Grüne Bremssättel

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Richy2401, 17.05.2005.

  1. #1 Richy2401, 17.05.2005
    Richy2401

    Richy2401 Guest

    Hallo Leute,
    ich überlege meine vier Bremssättel RS-Grün zu lackieren, sehe echt cool aus.

    Hat irgend jemand Erfahrungen oder Einwände ???

    Brauche dann nur noch die RAL- Nummer für den genauen Grünton.

    Gruß

    SuperRichy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HansHirse, 17.05.2005
    HansHirse

    HansHirse

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    103000
    Ich habe gerade heute meine Klötze und Trommeln in "Skoda-grün" lackiert. Ich fahre zwar 'nen Octi, aber die Idee ist ja die gleiche. ;)
    Werde den Wagen morgen abholen und dann einen etwas ausführlicheren Bericht schreiben, bin jetzt zu müde.

    Die Farbe ist von Milotec, die verkaufen den Standard-Bremssattellack von MHW in "Skoda-grün". Ansonsten solltest du nach Ofenlack Ausschau halten, Richtung "Mintgrün" wenn ich richtig liege.

    Die ersten Bilder vom Endresultat kannst du dir aber schonmal angucken:
    Auto gesamt
    Trommelbremse hinten
    Scheibenbremse vorne I
    Scheibenbremse vorne II
     
  4. Sator

    Sator

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ED (BY) / NOL (SA)
    Dann mal gleich noch was anderes!

    Ich hab ja schon grüne, wegen RS!
    Wollt die jetzt mal sauber machen, leider nur mit mässigem erfolg.
    Wie bekomme ich die wieder richtig sauber und grün schralende???
     
  5. -Ben-

    -Ben- Guest

    Vielleicht mit Bremsenreiniger? Der löst ja so ziemlich alles ;)

    Aber mal ne andere Frage, kann man die Bremssättel "einfach so" lackieren oder muss man das machen lassen?
    Wenn man es selbst machen kann ist irgendwas dabei zu beachten? So vonwegen Oberfläche anrauen vor dem Lackieren oder so?
     
  6. Sator

    Sator

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ED (BY) / NOL (SA)
    :respekt: Bremsenreiniger - denkst du ich bin blöde????

    Natürlich hab ich bremsenreiniger genommen! Aufgesprüht und mit ner zahnbürste versucht zu putzen.
    Leider nur mit mässigen erfolgt. Ich glaub das müsste ich so 2-3mal noch wieder holen bis alles wieder ab is.
     
  7. -Ben-

    -Ben- Guest

    Hätte ich Grund dazu? ;)

    Bin da eher ein Newbie, aber der fiel mir so spontan ein.
    Ansonsten veilleicht in Clorix einweichen ;)
     
  8. #7 KleineKampfsau, 18.05.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.990
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
  9. -Ben-

    -Ben- Guest

    Danke ;)

    Wobei ich jetzt eher die Bremssättel abmontiert hätte....
    aber gut erstmal Lack suchen.
    Muss nur mal schauen welche Farbe überhaupt zu meinem Autolack passen würde... weil ich glaub mit dem grün das sieht bei mir nix aus.
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Haltet euch aber bitte damit zurück, gnadenlos über alles drüber zu lacken!

    Idelaerweise zerlegt man die Bremse schon für so was. Die Führungen, an denen die Beläge anliegen z.B. sollten tunlichst nicht lackiert sein, da die Beläge sonst fest gehen können bzw. schergängig werden können und die Brems dann schön schleift; noch schlimmer, da im zusammengebauten Zustand einfach drüber zu gehen, der Lack verklebt ja alles. Auch würde ich auch nicht dazu raten, die Staubkappen der Entlüftungsnippel zu lackieren, so was macht man nicht, ist schließlich nicht gerade gut für den Gummi...
     
  11. #10 HansHirse, 18.05.2005
    HansHirse

    HansHirse

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    103000
    Also hier nun mein kurzer Bericht über die gestrige Anstreichaktion.

    Zur Einführung:
    Octavia I in weiß, vorne Scheibenbremsen, hinten Trommelbremsen, knapp 6 Jahre alt, dementsprechend verrostet waren die Trommeln hinten
    Zu zweit haben wir inkl. Mittagspause gute 5 Stunden gebraucht für Reifen-Abmontieren, Säubern/Entrosten und Streichen. Heute dann Reifen wieder montiert, vllt. 'ne halbe Stunde (wir haben's halt zum ersten Mal alleine gemacht *g*)

    Eine Info noch: Lasst euch nicht von der Farbe täuschen! Auf keinem einzigen Bild sieht sie annähernd so aus wie im Original, die letzten beiden Bilder kommen ihm aber am nähesten. Wenn die Farbe erstmal trocken ist, sieht das Zeug erste Sahne aus.

