grüne Fußraumbeleuchtung - brauche Anleitung

Diskutiere grüne Fußraumbeleuchtung - brauche Anleitung im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus @ all, habe vor, mir eine grüne Fußraumbeleuchtung einzubauen (für Fahrer und Beifahrer natürlich). :D Über die Zulässigkeit dieser...

fabiacombi2001

Guest
Servus @ all,

habe vor, mir eine grüne Fußraumbeleuchtung einzubauen (für Fahrer und Beifahrer natürlich). :D

Über die Zulässigkeit dieser Beleuchtungen in der StVO wurde ja hier schon ausgiebig diskutiert. Ich habe deshalb auch vor, sie mit den Türkontakten zu verbinden, sodass sie auch nur im Stand bei offenen Türen leuchten. D.h. Neons mit Zigarettenanzünderanschluß fallen schon mal flach oder?

Jetzt die Frage, wie stelle ich das an? :frage: Was muss denn zwangsläufig alles ausgebaut werden? Was brauche ich dazu? Welche Neons empfehlt ihr? Wo bekomme ich den Strom her? Wie und wo befestige ich die Röhren? Brauche ich Widerstände? Kann es zu Problemen in der Elektrik kommen? ?(

Alles Fragen über Fragen, bin ja auch kein Elektriker und daher würde ich mich über Eure hilfreichen Postings freuen. Denn ich hab k.A. wie man das anstellt. :keineahnung:

Thnx im Voraus,
mfg
Marcus
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
gibt fertig verklemmte röhren für 12 volt zu kaufen.

Montage, bohren in die Armaturen oder kleben

anklemmen, würd ich einfach parallel an die roten türleuchten machen, falls vorhanden. Ansonsten Relais dazwischen, Steuerstrom von den Türkontakten, Laststrom vom Dauerplus oder so
 
Andre H.

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
Hi,

ersteinmal finde ich die Idee ebenfalls gut. Habe mir auch schon Gedanken darüber gemacht, mir aber die Frage gestellt, wie es im Falle eines Unfalls aussieht!? Bei einem Frontalcrash würden die Neonröhren doch mit hoher Wahrscheinlichkeit zersplittern und zu extremen Schnittverletzungen führen!?

Kann man ein ähnlich gutes optisches Licht-Ergebnis nicht auch mit extrem hellen LED's erzielen?

Viele besorgte Grüße,
André

P.S: Oder sind die Neonröhren mit einem Kunststoffzylinder ummantelt?
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
die Frage ist, was verstehst du unter optisch gutem Licht ?

ICh kann Neonröhren als Fußraumbeleuchtung nicht ab, weil die viel zu hell leuchten und in meinen Augen ein kaltes Licht abstrahlen. Deswegen hab ich LED´s verbaut. Halten länger, sind unempfindlicher gegen Stöße, Temperaturunterschiede etc und leichter zu verbauen. Geschmacksache halt

edit:

Die neueeren Neonröhren sind i.d.R. mit einem Kunststoffrohr geschützt. Selbiges gilt für Kaltkatohden (aber auch nicht für alle)

edit2:
fussraum3.jpg

Das sind 3 superhelle blaue LED´s etwas überschärft aufgehellt. Bei Nacht grade so hell, dass sie noch nicht störend wirken. Hatte auf einer Seite ne 30 cm lange CCF drin. Einfach nur ekelig. Viel zu hell
 

fabiacombi2001

Guest
Hallo Draco,

ok, die LEDs wären natürlich die zweite Variante. Könnte mir auch vorstellen, daß die auch brillianter leuchten. Habe Alumatten. Die reflektieren ja saugut. Wieviele LEDs bräuchte ich da max.? Wie sieht's denn da mit Einbauen aus? Wie halten die denn da drunter? Stromversorgung gleich der Neons?

Thnx,
mfg
Marcus
 
Andre H.

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
@ Draco
Ich dachte das die LED's evt. zu dunkel sein könnten. Ist aber scheinbar ja nicht so :freuhuepf:

Für die Verwendung von LED's spricht auf jeden Fall die von Dir erwähnte Haltbarkeit und die Stoßunempfindlichkeit. :hammer:

Werde mich also auch mal lieber nach den LED's umschauen.

Gruß,
André
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
Aufbau Neon / CCF Beleuchtung:
Röhre --> Inverter --> i.d.R. 12V

Aufbau LED`s:
LED --> passender Widerstand --> 12V

Wie gesagt, maximal 4 pro Seite. Alles andere ist übertrieben. ich hab 3 Pro seite und es reicht vollkommen.

