Grüne Welle dank MIRT

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von saVoy, 14.11.2003.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    MIRT heißt der Traum jedes Autofahrers. MIRT( Mobile Infrared Transmitter) sorgt für Immergrün an Ampeln, sobald sich ein damit ausgerüstetes Fahrzeug der Kreuzung nähert. Das in den USA für flottes Durchkommen von Feuerwehr und Co entwickelte Gerät wird jetzt im Internet angeboten. Da sind Unfälle programmiert, wenn von mehreren Seiten MIRT-Autos kommen- zwei reichen.....
    www.nostoplight.com/history.html
    (gelesen in ab)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Da bei uns Feuerwehr Polizei Krankenwagen mit Blaulicht und Martinshorn auch über rote Ampeln heizen dürfen und die Ampeln net umgeschaltet werden müssen, glaub ich kaum daß so ein Teil hierzulande funktioniert... :zwinker:
     
  4. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Zumindest Busse können an einigen Ampeln selbst auf "Grün" schalten. Da kann das System also funzen. Ansonsten heißt´s weiter brav warten.

    Savoy
     
  5. #4 Skoda_RS_Power, 03.12.2003
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    Hi. Also bei uns in Mainz ist das ganz extrem. Straßenbahn und Busse haben immer vorrecht vor allen anderen Verkehrsteilnehmern. Wenn man schnell durch die Stadt muss, am besten hinter einen Bus klemmen, das geht am schnellsten. Die Ampeln können gerade rot geworden sein, wenn ein Bus an eine Kreuzung kommt werden sie sofort wieder grün. Ist manchmal schon iritierent. Ich denke, dass das in dem Link gezeigte Gerät nicht funktioniert, da die Frequenzen bei uns in Deutschland garantiert anderst sind. Außerdem bekommt nicht jeder Buss überall grün, sondern nur auf seiner normalen Strecke. mfg Ben
     
  6. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Bus Vorrecht kenn ich nur indirekt. auf ner 4 Spurigen Bahn mit seitenstreifen für den Bus gibts teilweise extra eingerichtete Ampeln, die dem Verkehr Rot geben, wenn der Bus los will. Anders hab ich das noch nicht bemerkt. Kann aber durchaus Vorteile haben so ein System.

    Billiger wärs, die usse auch mit Blaulicht auszustatten :achtungironie: :rofl:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mic

    Mic Guest

    Bei MIRT handelt es sich um ein einfaches Infrarotsystem das meines Wissens in der BRD nicht eingesetzt wird.
    In Deutschland wird die Vorrangschaltung an Ampeln meist über Induktions- oder Funksysteme erreicht. Hierbei wird auf einer voreingestellten Strecke für eine bestimmte Dauer auf "Grün" geschaltet, es werden Räumzeiten berücksichtigt und oft auch die aktuelle Geschwindigkeit des Fahrzeuges.
    Die Induktionssysteme arbeiten bei eigenen Fahrspuren (Busspur) über Massenkurzschluß (dabei kann die Fahrzeuggröße wichtig sein, ein PKW kann so ein System nicht schalten, erst ein Bus hat die ausreichende Masse) oder wenn keine eigenen Fahrspuren vorhanden sind müssen Empfänger und Sender auf einer voreingestellten Frequenz arbeiten.
    Relativ neu ist ein Satellitengestüztes System Namens GWS (GreenWay System), das über Satellitenortung und Funkimpulse arbeitet.
    Bei Schienenfahrzeugen kommen ebenfalls die vorgenannten Systeme zum Einsatz, allerdings gibt es dort auch noch Schaltungen über Fahrleitungskontakte (mit dem Stromabnehmer wird ein Kontaktschalter an der Oberleitung betätigt), diese Systeme gibt es allerdings immer seltener.
     
  9. #7 klausi88, 03.12.2003
    klausi88

    klausi88 Guest

    und mit sicherheit wird niemals nie eine ampel beide fahrtrichtungen auf grün schalten. auch nciht für irgendwelche sondergeräte.

    kann aber in den usa anders sein.

    aber schön dass solche meldungen mit gefährlichem halbwissen auch in deutschland kursieren, hab sogar schon fernsehberichte gesehen.

    zum einen ist der trick schon uralt, und zum anderne, wen interessiert es denn wirklich, ob in amerika irgendwer ne ampel auf grün stellen kann?

    das ist ja in etwa äquivalent zu dem chinesischen reissack, oder?
     
Thema:

Grüne Welle dank MIRT

Die Seite wird geladen...

Grüne Welle dank MIRT - Ähnliche Themen

  1. Dank an euch!

    Dank an euch!: Hallo an alle, an erste Stelle will komplette Forum bedanken und alle Teilnehmer. Eure Einträge helfen sehr. Hab was gesehen hier und bei meinem...
  2. Danke und auf Wiedersehen!

    Danke und auf Wiedersehen!: So liebe Leute, es ist nun so weit..... der Ärger mit dem Hagelschaden an meine, Fabia ist nun so gut wie geklärt. Der Fabia wird verkauft, genau...
  3. mein neuer skoda fabia 3 combi was haltet ihr davon und wie sind eure erfahrungen mit ihm danke

    mein neuer skoda fabia 3 combi was haltet ihr davon und wie sind eure erfahrungen mit ihm danke: hallo, nach echt langer auto schauerei und probefahrten, ( hatte vorher einen ford focus bj 2008) habe ich mir irgendwie in den skoda fabia kombi...
  4. Privatverkauf Kann geschlossen werden Danke: Sommerreifen 215/40R17

    Kann geschlossen werden Danke: Sommerreifen 215/40R17: Hallo verkaufe fast neue Sommerreifen von einem Fabia 3. Nur ca.400km gefahren. Absolut neuwertig. 215/40R17 87V Bridgestone Potenza RE050A...
  5. Suche Kann gelöscht werden...Danke!

    Kann gelöscht werden...Danke!: Kann gelöscht werden...Vielen Dank.