Grüße aus dem Neuwieder Becken

Diskutiere Grüße aus dem Neuwieder Becken im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Guten Abend und liebe Grüße vom Rhein bei Koblenz. Aktuell fahre ich einen Opel Corsa B, Bj 1997, 345.000km gelaufen. Der kleine Flitzer wird nun...
Flessi1801

Flessi1801

Dabei seit
15.05.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Roomster 1.6 16v Style
Werkstatt/Händler
RV Automobile Neuwied
Kilometerstand
138.100
Guten Abend
und liebe Grüße vom Rhein bei Koblenz.
Aktuell fahre ich einen Opel Corsa B, Bj 1997, 345.000km gelaufen. Der kleine Flitzer wird nun allmählich zu teuer im Unterhalt und da ich auch nicht genau weiß, wie lange mein Flip noch macht, habe ich mir am 12.05.2021 mein Wunschauto gekauft:
IMG-20210513-WA0000.jpg

Skoda Roomster 1.6 16V Style, Bj 2009, 138.100km gelaufen, 105Ps, Benziner, Schaltgetriebe, Steuerkette, 8fach bereift

Der kleine Große soll noch zum "Camper" umgebaut werden. Ich bin gespannt, was wir alles gemeinsam erleben werden
 
tdipower89

tdipower89

Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
685
Zustimmungen
361
Ort
4311 Schwertberg, OÖ
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 35 TFSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Ortner
Kilometerstand
63500
Ein 97er Opel Corsa B Namens Flip :D, hast du von dem vielleicht auch ein Bild? Und, 345.000 km ist schon mal ne Hausnummer, Hut ab vor dem kleinen :).

Zum Roomster, einfach ein geniales Fahrzeug, hab nie einen besessen (gefahren schon, einige...), fand den immer cool, und finds schade, dass der eingestellt wurde :).
Viele gemeinsame Erlebnisse und eine "zuverlässige Zeit" mit ihm ;).

Vielleicht magst du ihn ja dann, wenn er umgebaut ist, hier dann zeigen ;).
 
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
2.007
Zustimmungen
513
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
beide: Graf & Pillenstein
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Allseits gute und dellenfreie Fahrt.

In wieweit soll der zum Camper um-/ausgebaut werden? Da bin ich ja auf den Bericht und die Schritte hier gespannt.
 
Flessi1801

Flessi1801

Dabei seit
15.05.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Roomster 1.6 16v Style
Werkstatt/Händler
RV Automobile Neuwied
Kilometerstand
138.100
Ein 97er Opel Corsa B Namens Flip :D, hast du von dem vielleicht auch ein Bild? Und, 345.000 km ist schon mal ne Hausnummer, Hut ab vor dem kleinen :).
Ja, mit 139.000km 2010 gekauft und seit dem ein treuer Begleiter. Ein Foto folgt, musste gerade zu meinem Entsetzen feststellen, daß ich kein einziges Bild auf meinem Handy habe 😳🙈 Seinen Namen hat er dank seiner Farbe, Apfelgrün. So wie Flip, der Grashüpfer, aus Biene Maya 😅

Allseits gute und dellenfreie Fahrt.

In wieweit soll der zum Camper um-/ausgebaut werden? Da bin ich ja auf den Bericht und die Schritte hier gespannt.
Also so genaue vorstellungen habe ich noch keine. Mein Partner ist da eher affin und plant schon das ein oder andere. Geplant sind Vorhänge zum abdunkeln der Fenster, eine maßgeschnittene Schaumstoffmatratze als Liegefläche. Für die Materiealverstauung muss ich mir noch was überlegen, aber kommt Zeit, kommt Rat.
Wir sind sehr viel in der Natur unterwegs und in den warmen und guten Monaten des Jahres wird eh im Zelt oder unter einem Tarp genächtigt. Mit dem Roomster sind wir dann jetzt wetterunabhängig und können auch mal mehr, wie nur die Eifel und unseren stammplatz im nahen Wald anfahren 🙃
 
Flessi1801

Flessi1801

Dabei seit
15.05.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Roomster 1.6 16v Style
Werkstatt/Händler
RV Automobile Neuwied
Kilometerstand
138.100
Guten Abend,
hier kommen jetzt noch die versprochenen Bilder vom Flip, bevor er am 02.06. abgemeldet wird und die Feuerwehr sich an ihm gütlich tun darf 🚨🚒
IMG_20210524_183026.jpg
IMG_20210524_182413.jpg
 
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
2.007
Zustimmungen
513
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
beide: Graf & Pillenstein
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Sehr schön, dass die Kameraden üben dürfen :thumbsup:
Die Farbe hat was, erinnert mich an das neue Mamba Grün 8)
 
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
2.007
Zustimmungen
513
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
beide: Graf & Pillenstein
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Flessi1801