Nimmst einKabel und lötest alle 10 Zentimeter als Beispiel ne LED incl Widerstand ein. Dann hast du z.b. nen Kabel mit 3 LEDs mit jeweils eigenem Widerstand an jeder LED. Jetz klemmst das Kabel einfach mit Plus an das Pluskabel von der Türleuchte und mit Minus an Minus der TÜrleuchte. Die Kabel der Türleuchten kommen ja im Innenraum irgendwo an, musst halt durchmessen bzw an der Kabelfarbe etc gucken welches die richtigen sind. Und so gehen die LED´s immer dann an, wenn eine der beiden vorderen Türen geöffnet wird und gehen wieder aus, sobald alle 2 Türen zu sind.

Ich hatte deine Türkontakt-Idee anfangs auch, aber es ist einfach ein zu geiler Effekt, als dass er nur bei offenen Türen zu sehen ist. Drum hab ich ein Schalter dazwischen gebaut und das Kabel ans Standlicht (genauer gesagt, Aschenbecherbeleuchtung) angeklemmt.
1.) LEds gehen nur an, wenn Standlicht / Abblendlicht aktiv
2.) Helligkeit der LED´s regelbar über den Helligkeitsregler für die Tacho- Taster Beleuchtungen

Das ganze ich ich neben meinem Fabi schon in 2 weiteren Fabia´s realisiert.
Aso, das Kabel mit den LED´s wurde mit Kabelbindern und Kabelbinder-Klebelaschen befestigt.

Kosten ~ 6 Euro für Kabelbinder, Kabel und Klebepads
~ 15 euro für leds
 

fabiacombi2001

Guest
@ Draco,

Danke, das klingt doch schon mal gut. Sieht bei Dir übrigens auch hammergeil aus. Kann mir das gut vorstellen. Ich will jedoch nur grün.

Du sagtest, du hast einen Schalter dazwischen. Kann ich die LEDs auch extra ausschalten? Ich möchte nämlich meistens während der Fahrt schon Dunkelheit haben und dann halt, wenn ich Bock drauf habe, die LED zuschalten.

Geht das? Gibt's noch ne andere Möglichkeit als Aschenbecherbeleuchtung? Da habe ich nämlich schon meinen beleuchteten schaltknauf dran und der Aluring von Milotec ist mit starkem Kleber befestigt, sodass ich nicht mehr da unten reinkomme. Oder komme ich da vom Aschenbecher aus hin? Ich meine aber nicht, denn da muss doch die Schaltkonsole raus.

mfg
Marcus
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
Also angenommen du hast son Kabel wie oben beschrieben, dann nimmst nen 1 oder von mir aus auch 2 poligen Kippschalter z.b. , lötest den ins Kabel dazwischen (1 polig : eins der 2 adern durchknipsen und den schalter dazwischen machen - 2 polig entsprehchend alle 2 andern durchknipsen und schalter zwischen machen).
Dann klemm des Kabel der einfachheit doch ans Radio an. Da kommt Zündplus und Masse an. Gehst da dran, dann kannst die LED´s an und ausschalten (per kippschalter, den du dir irgendwo hin montierst oder klebst, meiner klebt oben unter der Ablage). Dann allerdings unabhängig vom Standlicht

edit: Aschenbecher:

Schaltrahmen abschrauben, an diesem ist die Glimmlampe fixiert. Da einfach an die Abgehenden Kabel der Glimmlampe deine LEDs dranklemmen, fertig. So war das gemeint.
 

fabiacombi2001

Guest
@ Draco

alles klar.

Mal sehen, vielleicht belasse ich es auch beim Türkontakt. Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen.

Es sei denn, wir treffen uns mal demnächst. :zwinker:
Da können wir die Sache gemeinsam angehen. Hättest du was dagegen?

Hab grad meine aktuellen Fotos zur Gallerie hinzugefügt (Fabia). Was sagst du dazu? Es fehlt nur noch der ESD und die Innenbeleuchtung. Heckansicht folgt.

mfg
Marcus
 

S0NIC

Guest
Nabend

wo bekomm ich die LED's und die Widerstände her die dort angelötet werden sollen ? Und wo muss ich genau die beiden Kabel anklemmen also ans Standlicht oder an die Aschenbecherbeleuchtung ?
 

Razor

Guest
Schau mal
 

Anhänge

  • P2240004.jpg
    P2240004.jpg
    154 KB · Aufrufe: 102

LeonMentor

Guest
Hallo erstmal,

also zu Deiner Frage mit den Neons -> ich hatte in meinem Seat Leon auch mal rote Neons im Fussraum, und hab mir da von der Mittelkonsole (Knopf zum Öffnen des Tankdeckels) den Strom geholt.

Jetzt im Fabia habe ich in der Mittelkonsole den Zigarettenanzünder, der ja auch beleuchtet ist. Denke das einfachste ist doch, dort den Strom zu holen und dann die Kabel in der Mittelkonsole zu verlegen?
 
Thema:

grüne Fußraumbeleuchtung - brauche Anleitung

Sucheingaben

fußraumbeleuchtung grün

Oben