    Leider habe ich kein Vorher-Bild von den verrosteten Trommeln, aber dieses hier zeigt eine Trommel nach der Hälfte der Säuberungsarbeit:
    Bild 1

    Als am besten haben sich die normale Drahtbürste und die Bohrmaschine mit Drahtbürstenaufsatz gezeigt. Damit ging der Rost am leichtesten runter. Vergesst Schleif- / Sandpapier! Einmal angesetzt geht die Körnung sofort ab, ohne dass man großartig gerieben hat.
    Da das Set von Milotec einen Bremsenreiniger beinhaltete, haben wir den natürlich auch benutzt, aber nach dem langen Entrosten hat dieser dann kaum noch was rutnergeholt.
    Endresultat der Säuberung war dann folgendes:
    Bild 2

    Es folgte der erste Anstrich:
    Bild 3
    Bild 4

    Auf einer Hebebühne arbeitet es sich leichter:
    Bild 5

    Insgesamt habe ich dreimal gestrichen. Das zweite mal gleich nachdem die "Grundierung" etwas getrocknet ist und das dritte mal nach der Mittagspause (vllt. 45 Minuten Trockenzeit). Danach war für den Tag dann Schluss.
    Heute Mittag sind wir dann wieder zur Werkstatt gefahren und das Endersultat sah dann so aus:
    Bild 6
    Bild 7

    Und endgültig mit Reifen und keiner direkter Sonne das Endergebnis:
    Bild 8
    Bild 9

    Ja, die Ventilkappen habe ich mit der gleichen Farbe angemalt. ;)

    In der Dose ist noch soviel Farbe, dass ich die vier Klötze vom Octi meines Dads sauber streichen könnte, also so eine Dose reicht vollkommen aus.
     
  12. #11 JeannysOcti, 18.05.2005
    JeannysOcti

    JeannysOcti Guest

    HABEN WILL!!!

    Aber leider bin ich eine der technisch unbegabtesten Menschen jenseits des Rheins :heul:

    Aber sieht an dem weissen Auto bestimmt in Vollansicht elends gut aus :klatschen:

    Ach, mittlerweile hab ich richtige Ambitionen zum Auto-verbasteln... aber leider keine Begabung :keineahnung:

    LG, die Jeanny :friede:
     
  13. #12 HansHirse, 18.05.2005
    HansHirse

    HansHirse

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    103000
    Ich kommentierte es heute beim Sehen mit "teuflisch gut". ;o)
    Leider sieht man auf einem Vollansicht-Bild die grünen Bremsen nicht mehr, das geht eben nur in Natura.

    Und soviel technisches Geschick braucht man da nicht. Es gibt sicherlich ein paar Freunde, die diese (lästigen) Arbeiten wie Abmontieren, etc. übernehmen und das Künstlerische (das Streichen) müsste dir als Frau doch noch leichter von der Hand gehen als mir. ;o)
     
  14. -Ben-

    -Ben- Guest

    Kann man auch die Sättel vom RS einfach nehmen und draubauen oder ist das Bremssystem anders als beim normalen 1.9er?
     
  15. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Ralton ist RAL 6029 Minzgrün

    PS: Nitroverdünnung ist besser zum Reinigen der Bremssättel? Aber auch mit diesem Mittel versuchen nicht die Bremsschläuche etc. zu treffen. Bei denen kann nämlich der Weichmacher aktiviert werden und es kann passieren das bei einer Vollbremsung die Schläuche platzen. Klingt unglaubwürdig, kann aber wirklich passieren. Aceton ist schuld!
     
  16. #15 Richy2401, 18.05.2005
    Richy2401

    Richy2401 Guest

    So nun komm ich noch mal...habe mir fast gedacht das das ein geiles Thema ist, alle wollen basteln und so tun als ob sie einen RS haben, also ich gehöre auch zu denen.

    Ich habe damals schon bei einem Honda die Sättel lackiert, alle vier, sah immer wieder gut aus.

    Je mehr Durchblick die Federn haben, desto besser schauts aus.

    @HM ... Danke für die RAL Nummer

    @HansHirse.... Danke für Bilder, sehr hilfreich

    Gruß

    SuperRichy
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Kauf dir ne vernünftige helle Grundierung (Spray). Das RAL 6029 kannst auch anmischen lassen in der Dose. Bist dann max. mit 25 € dabei. Das Spray hält ca. 3 - 5 Jahre. Ist auch gut so, da du nach jedem Winter neu lackieren musst. Witterungseinflüsse zzgl. Bremsstaub + Wasser!
     
  19. R6VRS

    R6VRS

    Dabei seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Wünnenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Kilometerstand:
    164000
    ....was wohl einfacher ist??
     
Thema: Grüne Bremssättel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia grüne bremssättel

Die Seite wird geladen...

Grüne Bremssättel - Ähnliche Themen

  1. Bremssattel Hinten Fragen?

    Bremssattel Hinten Fragen?: Hallo Zusammen, brauch man für die hinteren Bremssätteln beim Scheiben und Belagwechsel ein Rückstellwerkzeug? Also drehen sich die Kolben rein...
  2. Führungsbolzen Bremssattel Vorderachse

    Führungsbolzen Bremssattel Vorderachse: Moin zusammen, wie fest bzw. mit wie viel nm muss ich die o.g. Führungsbolzen fest ziehen? Habe vor neue zu verwenden! Fahrzeug ist ein Superb...
  3. Drehmoment Bremssattel Schrauben

    Drehmoment Bremssattel Schrauben: Hallo zusammen, weiß jemand das Drehmoment der Bremssattel schrauben (SW21 2schrauben) ? Wollte die Bremsscheiben und Beläge tauschen, für die...
  4. Bremssattel lackieren lassen, Kosten?

    Bremssattel lackieren lassen, Kosten?: Hallo Communtity, bald ist er da, mein Fabia TSI Style in schwarz. Nun habe ich leider schon Stahlfelgen mit Winterreifen bestellt, nach einigem...
  5. Privatverkauf Biete: Startkopf Vom Golf 7 mit grüner beleuchtung 5G1959839A

    Biete: Startkopf Vom Golf 7 mit grüner beleuchtung 5G1959839A: Da ich auf weiße Innenbeleuchtung umbaue, habe ich mir einen Golf 7 Startknopf gekauft und die Platinen bei beiden getauscht. Wenn jemand seinen...