Flessi1801

Dabei seit
15.05.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Roomster 1.6 16v Style
Werkstatt/Händler
RV Automobile Neuwied
Kilometerstand
138.100
Guten Abend,
erfolgreich haben wir unsere erste, kleine Campingtour hinter uns gebracht. Von meinen Eltern im Westen Niedersachsens (nahe der Niederländischen Grenze) ging es zuerst Richtung Oldenburg/Dünsen. Dort haben wir uns in aller Ruhe die Muna Dünsen angesehen, ein ehemaliges Munitionslager der Bundeswehr. Interessant, wie viele Bunker/Lager dort noch stehen. Zwar ein Lost Place (öffentlich zugänglich), aber wirklich sehenswert.
Weiter ging es dann am späten Nachmittag Richtung Lüneburger Heide. In Schneverdingen haben wir auf einem großen Wanderparkplatz für die Nacht hat gemacht. Nach einem ausgiebigen Spaziergang in der Heide beim Sonnenuntergang, haben wir es uns noch gemütlich gemacht und etwas gegessen. Dann das Bett hergerichtet und Gute Nacht!
IMG_20210614_203448.jpg

IMG_20210615_155104.jpg

Die erste Nacht haben wir gut verbracht, allerdings war zwischen 7:30uhr und 9uhr doch einiges an Volk dort unterwegs (eine Kindergartengruppe, Spaziergänger). Also um kurz nach 10uhr aufgestanden, gefrühstückt, das Autofahrbereit gemacht und dann ging es für uns nochmal in die Heide und ins Camp Reinsehlen, denn ein GeoCache musste noch zuende gebracht werden.
Gegen Abend ging es dann weiter Richtung Endziel: Ostsee. Nach einigen erfolglosen Versuchen, noch einen Platz auf einem Campingplatz zu bekommen, fanden wir schließlich am Timmendorfer Strand einen Bauern, der regelmäßig Camper auf seinem Hof stehen lässt und ein kleines Plätzlich für uns hatte.
Also ging es kurzerhand zum Timmendorfer Strand. Noch ein paar Kleinigkeiten gekauft und ab an den Strand. Den Sonnenuntergang genossen, zum Schlafplatz gedüst und ab ins Bettchen.
IMG_20210615_215655.jpg

IMG_20210616_105605.jpg

IMG_20210616_183834.jpg

Nach dem Frühstück mit frischen Eiern ging es weiter Richtung Eckernförde und Haithabu. Dort haben wir uns am Nachmittag noch das Wikinger Museum angesehen und sind dann am Abend auf einem Parkplatz eines Campingplatzes untergekommen. Unseren Roomster abgestellt, Sachen zusammen gesammelt und ab den Strand. Auch an diesem Abend haben wir einen klasse Sonnenuntergang genossen und sind spät am Abend müde ins Bett gefallen.
IMG_20210616_212848.jpg

Der eigentlich Plan war eigentlich, das wir am letzten Tag nach dem Museum wieder Richtung Oldenburg zurück fahren und dort die letzte Nacht verbringen, bevor es komplett nach Hause gehen sollte. Uns hat es allerdings so gut an der Ostsee gefallen, das wir spontan die letzte Nacht dort oben verbracht haben und dann am Donnerstag, in der großen Hitze komplett nach Hause gefahren sind.

Am Morgen des letzten Tages haben wir unser Frühstück am Strand genossen und sind dann die ersten 400km zurück zu meinen Eltern, um dort die Rücksitze einzusammeln. Dann ging es noch ca 300km Richtung Eifel und am Abend waren wir endlich zuhause.
IMG_20210617_095247.jpg

Es war eine klasse Tour und wir haben uns für den nächsten Urlaub im Herbst bereits vorgenommen, wieder an die Ostsee nach Eckernförde zu fahren
 
Hobo2k

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
2.007
Zustimmungen
513
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
beide: Graf & Pillenstein
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Sehr schön.
Mich würde mal interessieren, wie ihr den "Umbau" für die Übernachtungen macht.
Habt ihr schon was ein-/umgebaut?
 
Flessi1801

Flessi1801

Dabei seit
15.05.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Roomster 1.6 16v Style
Werkstatt/Händler
RV Automobile Neuwied
Kilometerstand
138.100
Sehr schön.
Mich würde mal interessieren, wie ihr den "Umbau" für die Übernachtungen macht.
Habt ihr schon was ein-/umgebaut?
Eigentlich bisher ganz einfach. Wir nehmen die hinteren Sitze komplett raus, beide vorderen Sitze ganz nach vorne und die Sitze in eine aufrechte Position. Für die Lücke zwischen vorderen Sitzen und Beginn der Rückbank haben wir uns eine Mdf Platte zuschneiden lassen, in der mein Freund eine Aussparung für die Mittelkonsole geschnitten hat. In die Fußräume unter der Platte haben wir jeweils eine Kiste mit Deckel (aus dem Baumarkt), da liegt das Brett optimal auf und reicht dann bis zu den Verankerung der Rücksitze. Darüber dann einiges an decken und ab die Post.
Die hinteren Fenster hängen wir mit Stücken einer Fleecedecke ab. Dafür nutzen wir Magnete, die einer Belastung von rund 2kg Stand halten. Um den vorderen Bereich abzudunkeln, spannen wir Stück Paracord, legen da die Decke drüber und machen diese ebenfalls an den for deren Fensterrahmen mit Magneten fest. Außerdem habe ich so eine Anti-eis-kratzen Matte auf der Windschutzscheibe

Wenn ich es am Wochenende schaffe, mache ich mal Bilder.
 
Thema:

Grüße aus dem Neuwieder Becken

Oben