Zöllern auf meinem alten ED 30 oder den Brock auf dem alten BMW vorher vergleiche, dann sind da schon Unterschiede erkennbar.
    Für ne 120€ -Felge aus dem Drittanbieter-Zubehörhandel ginge das wohl in Ordnung. Aber den einen oder anderen Mangel sieht man halt schon.

    @andi62 : Hast recht, im Nachinein hätte ich die Überschrift etwas anders formulieren können... :whistling:
    Edit: erledigt. Überschrift angepasst. Danke nochmal.
     
    OcciTSI gefällt das.
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.774
    Zustimmungen:
    532
    Ort:
    Niedersachsen
    Das dürfte auch eher auf den Vorbesitzer zurückgehen und möglicherweise darauf, was das Auto für Witterungseinflüssen usw. ausgesetzt war.

    Mein Auto bekommt nur sehr gelegentlich die Waschstraße, das reicht und so massiv habe ich das dennoch nie gesehen.

    Zu den Kosten: Gut wenn man eine Garantieverlängerung hat - aber ein solcher Austausch sollte doch auch unabhängig davon von den Kosten überschaubar sein.
     
  10. #9 Greenhorn, 10.09.2016
    Greenhorn

    Greenhorn

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Gut - kommt wahrscheinlich auch daher, dass die Bilder durch die Nahaufnahme das Ganze etwas "schlimmer" darstellen. Sieht man erst, wenn man direkt drauf schaut.

    Wenn das ganze Dach raus muss könnte ich mir vorstellen, dass das nicht mit 100 € erledigt ist. Na ja, Hauptsache, dass ich deswegen nicht aller 2 Jahre an die Box muss....
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 SuperBee_LE, 10.09.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Kann ja auch einfach eine Sparmaßnahme des Zulieferers sein. Oder einfach eine schlechte Charge erwischt. Ärgerlich bleibt es natürlich.
     
  13. Mr.C

    Mr.C

    Dabei seit:
    11.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    0
    Ich bin sehr gespannt was Skoda dazu sagt. Wann fährst zum :) ?
     
Thema:

Gummidichtung am Panoramadach löst sich auf

Die Seite wird geladen...

Gummidichtung am Panoramadach löst sich auf - Ähnliche Themen

  1. Türschloss löst sich

    Türschloss löst sich: Hallo zusammen, bisher bin ich mit meinem Roomster Baujahr 4/2007 fast problemlos gefahren. Jetzt löst sich der Türgriff der Fahrerseite. Gibt es...
  2. Knacken im Panoramadach

    Knacken im Panoramadach: Hallo zusammen, auch ich habe ein Knacken im Panoramadach rechts oben. Bei schrägstellung ist nix zu hören, wenn geschlossen, immer wieder das...
  3. Radioempfang bei Panoramadach

    Radioempfang bei Panoramadach: Hallo Ich wollte fragen da beim Panoramadach die Antenne nicht außen verbaut ist Sondern im Kofferraumdeckel(?) Wollte ich wissen ob der Empfang...
  4. Superb löst bremse nicht

    Superb löst bremse nicht: Mein suberp mit dsg löst manchmal die bremsen nicht......Symbol mit grünen fuss leuchtet auf, egal ob D oder R??? Nach dem starten mit keyless...
  5. Verkleidung des hinteren Radkastens löst sich

    Verkleidung des hinteren Radkastens löst sich: Weiß jemand ob und wie sich die Verkleidung des Radkastens kleben oder erneuern lässt? Ich habe beim Reifenwechseln gesehen, dass diese am...