Grundsätzliche Fragen Motoröl

Diskutiere Grundsätzliche Fragen Motoröl im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community, ich bin seit einem Monat stolzer besitzer eines Superbs Limousine 1.9 TDI, welchen ich von einem Privaten gekauft habe...

  1. ritmo

    ritmo

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich bin seit einem Monat stolzer besitzer eines Superbs Limousine 1.9 TDI, welchen ich von einem Privaten gekauft habe und somit neu im Forum.
    Dementprechend meine Bitte um "Nachsicht", falls ich banale Fragen stellen sollte. ;)
    Laut Aussage vom Vorbesitzer war die letzte Inspektion eine Longlife. Die nächste wäre rechnerisch in circa 6.000 Km.
    Die letzte Inspektion wurde nicht beim freundlichen durchgeführt, deswegen meine Unsicherheit.
    Der Boardcomputer hat folgende Meldung angezeigt: Motoröl überprüfen.
    Was ich auch gemacht habe und dabei habe ich festgestellt, dass ich öl nachfüllen muss sprich im unteren (C) Bereich.

    Dabei habe ich folgende Fragen:

    1. Hat es Auswirkungen auf das Öl, was ich nachfüllen soll, ob vorher wirklich ein Longlife Ölwechsel stattgefunden hat? Wenn ja welche?
    2. Kommt nur folgendes Motoröl in Frage 5W-30?
    3. Ich habe im Forum vom Longlife II und III gelesen, bezieht es sich auf die 2 bzw. 3 Inspektion?
    4. Ich habe auch mitbekommen, dass es unterschiedliche Meinungen zu dem Thema Marke gibt. Gibts objektive Verbesserungen? Wenn ja welche?
    5. Gab es schon eine Umfrage zu den gekauften Marken?

    Langer Rede kurzer Sinn :rolleyes: : eigentlich möchte ich wissen, welches Öl ich nachfüllen muss bzw beim Nächsten Ölwechsel nehmen soll
    Danke schon mal für eure Hilfe!
    VG Ritmo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb*Pilot, 15.06.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
  4. ritmo

    ritmo

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Castrol Seite wird folgendes Produkt: Castrol EDGE 5W-30, als "richtiges" Öl fürs Auto angezeigt, sowohl für Short- als auch für Longlife.
    Ist das Castrol EDGE 5W-30 Longlife III für die 30.000 Km intervalle gedacht? Und somit hochwertiger?
    Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Motoröl vom Ebay-Händler, was Haltbarkeit angeht, gemacht?
     
  5. hjm47

    hjm47

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großstadt im Rheinland, nicht Köln
    Fahrzeug:
    Superb Combi, TDI CR, 140 PS, Schalter, Brillant-Silber Metallic
    Werkstatt/Händler:
    AH Thieme, Suhlendorf, Werkstatt: AH Langens GmbH, 42579 Heiligenhaus

    Sehr gute!

    Habe mein Öl nun bereits zum zweiten mal bei Delticom bestellt. Frisches Öl, frachtfrei, liefern auf Rechnung, im Bedarfsfall wird das alte Öl kostenlos abgeholt. Diese Firma ist aber schon ein ausgewachsenes Unternehmen.

    Solltest einfach mal das Internet durchstöbern. Ich würde sicher nicht bei allen Anbietern bestellen.


    HJM
     
  6. #5 Superb*Pilot, 16.06.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Nein. Longlife 3 ist eine Weiterentwicklung des vorher angebotenen LL-Öls.
    Castrol EDGE 5W-30 Longlife III ist für lange Intervalle (30.000) geeignet. Neben diesem Öl gibt es eben auch Öle für jährlichen Ölwechsel.

    Castrol und andere Hersteller haben Seiten, wo das für dein Fahrzeug passende Öl angezeigt wird.

    Hier kannst du deine Fahrzeugdaten eingeben klick auf die Frau im Auto
     
  7. #6 Superb*Pilot, 16.06.2012
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Hier kannst du auch noch reinschauen KLICK = Motoröl nach VW Norm
     
  8. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Das Castrol EDGE ist auch der Nachfolger von dem SLX was es vorher immer beim Händler teuer zu kaufen gab.
     
  9. #8 Superb Nutzfahrzeug, 16.06.2012
    Superb Nutzfahrzeug

    Superb Nutzfahrzeug

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hessen Mitte
    Fahrzeug:
    Superb Combi 140 PS / 6 Gang MJ 2012, Seat Leon ST 150 PS / DSG, MJ 2015. A8L W12 MTM Tuning als Funcar.
    Werkstatt/Händler:
    Import AT, Seat Import DK
    Kilometerstand:
    33680
    Verweise auf meinen Einkauf hier:

    Ölpreis

    7,13 Euro der Liter.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. sr71

    sr71

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 CR TDI 140PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Donaustadt / Wien
    Kilometerstand:
    4000
    Ich hab schon die letzten 6 Jahre das Castrol LL 3 für meinen Passat verwendet und immer
    per Ebay/delti.com gekauft. Der Preis spricht einfach dafür. Bei den VW/Porsche-Servicebetrieben kostet
    das Öl aus dem Faß dann 28-30EUR (zumindest hab ich 2 Jahre soviel gezahlt - bis mich ein :) gefragt hat,
    ob ich das Öl mitbringe und mir damals das Öl von einem Freund geborgt).

    Castrol LL 3 ist ja eh für Volkswagen/Audi/Skoda/Seat Dieselmotoren freigegeben und das passende Öl.
    Einfach nach Preis und Versandart bestellen - ich mag z.B. bei Zustellung per DHL).

    Das Servicebetriebe auch von was leben müssen ist klar, aber der Aufschlag ist schon recht heftig.
     
  12. hjm47

    hjm47

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großstadt im Rheinland, nicht Köln
    Fahrzeug:
    Superb Combi, TDI CR, 140 PS, Schalter, Brillant-Silber Metallic
    Werkstatt/Händler:
    AH Thieme, Suhlendorf, Werkstatt: AH Langens GmbH, 42579 Heiligenhaus

    Möchte mich da gerne nochmals selbst zitieren.

    Der Spruch "Leben und Leben lassen" gilt auch für den Händler. Bei einem Literpreis hier bei uns in der Stadt i.H.v. stolzen 27.50 € - 32.50 € je nach Werkstatt, ist die Schmerzgrenze überschritten. Das hat mit normaler Kalkulation nichts mehr zu tun. Die Werkstattkosten werden ja nicht nur über den Ölwechsel herein geholt. Primär werden sie ja im Stundenlohn mit einkalkuliert und von uns allen bezahlt.

    HJM
     
Thema: Grundsätzliche Fragen Motoröl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 140 140ps diesel ölwechsel

Die Seite wird geladen...

Grundsätzliche Fragen Motoröl - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  2. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...
  3. 1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist

    1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist: Fahre seit kurzem einen 1.4 TSI Octavia. Habe neulich den Oelmessstab herausgezogen, um zu schauen, wieviel Oel drin ist. Jedoch habe ich bemerkt,...
  4. Frage zum ESP Steuergerät/Hydraulikblock

    Frage zum ESP Steuergerät/Hydraulikblock: Hallo, habe eine Frage zum ESP Steuergerät/Hydraulikblock. Da mein ESP Steuergerät/Hydraulikblock kaputt ist habe ich mir bei Ebay ein...
  5. Frage an die Softwareprofis

    Frage an die Softwareprofis: Hallo, ich habe meinen 1,8 TSI verkauft und habe mir einen RS vFl gekauft. Der Wagen hat keinen Schalter für Fahrprofilauswahl. Jetzt meine Frage,...